THEMA: Yuri - Diskussionen

Yuri - Diskussionen 6 Jahre 4 Monate her #208434

- Findet ihr Mädels einfach nur süß, und im Doppelpack bekommt ihr Karies?
- Lest ihr "Yaoi" so: "Ya? Oh.... Iiiiiiiiih!!!!!"


Dann seid ihr hier genau richtig *ggg*

Ich habe hier eine Thread mit den aktuellen Yuri-Erscheinungen auf dem deutschen Manga-Markt eröffnet (einen Anime-Markt gibt es m.E. nicht). In diesem Thread würde ich mich gerne mit euch austauschen: Was treibt euch dazu, Yuri zu lesen (und ggf. zu sehen)? Wer liest Yuri? Jungen oder Mädchen (Männer oder Frauen ^^)?

Ich mache mal den Anfang... bin zwar ein gestandenes Mannsbild mit eindeutiger sexueller Orientierung (meine Frau kann's bestätigen), das hindert mich aber nicht daran, die süßen Geschichten um die zarte Liebe zwischen zwei Mädchen zu lesen und zu genießen. Warum? Hmm... vielleicht weil ich süße Mädchen mag, und im Doppelpack erst recht (siehe oben, Punkt 1). Yuri-Mangas zielen meistens eher auf den zarten, zerbrechlichen Aspekt, eher selten werden die Heldinnen handgreiflich oder prügeln sich sogar um etwas (oder jemanden). Gefühle spielen in Mangas traditionell eine große Rolle, in Yuris wird das noch einmal auf die Spitze getrieben, und irgendwie mag ich das. Wohlgemerkt, ich mag nicht jedes Yuri-Werk, es gibt auch welche, wo ich die Finger davon lasse. Anschauungen der Sorte "Alle Männer sind Sch*, wir bleiben unter uns" finde ich nicht wirklich toll (wen wundert's...), also mag ich solche Werke auch nicht (einer der Gründe, warum ich "Frühling, Sommer, Herbst und Winter" nicht ganz so dolle finde).

Oh, und um den Bock fett zu machen: In natura finde ich gleichgeschlechtliche Beziehungen eher... ähm... unappetitlich. Liegt vielleicht daran, dass die Realität so viel profaner und obszöner ist als die Geschichten. Naja, ist nur meine private Meinung.

Noch etwas: Wer sich bisher immer gefragt hat, was es mit Yuri-Geschichten auf sich hat, den verweise ich jetzt mal auf den Reader von Dynasty Scans (kein Link, GIDF). Dort findet ihr eine umfassende Sammlung von Yuri-Werken zum Nachlesen...
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).
Letzte Änderung: 6 Jahre 4 Monate her von Haviland.
Folgende Benutzer bedankten sich: Little-Yellow, Ratze, Noface83

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 3 Monate her #211903

  • Yda
  • Ydas Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 262
  • Dank erhalten: 70
Also ich lese Yaois, Yuris und normale Romanzen. Ich mag auch Geschichten über Dreiecksbeziehunge, die am Ende auch wirklich welche bleiben, so wie bei "Süße Versuchung" oder "Honey Moon Salad". Generell mag ich es abwechselungsreich und mag Beziehungen, die zusätzliche Hindernisse haben (gleichgeschlechtliche Liebe, verfeindete Familien, verschiedene Spezies, Lehrer-Schüler Beziehungen, großer Altersunterschied).

Leider gibt es auf den deutschen Markt nur sehr wenig Yuri Mangas, ich kenne nur "Girls Love", "Frühling, Sommer, Herbst und Winter" und "Blue Friend", "Maka Maka" kenne ich nicht. Ich muss gestehen, dass mir die Werke von Panini meist nicht auffalen, da sie in Buchhandlungen selten vertreten sind und ich finde es auch schade, dass sie von der Qualität her meistens schlechter gemacht sind.

"Frühling, Sommer, Herbst und Winter" ist mein absoluter Favorit für diese Kategorie. Die Ansicht "alle Männer sind Sch*, wir bleiben unter uns" kann man auch nicht wirklich auf den ganzen Manga beziehen, sondern nur auf Fuyuka und Natsuki, die beide in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht zu haben scheinen. Aber ich würde sagen, dass beide entsprechende Tendezen von Angang an gehabt haben müssen.
Ich liebe außerdem das Artwork dieses Mangas (Zeichnungen von Zaou Taishi und Rasterfolieneffekte von Eiki Eiki) und finde es sehr lustig,dass beide Autorinnen auch BL zeichnen.

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 3 Monate her #212282

Ich selber habe vor kurzem erst mein ersten Yaoi Anime gesehen und das war "Yuru Yuri"
Ich fand das doch sehr ansprechend, da die Beziehungen und die Art des miteinanders umgehen mich angesprochen habe, ich habe schon viele Anime gesehen wo die männlichen Charaktere mich einfach aufgeregt und enttäuscht haben, was Beziehungen angeht.

Und durch zufall bin ich dann auf Yuru Yuri gestossen und fand das doch sehr nett und humorvoll und daher denke ich das ich mir auch noch ein paar mehr davon angucken möchte, als wenn jemand was zu empfehlen hat nur her damit:)

Aber wie Haviland schon geschrieben hat brauch ich keine Geschichten wo wir Männer schlecht dargestellt werden, das weiß ich jetzt schon das mir das nicht gefallen würde.

Gruß
Niju

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 3 Monate her #212613

Ich bin damals auch auf Yuru Yuri gestoßen, bin aber noch nicht all zu weit...
aber, dass was ich bisher gesehen hab waren halt schon lustige Anspielungen xD

Leider kenne ich mich bisher noch nicht all zu gut mit Yuri's aus, aber wer weiß vielleicht kommt das ja noch mit der Zeit, wenn ich mal wieder ein bisschen mehr Zeit haben werde.

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 3 Monate her #212622

Bei Yuru Yuri habe ich mehrmals gelesen das es sich nicht wirklich um "Yuri" handelt, sondern eher etwas ähnliches wie K-ON ist.

Ich kenne bisher:

-Aoi Hana
-Candy Boy
-Chuu Bra!!
-Ga-Rei -Zero
-Sasameki Koto
-Seikon No Qwaser
-Strawberry Panic!
-Yami to Boushi to Hon no Tabibito

Einige waren zwar nicht schlecht, aber umgehauen haben sie mich nicht. Da fand ich Yaois wie Sekai-ichi Hatsukoi um längen besser.

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 3 Monate her #213753

Impuls schrieb:
Bei Yuru Yuri habe ich mehrmals gelesen das es sich nicht wirklich um "Yuri" handelt, sondern eher etwas ähnliches wie K-ON ist.
Stimmt: Anspielungen sind zwar vorhanden, aber es kommt nicht wirklich zu einer Paar-Bildung - leider ^^
-Aoi Hana
-Candy Boy
-Chuu Bra!!
-Ga-Rei -Zero
-Sasameki Koto
-Seikon No Qwaser
-Strawberry Panic!
-Yami to Boushi to Hon no Tabibito
Die grünen kenne ich auch, die anderen muss ich nochmal nachforschen...
Im Anime-Bereich halten die Leute sich mit den Pärchen ziemlich zurück - eigentlich deprimierend. Meistens bleibt es bei allgemeinen "Wir-haben-uns-alle-lieb"-Statements, die nicht weiter vertieft werden. Wovor haben die bloß Angst... Aoi Hana und Sasameki Koto sind leider noch nicht abgeschlossen, deshalb wird es auch da noch etwas dauern (wenn denn überhaupt eine weitere Staffel herauskommt).

Interessant sind in dem Zusammenhang noch die folgenden Serien:
- Simoun
- Otome wa Boku ga Koishiteru (nur verstecktes Shoujo-Ai, weil der Held ein verkleideter Junge ist, aber trotzdem...)

Und wer über 18 ist...
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Einige waren zwar nicht schlecht, aber umgehauen haben sie mich nicht. Da fand ich Yaois wie Sekai-ichi Hatsukoi um längen besser.
Tja, da werde ich wohl nie mitreden können: Allein der Gedanke, dass ein Junge einen Jungen küsst, treibt mir kalte Schauer über den Rücken ...
*o-pwn*
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Haviland.
Folgende Benutzer bedankten sich: Leocheld

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 2 Monate her #229644

bai dem Anime "Kashimashi: Girl meets Girl" kommen die zusammen- allerdings ne eigenartige story find ich, und naja, ob der gut is, kann ich nich sagen...

Nur was ich immer Ironisch finde- größtenteils mögen Männer Yuri, und die Frauen Yaoi,- aber was das Ironische daran ist: Yuri wird neimals Männer mögen, und Yaoi niemals Frauen! xD

(Edit: der Yaoi thread ist wohl deswegen mehr im trend, weil Frauen über sowas viel offener und mehr discutieren... )

Naja, ich persönlich mag beides nicht so recht- wenns mal in romance Anime vorkommt, das es mal zu gleichgeschlechtigen beziehungen kommt, ok- sowas passiert halt schonmal. Aber ich persönlich find auch wie Haviland, teils unappetitlich- je nachdem wie es dargestellt wird. Bei Yaoi auch eig sowiso... Bin halt ebend nicht schwul...

Natürlich spricht es ein wenig an, wenn gefühle und Erotik bei sind- aber das ist das für mich bei manchen bestimmten Anime total syreal- und deswgen kann es sehr abstoßend für mich sein.
Gibt da z.B. ein Video auf you tube, wo es rein um Yuri geht- wo es aber hieß, das der entwickler das PRojekt noch bevor die erste Folge richtig erschienen ist,es gedroppt hat- wo halt 2 Schülerinnen in der Schule auch heimlich ne heiße Fede (schon fast ne Sexzene, nur ohne das man richtig was sieht) hatten, wo mir nach dem ansehn direkt richtig komisch war, und das dann eher sehr Abstoßend für mich war...
(hatte ja gesagt, je nach darstellung´)

- Nungut, aber jeder kann ja selber entscheiden, was er gerne anschaut- und dann ist es ja gut, das es dann auch solche Anime für diejenigen gibt! ;)
❈…㋡ nice, wie gut das neue Signatur System ist... ㋡…❈

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262173

Keine Ahnung wie manche es von euch seelisch verkraften Yaoi-Genre zu lesen oder anzusehen. Allein der Gedanke bereitet mir Kopfschmerzen...
Total anders ist das natürlich bei Yuri-Genre...; Grund? Ich bin ein Typ und nicht Homosexuell, dadurch fällt Yaoi schon weg.
Yuri mus ich seit "Seikon no Quaser" einfach haben, obwohl so eine geniale Psycho, Hentai-Yuri Geschichte sonst nirgendst dabei ist....

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262269

Snuplhorberz schrieb:
Keine Ahnung wie manche es von euch seelisch verkraften Yaoi-Genre zu lesen oder anzusehen. Allein der Gedanke bereitet mir Kopfschmerzen...
Ich bin ja bei dir, aber wir wollen einfach mal akzeptieren, dass die Geschmäcker verschieden sind ;). Das letzte, was ich hier vom Zaun brechen will, ist ein Flame War zwischen den Fans...
Yuri mus ich seit "Seikon no Quaser" einfach haben, obwohl so eine geniale Psycho, Hentai-Yuri Geschichte sonst nirgendst dabei ist....
Noch einer, der das erwähnt... sollte ich es mir doch ansehen...?

Ich bin ja eher für das Fluffige zu haben, deshalb bin ich ein absoluter Fan der "Sono Hanabira.."-Reihe. Diverse Eroges, eine richtig knuffelige OVA, da schlägt mein Herz höher... eben Kawaii-ness im Doppelpack :D.
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).
Letzte Änderung: 6 Jahre 1 Monat her von Haviland.

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262311

Haviland- ich würd nicht behaupten, das zumindest in der ersten Staffl von Seikon no Quaser dort iwie richtig Yuri drin vorkommt (2te Staffel ka, nicht gesehn)- er ist nur endlos Pervers die Handlung dort, ist eindeutig von nem kleinem Hentaifritzen. Es sei denn, es gehört zum Yuri, das auch die weiblichen Quaser ebend das Soma brauchen, und dort da zugegeben schon ab und zu ne,- nah ich weiß grad kein wort dazu, aber ein paar Zenen dabei drin sind! Ich würd die Zenen halt einfach nur recht Pervers und freizügig nennen. @[email protected]

Schau dir diese Bild dazu an!! *o-omg*

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
❈…㋡ nice, wie gut das neue Signatur System ist... ㋡…❈
Letzte Änderung: 6 Jahre 1 Monat her von KamichamaTechstarify.

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262379

Habe das Manga dazu jetzt mal angelesen. Okay, explizites Yuri vielleicht nicht, aber das Verhältnis von Katarina zu Hana hat schon leichte Anklänge... naja, mal sehen, Splatter ist eigentlich nicht mein Ding. Vielleicht schau ich einfach mal die erste Folge und sehe dann weiter.

@Kamichama - wenn du mich mit dem Bild nicht narren wolltest, wurde es wahrscheinlich zensiert - ich kann jedenfalls an einem Smilie nichts Verwerfliches finden ;).
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).
Letzte Änderung: 6 Jahre 1 Monat her von Haviland.

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262398

Kleine Zwischenfrage meinerseits, habt ihr zufälligerweise genauere Informationen, ob es zu einer zweiten Staffel von Yuru Yuri geben wird? Und wenn ich schon gleich hier bin habt ihr für mich ein paar Anime Empfehlungen in Richtung Yuri? ^^

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262459

Senjikizame schrieb:
Kleine Zwischenfrage meinerseits, habt ihr zufälligerweise genauere Informationen, ob es zu einer zweiten Staffel von Yuru Yuri geben wird?
Jepp, es kommt eine zweite Staffel, und wenn ich das recht in Erinnerung habe, schon in der Summer Season.
Und wenn ich schon gleich hier bin habt ihr für mich ein paar Anime Empfehlungen in Richtung Yuri? ^^
Das ist schon schwieriger, da ist die Auswahl nicht so gewaltig :D. Ich nenne mal ein paar, mit denen man sich beschäftigen kann:

- Aoi Hana
- Kashimashi
- Kuttsukiboshi (das ist hart an der Grenze, habe eben die Altersbegrenzung nachgepflegt...)
- Otome wa Boku ni Koishiteru
- Sasameki Koto
- Simoun
- Strawberry Panic

Das dürften so die Klassiker sein, in denen Yuri das Hauptthema ist. Wenn eine Serie fehlt, immer her damit, bin für Ergänzungen offen :).
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).
Folgende Benutzer bedankten sich: Senjikizame, Sukiztaps, tkpave

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262517

Haviland schrieb:
@Kamichama - wenn du mich mit dem Bild nicht narren wolltest, wurde es wahrscheinlich zensiert - ich kann jedenfalls an einem Smilie nichts Verwerfliches finden ;).

Häh? Ich weiß nicht was du meinst? Hast du den auf den Link geklickt, den ich da gepostet hatte (unter dem Satz: nicht für Jugentliche geeignet)?!
Der "OnionHead" smiley ist nicht das Bild, was ich meinte!!! O_O
Ansonsten falls es Zensiert wurde, dann weiß ich das nicht, weil es bei mir normal so aussieht, wie ich das auch gepostet hatte..
❈…㋡ nice, wie gut das neue Signatur System ist... ㋡…❈
Letzte Änderung: 6 Jahre 1 Monat her von KamichamaTechstarify.

Aw: Yuri - Diskussionen 6 Jahre 1 Monat her #262581

Haviland schrieb:
Senjikizame schrieb:
Kleine Zwischenfrage meinerseits, habt ihr zufälligerweise genauere Informationen, ob es zu einer zweiten Staffel von Yuru Yuri geben wird?
Jepp, es kommt eine zweite Staffel, und wenn ich das recht in Erinnerung habe, schon in der Summer Season.
Und wenn ich schon gleich hier bin habt ihr für mich ein paar Anime Empfehlungen in Richtung Yuri? ^^
Das ist schon schwieriger, da ist die Auswahl nicht so gewaltig :D. Ich nenne mal ein paar, mit denen man sich beschäftigen kann:

- Aoi Hana
- Kashimashi
- Kuttsukiboshi (das ist hart an der Grenze, habe eben die Altersbegrenzung nachgepflegt...)
- Otome wa Boku ni Koishiteru
- Sasameki Koto
- Simoun
- Strawberry Panic

Das dürften so die Klassiker sein, in denen Yuri das Hauptthema ist. Wenn eine Serie fehlt, immer her damit, bin für Ergänzungen offen :).

Vielen Dank für die zügige Antwort (;
sobald ich mal wieder bisschen mehr Zeit hab, werd ich mal gleich reinschauen in die Animes die du mir empfohlen hast!
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum