• Seite:
  • 1

THEMA: Caligula - Diskussionsthread

Caligula - Diskussionsthread 4 Monate 5 Tage her #818514

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Hype!
  • Beiträge: 1955
  • Dank erhalten: 807
Caligula

カリギュラ


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 08. April 2018
Genre: Action, SciFi
Länge: ?
Vorlage: Spiel
Studio: Satelight
>> Anime zu Caligula <<
>>Proxer News zu Caligula auf Proxer<<

Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung:
"Zerstöre deine Ideale (dich) und kehre zur Realität (Hölle) zurück ..."

Ein wunderschönes Lied schallt durch die Stadt.

Eine Stadt, die von der Idolgruppe "µ" überblickt wird, in der jeder Tag voller Ruhe und Frieden ist.

Ritsu Shikishima ist jüngst der städtischen Oberschule Kishimai beigetreten und dank guter Noten und seinem athletischen Talent genoß er ein Leben umgeben von vielen Freunden.

Die Zeit verstrich und als er am ersten Tag seines zweiten Jahres zurückkehrt, steht am Podium des Klassensprechers jemand, der dort nicht sein sollte...
_________________________________________________________________________________________________________________________

Auf Wunsch vom lieben Sniperace habe ich diesen Thread erstellt :). Als kleines Dankeschön dafür das du mir Hinamatsuri empfohlen hast ;).

Die PVs zu Caligula sehen verdammt interessant aus und außerdem ist die Musik der Wahnsinn. Ich werde mir gleich morgen die erste Folge zur Gemüte führen :).

UPDATE Folge 1: Wow WTF ich brauche erstmal etwas Zeit diese Folge zu verarbeiten ^^.

Es sind viele komische und merkwürdige Dinge in dieser Folge geschehen und mal will Antworten dazu haben. Man hat also am Ende genauso viel Ahnung wie unser Hauptprotagonist also im Grunde "Kein Plan!" ^^ Aber der Anime ist wirklich interessant und ich will definitiv mehr wissen.

Wenn ich raten müsste ist sozusagen die Realität ein Traum gewesen die am Ende wie eine Seifenblase geplatzt ist und nun sich die wahre Realität offenbart.
Diese Schlussfolgerung ziehe ich daraus da ja am Anfang der Satz viel "Vielleicht sind unsere Leben nichts mehr als eine Geschichte die zwischen unseren Träumen gewoben wird."

Auf jedenfall sehr interessant das ganze Konzept des Anime. Er lässt mich zwar nach der 1 Folge mit sehr vielen Fragezeichen zurück aber er wirkt dadurch sehr interessant und ich will mehr wissen :D.

Außerdem wird im Anime sehr viele Fragen aufgeworfen. Wie zum Beispiel was den genau das Gefühl glücklich bedeutet? Der Anime wirft sehr interessante Fragen auf :).

Auch interessant das unser Hauptcharakter als Hobby gerne Bücher über Psychologie ließt.

Bin gespannt auf Folge 2!
We never give up!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Letzte Änderung: 4 Monate 4 Tage her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace

Caligula - Diskussionsthread 4 Monate 3 Tage her #818562

Shana:3 (Danke)
Wenn ich raten müsste ist sozusagen die Realität ein Traum gewesen die am Ende wie eine Seifenblase geplatzt ist und nun sich die wahre Realität offenbart.
Diese Schlussfolgerung ziehe ich daraus da ja am Anfang der Satz viel "Vielleicht sind unsere Leben nichts mehr als eine Geschichte die zwischen unseren Träumen gewoben wird."

Ich erwähne es nur, ich kenne kein bisschen der Vorlage.

Ich glaube, dass der Hauptakteur ein Hikikomori oder zumindest Onlinespielsüchtiger ist. Etliche Blenden in der ersten Folge lassen es mich vermuten (hab die 2te noch nicht angesehen). Und ich denke, dass er in einer Art virtuellen Realität hängt. Auch dafür hab ich meine Gründe, nicht nur, dass es ziemlich abgedreht und unrealistisch zugeht, es sind auch etliche Szenen, die wie ein Deja Vu wirken, bzw. wie programmierte Sätze, die Figur aufsagen (Buchladen).
Die Frage ist warum?
Irgendwie hab ich das Gefühl, als wäre es eine Therapieform, an die man Süchtige anschließt um sie zu entwöhnen. Quasi Feuer mit Feuer bekämpfen. Die Sache die ihn kaputtmacht, wird nun genutzt um ihn ein normales Leben zu zeigen. Doch Irgendwas läuft schief .......


Update 2 Folge:

Nun bin ich mir recht sicher, dass die Welt in der es spielt ein Programm ist. Wir haben NPCs, mit Bugs und am Ende der "Welt" geht es nicht weiter, weil µ diesen teil noch nicht programmiert hat. Anscheinend ist µ ein künstliche Intelligenz/Programm, dass diese Welt erschaffen hat und noch weiter entwickelt. Es ist quasi ein ultra reales Game, dass kontinuierlich weiterentwickelt wird, dass aber natürlich seine Grenzen hat. Wobei Game hier nicht mehr ganz richtig ist, viel eher virtuelle Welt.
Die Frage ist nun, wer die Monster sind. Auch NPCs, ergo die Monster dieser Welt oder denkende Menschen, die "gehackt" wurden - besseres Wort fällt mir nicht ein?
Die "Spieler" dürften alle reale Menschen sein, deren Geist real ist und die hier in dieser Welt stecken. Bewusst dürfte es ihnen bis vor kurzen aber nicht gewesen sein. Die Frage ist warum?
Ich bleib bei meiner Theorie, dass diese Programm als ein Art Therapie gedacht war, die nun außer Kontrolle geraten ist. Hab aber auch eine andere, dass es quasi eine so echte wirkende und denn Geist so massiv beeinflussende, virtuelle Welt war, dass potenzielle Nutzer darin gefangen wurden, es für die Realität hielten und nun dauerhaft drin stecken.
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Tag her von Sniperace.

Caligula - Diskussionsthread 4 Monate 1 Tag her #818714

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Hype!
  • Beiträge: 1955
  • Dank erhalten: 807
Folge 2 hat nun doch etwas Klarheit geschaffen.

Es ist eine virtuelle Welt und die Menschen die nun "aufgewacht" sind haben nun erkannt das Sie darin gefangen sind und werden von den Monster sozusagen als "Virus" angesehen. Was passiert wenn die Monster einen von Ihnen erwischt ? Werden sie dann wie ein Virus gelöscht werden. Wer weiß? Außerdem ist unsere Freundin von unserem Protagonisten noch nicht "erwacht". Sie hat diese Monster nicht gesehen.

µ scheint sozusagen der Systemadministrator dieser Welt zu sein und sie hat diese Welt erschaffen und baut diese immer noch aus. Die Frage ist aber nun auch warum unsere "Erwachten" nun spezielle Fähigkeiten Waffen bekommen haben wie unser Kämpfer (Name vergessen ^^). µ versucht nun die Erwachten zu beruhigen und wieder in den Schlafmodus zu setzten weil sie fragt was Sie sich wünschen.

Die 2 Folge war schon mal sehr aufschlussreich und gab etwas Klarheit über die Welt.

Was ich außerdem erwähnen möchte mir gefällt der Animationstyle und das Visuelle des Anime sehr gut und natürlich auch die Musik. Studio Satelight liefert hier echt etwas tolles ab. Das Studio gefällt mir langsam immer mehr :).

Bin gespannt auf Folge 3!

Mfg
Shana:3
We never give up!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Letzte Änderung: 4 Monate 1 Tag her von Shana:3.

Caligula - Diskussionsthread 3 Monate 3 Wochen her #819031

Na bitte!

Das Ende von Folge 3 zeigt offensichtlich den Ort, wo die Leute im "Tiefschlaf" liegen.


Nach dieser Folge kann man auch schon klare Vermutungen aufstellen, warum diesen jungen Leute hier sind:

Der Hauptprotagonist ist vermutlich Gamer/Hikikomori. Oder aber ein Sonderling - wenn man es so nennen möchte.
Eine Figur ist vermutlich magersüchtig, fettleibig oder sonst irgendwie krank in den Bezug auf Aussehen, Mutterprobleme natürlich auch möglich.
Eine (die auf den Prota steht) ist sozial scheu.
Den Typen, der sie bei der Bibliothek zurück lässt hab ich noch nicht ausgerechnet.
Einer ist ein Schläger oder ähnliches.
Und Soziale Medien Girl ist sowieso so weggetreten, dass sie es erst jetzt merkt. Sie ist vermutlich eine der armen Seelen, die zu viel Zeit und Wichtigkeit in die Vernetzte Welt investiert dass es krankhafte Züge annimmt und sie die Realität nicht mehr richtig wahrnimmt (in übrigen eine Sucht, die so, häufig ist (im Anfangsstadium), man könnte fast Meinen jeder mit eine Smartphone hat sie ......... Volkskrankheit Smartphone und "Soziale" Vernetzung .......)
Die Hübsche aus dem Opening wird sich noch zeigen ....... ich hab schon einen Verdacht.

Alles Jugendliche, junge Erwachsene die gescheitert sind, "auffallen" oder irgend ein psychisches Problem haben.

Die Frage ist inwieweit die Gruppe am Anfang dazu passt?
Zuerst hab ich mir gedacht - Programmierer. Vielleicht sind es auch Einige.
Moderatoren, Admins, Tester, kommen mir ebenfalls in den Sinn.
Es könne aber auch schlichtweg nur Leute sein, die ebenso in den "Tanks" liegen, wegen irgendwelchen Problemen und die diese Welt nun auf ihre Art und Weise verdrehen und missbrauchen. Oder es sind Hacker.
Nachdem etwas gruseligen "Teekränzchen", wundert mich nix mehr.
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Sniperace.

Caligula - Diskussionsthread 3 Monate 3 Wochen her #819122

Interessante Entwicklung in der dritten Folge, ich bin mal gespannt wie es weitergeht. Irgendwie erschreckend wie sich diese drei Mädchen zu einem etwas kräftiges entwickelt haben und extrem verfressen dabei noch sind.
Ich bin ein wenig aber von Folge drei enttäuscht, es war meiner Meinung nach nicht ganz so stark wie die vergangenen zwei Folgen, aber dafür sehr informativ was auch gut ist.
Ansonsten bin ich mal gespannt wie es weitergeht, die Welt in der sie zurzeit leben hat sich ja immerhin sehr stark verändert.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Caligula - Diskussionsthread 3 Monate 2 Wochen her #819469

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Hype!
  • Beiträge: 1955
  • Dank erhalten: 807
Folge 3 war richtig stark ganz besonders das gruselige Teekränzchen. Sehr geile Atmosphäre an dieser Stelle.

Als sich die 3 Mädels ins fette Schweine verwandelt haben war das ziemlich WTF ^^. Aber auch das unsere Sweet-P ein fetter Ramen Blocker in der Realität war. Naja jetzt wissen wir auch das Sie alle in diese virtuelle falsche Realität geflüchtet sind weil sie in der wahren Realität nicht mehr klar kommen.

Außerdem war Mifues mentaler Zusammenbruch auch ziemlich heftig und mich würde wirklich interessieren woher dies extreme Hass herkommt. Schlimmstes Beispiel sie wurde von einem fetten Menschen misshandelt/missbraucht. Aber auf jedenfall hat sie dadurch ein traumatisches Erlebnis durchgemacht.

Caligula ist einer der Anime die mir dieser Season am meisten Spaß machen außerdem ist das Opening und Ending richtig toll was Musik und das Visuelle angeht :). Satelight liefert hier wie bei Hakata Tonkotsu Ramens eine ordentliche Arbeit ab und ich finde das Studio wird mit jedem Anime denn Sie produzieren ein bisschen besser.

Mfg
Shana:3
We never give up!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Caligula - Diskussionsthread 3 Monate 2 Wochen her #819494

Shana:3
Außerdem war Mifues mentaler Zusammenbruch auch ziemlich heftig und mich würde wirklich interessieren woher dies extreme Hass herkommt. Schlimmstes Beispiel sie wurde von einem fetten Menschen misshandelt/missbraucht.

Ich denke mal sie war oder ist magersüchtig oder fettleibig in der realen Welt. Oder sie hat Abscheu vor solchen Dingen, was zwar nicht nett ist, was aber nicht unrealistisch ist. Menschen beurteilen nun mal nach Aussehen und geben viel drauf, selbst wenn es zu krankhaften Verhalten führt. Vielleicht hat sie im echten Leben jemanden damit jemanden "geschadet" und konnte die Folgen nicht ertragen .......


Folge 4. Für mich bis jetzt die beste Folge.
Auch weil es Infos gibt ......
Oder - Trifft ein gemobbtes Mädchen auf einen gemobbten Jungen ....:(
Sie hat gerne gesungen und wurde deswegen gemobbt. "Nette" Menschen tun sowas offensichtlich ....:( Folge Unsicherheit, Verlust des Selbstvertrauens, Angst - Folge davon Vermeidung und dadurch Rückzug und Ausweichen und es dadurch nur noch schlimmer macht, denn wenn das Raubtier Mobb riecht, dass die "Beute" schwächer wird, wird es noch schlimmer .......... klingt nicht gut, klingt nach zu vertrauten Dingen ........ leider:(
Er war ein Einzelgänger, der gerne gelesen hat und lesen wie Wir alle wissen ist lesen nicht "cool", vor allem bei Leuten die sich selbst für toll halten ......:( Auch er wurde zum Opfer, reagiert aber nicht nur mit Rückzug, sondern auch mit Selbstzerstörung (er macht sich selbst zu Puppe) und Hass, er ergibt sich dem Ganzen. Er gibt sich selbst auf. Und beschließt das die Welt feindlich ist und die nicht reale Welt (Puppen) ohnehin der Einzige weg für ihn ist. Und weil es die "Anderen" waren, die ihm so weh getan haben, macht er sie zu Puppen.

Scheiß Mobbing:(

Da halte ich mich an das Thema von einem Lied von Babymetal.
Ijime, Dame, Zettai (Nie wieder Schikane/Quälerei/Mobbing)
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Eine dieser Bands die Live einfach am besten sind, die man erlebt haben muss (hab ich;), die Show ist der Wahnsinn, und die mit der Zeit immer besser wurden, vor allem Su ...........
........ im Juni währen sie in Innsbruck ...... oder auch beim Rock am Ring (Nürburgring) bzw. auch beim Rock im Park (Zeppelinfeld/Nürnberg).
Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski

Caligula - Diskussionsthread 3 Monate 1 Woche her #819927

Caligula entwickelt sich für mich zu einem der besten Serien in der Season wenn es auch so weitergeht würde ich mich sehr freuen. Besonders die Musik gefällt mir sehr in der Serie.
Die Folge selbst war gut, da ein wenig Überraschung gegen Ende auch dabei war. Anfangs war die Folge für mich nicht sehr interessant, aber gegen Ende wurde es dann auch besser.
Ich bin mal gespannt ob mehr so gerettet werden können oder nicht.

Falls sich jemand bei dem PS vita Spiel auskennt würde ich mich sehr freuen wenn jemand da schreiben könnte per Pn. Ich möchte diesbezüglich keine Frage in diesem Thread stellen, da es nicht passend ist.

Ansonsten bin ich sehr gespannt was die nächste Folge uns bringt.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum