×

Umfrage: Wissen eure Eltern das ihr Otakus seit?

Ja ist schwer zu versteck
156 56.5%
Nein das wäre undenckbar
22 8%
Eigentlich nicht.........
98 35.5%
Anzahl der Wähler: 276 ( aruzo100, Liasanya, Mai-Lee, Stein-Kiesel, RedAtkins ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid?

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #552053

Ich selbst bin zwar kein Otaku, aber interessiere mich schon ziemlich für Animes und Mangas.

Meine Mum weiß auch das ich Animes.. bzw. in ihren Augen KINDERSERIEN schaue, aber so wirklich interessieren tut sie sich dafür nicht. Sie schaut ihre sachen & ich meine, damit hat sich's geregelt. :3

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #552491

  • Jade
  • Jades Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Party in the backyard
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 161
Ich bin 31 Jahre alt, und wohne schon seid meinem 18. Lebensjahr nicht mehr zu Hause. Nein meine Eltern wissen nicht für was ich mich interessiere. Wenn sie es wissen würden müsste ich mir anhören das ich doch in meinem Alter was sinnvolles machen sollte....

Naja auch egal....

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #552693

Bin zwar kein Otaku , aber meine Mutter weiß , dass ich mich gerne mit Animes und Mangas beschäftige.
Sie hat auch absolut nichts dagegen.
Meine Mutter findet es eher witzig dass ich sowas gucke weil sich japanisch ihrer Meinung nach ja so lustig anhört und sie immer bisschen lachen muss wenn ich mir Animes mit Sub gebe :D
Ich glaube sie findet dass auch interessant, da sie mich ab und zu Sachen dazu fragt

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #552710

Als ich meiner Mutter erzählte, dass ich auf Animes stehe, fragte sie - und ich zitiere: "Sind das nicht diese nackten Mädchen, die man sich aufs Handy holen kann?"
Ein leider nur zu verbreitetes Vorurteil. Also ja, sie weiß darum, aber wie tief ich wirklich in der Materie drinstecke, ahnt sie wohl nicht mal ansatzweise. Als ich sie davon unterrichtete, dass ich zum ersten Mal eine Anime&Manga-Convention besuchen würde, sah sie mich an, wie einen Fremden. Die Sache ist einfach, dass ich mit ihr darüber nicht ohne Unvoreingenommenheiten ihrerseits reden kann, da sie selbst zu den Leuten gehört, die nie einen Anime gesehen oder einen Manga in der Hand hatten. Irgendwie sowohl schade als auch nervig aus meiner Sicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ryroe

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #552714

Zu Hause habe ich im Bezug auf Animes nichts Materielles da. Aber das liegt auch eher dadran, dass ich weder Geld *o-heul* noch die nötige Lust darauf hätte eine potenzielle Sammlung zu entstauben^^.
Ich gucke halt sehr gerne Animes, mein Vater versteht nicht wirklich was davon, meine Mutter hat in ihrer Jugend angeblich auch mal den ein oder anderen Manga in der Hand gehalten und halt die etwas älteren Animes gesehen.
In meiner Kindheit lief Studio Ghibli ja oft im Tv, das haben wir dann oft zusammen geschaut.

Also Otaku nein, Verständnis ja.. Obwohl ich ja ganz gerne paar Dakimakura hätte.
Ride the Harley into the Sunset
そう俺はマダオになっちまったんだ [ Zum Anzeigen klicken ]

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #552721

:D meine Eltern wissen nicht nur davon, die sind selbst ganz begeistert! Als ich anfing mich für Anime zu interessieren, hab ich ihnen auch davon erzählt, ihnen Mangas ausgeliehen usw. Das Ergebnis ist eine komplette Otakufamilie. Meine Eltern schauen mittlerweile beide Anime, hören sich die Soundtracks an und lesen Manga, genau so meine kleinen Geschwister. Zwei von denen cosplayen auch (sie sind 4 und 10). Die Kinderzimmer sind mit Animepostern tapeziert und ein netter Familienabend sieht so aus, dass wir uns alle zusammen Vampire Knight reinziehen :D also ich finde das übelst genial, wenn mein 61 Jahre alter Vater bei mir auftaucht und fragt ob ich noch einen Anime für ihn wüsste "einen von den niedlichen". Wir haben zusammen Ausflüge in Japanische Viertel gemacht und uns besinnungslos geshoppt. Und es gibt ständig Sushi oder Mochi und so etwas. Meine Mutter kauft auch Figuren und kennt sich mit vocaloids aus und spielt zelda und final Fantasy. Wirklich jeder in meiner Familie macht Karate. Und unser Haus ist voller chi's sweet home Kissen, Darumas und Totorohausschuhen... Meine Eltern haben sogar sofort zugestimmt,als ich nach einem austauschsjahr nach Japan gefragt habe (allerdings wurde ich nicht genommen) ach, die sind alle so herrlich durchgeknallt :3
Folgende Benutzer bedankten sich: DarkMarv

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #553580

  • Katsuya.
  • Katsuya.s Avatar
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • Kniet nieder Gesindel!
  • Beiträge: 1107
  • Dank erhalten: 336
Ja sie wissen es. Auch, dass ich meist ein paar Stunden am Tag damit verbringe Animes zu schauen oder Manga zu lesen. Meine Eltern stehen dem eher Argwöhnisch gegenüber. Sie halten es halt für Kinderserien und interessieren sich nicht weiter dafür. Früher haben sie mich deswegen auch regelmäßig aufgezogen, aber das geht glücklicherweise nicht mehr. Mein Bruder schaut Animes nur nicht, weil er nicht stundenlang vor dem PC hocken will und er weiß halt das er es würde, wenn er mal anfängt zu schauen.

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #553594

ja meine Eltern wissen's, nur würde ich mich keineswegs als richtiger Otaku bezeichnen (auch wenns cool wäre ^^) Ich verbringe zwar viel Zeit mit Anime aber Geld gebe ich lediglich nur für Manga aus.
Noch sagen meine Eltern nichts gegen die Geldausgaben, mach ich aber auch noch gar nicht so lange :P
Sie scheinen nichts dagegen zu haben und akzeptieren mein Hobby, wobei wir eigl so gut wie kein Wort darüber wechseln ;/
Ich wünschte meine Schwester würde auch wieder Anime mit mir gucken, aber sie will nicht so viel zeit vorm PC sitzen *o-puh*
Aber wenn mal ein Anime wie Prinzessin Mononoke oder so im TV läuft schauen wir uns den natürlich an ^-^
Meine Eltern haltens glaub ich auch für Kinderkram, aber das liegt sicher nur daran, dass sie nichts anderes außer Ghibli kennen :(
LG

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #553620

Ja wissen sie.
Und sie würden es gerne verhindern!
Warum können meine Eltern nicht damit klarkommen, dass ich keine anderen Freunde als Animes und Mangas brauche!! *o-DX*
Aber nein... Immer wieder ja geh doch mal raus. Mach doch mal den Müll aus BLABLABLA *o-schrei*
Sexy Keucheits Gang [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Mitsuomi, Wesam

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #553760

Ich wohne zwar nicht bei meiner Mom aber für mich spielt es eher eine unwichtige Rolle ob meine Eltern das Wissen oder nicht wenn es mir Spass macht etwas zu tun dann tuh ich das einfach da stehen mir meine Eltern weniger im Weg, ausserdem finde ich das es einem absolut nicht peinlich sein muss ein Otaku zu sein und wer sagt das Animes und Mangas Kinderkram sind hat sich noch nie mit den komplexen Themen in einigen Animes ausseinander gesetzt.

MfG Wesam *o-bye*
Folgende Benutzer bedankten sich: Lacrimosa

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #553801

Also bei mir verfolgt meine Mutter meinen "otaku" Werdegang seit meiner Kindheit
Sie findet es nicht uninteressant und weiß durch mich ein wenig mehr über die japanische Kultur
Außerdem könnte ich es schlecht verbergen soviel zeit ich mit dem Hobby verbringe
Und meine rund 100 mangas stehen auch nicht versteckt
Und sowieso ich glaub oder ich hoffe zumindest das ich kein vollkommener otaku bin.
Ich glaub man ist sowieso erst ein richtiger otaku wenn man keiner sein will

Worüber ich ziemlich glücklich bin ist das meine am das nciht als Zeichentrick Kinder Film abstempelt
Und auch Interesse an meinem Hobby zeigt
Obwohl mir das auch icht egal wäre was meine Kinder den ganzen Tag am Internet fesselt

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #553846

Hmm als richtiger Otaku würde ich mich auch nicht bezeichnen, aber meine wissen das ich Animes gucke und Mangas lese. Für Kinderfilme halten diese Animes nicht, hab denen die ersten 5 minuten von Elfen Lied gezeigt ^-.-^
[img][_center_]_[_img_]_bildlink_[_/img_]_[/_center_]

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #554110

ich würde mich auch nie als otaku bezeichnen.aber für unwissende ist otaku ein überbegriff für menschen die animes schauen.

ich erinnere mich als ich aus dem kindergarten kam lief lady oscar meine ma schaute schon animes aber für die ist es eine japanische zeichentrick serie.wir haben eigentlich immer damals zusammen geguckt solange der anime interesant waren.meine tanten sind da alle sehr tolerrant und schauen sich gerne japanische zeichentrick filme an.meine große schwester sagt auch animes dazu hmmm...das muss wohl an den generationen unteschied liegen.

ps.ich habe nicht alle beiträge gelesen

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #554115

@Sasasmile

deine eltern wollen das du lebst,sie denken das ist kein leben.

du hast doch freunde und zwar uns wir sind hier alle gleich gesinnte.wir anime liebhaber sind viel toleranter und netter als die meisten "normalen".

und es ist nicht gerade leicht freunde zu finden die tolerrant und offen für sowas sind .weil es sehr wenige anime liebhaber gibt.hier wo ich wohne sind es grad mal 100(grob geschätzt) von 33000

Wissen eure Eltern, dass ihr Otakus seid? 3 Jahre 5 Monate her #554124

Also meine Eltern wissen es, so wie alle, die mit mir etwas zu tun haben.
Ich cosplaye sammle DVDs + Manga (zeichne auch Anime/Manga XD) und sehe keinen Grund dies zu verbergen.
Schließlich finde ich, dass jeder etwas hat, was er gerne tut und das muss man ja nicht vertuschen O_ô
Nun denn meine Eltern sind zwar nicht unbedingt TOTAL begeistert von diesem "Hobby",
aber sie haben auch nichts dagegen. ^___^

LG Lacrimosa
♥Made by ♥
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum