• Seite:
  • 1

THEMA: Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri. Wo am besten anfangen/weitermachen?

Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri. Wo am besten anfangen/weitermachen? 2 Monate 3 Wochen her #824335

Habe mir nun beide Staffeln, wenn man es als 2 Staffeln bezeichnen kann, angeschaut und es hat mir sehr gefallen.

Wollte mehr davon und habe herausgefunden, dass es mehrere (Light) Novels und einen noch laufenden Manga gibt. Es gab wohl auch einen Reprint von der eigentlichen Novel, die auch nur aus einer Webserie stammte.

Bin leider etwas überfordert damit ob das nun alles parallel läuft oder unterschiedliche Geschichten sind und wo der Anime aufhört und wo Novel/Light Novel/Manga weitermachen oder aufhörten.
Zudem scheint es so als wäre nur das erste Buch ins englische übersetzt und als hard copy verkauft worden und der Rest noch gar nicht.

Da frage ich mich nun was ich nun lesen sollte und was nicht und wo ich anfangen und am besten auf welcher Online Plattform. Leider scheint es keine Seite zu geben wo es die Novels komplett gibt.
Ich hoffe da könnt ihr mir weiterhelfen.

Vielen Dank im vor raus.

Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri. Wo am besten anfangen/weitermachen? 2 Monate 3 Wochen her #824353

Zwecks der LN kann ich leider nicht wirklich weiterhelfen, da ich selber (bisher) nur im Anime und Manga -Bereich aktiv.
Zu der Frage wo am besten anfangen, kann ich nur zum Manga antworten.

Ich habe damals Anime und Manga parallel geschaut und gelesen. Dabei sind mir einige "Kleinigkeiten" aufgefallen, die in dem was der Anime (ST1+2) abdeckt, die gekürzt, bzw nur angedeutet werden.
Dabei handelt es sich vor allem um ökonomisch/politische Hintergründe (sowohl diesseits und jenseits des Tores in Ginza) und zu einem kleinen Teil etwas ausführlicher bei Story und Chars (wichtigere Nebenrollen). Jedoch grundsätzlich..... könnte man überspringen, rate aber einfach wegen der in der Summe recht vielen kleine Zusatzinfos und Detaisl den Manga schlicht von Kapitel 1 anzufangen ;)

Der Manga selbst ist noch im Airing, aktuell bis Kapitel 82 eng (deutsch nur bis K. 23 übersetzt). Updates kommen, wenn auch oft mit langen Pausen (dann aber auch gern mal gleich 2 oder gar 3 Kapitel).....
Kann also noch eine Weile dauern, bis es vollständig verfügbar sein wird.
Und wo am besten zu lesen? na hier auf Proxer *o-brav*
I belive in fairys, good people, dragons and other fantasy creatures!


~ Kann man Zukunftsmusik eigentlich zurückspulen ? ~


"Die Stimmen in meinem Kopf haben schon lange aufgehört zu mir zu sprechen und auch Selbstgespräche habe ich sein gelassen, als ich merkte, das es auch da auf die Qualität des Gesprächsteilnehmers ankommt..."
Folgende Benutzer bedankten sich: Shizuyi

Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri. Wo am besten anfangen/weitermachen? 2 Monate 3 Wochen her #824376

Danke dir!
Dann werde ich mal anfangen den Manga zu lesen. Hatte sowieso vor, falls ich ihn lese, von vorne anzufangen.

Fragte sich nur leider ob die Novels / Visual novels und deren re-release auch lohnen zu lesen oder ob die sich sehr an den Manga/Anime halten.
Leider finde ich auch keine Seite, die diese komplett anbietet. Auch lässt sich nicht erkennen ob es der re-release ist oder nicht.

Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri. Wo am besten anfangen/weitermachen? 2 Monate 3 Wochen her #824410

LN, Manga u. Anime sind unterschiedlich genug, wobei der Sprung zum Anime der massivste ist.

Kurzum:
Der Anime ist die entschärfte Variante (manch Einer sagt, die Shounenvariante) die auf der Sparflamme läuft. So ziemlich alles ist weniger brutal und auch weniger komplex, etliche Dinge fehlen vollkommen. Ergo würde ich ihn nur empfehlen, wenn man ohnehin den Rest liest. Aussehen tut er auch anders ...... es sehen aber ohnehin alle varinaten unterschidlich aus.
Der LN ist halt die Basis, hat Stärken in der Erzählung, allerdings empfinde ich es als nicht so extrem, wie bei manch anderen Umsetzung, auch weil der Manga ohnehin sein Ding macht und man den Manga nur mehr bedingt als LN Umsetzung ansehen sollte (dazu verkaufen sich einzelne Volumes des Manga nach wie vor zu gut). Der LN ist ein Empfehlung wert, wenn man LN mag, meine Meinung hierzu. Er ist aber auch nicht Pflicht, trotzdem, mag man LN, sollte man auch ihn lesen (auch er hat Punkte ........). Übersetzung ist aber so ein Problem .........
Vom Manga bin ich Fan (und hab ihn schon gemocht, da hat er erst ein paar Kapitel gehabt und Keiner hat danach gekräht), weil er gut ist und gut aussieht. Der Manga bringt in jeder Hinsicht die "Würze" rein, optisch als auch Story u. Figuren. Wirkt nicht wie eine Adaption, obwohl es eine ist. Alles andere als nicht den Manga konsumieren wäre ein Fehler. Egal ob man nun den LN oder Anime kennt. Der Manga ist ein Seinen, der schon mal gemein und blutig sein kann aber auch immer lustig bleibt - Top Mix.

Ich kann mich Froschinski anschließen sage es nur etwas deutlicher, auch wenn Du Dich schon entschieden hast, Manga von Anfang lesen, alles Andere ist Frevel und es entgeht Einem schon Viel. Grade der Novel dürfte aber interessant sein, entweder wenn man Hardcorefan ist, so oder so gerne Novel liest oder wenn man wirklich Alles erfahren will.

Schöne Grüße
Sniperace
Folgende Benutzer bedankten sich: Knives
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum