THEMA: Animes die ihr Gerade beendet habt!

Animes die ihr Gerade beendet habt! 4 Monate 2 Wochen her #816267

  • Deviltoon
  • Deviltoons Avatar
  • Offline
  • Bereichsmoderator
  • Bereichsmoderator
  • D to the Evil
  • Beiträge: 2078
  • Dank erhalten: 1330
Nach einem halben Jahr habe ich endlich mal Toradora! beendet. Leider habe ich ziemlich genau in der Mitte einfach vergessen, weiterzuschauen - obwohl der Anime diesen "kurzzeitigen" Abbruch keinesfalls verdient hat. ^^

An sich fand ich die Story recht nett erzählt, die Comedy-Einlagen haben mir ab und an ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Die erste Hälfte war hier deutlich witziger, in der zweiten Hälfte wurde es dann stellenweise doch etwas ernster. Der Schluss erschien mir als recht gelungene Abrundung, vor allem da die Probleme einiger Charaktere beleuchtet wurden, die ich anfangs nicht wirklich auf dem Schirm hatte. Stellenweise war es mir dann gegen Ende aber doch etwas zu kitschig, aber es war für meinen Geschmack definitiv noch zu verkraften.

Insgesamt ist mir der Anime für seichte, aber durchaus gute Unterhaltung im Gedächtnis geblieben und falls es tatsächlich noch Menschen wie mich gibt, die diesen doch recht bekannten Anime noch nicht gesehen haben: kann man sich durchaus mal ansehen. ^^
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Deviltoon.

Animes die ihr Gerade beendet habt! 4 Monate 2 Wochen her #816306

Ai no Kusabi (Remake)

Ist leider nur eine Ova mit 4 Folgen, fand ich aber trotzdem unterhaltsam.
Die Charaktere waren schön gezeichnet (besonders Iason). Nicht so gut war der "harte" Zeichenstil und die übertriebenen Muskeln.
Die Story war "ooookaaaay", sehr kurz und irgendwie hatte ich das Gefühl, als hatten die Entwickler wenig Zeit.. okay ist nur eine Ova, trotzdem war das Ende sehr abgehackt. schade :( Außerdem war mir da viel zu wenig yaoi und Riki und Iason auf dem Bildschirm^^
Die Zukunft wurde da gut dargestellt, was ich auch einen großen Pluspunkt geben werde :D
Ich kann wohl Hakuro. da zustimmen, ohne das bisschen yaoi, hätte ich es wohl auch nicht geguckt, nun ja, vielleicht auch nur wegen Iason *o-kihihi*
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Hisoka120.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hakuro.

Animes die ihr Gerade beendet habt! 4 Monate 1 Woche her #816649

Das sind viele.

Haikyuu - die erste Staffel hat mir am besten gefallen. Die zweite war eher semi interessant und die dritte fand ich auch wieder nicht so spannend. Die Spiele waren zu lang gezogen. Die Charaktere waren mir alle symhatisch und der Zeichenstil war echt gut. Deswegen eine runde 8.5 von 10.

The Devil is a Part-Timer - einer der besten und lustigsten Animes. Ich mochte alle Charaktere. Fantasy mag ich überhaupt nicht, aber hier war es gut eingebracht. 10 von 10.

Kiss him, not me - War ganz nett. Nichts besonderes, ein Harem halt. Mochte ihn trotzdem sehr. 8 von 10.
danke an dyssomnia für den avatar <3

Animes die ihr Gerade beendet habt! 4 Monate 5 Tage her #816891

Gerade habe ich Inuyasha beendet. Der Anime ist sehr gut, aber auch etwas lang. Gegen Ende hin hat er sich für mich ganz schön hingezogen. Aber trotzdem ist der Anime sehr gefühlvoll und die Charaktere sind klasse. Gut, dass es auch noch Inuyasha Kanketsu-hen gibt. :) Das Ende von Inuyasha selbst verlangt nämlich eindeutig nach mehr. Es war ganz okay, aber als endgültiger Abschluss ist es einfach nicht geeignet.

Insgesamt erhält der Anime von mir 8 Sterne. Als nächstes werde ich mir Inuyasha Kanketsu-hen ansehen. :)

Nun habe ich auch Junji Ito: Collection beendet. Am Anfang war ich begeistert von dem Anime. Dann fand ich aber einige Folgen doch nicht so gruselig.Der Anime hat so seine starken und schwachen Folgen und bleibt leider von der Qualität her nie konstant. So bekommt er von mir 8 Sterne!

Heute habe ich dann auch Citrus beendet. Der Anime ist fast perfekt, wobei Yuri nicht so wirklich vorgekommen ist. Es beschränkt sich eher auf Shojo-Ai. Allerdings gibt es schon ein paar pikante Szenen. :) Ich gebe dem Anime 9 Sterne!

Nun habe ich auch Gakuen Babysitters beendet. Der Anime ist wirklich sehr süß! Ich gebe ihm 7 Sterne!
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von chrona10.

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 2 Wochen her #817776

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2783
  • Dank erhalten: 1604
Es gibt definitiv noch mehr Animes, die ich geschaut hatte aber irgendwie kann ich mich gerade nicht an den Rest erinnern. Das sollten aber jetzt zumindest die meisten sein.

- Monster
Hatte ich schon vorher einmal angefangen, habe es bis Folge 40 geschafft aber dann nicht mehr weiter, weil ich das bis zu den Ferien aufheben wollte. Bin aber froh, dass ich es endlich abgeschlossen habe, denn der Anime ist einfach nur fantastisch. Sehr düster, realistisch und ernst. Definitiv ein sehr interessanter Anime, der genau weiß, wie man mit den Gefühlen des Zuschauers spielt. Am liebsten würde ich den Anime in meine Top 10 packen aber es ist nicht immer so einfach zu entscheiden, was da stattdessen rauskommt. Von mir bekommt der Anime aber eine sehr gute 9/10. :)

- Break Blade 1: Kakusei no Toki und Break Blade 2: Ketsubetsu no Michi
Hierbei handelt es sich um eine Filme-Reihe. Ich habe bisher nur die ersten zwei geschaut, bin aber definitiv überzeugt und werde mir noch den Rest anschauen, wahrscheinlich sogar den Manga lesen. Als jemand, der Mecha sehr mag, mochte ich beide Filme wirklich sehr. Sie waren spannend und vielversprechend. Da bekomme ich richtig Lust auf mehr. Ich kann es auch definitiv nur jeden empfehlen. Beide Filme bekommen von mir eine 8/10. Mal sehen, ob der Rest besser ist.

- Kyoukai no Rinne
Der Anime ist ziemlich... schwer zu beschreiben. Sehr unbekannter Anime, bekommt auch eher schlechtere Bewertungen. Dabei ist der Manga vom selben Mangaka wie Inuyasha und deshalb waren wohl die meisten enttäuscht. Ich fand die erste Staffel gar nicht mal so schlecht, obwohl sie zugegebenermaßen nicht sonderlich gut war. Es gab viel Humor, manchmal sehr langweilige Szenen und Charaktere, die jetzt nicht sonderlich interessant für mich waren. Lustig war es manchmal schon. Der Anime ist nicht besonders aber ich werde mir trotzdem noch die restlichen Staffeln anschauen, mit der Hoffnung, dass es sich bessert. Von mir bekommt es nur eine 5/10.

- BanG Dream!
Ein Idol Moe Anime, von denen es ist in letzter Zeit echt viele gibt aber wen wundert das überhaupt noch? Ich mag solche Werke eigentlich sogar noch (oder zumindest manche) aber habe ich keine Abneigung dagegen. Dieser Anime ist sogar eigentlich sehr angenehm. Ganz nette Charaktere, gute Musik und optisch sieht der Anime auch noch sehr hübsch aus. Nichts besonderes aber ein ganz netter Anime für zwischendurch. Dafür gebe ich ne 7/10.

- Shingetsutan Tsukihime
Ein Vampir Anime, beziehungsweise eine Anime-Adaption von einer Visual Novel, welche übrigens von Type-Moon produziert wurde. Die sind unter anderem auch für die Fate-Reihe verantwortlich. Der Anime scheint relativ unbeliebt bei Fans der VN zu sein und manche verneinen sogar die Existenz. Ich habe das Spiel noch nicht gespielt aber gutes darüber gehört. Der Anime selbst ist jetzt auch nicht unbedingt ein Prachtstück aber auch nicht unbedingt schlecht. Es ist ganz ok. Kann man sich anschauen wenn man Mystery mag. Bekommt von mir aber nur eine 5/10.

- K-On!!
Damit ist die zweite Staffel gebraucht. Warum ich so lang dafür gebraucht habe? Kein Plan. Die erste Staffel hatte ich schon geschaut und das ist schon lange her. Mich regt es fast schon auf, dass ich die zweite Staffel nicht früher geschaut habe, denn diese war sogar besser als die erste. Ich mochte die erste ohnehin schon sehr aber die zweite toppt das nochmal. Ich hatte wieder richtig viel Spaß mit dem Anime. 8.5/10.

- Mahoutsukai no Yome
Ich mag den Anime eigentlich. Ich habe den Manga angefangen aber bin nicht so weit, um viel darüber zu sagen. Sehr schöner Anime und hat einige gute Charakter, mit einer zufriedenstellenden Animation. Nur gegen Ende hin wirkte es leicht gehetzt auf mich, gerade in den letzten Folgen. Das hat es mir ein bisschen verdorben aber macht den Anime nicht unbedingt schlechter. Von mir bekommt der Anime immer noch eine gute 8/10.

- Sora yori mo Tooi Basho
Hach ja, über den Anime will ich erst gar nichts böses sagen. Wird von vielen gemocht und ich verstehe auch wieso. Ich liebe den Anime. Ich liebe ihn wirklich und habe es bis zur letzten Folge genossen. Unfassbar schöner und entspannter Anime, mit liebenswerten Charakteren und einer wunderschönen Atmosphäre. Hat zugleich noch sehr viel Humor und später auch noch einiges an Drama. Tatsächlich musste ich sogar weinen. Ich kann definitiv sagen, dass der Anime zu meinen Lieblings Slice_of_Life Werken gehört und eindeutig in meiner Top 20. Von mir bekommt er eine 9/10. Ich kann dieses Werk nur jeden ans Herz legen.

- Citrus
Ich habe gemischte Gefühle gegenüber den Anime. Deshalb weiß ich auch nicht, wie ich es eigentlich bewerten soll. Ich habe ne 7/10 gegeben aber es war auch noch sehr nah dran, eine 6/10 zu bekommen aber irgendwas hat mich davon abgehalten. Ich fand den Anime nett anzusehen. Hatte einige Probleme und wirkt im Vergleich zum Manga wirklich schwach aber an sich ist es keine Anime-Adaption. Es hält sich zumindest an die Vorlage, bringt aber nicht dieselben Gefühle rüber. Es ist aber kein schlechter Anime.

- Death March kara Hajimaru Isekai Kyousoukyoku
Das ist schon mal eher ein Anime, den ich als schlecht betiteln würde. Es war nicht zu schlecht aber es war halt kein guter Anime. Das ist ein Anime, der einfach nicht hervor sticht in der Masse und es auch nicht versucht. Hatte eigentlich ganz nette Momente aber dann auch wieder Szenen, die ich eher langweilig fand. Besonders mit den Charakteren kann ich weniger was anfangen. Der langweilige Protagonist und sein Moe Harem. Die weiblichen Charaktere hatten Potenzial interessanter zu sein aber letzten Endes sahen sie nur süß aus. Ich kann vielleicht noch verstehen, dass manche den Anime mögen aber für mich war er nichts. Deshalb kann ich auch nur ne 4/10 geben.

- Ryuuou no Oshigoto!
Moe und Shogi. Nicht viele wissen, was Shogi überhaupt ist und viele können nichts mit Moe anfangen. Ich habe nur wegen 3-gatsu no Lion einigermaßen Ahnung von Shogi und ich habe nichts gegen Moe. Ich habe aber von Anfang an nichts besonderes bei diesem Anime erwartet und ich hatte recht. Es ist niedlich, es kann lustig sein aber sonst ist es nicht, was mich umgehauen hat und mir manchmal sogar zu langweilig war. Bekommt von mir nur eine 5/10. Muss man nicht gesehen haben.

- Koi wa Ameagari no You ni
So, jetzt rede ich mal endlich wieder über einen guten Anime. Ein sehr guter Anime sogar, welcher aber nicht seine verdiente Aufmerksamkeit bekommt. :( Als Romance Anime ist er richtig gut, kann zugleich auch Unterhaltung und Drama bieten. Dabei geht der Anime viel realistischer mit manchen Themen um. Die Atmosphäre darf man auch nicht vergessen, denn diese war fantastisch. Die Charaktere waren definitiv sehr sympathisch und liebenswert. Sehr schöner Anime. Kann ich nur weiter empfehlen und mit viel Stolz eine gute 8.5/10 geben.
ll Ava made by Eysaa and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Folgende Benutzer bedankten sich: Hakuro.

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 2 Wochen her #817823

Hmm die frischesten sind
Diabolik Lovers, Revers Haarem Parodie, dämliches "Prinzesslein in nöten" Mädel wird einer Bande junmger Vampiren ausgeliefert und von ihnen missbraucht misshandelt und miss ähhh angenuckelt......
dämliche Chraktäre, dämliches Setting, rudimentäre Story, schikkes Charadesign, aber lahme Animationen.....
ich bin mal noch sehr gnädig und geben 4/10 weil ich immer eine irre Schadensfreude hatte wenn das drecksgör aufs Maul bekommen hatt....
Ehrlich dieses Weibn KANN einem garnicht leid tun, man freut sich ewinfach nur wenn sie wieder mal verge..... lassen wire das.......

The Ancient Magus Bride, Gruseliger Skelettmagier geht auf den Skalvenmarkt und kauft sich eine blutjunge Japanerin. Was jetzt erstmal nach 50 Shades of Grey X Die schöne und das Biest klingt, überzeugt dennoch durch wunderbares Worldbuilding, atemberaubende Hintergründe und tolle Animation und Musik.
Leider ist die Story nicht wirklich überzeugend und dient nur dazu die verschiednen Dramen zwischen dne Charfaktären ins rollen zu bringen, grade in den letzten 4 Episoden wird auf Logik und nachvollziehbarkeit völlig gesch**** weshalb ich dem Anime nicht mehr wie 6.5/10 geben kann, auch wenn Potential für deutlich mehr da gewesen wäre

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 2 Wochen her #817839

Ich bin gestern mit Btooom! fertig geworden. Der Anime war einer von vielen, der schon ewig auf meiner to watch-Liste stand, bei dem ich aber immer ein bisschen mit mir gehadert habe, ihn mir anzusehen. Letzten Endes war ich doch positiv überrascht. Der Anime ist zwar bei weitem kein Meisterwerk, aber man kann ihn sich sehr gut am Stück geben und Charaktere und Story haben durchaus einen gewissen Charme. Ich würde mich zwar gerne über mehr freuen, habe dann aber erfahren, dass es wohl keine Fortsetzung geben wird.

Mit Killing Bites bin ich auch erst kürzlich fertig geworden. Er hat einen ähnlichen Survivalgame-Charakter wie Btooom! ist aber in den meisten Bewertungskriterien besser und mit einer etwas abgeschlosseneren Story auch ein runderes Gesamtpacket. Vor allem die Animationen waren ziemlich gut und haben den Splatter und die Kämpfe gut eingefangen. Ich hoffe, dass ich wenigstens von diesem Anime noch irgendwann mehr zu sehen bekomme.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Faustus.

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 2 Wochen her #817878

Jetzt habe ich auch Märchen Mädchen und March comes in like a lion 2 beendet. Märchen Mädchen war eher so durchschnittlich. Ich dachte, ich würde mich durch das Sehen an alle möglichen Märchen erinnern und dabei würde ein ganz besonderes Gefühl aufkommen. Na ja, wie soll ich sagen - die Mädchen haben zwar tatsächlich die Kräfte der Hauptcharaktere von Märchen, aber das Gefühl blieb aus. Der Anime bekommt von mir leider nur 6 Sterne.
March comes in like a lion 2 war dagegen sehr, sehr gut. Die zweite Staffel gefiel mir sogar besser als die letzte und hat mich teilweise echt zum Weinen gebracht. 10 Sterne!
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 1 Woche her #818574

Habe jetzt nach Monaten (glaube so im Dezember irgendwo angefangen) endlich Fullmetal Alchemist: Brotherhood beendet und muss gestehen, dass mein Eindruck eher verhalten ist. Ich weiß nicht genau was ich erwartet habe, aber es war mir letztendlich einfach zu.. "gewöhnlich". Zumindest wüsste ich daran nichts Herausstechendes was diese extrem hohe Bewertung erkläre - außer es war einer der ersten Animes, die man mal gesehen hat. Ähnlich war es auch teilweise mit den Charakteren, deren Entwicklungen und Verläufe ich zwar ziemlich nice fand, aber mit keiner der Personen an und für sich viel anzufangen wüsste. Schlecht fand ich die Serie jetzt wirklich nicht und finde das gerade in der ersten Hälfte paar richtig gute Folgen dabei waren, habe mich aber trotzdem desöfteren im Verlauf einfach nur gelangweilt und wäre beinahe geneigt gewesen ihn um einen Punkt weniger zu bewerten, hätten einige Arcs nicht dann doch ihre Höhepunkte gehabt.
7/10


Habe in der Zeit auch u.a. Neon Genesis Evangelion gerewatcht. Inzwischen müsste ich ihn etwa drei mal gesehen haben -das letzte Mal ist jetzt auch wieder gute ca.4-5 Jahre her- und ich bleibe immer noch dabei, dass er sich sein Plätzchen in meiner Top10 redlich verdient hat. Zwar merkt man ihm seine über 20 Jahre Alter durchaus an, aber ich finde es immer noch erstaunlich, dass er selbst für heutige Sehgewohnheiten funktioniert, wenn man sich auf das Konzept des "Monster of the Week", das hierbei dekonstruiert und dem eine neue Ebene verliehen wird, einlassen kann. Ansonsten wird man nach heutigen Standards zu viel und zu schnell erwarten und wahrscheinlich schon aufgeben noch bevor dieser ganze Wahnsinn, der da folgt, Einzug hält. Muss aber auch sagen, dass mir diesmal Asukas Charakter eher nervig in Erinnerung geblieben ist und ich auch so mancherlei Comedy-Parts nicht bräuchte, die etwas zu gezwungen wirken.
Und Ja, die letzten zwei Folgen... ich finde sie immer noch große Klasse! Auch wenn mir die Produktionsgeschichte dahinter geläufig ist, finde ich Kunst entsteht manchmal auch aus der Not heraus und so sehr diese Folgen bis heute die Gemüter spalten, so sehr gefallen sie mir auch weiterhin. Und das stärker, je mehr man sich damit und dem Gesamtwerk beschäftigt
Opening und Ending habe ich übrigens auch immer komplett laufen lassen.^^
Weiterhin eine 10/10. (:
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Kaidan.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bau-Mo

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 6 Tage her #818625

@ Kaidan,
hast du auch das original FMA von 2003 gesehn? wenn dir das remake zu gewöhnlich war wird dir der ältere Anime vermutlich besser fefallen, alles passiert zwar etwas langsamer als in Brotherhood, dafür haben alle charactäre, besonders die Gegenspieler aber mehr character und tiefe und wirken nicht so wie die üblichen 0815 shounen Pappnasen wie das in Brotherhood teilweise der Fall ist.
außerdem wird hier mit Comedy und Slapstick sparsamer umgegeangen was der Glasubwürdigkeit des ganzen auchnoch zu gute kommt,
sind natürlich auch wieder knapp 50 Episoden.......

damit es nicht völlif OT ist:

Kino no Tabi (die alte Serie)
Kino, ein Tomboy und ihr sprechendes Mototrrad(!) Hermes befinden sich auf einer ´ziellosen Riese durch eine abgetakelte Welt und lernen in Episodischer Erzählweise eben jene Welt und ihre Bewohner kennen. Eine wunderbar unaufgeregte "Slice of Despair" Geschichte die jedem gerfallen wird der langdsam erzählte Geschichten und Worldbuilding mag, leider ist die Optik etwas sehr eingestaubt, Kino als Charaktär etwas zu abgebrüht und die Musik etwas sehr träge weshalb ich der Serie "nur"
8 von 10 Punkten geben "kann"

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 6 Tage her #818638

Exalis schrieb:
@ Kaidan,
hast du auch das original FMA von 2003 gesehn? wenn dir das remake zu gewöhnlich war wird dir der ältere Anime vermutlich besser fefallen, alles passiert zwar etwas langsamer als in Brotherhood, dafür haben alle charactäre, besonders die Gegenspieler aber mehr character und tiefe und wirken nicht so wie die üblichen 0815 shounen Pappnasen wie das in Brotherhood teilweise der Fall ist.
außerdem wird hier mit Comedy und Slapstick sparsamer umgegeangen was der Glasubwürdigkeit des ganzen auchnoch zu gute kommt,
sind natürlich auch wieder knapp 50 Episoden.......
Nee, hab ich nicht. Da von allen Seiten sowieso geprädigt wird, dass Brotherhood schlicht die bessere Version ist, entschloss ich mich auch diese zu gucken.
An der Fassung von 2003 hab ich ehrlich gesagt auch keinerlei Interesse, da mich generell die ganze Prämisse samt Charakteren schon zu wenig anspricht um mir weitere 50 Folgen zu geben. Meiner Ansicht nach hab ich von dem Franchise für eine sehr lange Zeit genug gesehen.^^

Animes die ihr Gerade beendet habt! 3 Monate 1 Tag her #818899

Ich habe mir vor kurzem die Filmreihe von Garden of Sinners gekauft und sowohl auf japanisch, als auch später auf deutsch angeschaut.
Schade das die letzten Stücke nicht wirklich übersetzt wurden, aber zum Glück hat Proxer mich gerettet XD.
Mir hat zum Teil die Stimme auf deutsch sogar besser gefallen als auf japanisch. Die Story selbst war sehr unterhaltsam und hat mir gut gefallen. Besonders gefallen hat mir Shiki. Aber auch Charaktere die nicht so lange dabei waren, haben mir einen bleibende Eindruck hinterlassen, so zum Beispiel Asagami.
Ich denke das ich die Reihe mit 8 Sternen bewerten werde, da sie vereinzelt auch sehr langsam war und nicht so schnell auf den Punkt gekommen ist.

Im großen und ganzen kann ich die Reihe jedem empfehlen der auch Fate mag.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Animes die ihr Gerade beendet habt! 2 Monate 2 Wochen her #819638

Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich diesen Anime beendet habe. Hoffentlich kriege ich es noch auf die Reihe, ein kurzes Fazit zu verfassen. Am besten schreibe ich einfach mal, was mir gerade in Sinn kommt.

After the Rain
Ein richtig schöner Slice-of-Life-Titel. Am Anfang hatte ich aufgrund der Prämisse noch bedenken, ich dachte: "Oh je, eine schüler-lehrer-artige Beziehung zwischen jung und alt. Das kennt man doch schon..." Aber diese Bedenken habe ich ratzfatz über Bord werfen können, denn tatsächlich kommt alles ganz anders, als zunächst gedacht. Nach und nach offenbart sich die wahre Message, die uns dieses Werk mitteilen will, nämlich: Es ist nie zu spät. Wenn du hinfällst, kannst du jederzeit wieder aufstehen. Und diese Nachricht wird sehr schön übermittelt, während wir unsere beiden Protagonisten dabei beobachten, wie sie sich gegenseitig beeinflussen und weiterentwickeln. Man hat es hier mit sehr realistischen, sympathischen Figuren zu tun. Vor allem der "alte" Mr. Kondo (er ist eigentlich erst Mitte 40) ist mir mit seiner tollpatischen und doch weisen Art ans Herz gewachsen.

Sehr schön zur Geschichte passt auch die Metaphorik. Wenn es regnet, hat einer der Protagonisten gerade einen schlechten Tag oder erinnert sich an schlechte Zeiten (es regnet allgemein ziemlich oft in dem Anime). Das gleiche gilt für die Sonne, die sich oft dann zeigt, wenn sich auch das Gemüt der Figuren aufheitert. Oder der Regenschirm, als Schutz vor dem Regen, welcher gleichzeitig aber auch ein Symbol für Schutz vor Kummer ist. So kommt es beispielsweise vor, dass unsere Protagonistin ohne Schirm durch den strömenden Regen wandert, während sie wortwörtlich schutzlos in ihrem Kummer ertrinkt, oder dass jemand ihr einen Schirm anbietet und so vor der Trauer (dem Regen) bewahrt. Der Anime weiß diese Metaphorik jederzeit dezent einzubauen, man muss nur mal darauf achten und wird unweigerlich merken, dass hier einiges mehr an Ideen eingeflossen ist, als man auf den ersten Blick sieht.

Was man After the Rain auch hoch anrechnen muss, ist die hohe Qualität der Animation. Von Anfang bis Ende war diese flüssig und Wit Studio hat keine Mühe gespart, was detailreiche Bilder angeht (zum Beispiel die aufwändigen Augen). Ganz große Klasse, ich muss schon sagen. Auch die Musik weiß zu gefallen, stellen sich OP und ED doch als echte Ohrwürmer heraus.

Drama, Humor und auch ein wenig Romantik (man sollte nicht zu viel erwarten, das Augenmerk liegt auf anderen Themen) machen diesen Anime zu einem Werk, das man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Vor allem, da doch so ziemlich jeder von uns schon mal in einer ähnlichen Situation war, wie im Anime beschrieben. Wenn man glaubt, jetzt sei schon alles zu spät und man müsse seine Träume endgültig begraben. Dass es doch noch weiter gehen kann, wenn auch anders als geplant, dass nach jedem Regenschauer auch wieder die Sonne scheint, zeigt After the Rain.

Ich habe mit 9 von 10 Sternen nicht die volle Punktzahl vergeben, da ich mir gegen Ende noch ein Fünkchen mehr Drama gewünscht hätte, aber ansonsten kann ich wirklich nicht meckern.
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Plinfa-Fan.

Animes die ihr Gerade beendet habt! 2 Monate 6 Tage her #820182

  • Luchsia
  • Luchsias Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Nightmare
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 8
Ich habe vor kurzem Kakegurui angefangen und gleich beendet.
Ein recht interessanter und lustiger Anime und ich freue mich schon auf die 2 Staffel und bin gespannt, ob sich da endlich die ganzen Fragen beantworten werden :)
Once upon a time... There was a happy little Girl.

Animes die ihr Gerade beendet habt! 1 Monat 2 Wochen her #821138

Ich hatte gerade Monster beendet und gebe 8/10 Sternen.
Man braucht ein gutes Durchhaltevermögen aber es lohnt sich schon. Einige der Fragen fand ich nicht zufriedenstellend beantwortet und das Ende blieb mir nicht unbedingt positiv in Erinnerung, aber in sich stimmig geschlossen.
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum