×

Umfrage: Ab wann ist man zu alt?

bis 21 Jahren
12 1.6%
bis 30 Jahren
19 2.6%
bis 40 Jahren
19 2.6%
man ist nie zu alt dafür
687 93.2%
Anzahl der Wähler: 737 ( noisestorm, AruHirako, RedKingIV, Framble, toma-to-go ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745366

Meiner Meinung nach wird man nie zu alt, um Animes zu sehen.
Das ist schließlich genauso wie mit anderen Filmen und Serien. Wenn man älter ist und immernoch von Animes begeistert ist, warum sollte man dafür zu alt sein? Immerhin ist es ja auch die eigene Entscheidung, was man sich ansieht. Egal wie alt man ist.
Auch sollte die Gesellschaft niemanden für das verurteilen, was er/sie sich ansieht. Seien es jetzt Animes, Hollywood-Blockbusters oder Zeichentrickserien im allgemeinen!

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745635

Bestes beispiel ist doch, One Piece. ich habs angefangen mit 15 oder so ka wie lang das jetzt her ist :D

Und die Story ist sehr Offen und geht noch über viele folgen hinaus. Werde bestimmt jetzt nicht aufhören Animes zu schauen nur weil ich Älter werde...

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga(Unvollständig!sry.) 1 Jahr 4 Monate her #745636

Also ich bin jetzt 32 Jahre alt / jung . Meine ersten Animes ( Japanische Dub / German Sub )
habe ich mit 16 / 17 Jahren glaub ich geschaut und schaue immer noch gerne und regelmässig Animes .
Ich bin mal gespannt wann es mir reicht mit Animes , zZ sehe ich dem aber
recht gelassen entgegen da da ich immer wieder Meisterwerke unter den Animes entdecke und auch
hoffentlich auch weiterhin entdecke .

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745644

Zu diesem Thema kann ich von meiner Person jetzt reden, die jetzt 35 Jahre jung geworden ist *o-XD* ...

... ich schaue Animes und lese Mangas seitdem ich ca. 15 bin
- es gab eine Zeit, dass diese Vorliebe nach hinten getreten ist
- doch ich habe Sie wiedergefunden
- selbst die Genres haben sich nicht unbedingt verändert von damals zu heute
- es wird immer ein Teil von mir dieses Hobby ausleben
- egal wie alt ich werde
- und was andere dazu sagen interessiert mich herzlich wenig


Gruß

Xenian

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745655

Ich bin jetzt 26, oder so.
Ich hab seit 2-3 Jahrenn nach dem Ende von HIMYM xD, wieder intensiv angefangen und hatte davor eine Pause.

Generell finde ich es wie allgemein im Leben. Man sollte innerlich auch immer ein Bisschen Kind bleiben. Ob es jetzt ein recht kindlicher Anime ist oder die Darda/Hotwheels/Carrera Bahn die man ausgräbt und Famous Spaß hat.
Und wer hat es nicht erlebt und gesehen, dass ein frischer Vater, das nacholt, was er als Kind verpasst oder geliebt hat.
"Ich kauf dem kleinen jetzt das Spielzeug." - "Aber er ist erst 3 Monate alt."

Ich liebe es zur Zeit noch Anime zu schauen genauso wie ich gerne game, oder andere verrückte Dinge tue. Bald kommt die Zeit wo ich angeblich Sachen nicht mehr darf weil ich kein Student mehr bin *o-verwirr*

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745676

Meiner Meinung nach ist man da nie zu alt für. Das ist genauso wie ein Spiel zu Computer Spiel zu spielen. Sowas ist immer die eigene Entscheidung ob man sowas mag oder nicht. Solange man noch Fit im Kopf ist, ist das doch wie Bücher Lesen oder Rosamunde Pilcher oder so zu schauen. Manche mögen das eine und verstehen nicht warum man das lieber schaut. Solange man da selber noch Spaß dran hat ist das doch kein Problem.

Der älteste World of Warships Gamer den ich kenn ist gerade 74 geworden.

Ich Finde man kann höchsten für manche Animes zu jung sein.

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745681

  • Fall-Moon
  • Fall-Moons Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • To have all the answers in front of you is boring
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 100
Naja, also... Tatsächlich hat das noch keiner zu mir gesagt, dass Animes nur für Kinder wären. Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich dieses Vorurteil bei Familie und Freunden direkt im Keim erstickt habe. War aber weniger Absicht als sonst was. Ich hab einfach am Fernseher Blood-C geschaut und mein Vater war zufällig dabei... bei der letzten Folge... dem Massaker.
Ein paar Tage später wollte ich die Sache wieder auflockern und dachte mir, ich schalte Fate/Zero ein (damals selbst erst zum ersten Mal gesehen). Also sind meine Eltern und ich beim Frühstück gesessen... als dann Folge 2 kam...
Jep... jetzt traut sich keiner mehr zu sagen, dass Animes für Kinder sind. Nie wieder ._.

Was ich mit dieser ausschweifenden Anekdote sagen möchte? Ganz einfach, dass es egal ist, wie alt man ist. ALSO NACH OBEN HIN MEINE ICH!!!
Ich werde mit ziemlicher Sicherheit noch mit 30 ausgiebig Animes schauen. Genauso ruhig mit 50. Ist doch egal. Solange ich meine Freude daran habe, werde ich immer weiter schauen. Es ist im Prinzip ein Teil von mir, ich hab meinen Spaß daran und das ist das was zählt. Das Alter spiel überhaupt keine Rolle.

Und falls jemand das "Animes sind für Kinder"-Vorurteil los werden will... Einfach die obigen Schritte befolgen, dann klappt das schon ._.
I'm going to go on ahead early...

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745702

Eigetlich würde ich ganz klar sagen, dass man da nie zu alt für ist. Allerdings hab ich auch selbst die Erfahrung gemacht, dass ich mich schon lange nichtmehr mit den meist doch sehr jungen Protagonisten identifizieren kann. Und auch was das Verhalten angeht, muss ich immermehr einfach nur den Kopf schütteln. Sprich, ein recht großer Anteil an Anime Serien ist für mich mittlerweile doch eher uninteressant geworden. Wer sich davon aber nicht abhalten lässt, kann es dann noch genauso im höheren Alter genießen.

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745727

Ich kann die Fragestellung irgendwo schon nachvollziehen, ich meine wenn ich den Leuten aus meinem Umfeld erzähle das ich keine Lust habe irgendwo raus zu gehen weil ich gerade Animes schaue, reagieren die Leute jedes mal so als würde ich jetzt Sandmännchen gucken gehen.
Da versuche ich vergeblich zu erklären, dass die meisten Serien die im Fernsehen laufen niemals mit einem guten Anime mithalten können.
Also ich habe zwar auch schon immer Animes sporadisch geguckt aber erst seit ich 24 geworden bin wurde das so richtig extrem!


Aber wie schon zuvor von jemandem erwähnt kann ich mich auch mit vielen jungen Protagonisten nicht mehr identifizieren und schaue oftmals eher Serien welche für ältere Zielgruppen ausgelegt sind. Trotzdem denke ich, dass ich auch mit 40 problemlos passende Serien finden würde.

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745788

Also meine Antwort unterscheidet sich nicht sonderlich von der Maße. Auch ich finde man ist nie zu alt für Anime und Manga.
Für manche Menschen ist das villeicht etwas verstörend, wenn sie hören, dass ein 20-30 Jähriger Animes schaut.
Doch solche Menschen sollte man eigetnlich einfach ignorieren! :3
Also ich werde aufjedenfall noch lange lange Animes schauen. Mir egal was mein Umfeld sagt. :P

♥Signatur made by Yuuko♥
Folgende Benutzer bedankten sich: Bubbles123

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745800

Man ist nie alt für animes ich kenne jemand der ist 25 und guck animes man darf nurnicht übertreiben und alles vernachlässigen das ist NICHT gut ach apropos ich bin 17

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745830

Hallo, ich hab auch ein wenig Angst irgendwann zu alt zu sein um noch mit Gleichgesinnten darüber reden zu können, aber Animes gucken kann man dann ja immernoch heimlich und nen paar gute Freunde die Anime gucken werd ich wohl immer haben.. :D
Nee also ich denke eigentlich auch für Anime ist man nie zu alt, aber wie steht es mit Cosplay, ich weiß ja nicht ob ich in 5 Jahren wenn ich über 30 bin noch mein Ruffy- oder Itachi-Cosplay tragen kann? Oder ob Cosplays dann eher lächerlich wirken?

Beste Grüße
kurktu

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #745981

Ganz ehrlich? Ich würde noch mit 80 Animes schauen und Mangas lesen, wenn ich wollte, aber ich bin mir sicher das irgendwann der Tag kommen wird, an dem ich beides nicht mehr machen kann. Entweder weil ich vergessen habe was Animes oder Mangas sind, oder weil sie mir einfach nicht mehr gefallen.

Um die Frage also zu beantworten, man ist eigentlich nie zu alt für Animes und Mangas. Es kommt immer auf einen selbst drauf an und wie man zu dem ganzen steht.

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga 1 Jahr 4 Monate her #746047

*o-???*
Eigentlich eine sehr gute Frage. Auch wenn die Antwort ganz einfach ist.

Man ist nie zu alt dafür. Man hört ja auch nicht auf Hollywood Actionfilme zu schauen wenn man älter wird. Überhaupt finde ich, dass Manga und Anime "enttabuisiert" gehören, sie sind nur eine weitere Möglichkeit Unterhaltungsmedien zu genießen. Und gerade bei Manga ist es doch so, dass auch für etwas ältere Leute was geboten wird. Anfangen tut es mit dem Seinen (hauptsächlich 18-30 - nach oben offen). Und danach geht es weiter mit Manga die sich an Leute um die 40 oder älter richten (fragt mich jetzt aber nicht wie die heißen;) - diese Manga sind allerdings ein Nebengeschäft und werden hauptsächlich in Japan konsumiert. Themen sind meistens Politik, Geschäftswelt usw.

Ich persönlich hab schon bemerkt, dass manch ein Manga u. Animefan damit aufhört oder extrem zurückstellt. Die Gründe dafür liegen meistens in der persönlichen Entwicklung und Situation. Viele Leuten gründen Familien, bekommen Kinder, bauen ein Haus und der Stress in der Arbeit, teilweise auch Schulstress und Studium kann auch massiv anstrengend werden, die Gründe sind unendlich - meistens ist aber schlichtweg Zeit ein Faktor. Man muss sich entscheiden was man will, man muss Prioritäten setzen und Anime wie Manga bleiben da schon mal auf der Strecke - so wie viele Hobbys. Nicht umsonst bekommen viele Leute später eine Midlife Crisis und müssen dann schon fast zwanghaft einen Jugendtraum oder ein Jugendhobby wieder aufnehmen - was von der Gesellschaft aber leider wenig akzeptiert wird, es gilt als unreif:(

Was Uns zum nächsten Problem bringt. Fehlende Akzeptanz von Anime und Manga. Und Ihr könnt mir glauben, Akzeptanz in der Gesellschaft spielt eine zunehmende Rolle je älter man wird.
Und irgendwann stellt sich vielleicht die Frage der Fragen: Man hat ein nettes Mädel kennen gelernt, sie kann mit Anime u. Manga aber überhaupt nix anfangen und hält es fälschlicherweise für unreif und Kindergram, eine Sichtweise, die nun mal bei einem Großteil aller Menschen (in Unseren Kulturkreis) vorherrscht . Will man nun das Mädel beindrucken, will man eine Freundin und ist man bereit dafür was zu opfern oder will man sein Chancen minimieren indem man für sie wie ein Nerd wirkt? Und ich sag Euch was, ja man ist bereit Hobbys zu opfern ........... es gibt Dinge, die sind dermaßen wichtig, da ist ein simples Hobby nix dagegen.

Ich persönlich stehe dazu, dass ich Manga u. Anime mag, allerdings würde ich nicht damit hausieren gehen, generell ist die Akzeptanz aber auch vor allem das Wissen darüber einfach kaum vorhanden. Warum sollte am sich das Leben schwerer machen indem man auffällt und als Spinner verschrien ist? Anime schauen kann man auch so;)
Ich kann auch genug argumentieren warum ich Manga u. Anime mag, tu es auch mal selten. Generell ist das beste Argument schlichtweg, dass einfach Anime u. Manga nix Spezielles sind, wiegesagt Sie sind nur eine weitere Möglichkeit Unterhaltungsmedien zu konsumieren - Und Bücher, Filme, Serien sind ja auch akzeptiert. Außerdem verweise ich auch gerne auf die Kunst und die oft sehr harten aber guten Storys.
Und mein Hobby ist zu akzeptieren, auch von der Freundin, ist die nicht in der Lage mir ein wenig Freiraum zu geben und oder ist so engstirnig und kleingeistig, dass sie Manga, Anime nicht akzeptieren kann, dann wäre Sie eh nix für mich. Hatte dieses Problem aber nie, bei keiner meiner Freundinnen.

Ich glaube, der Knackpunkt ist auch so bei 20-25 Jahren, schaut man danach noch Anime, so ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man es später auch noch tut. Warum sollte ich auch nicht, es ist durchaus mit Beruf und anderen Dingen unter einen Hut zu bringen und man sollte selbstbewusst genug sein. Einzig die Zeit ist limitierender Faktor - bei mir persönlich aber auch mittlerweile schlichtweg die Einsicht, dass Viel ansehen und lesen nicht gleich viel Spaß ist.

Und man sollte sich auch nicht davon fesseln lassen, dass man irgendwann zu alt ist um noch Leute zu finden, mit denen man über Anime reden kann. Das ist einer der größten Fehler so zu denken, leider in Unserer Gesellschaft sehr verbreitet, nicht nur was Anime betrifft.
Warum sollte jemand mit 60+ nicht genauso mit jemanden um die 20 über Anime reden dürfen? Warum sollte sich Daraus nicht genauso ein angeregtes Gespräch entwickeln? Es ist ein bescheuertes Tabu, ein Fehler der Gesellschaft, Junge reden generell nicht viel mit Alten, als Folge davon bilden sich Gruppen, die sich nicht verstehen, weil schlichtweg nicht genug kommuniziert wird. Und die Gemeinschaft leidet darunter - nicht nur was Anime betrifft auch viel wichtigere Themen sind dadurch massiv beeinträchtig.
Von diesem engstirnigen Denken sollte man sich lösen. Und das gilt nicht nur für Altersunterschiede es gilt auch für verschiedene Sichtweisen ...........


Schöne Grüße
Sniperace
(der noch Anime schauen und Manga lesen wird, wenn er schon ganz grau und verrunzelt ist;)
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von Sniperace.

Ab wann ist man zu alt für Anime und Manga(Unvollständig!sry.) 1 Jahr 4 Monate her #746139

Ich finde man kann Animes bis man 30 Jahre alt wird schauen, denn ab da sollte man sich Hauptsächlich auf sein Leben und seine Familie konzentrieren. Ich glaube auch man hört von selbst auf Animes zu schauen. Von der Arbeit kommst du nach hause bist erst mal halb Tot und hast hunger wie Sau. Danach isst du eben was gehst Duschen und schon geht man Schlafen. Ich würde da keine Zeit mehr haben zum Anime schauen.
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum