• Seite:
  • 1

THEMA: Dragonball Super: Wäre Cell eine größere Hilfe gewesen als Freezer?

Dragonball Super: Wäre Cell eine größere Hilfe gewesen als Freezer? 5 Monate 1 Woche her #818648

Dieser Thread enthält Spoiler zum letzten Arc von Dragonball Super, wenn du noch nicht soweit bist solltest du gehen.

Wie man von der Überschrift entnehmen kann, handelt der Thread hier um die Frage ob Cell eine bessere Hilfe gewesen wäre als Freezer.

Ich selbst finde es schon und wieso ich so denke möchte ich euch erklären.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Ich bin gespannt was ihr davon haltet und denkt, ihr könnt auch einen anderen ehemaligen Antagonist vorschlagen der nach eurer Meinung bessere ist wie cell und Freezer. Da ich ein Fan von Cell bin, ist es aber für mich klar XD.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Letzte Änderung: 5 Monate 6 Tage her von Bellgadong-Herr-der-Nodus.

Dragonball Super: Wäre Cell eine größere Hilfe gewesen als Freezer? 5 Monate 6 Tage her #818663

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Gildenmagier
  • Beiträge: 641
  • Dank erhalten: 231
Nein.
Warum? Frieza war schon zu Zeiten von Dragon Ball Z eine riesige Bedrohung die den Super Saiyajin benötigte um ihn zu besiegen. Da muss man dann aber echt anmerken... Frieza hatte zu dem Zeitpunkt nicht ein einziges Mal ernsthaft in seinem Leben trainiert.

In der kurzen Zeit wo er wiederbelebt wurde bis zu dem Aufeinandertreffen mit Goku und Vegeta hat er Unglaubliches erreicht. Golden Frieza ist mittlerweile weit stärker als Cell und auch weit stärker als Majin Boo.
Ich meine auch Cell und Majin Boo könnten trainieren und sehr stark werden... aber was würde es bringen? Cell will alles um sich zerstören um seine Perfektheit zu demonstrieren... und Majin Boo zerstört einfach alles weil es ihm Spaß macht.

Frieza ist auch ein sehr böser Schurke, aber er hat seine Ideale. Er tötet Menschen ja, aber er will eigentlich nur eines: die Herrschaft über das Universe. Er tötet nicht nur sinnlos, sondern hat eben auch ein festes Ziel dahinter, wenn auch ein sehr böses Ziel. Er würde alles tun um es zu erreichen.

Hätte z.B. Goku Cell oder Majin Boo wiederbelebt, dann hätten die ihn ohne mit der Wimper zu zucken bis zum Tode bekämpft. Frieza aber.... er wusste er kann die Götter evtl. manipulieren und diese gegeneinander aufhetzen.. auch wenn er sich da mit seiner Nemesis Goku zusammentun musste... es war ihm egal. Deswegen hilft er Universe 7 um seine Ideale zu erreichen... und es hat ja zumindest teilweise funktioniert: Er lebt ja wieder.

Demnach bleibt Frieza hier die größere Hilfe... weil Cell und Majin Boo sich NIE auf Zusammenarbeit mit Goku einlassen würden.
Never... ever... mess around with Zero Two!

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!

Dragonball Super: Wäre Cell eine größere Hilfe gewesen als Freezer? 4 Monate 4 Wochen her #819082

Ich würde sagen, der Hauptgrund warum man Frieza und nicht Cell wieder gebracht hat, ist ganz einfach weil Frieza ein deutlich ikonischerer Character ist. Der Kampf gegen Frieza hätte auch genau so gut der letzte Kampf in der ganzen Serie sein können, so lang wie der war.

Dragonball Super: Wäre Cell eine größere Hilfe gewesen als Freezer? 4 Monate 4 Wochen her #819155

Ganz einfach ... nein
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum