• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Shingeki no Kyojin Season 3 - Diskussionsthread

Shingeki no Kyojin Season 3 - Diskussionsthread 6 Monate 1 Woche her #833164

  • Rogaldorn
  • Rogaldorns Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 49
Reiner war ja nicht nur schwer verletzt, sie haben ihm den Kopf weggesprengt. Das würde ein normaler Mensch nie überleben. Selbst bei einem Menschen der sich in einen Titanen verwandeln kann würde man hier vermutlich davon ausgehen, dass er Tod ist.
Er hat es zwar auch überlebt, dass Levi ihm ein Schwert durch den Hals rammt und Armin hat mehrmals gesagt, dass sie zu wenig über die Kräfte der Titanen wissen, deswegen wäre es nicht verwunderlich gewesen, wenn sie den leblosen Körper von Reiner noch weiter angegriffen hätten nur um sicher zu gehen, dass er wirklich tot ist, ich kann aber gut verstehen warum sie es nicht gemacht haben..

Bis jetzt gefällt mir die Staffel sehr gut. Bin gespannt wie die Schlacht weiter geht.

Shingeki no Kyojin Season 3 - Diskussionsthread 5 Monate 3 Wochen her #833527

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • All Hail Jahy-sama!
  • Beiträge: 2348
  • Dank erhalten: 1364
Auch wenn gerade Gerüchte kursieren das anscheinend nach dieser Staffel Wit Studio selbst keine weitere Staffel mehr produzieren wird muss man einfach sagen das die aktuellste Folge einfach der Hammer war und für mich bisher die beste AoT Folge überhaupt war! Danke Wit Studio für diese phenominale Folge!

Es hat einfach alles gepasst. Von Animationen bis hin zu Musik über die Voice Actors. Einfach der absolute Wahnsinn!

Ich war die ganze Folge über angespannt und habe wirklich mit allem gerechnet. Aber das der Beast Titan so niedergemetzelt werden würde damit habe ich nicht gerechnet.
Auch das Armin quasi komplett verbrennt um Eren Zeit zu schaffen. Uff ziemlich heftig aber auch die Szene wo Eren nun endlich an den Nacken des kolossalen Titanen rankam war sowas von befriedigend.

Also für mich hat die 3 Staffel bisher wirklich die gesamte Serie ins positive gerückt. Endlich erfahren wir mehr von den Geheimnissen rein von den Titanen und nun versteht man auch wie alles zusammenhängt und das muss man einfach loben!

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 5 Monate 3 Wochen her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Volki002, DarkStrawhat, Plinfa-Fan, Rogaldorn

Shingeki no Kyojin Season 3 - Diskussionsthread 5 Monate 2 Wochen her #833682

  • Rogaldorn
  • Rogaldorns Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 49
Die Folge war großartig, mindestens genauso gut wie die Folgen davor.
Die Szene auf dem Dach war so gut. Wie Levi, Eren und Mikasa überlegen wem sie das Serum geben und wer überleben soll war so emotional und toll dargestellt.
Dabei hat man Armin und Erwin perfekt gegenübergestellt und es gab viele Argumente dafür jeden von beiden zu retten.
Dabei waren sich Erwin und Armin ziemlich ähnlich, sowohl was ihre Wünsche als auch ihre Fähigkeiten betrifft.
Kein Wunder, dass Eren und Mikasa bereit sind gegen Levi um das Mittel und damit um das Leben ihres Freundes zu kämpfen, auch wenn das bedeutet, die Aufklärungstruppe zu verraten. es war extrem Emotional zu sehen, wie sie um das Leben ihren Freundes kämpfen.
Es ist extrem schwer hier eine Entscheidung zu treffen. Ich hätte das Serum Erwin gegeben, aus den Gründen die auch Hange gesagt hat.
Beide, sowohl Erwin als auch Armin verfügen über die Fähigkeiten , die Menschheit durch ihre Ideen zum Sieg über die Titanen zu führen, aber Armin fehlt die Erfahrung und die Führungseigenschaften von Erwin.
Die Menschheit hat dadurch jetzt den einzigen Anführer verloren der die Titanen besiegen kann. Sehe da jetzt niemanden, der die Menschheit im Kampf gegen die Titanen anführen kann.
Mich würde interessieren, wie ihr euch entschieden hättet, wem hättet ihr das Serum gegeben ?

Die gesamte Staffel war bis jetzt so großartig. Jede Folge war einfach grandios. Freue mich schon total auf die restlichen Folgen.
In der nächsten Folge erfährt man wohl endlich was sich im Keller von Erens Haus befindet, Die Frage die man bereits seit dem Beginn der Serie hat.
Ich bin echt gespannt was sich dort befindet.
Folgende Benutzer bedankten sich: DarkStrawhat

Shingeki no Kyojin Season 3 - Diskussionsthread 5 Monate 2 Wochen her #833698

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 2283
Rogaldorn schrieb:
Die Folge war großartig, mindestens genauso gut wie die Folgen davor.
Die Szene auf dem Dach war so gut. Wie Levi, Eren und Mikasa überlegen wem sie das Serum geben und wer überleben soll war so emotional und toll dargestellt.
Dabei hat man Armin und Erwin perfekt gegenübergestellt und es gab viele Argumente dafür jeden von beiden zu retten.
Dabei waren sich Erwin und Armin ziemlich ähnlich, sowohl was ihre Wünsche als auch ihre Fähigkeiten betrifft.
Kein Wunder, dass Eren und Mikasa bereit sind gegen Levi um das Mittel und damit um das Leben ihres Freundes zu kämpfen, auch wenn das bedeutet, die Aufklärungstruppe zu verraten. es war extrem Emotional zu sehen, wie sie um das Leben ihren Freundes kämpfen.
Es ist extrem schwer hier eine Entscheidung zu treffen. Ich hätte das Serum Erwin gegeben, aus den Gründen die auch Hange gesagt hat.
Beide, sowohl Erwin als auch Armin verfügen über die Fähigkeiten , die Menschheit durch ihre Ideen zum Sieg über die Titanen zu führen, aber Armin fehlt die Erfahrung und die Führungseigenschaften von Erwin.
Die Menschheit hat dadurch jetzt den einzigen Anführer verloren der die Titanen besiegen kann. Sehe da jetzt niemanden, der die Menschheit im Kampf gegen die Titanen anführen kann.
Mich würde interessieren, wie ihr euch entschieden hättet, wem hättet ihr das Serum gegeben ?

Die gesamte Staffel war bis jetzt so großartig. Jede Folge war einfach grandios. Freue mich schon total auf die restlichen Folgen.
In der nächsten Folge erfährt man wohl endlich was sich im Keller von Erens Haus befindet, Die Frage die man bereits seit dem Beginn der Serie hat.
Ich bin echt gespannt was sich dort befindet.

Die Folgen waren wirklich der Hammer - schlichtweg ein ganzer Haufen Badass ........

Und ein Arifumi Imai der wieder mal zeigt, warum, warum, warum, WARUM ............. DARUM:)
*o-toohappy*

Mir persönlich war das ganze Hin und Her, zwischen Armin und Erwin zwar einen Ticken zu viel, doch nicht unbedingt, weil ich es schlecht gemacht fand, oder es nicht nachvollziehen konnte, eigentlich sogar sehr gut - grade aus Levis Sicht, sondern weil mir das ganze etwas zu lange dauerte, zuviel gequatscht wurde (Talk no Jutsu) und das ganze, den einen oder anderen Hacken zu viel geschlagen hat.

Die Frage ob jetzt Armin oder Erwin ist so eine Sache?
Ich würde sagen Erwin ist der Typ der die Ansprache halten kann und der damit Menschen bewegen kann. Er ist ein Anführer und zwar ein sehr wichtiger. Dazu ist er noch sehr intelligent.
Armin ist dahingegen ein Genie, der fähiger ist, als man überhaupt war nimmt und der immer weiter über sich hinaus wächst. Auch er ist eigentlich unersetzlich ..... ohne die Beiden hätte es schon wieder nicht funktioniert.
Beide sind ein schwerer Verlust, ergo ist der Verzicht auf einen der Beiden immer ein Schaden - und wenn man ehrlich ist, kommt es der Story schon sehr gelegen, dass man schon wieder einen der Gegner aus den Händen schlüpfen lässt (dass Beast entkommt ist allerdings nachvollziehbar) ....... hier ist auch ein Punkt, denn ich für unlogisch halte ......
Dazu kommen noch andere "Punkte":
Ich stelle mir die Frage ob Erwin mit der Infusion seinen Arm wieder bekommen hätte? Warum? Weil die erfahrenen 3-D Kämpfer schon langsam ausgehen, genau genommen haben sie die Letzten mit halbwegs Talent verheizt, Alles was jetzt noch übrig ist ist die ehemalige Leibwache und die in der Militärpolizei und die üblichen Verdächtigen. Allerdings stellt sich die Frage, wie gut war Erwin? Nix gegen Erwin, doch nach der Infusion ist es eher die Frage, wer besser den Titan einsetzt .... außerdem ist Erwin nicht Mikasa (vor allem wenn sie auf ich muss Eren schützen Modus schaltet) oder Levi, wobei Levi ohnehin ........ ich meine wofür brauchen die überhaupt Titanen, wenn sie Typen wie Levi haben ....... Levi erledigt in den letzten Folgen sämtliche Titanen, plus einen Big Boss ...... solange im die Klingen und der Treibstoff nicht ausgeht ist er eine Armee für sich ....... ich persönlich würde ihn ja schlichtweg die ganze Zeit mit Nachschub versorgen ..... und vor allem Ihm das Training von Rekruten überlassen ......
Zum unlogischen Punkt ...... warum hat nur Levi die Injektion? Und bevor mich Jetzt alle lynchen für die Frage - es ist ein Fakt, dass schon geringe Mengen ausreichen um in einen Titanen zu verwandeln! Es reicht Reste einer Infusion auflecken zu Transformation! Außerdem kann mir Keiner erzählen, dass da nicht mehr ist ...... ansonsten wäre die Reiss Familie ja früher oder später blöd da gestanden .......
Ergo wäre es nur logisch, wenn man die nicht geringe Menge aufteilt, schon alleine um das Risiko zu minimieren, falls Einer der Träger fällt - zwei Portionen wären sich doch alle mal ausgegangen ..... und damit wäre es möglich gewesen, mindestens zwei Titanen zu bekommen ....
Also nun Armin oder Erwin?
Müsste ich wählen, ich hätte vermutlich Armin gewählt ...... allerdings muss ich gestehen, dass ich so meine Zweifel hatte, weil man ja deutlich sieht, wie schwer Armin verletzt ist! Ich hätte durchaus Zweifel ob es auch noch bei solchen Verletzungen wirkt .......
Gegen Erwin spricht schlichtweg, dass seine Fähigkeiten zwar großartig sind, dass man aber sehr wohl Menschen finden kann, die ihn ersetzen können. Zu reden lernen und in eine Führungsrolle rein wachsen, dass ist durchaus etwas, was andere Figuren, zumindest nach einiger Zeit, ausfüllen könnten und ja, auch ein Armin. Außerdem stellt sich die Frage, wen will Erwin nun führen? Sie sind Alle tot, der Volksturm an 3-D Kämpfern ist grad gefallen ......
Für Armin spricht sein Talent und sein Genie und ja, am Ende des Tages auch sein geringes Alter und die Tatsache, dass er der Untergebene von Erwin ist ..... Erwin trägt die Verantwortung, also trägt er auch die Folgen. Verantwortungsvolle und moralisch einwandfreie Vorgesetzte handeln nun mal wie Erwin .....
Was auch für Armin spricht, ist schlichtweg die Tatsache, dass der verbliebenen Truppe nicht hilft, dass Alle Levi hassen ...... Levi ist Levi, doch Levi handelt aus Egoismus, nicht aufgrund der großen Sache, er will Armin nicht verlieren ..... Armin ist ihm wichtig. Weshalb Armin auch Levi den Befehl geben muss.

Ehrlich gesagt hatten die letzten Folgen genug Punkte, die ziemlich Plot Armor waren:
Punkt 1 - Armin lebt noch ....... bei allem was recht ist, doch da rede ich von Plot Armor, der wurde knusprig gegrillt ...... hält er vielleicht aus, nur sein Lungen eben nicht .....
Punkt 2 - Erwin lebt noch ....... von Allen die da geritten sind, lebt er noch? Okay, doch bei den Verletzungen frag ich mich ebenfalls, warum ist er noch nicht hinüber? Aber okay, der menschliche Körper ist robust.
Punkt 3 - Levi .... ohne Worte ..... nix für ungut, doch wenn Levi so stark ist, dann frage ich mich, warum man ihn nicht überhaupt jedes Problem lösen lässt. Levi reichen seine letzte Reserve an Olfa Cuttern (tatsächlich hat diese jap. Firma die Snap-off Cutter erfunden) und ein wenig Treibstoff um mit Titanen auf offenen Feld fertig zu werden ...... eigentlich Selbstmord ..... doch Levi kann Alles.
Punkt 4 - Reiner ...... was braucht es denn noch? Er überlebt mehrfach Attacken, die er nicht hätte überleben dürfen ...... und spätestens nach der Zweiten dürfte er nicht mehr heilen .... er ist da schon als Titan fast am Ende ..... und davor übersteht er (zum zweiten Mal!), eine Attacke aus nächster Nähe .....

Kein Plot Armor:
Hange wird gut erklärt und ihr Überleben macht nicht nur Sinn (unerwarteter Einsatz, der die Situation rettet - ein Klassiker in Manga und Anime Bereich), sondern ist auch gut geschrieben.
Floch, schlichtweg, weil immer Einer fast unbeschadet überlebt.
Jean und Sasha, weil man so Etwas überleben kann ..... was Sasha ohnehin angeht ....... naja sagen wir mal so, es ist manchmal besser, wenn der Autor nicht immer seinen Willen durchsetzt ..... sonst wäre das Thema ohnehin längst gegessen ...... hilft nur ..... naja ....
Die beste Synchronstimme hat Sasha ohnehin ....... Kobayashi Yuu - einfach die Beste;) (solange man ihr nicht in einer dunklen Gasse begegnet)


Und zum Schluss noch eine Frage.
Kann es sein, dass es unterschiedlich fertige Varianten vom Airing der Folgen gibt? Ich hab es jetzt nicht kontrolliert, doch ich bilde es mir bei zumindest einer Folge ein, die ich zweimal gesehen hab .......
*o-???*
Letzte Änderung: 5 Monate 2 Wochen her von Sniperace.

Shingeki no Kyojin Season 3 - Diskussionsthread 5 Monate 1 Woche her #833821

  • Ireon
  • Ireons Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 61
Wie ja einige bereits mitbekommen haben sollten wird nach aktuellen Informationen diese Staffel die letzte sein welche durch Studio WIT umgesetzt wird (so zumindest der aktuelle Stand hierzu, eine 100%ige Bestätigung habe ich hierzu noch nicht gesehen).

Was hingegen am Montag bereits auf Twitter durch den Director Tetsuro Araki bestätigt wurde, ist eine Fortsetzung und damit vierte Staffel. Wer diese jedoch produzieren wird ist noch nicht klar, Spekuliert wird jedoch eventuell Production IG wobei hier nochmal betont werden muss, dass es sich hierbei nur um Spekulationen handelt. (Quelle: www.reddit.com/r/anime/comments/byy3ci/d...titan_tetsuro_araki/ bzw. )
Auch wenn das das Internet ist, etwas auf Rechtschreibung und Grammatik zu achten tut keinem weh und macht das Lesen für alle Beteiligten deutlich angenehmer. (Kleine Tippfehler passieren natürlich immer mal)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace

Shingeki no Kyojin Season 3 - Diskussionsthread 5 Monate 1 Woche her #833832

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 2283
Ireon schrieb:
Wie ja einige bereits mitbekommen haben sollten wird nach aktuellen Informationen diese Staffel die letzte sein welche durch Studio WIT umgesetzt wird (so zumindest der aktuelle Stand hierzu, eine 100%ige Bestätigung habe ich hierzu noch nicht gesehen).

Was hingegen am Montag bereits auf Twitter durch den Director Tetsuro Araki bestätigt wurde, ist eine Fortsetzung und damit vierte Staffel. Wer diese jedoch produzieren wird ist noch nicht klar, Spekuliert wird jedoch eventuell Production IG wobei hier nochmal betont werden muss, dass es sich hierbei nur um Spekulationen handelt. (Quelle: www.reddit.com/r/anime/comments/byy3ci/d...titan_tetsuro_araki/ bzw. )

Ergo ändert sich eh nix ..... wirklich .......... sonst kann er gar nix bestätigen ..... wirklich wechseln wird er nicht ...... er wird im "Haus" bleiben, nur halt nur unter I.G.
I.G produziert den Anime doch eh schon seit immer ...... Wit gehört ohnehin I.G und ist so was wie ein besseres Studio für I.G. Wit würde ich ja eher als Marke bezeichne, denn als wirklich "eigenes" Studio. Kann man gut mit Clover und A-1 vergleichen ....... Außerdem hab ich meine großen Zweifel, dass Wit jemals (oder zumindest teilweise) in der Lage war AoT überhaupt alleine zu fertigen ....... die Anzahl fixer Mitarbeiter war zu manchen Zeiträumen so niedrig, da kann mir Keiner erzählen, dass sie viel mehr waren wie der Kern.

Außerdem wird Wit sich vermutlich lieber auf ihr Herz Projekt konzentrieren - ergo K. n. Kabaneri ......... der ist in Japan durchaus ein Erfolg und hat nicht umsonst einen Stand Alone Film (mit Top Animation), Spiel usw. bekommen. Von den durchaus erfolgreichen Recap Filmen (die wenig kosten) rede ich gar nicht.
Es muss natürlich nicht KnK sein - es geht generell um "eigene" Ideen.
Inwieweit sich auch Vinland Saga zum neuen Herzprojekt werden könnte, darüber kann ich nur spekulieren ...... auf jeden Fall legen dort, nach jeden Trailer, die Animationen zu ...... (der erste war ja nicht so großartig, allerdings wird es immer besser).
Donten ni Warau (immerhin 3 Filme .......), die sind bei Uns total untergegangen, jedoch sicher nicht in Japan .....
Usw.
Wit ist viel zu sehr ausgelastet und hat eigentlich schon genug Franchise oder Werke unter ihrem Studio.
KnK ist doch ohnehin nur deswegen zu einem 12er am Anfang geschrumpft, weil AoT Staffel 2 (und diverse Filme) unbedingt produziert werden mussten ......
Knk war nie als 12er geplant ........
Knk war optisch an manchen Stellen besser wie AoT ..... was schon ein Aufwand für sich ist ..... doch alleine die Gesichter und die Hautoberfläche in machen Einstellungen .......:)
Und nicht zuletzt ist KnK ihr Ding ...... KnK ist ein Originalwerk, KnK ist ein Original Anime. Ergo ist ihr Herz und nebenbei verdienen sie an jedem Kunden von KnK mehr, wie an jedem AoT Kunden (wo sie Geld an Mangaka usw. abführen müssen).
Und ich könnte wetten, dass KnK, bzw. generell "eigene" Werke, auch viel mehr eine Herzensangelegenheit bestimmter Animatoren sind ......... ich meine die Animatoren, der Oberklasse ...... einen bestimmten, da bin ich mir ohnehin sicher.

Ich bin mir aber recht sicher, dass sich bestimmte Animatoren schon "fügen" werden, wenn die Chefabteilung von I.G sagt, hey, wir brauchen jetzt Leute für die nächste Staffel AoT ......
Außer die Animatoren machen dann stur auf: "Ich gründe mein eigenes Studio, bzw. wechsle. Und mit diesem Anime, der sich wunderbar für Animation anbietet, will ich nich mehr zu tun haben ....." Was aber Brücken abreißen wäre und nebenbei ziemlich blöd ..... eher unüblich im Animationsgeschäft ...... Beziehungen sind Alles.
Und in Wahrheit ist es eine sehr "kleine" Welt, dass jap. Animationsgeschäft ......
Ein One Punch Man (Season 1, ergo Madhouse, at his Best, bzw. eine größten Ansammlung an absoluten God Tier Animatoren) hat zum Teil die Gleichen Animatoren, wie AoT von Wit/I.G.
Genos vs. Saitama und Levi vs Beast Titan (bzw. der wilde absolut irre Ritt, in der ersten Hälfte der Season, durch die Gasse mit Levi und sowieso die besten Animationen des ganzen Anime, von Anfang an) ist doch simpel und einfach der gleiche Mann.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Arifumi Imai Ohne ihn (und Tetsurou Araki) wäre der AOT ein anderer Anime ........ ohne ihn wären die ersten drei Folgen des Anime nicht was sie sind (der Punkt, warum ein Hype aus brach) und die Animations Industrie wohl auch ......
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

*o-hero*
Absolut ein Held der Animation.
Deshalb sind mache Anime schlichtweg anders ...... ein One Punch Man ist da wohl eines der Beispiele ..... ein Yutaka Nakamura, ein Arifumi Imai, Yoshimichi Kameda, Norifumi Kugai, Ken'ichi Fujisawa, Se Jun Kim, Gosei Oda, Sushio, Naoki Kobayashi, Atsuki Shimizu, Keiichiro Watanabe, Toshiyuki Sato, Hidehiko Sawada usw. (ehrlich gesagt wird die Liste zu lang um Alle zu nennen;) manche Anime sind da froh überhaupt einen davon zu bekommen .....
Nö, wenn I.G ruft, dann wird Arifumi Imai schon kommen ...... vielleicht lässt er sich auf Knien anflehen, doch er wird sein Ding machen ..... und wenn er nicht kommt, dann gibt es auch Andere ......

Außerdem möchte ich betonen, dass die aktuelle Season durchaus Schlüsse zulässt, mit wem I.G derzeit zusammen arbeitet ......... mehr sage ich dazu jetzt mal nicht;) Nur soviel, sowohl Studios, als auch Geldgeber sagen schon einiges;)
Großartige Gedanken darüber bringen nicht wirklich was, weil wenn Wir Alle ehrlich sind, Wit kann auch von ganz alleine bei der Animation einbrechen ........ mehrfach gesehen, nicht immer schön ...... ergo brauch man ein Studio nicht überbewerten (ein Ufotable, ein Madhouse, ein Sunrise (ja die waren mal gut, genau genommen die Besten) ..... hab ich alle schon mit der Nase am Boden gesehen).
Und wenn man sich mal den doch recht grob gezeichneten Manga als Vorlage ansieht, dann muss man ohnehin froh sein, dass da überhaupt ein Studio solch eine Optik draus geschaffen hat ...... ich meine eine Mikasa ist erst eine Waifu aller erstens Hyperanges durch den Anime geworden ......., so hübsch ist sie im Manga nicht, eher die spröde Schönheit ...... mag ich ja .... doch die Mehrheit mag eher die Anime Version, mehr sag ich nicht ...... wenigstens hat man ihr Bauchmuskeln in Anime gelassen;) Eine Balsa oder gar eine Chiquita (beste Messer Braut ever) ist sie ja nicht, doch Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden;)
Folgende Benutzer bedankten sich: DarkStrawhat
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum