• Seite:
  • 1

THEMA: Lizensierungen und Rumgeheule

Lizensierungen und Rumgeheule 1 Jahr 10 Monate her #784473

  • VortexD
  • VortexDs Avatar Autor
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Müder Hund
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 9
Hallo erstmal.

Mir fällt dieses "schöne" Makel an der deutschen Anime-Community immer wieder auf. Jedes mal, wenn ein (größerer) Titel in Deutschland lizensiert wird, dauert es meistens keine Stunde und die ersten heulen rum, dass sie nicht mehr mit deutschen Untertiteln den O-Ton hören/schauen können.

Ich meine ja nur, es ist zwar ok wenn jemand die Originalstimmen besser findet als die aus der eigenen Sprache. Und auch, dass nicht jeder Bereit ist im Durchschnitt 20€ für 3 Episoden eines Animes auszugeben, nur weil er auf Deutsch ist (ich schaue hierbei dich an DANGANRONPA!!), wobei man doch für ungefähr den selben (!!) Preis 2 Staffeln Supernatural kaufen kann (á 20 Episoden)(Supernatural hab ich nur als Vergleich genommen, man versteht aber hoffentlich worauf ich hinaus will), ist absolut nachvollziehbar.

Dennoch verstehe ich es nicht wie man sich über solche meiner Meinung nach Nichtigkeiten so sehr aufregen kann (wie ich es ironischer weise gerade mit dem Thema mache). Selbst wenn es dann nur noch EngSub gibt, dann schaut man sich das eben mit englischen Untertiteln an. Solange man kein Sprach- oder Lerndefizit hat, sollte das problemlos möglich sein. Bei Attack on Titan blieb "uns" ja auch keine Wahl. Kazé lizensierte (bedeutet GerSub weg) und dann passierte die nächsten Jahre nichts mehr. Und trotzdem hat sich jeder das angesehen. Die meisten wahrscheinlich in Englisch (kann sein das ich mich irre. Auf Proxer hab ich aber nur die Episoden auf Englisch gefunden).


Aber vielleicht ist das nur meine Meinung. Lass es mich wissen wenn ihr mir zustimmt oder ihr eine andere Meinung dazu habt.

Traumhaften Abend noch <3 *o-bye*

Wenn deine Lieblingsserie eine neue Season bekommt..

Lizensierungen und Rumgeheule 1 Jahr 10 Monate her #784493

Hey VortexD,

soweit ich es immer mitbekomme sind meist die ersten Leute die sich aufregen, die überhautp kein englisch können. Damit meine ich jetzt nicht, dass sie nur wenig können und das reicht nicht, sonder wirklich keins.
Ein Beispiel bei dem Anime Zentrix.
Mich hat mal ein User angeschrieben ob ich wüsste, bei welcher Seite man diesen Anime auf deutsch sich ansehen könnte. Zwar handelt es sich hier um ein wirklich teilweise schwer zu bekommen Anime auf deutsch, aber ich habe dieser User auch dasselbe gesagt wie du es eigentlich auch sagst.
Das es eigentlich auch kein Problem sein sollte, sich auf englisch anzuschauen. Wir leben heute in einer Welt, bei der man schon zwei Fremdsprachen beherschen sollte und zwar wenigstens so gut um eben den Zusammenhang zu verstehen.

Zwar sind die Preise wirklich sehr hart hier in Deutschland für Anime Serien, aber ändern können wir es leider nicht. Meist sind es ja Serien mit einer großen Fangemeinschaft, die deswegen so einen Preis dann eben haben.

Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Lizensierungen und Rumgeheule 1 Jahr 10 Monate her #784511

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Nagatoro Best Girl!
  • Beiträge: 2065
  • Dank erhalten: 914
Naja sagen wir es mal so ich bevorzuge schon die Original Stimmen mit GerSub.

Wenn mir keine Wahl bleibt muss ich halt den Anime auf EngSub schauen auch auf die Gefahr hin das ich halt nicht alles zu 100% verstehe und das stört mich schon etwas.

Meistens regt es mich halt auf wenn ein Publisher einen Anime lizensiert und es nicht gebacken bekommt wenigstens auf ihrer Streamingseite den Titel mit GerSub anzubieten. Kann ja nicht so schwer sein machen sie ja mit Airing Anime genauso.

Denn das was mich halt echt nervt ist das man immer mindestens 1 bis 2 Jahre warten muss bis man endlich dann die Möglichkeit hat die Serie überhaupt mal mit GerSub zu schauen da es manche einfach nicht gebacken bekommen es vorher schon mal als Stream mit GerSub anzubieten *hust*Kazé*hust*.

Also man merkt mich stört nur die ewige Wartezeit den Titel endlich auf GerSub zu schauen.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness :3


Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von Shana:3.

Lizensierungen und Rumgeheule 1 Jahr 10 Monate her #784541

  • Zeruel
  • Zeruels Avatar
  • Offline
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Fuck Off ┌∩┐(¬ ¬)┌∩┐
  • Beiträge: 1323
  • Dank erhalten: 1289
Ich bin der Meinung, momentan entspannt sich die ganze Sache wieder ein wenig. Ich erinnere mich da noch an die Zeiten wo die Übersetzung der lizenzierten Anime noch wirklich schlecht war. In den letzten 2 Jahren ist die Qualität einfach drastisch gestiegen, es gibt jetzt sogar Titel die ich lieber auf deutsch schaue als mit japanischen O-Ton und Ger Sub. Another zum Beispiel, ich hab die ersten paar Folgen auf deutsch gesehen und ich bin schwer begeistert. Selbst Bakemonogatari, wo sich sehr viele gedacht haben (wo ich auch zugezählt hab) das kann nichts werden. Die erste veröffentlichte deutsche Folge war aber sehr gut. An den Stimmen kann ich absolut nichts aussetzten , sie passen wirklich gut zu den Charakteren und bei Bakemonogatari ist das wirklich schon ein schweres Stück arbeit.

Die fehlenden Ger Subs stören mich gar nicht. Eigentlich könnten wir doch über jeden lizenzierten Anime hier in Deutschland glücklich sein, die Anime und Manga Kultur ist in den letzten Jahren ein ganzes Stück gewachsen. Das man da mal auf Ger Subs verzichten kann ist doch wohl das kleinste Übel.
Shana schreibt:
Meistens regt es mich halt auf wenn ein Publisher einen Anime lizensiert und es nicht gebacken bekommt wenigstens auf ihrer Streamingseite den Titel mit GerSub anzubieten. Kann ja nicht so schwer sein machen sie ja mit Airing Anime genauso.
Weißt du den wie schnell das schriftlich geht? Eine Lizenz kann mal schnell gehen, kann aber auch mal etwas länger dauern. Das ist wohl kaum alles mit einem kleinen Telefonat getan. Ich kenn mich damit nicht aus, aber ich denke doch, erst wenn die Lizenz durch ist können auch die deutschen Untertitel folgen. Hier sind dann die Zuschauer selbst schuld wenn sie mal nicht warten können. Mann kann halt nicht alles jetzt und sofort haben.

Das einzige was mich vielleicht ein bisschen stört sind die Preise für die DVDs oder Blu-Rays. Für 3 Folgen sind 20, bis manchmal sogar fast 40€ wirklich viel Geld. Die wenigsten können, oder wollen sich das leisten. Der vergleicht mit westlichen Serien ist da immer noch zu extrem. Aber um so gefragter Anime in Deutschland werden, so werden auch irgendwann die Preise dafür sinken.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Lizensierungen und Rumgeheule 1 Jahr 10 Monate her #784544

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2796
  • Dank erhalten: 1649
Ehrlich gesagt habe ich nichts dagegen wenn Animes lizenziert werden.Ehrlich gesagt freue ich mich schon ein wenig darüber,besonders wenn es sich um echt gute Animes handelt.Dadurch könnten so manche Animes deutlich bekannter werden.Tatsächlich ziehe ich lieber das Original vor aber ich habe nichts gegen Ger-Dub.Es gibt gute und es gibt auch weniger gute.Ein gutes Beispiel für mich persönlich ist Code Geass.Ich finde die deutsche Synchronisation super.Es gab weniges was ich bemeckern konnte.Natürlich nicht besser als das Original aber gut genug.Außerdem gibt es immer noch Eng-Sub und wenn man kein englisch kann...dann weiß ich auch nicht mehr weiter.Zumindest sollte man genug englisch verstehen können,wenn man auch wirklich in der Schule englisch hatte.Tatsächlich muss ich nicht mal irre gut englisch können und komme trotzdem bei vielen Animes gut mit.Ich bin selbst kein Profi.

Das einzige Problem ist halt der Preis.Ich habe mir bis jetzt noch keinen lizenzierten Anime gekauft und das meistens nur wegen den Preisen!Manche Preise sind mir dann doch schon etwas zu hoch.Da lohnen sich aber Filme meiner Meinung nach deutlich mehr.
ll Ava made by Yuuko and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von Asuka...

Lizensierungen und Rumgeheule 1 Jahr 10 Monate her #784806

Also manchen Anime Fans kann man es echt nie recht machen ^^
Ich bin froh wenn ein Anime lizenziert wird, den die Japaner verdienen was und es kommt ein Anime mehr auf deutsch raus.
Klar sind dann die Ger Subs auf Proxer weg, aber das macht mir nix aus.
Wenn es Ger Dub gibt, dann gucke ich meistens lieber als mit Subtitels.
Lizenzierte Titel schaue ich meistens, auf Streaming Seiten, die den Anime mit Ger Sub bzw. mit Ger Dub anbieten.
Klar fördert das die Publisher nicht, aber ich kaufe mir von keinen Anime ne DVD den ich vorher nicht mal gesehen habe und die sind so teuer die kann ich mir nicht leisten ^^'
Doch wenn ne Serie überzeugt hat, bin ich gerne bereit mir die DVD zu kaufen, auch wenn die deutschen Preise für Animes, nicht das gelbe vom Ei sind.
Mit Eng Subs schaue ich so gut wie nie, da es das Feeling vom Anime gucken nicht zu 100% gibt und ne andere Sprache ist nervig, auch wenn ich das meiste verstehe, gibt es doch mal Wörter die man nicht versteht und das frustriert ^^'

Lg MrKingmustafa
Don't tell me I'm reckless, I'm just doing what I want, yeah
Postmeister 2017 [ Zum Anzeigen klicken ]

Lizensierungen und Rumgeheule 4 Monate 1 Woche her #823713

Mir geht das ehrlich gesagt auch auf die Nerven.

Ich bevorzuge auch Japanisch mit Subs, aber dann sehe ich ihn mir halt auf englisch an (oder auf netflix, wenn der anime vorhanden ist und stell es mir dementsprechend ein, wie ich es will)

Tatsächlich laden bei mir die Eng subs teilweise viel besser, weshalb ich fast nur Eng sub kucke, um ladezeiten zu vermeiden xD

Es gibt viele, die verstehen überhaupt kein englisch, das ist blöd für die, keine Frage, aber dann erträgt man entweder den ger dub, wenn man den anime so sehr sehen will oder man holt sich nen übersetzungsprogramm, ein wörterbuch oder was auch immer dazu und übersetzt sich so den sub selbst, auch wenn es ewig dauert, aber wenn man den Anime so sehr sehen will, dass man deswegen sich aufregt, kann man sowas ruhig in Kauf nehmen.

Das ist jetzt natürlich nur meine persönliche Meinung und jeder kann das auch gern anders sehen. :'D
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum