• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Hinamatsuri - Diskussionsthread

Hinamatsuri - Diskussionsthread 5 Monate 1 Woche her #821088

Nachdem was sich Nitta am Ende der 8. Folge geleistet hat, hätte ich ihn umbringen können. Hina muss etwas Ähnliches gedacht haben, wo sie ihn doch zu seiner eigenen Beerdigung eingeladen hat. ^^ Gutes Mädchen, die Abreibung hat unser Möchtegern-Yakuza mehr als verdient.

Der Humor dieser Serie ist einfach unvergleichlich. So viele gute, unverbrauchte Ideen muss man erstmal zu Stande bringen. Und wie gut die Szenen immer getimed sind! Zum Beispiel als Hina aus diesem Sarg-Karton rauskommt, wie sie sich ganz langsam in ihre Pose einfindet und dann dieses "Boo" genau auf den Punkt, um mich zum Lachen zu bringen. Das ganze war schon Gold wert.

Nächstes Mal trifft unser neuer Rotschopf wohl auf Hina und Anzu. Das dürfte dann das selbe Mädchen wie in Folge 1 sein, wenn ich mich recht entsinne? Ehlich gesagt weiß ich immer noch nicht, warum man diese Szene so weit vorgezogen hat. Vielleicht macht es ja nächste Folge Sinn.
Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski

Hinamatsuri - Diskussionsthread 5 Monate 5 Tage her #821274

Diese Mädchen haben einfach die schlimmsten Erwachsenen erwischt, aber in jeder Hinsicht...

Es geht wieder weiter mit Hitomis einziger Schwäche: Nein! zu sagen. Und das artet natürlich nach dem gewöhnlichen Muster von Hinamatsuri komplett aus. Erst wird sie dazu verleitet eine horrende Wohnung zu mieten und dann bekommt sie jeden möglichen Job angeboten ... ihre Beliebtheit ist grenzenlos. Es ist aber wirklich klasse, wie Hinamatsuri die Mädchen in die kuriosesten Situationen bringt und sie dann die Konsequenzen spüren müssen. Diese Mischung aus unverbrauchter Comedy und wirklich traurigen Passagen bekommt der Anime bislang einfach super hin. Aber immerhin hat es Hitomi in der Szene am Ende der Folge endlich auf den Punkt gebracht, dass ihre Erwachsenen keinen guten Einfluss haben...wobei ich noch Hoffnungen in Utako hatte, aber nach dieser Folge hat sich das wohl endgültig erledigt... :D

2 Folgen noch übrig und ich muss sagen, Hinamatsuri hat sich wirklich zu meinem Geheimfavoriten in dieser Season entwickelt. Hoffe wirklich, dass er noch mehr Anklang findet bei einigen, sonst verpasst man wirklich gute Unterhaltung. Sollte auch nicht verwunderlich sein, dass ich mir hier eine Fortsetzung sehr wünsche, aber bislang kann man ja noch nicht sagen, wie gut die Chancen dafür stehen.
"All those times I got hurt, all the crying I did, all the pain I felt, all the fighting I did with my life at stake...
And my reward was her name and a single smile. Jeez... Talk about unequal compensation." [Subaru - Re: Zero]
-> MyAnimeList <-


Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Shana:3, Froschinski, Plinfa-Fan

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #821630

Mal ehrlich Anzu ist einfach Best Girl der Serie das war sie bereits vor der 11 Folge *_*. Aber nach dieser Folge ist es glaube ich nicht mehr abzustreiten wer denn 1 Platz verdient hat ^^.

Als Nitta sagte das sich jeder Vater so eine Tochter wünschen würde konnte ich nur einvernehmlich nicken und im Recht geben ^^.

Anzu und Hina sind wie Tag und Nacht.

Wenn man unsere 4 Mädels in ein Ranking stecken würde wäre meiner Meinung nach dieses Ranking hier das Ergebnis:

1. Anzu
2. Hitomi
3. Mao (auch wenn sie nur in einer Folge bisher präsent war ^^)
4. Hina

Außerdem macht Anzu die mit Abstand beste Charakterentwicklung durch. Sie ist wirklich ein Engel :3

Aber auch die erste Hälfte war einfach nur göttlich. Der Video Bericht war aber einfach zu genial und Nittas Gesichtsausdruck am Ende war einfach zum Totlachen XD.

Nur noch eine Folge und dann ist dieser Toptitel von Anime zu Ende. Mann kann nur hoffen und beten das er eine 2 Staffel erhalten wird. Er hat es definitiv sowas von verdient!

Mfg
Shana:3
Promised Neverland Anime Teaser
Vielen Dank an Diaa. für Profilbild und Signatur *_*

Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #821635

Shana:3 schrieb:
Wenn man unsere 4 Mädels in ein Ranking stecken würde wäre meiner Meinung nach dieses Ranking hier das Ergebnis:

1. Anzu
2. Hitomi
3. Mao (auch wenn sie nur in einer Folge bisher präsent war ^^)
4. Hina
Also mein Ranking sieht ja so aus:

1. Hina
2. Hina
3. Hina
4. Hina

Ist aber auch nur meine Meinung.

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #821653

Vielleicht kein Mädelsranking:

1. Hitomi (einfach zu lustig und die Tatsache, dass sie in jedem Job auch noch so gut ist ......... für einen Nebencharakter enorm viel zu sehen)
2. Anzu (der Engel, ist ebenfalls für einen Nebencharakter extrem viel zu sehen)
3. Nitta (von einem Fettnäpfchen ins nächste, zum Teil tut er einem leid)
4. Hina (ihre Art hat was unschuldiges, dass ist entwaffnend)
(die ersten 4 liegen nahe beieinander)
5. Mami Shinjou (die sich immer unter der Bettdecke versteckt, nur ein Nebencharakter, trotzdem;)
6. Die Obdachlosen
7. Mao (mit ihrer Cast Away Referenz;)

Mann muss aber sagen, dass sie alle irgendwie etwas haben, alle liebenswert sind. Und das sämtliche Figuren, des Manga/Anime extrem gut erdacht sind. Alleine wenn ich an die Familie von Nitta denke;) Oder an die "Freizeitdetektive" mit ihren Schlussfolgerungen;)
Und die Mischung aus nachdenklichen und Humor ist einfach der Hammer.

Das positive an diesem Anime, es gibt zu Not auch den Manga als Alternative (sollte es wieder erwarten kein zweite Staffel geben), ich bevorzuge aber den Anime, weil der besser aussieht und generell mehr bittet (Manga ist trotzdem einen Blick wert).
Feel leistet echt gute Arbeit (hier kann man sehen, dass Ex Pierrot Leute (ab 2002) auch was Zustande bringen können, wobei es mich langsam wundere wie viele Studios noch irgendwie mit dem Clownstudio verbunden sind und mich es langsam nicht mehr wundert, warum Clown nix mehr zusammenbringt, denen rennen dauernd Leute davon;)
Folgende Benutzer bedankten sich: DarkStrawhat, Froschinski, Plinfa-Fan

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #821885

Eine nette Folge, es scheint sogar so als würden wir eine Fortsetzung sogar bekommen. Himatsuri ist definitiv eine der besten Anime Serien in dieser Season meiner Meinung nach, so viel Humor, emotional starke Folgen und coole Charaktere hatten wir kaum in der Season.
Hina war sehr cool,ihre Art und Weise war immer mega lustig und Nitta genial XD.
Wie man geschickt kleine aber lustige Szenen aus bekannten Werke eingebaut hat finde ich war auch sehr gut.
Schwach war das es sich vereinzelt mal ab und zu mal gezogen hat und deswegen es auch mal länger sich angefühlt hat als der eigentlich Anime in der Folge ist.
Trotzdem ist das nur eine Kleinigkeit weswegen ich mit 9 von 10 den Anime bewerten werde.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #821889

WoW was für ein Finale!

Und schon beim Intro kam der Punkt, wo ich froh bin in einem Altbau mit dicken Wänden zu wohnen....^^
Dann die Überlebenssituation und das "SaveOurSushi" einfach so schön um die Ecke gedacht. Ich feier diese Art von Humor total.
Und auch das Ende der Folge in der Mitte war schön.
Jedoch, der beste Teil war der Bonuspart, über Mao! Mann das schreit förmlich nach 'nem SpinOff, so viel Potenzial.....*o-büde*
Dann die ganzen Eastern Referenzen (ich hab glaub 6 erkannt, wer findet noch mehr?) sind eine Wonne für jeden KunFu-Film Enthusiasten. Und die Animation ist auch noch von aller edelster Güte. Selbst die Kamera Perspektiven sind nach klassischer HongKong Manier inklusive der obligatorischen CloseUps gezeichnet.

Hinamatsuri schließt mit einer echt tollen Folge ab und das mit einem offenem, und doch auch zufriedenstellendem Ende.
Fazit: Ein wundervoll liebensgewürziger Comedy-Anime, der aber auch mit viel Gefühl und irrsinnig komischen Szenen zuglaich auch schwierigere Themen unserer modernen Gesellschaft anspricht.
Hier erlaube ich mir sogar die Formulierung ein Werk von selten gewordener Qualität und Feinsinn.
=> besonders Empfehlenswert!

PS: Hitomis Seitenblick in der Bar!!! *o-gj*
I belive in fairys, good people, dragons and other fantasy creatures!


~ Kann man Zukunftsmusik eigentlich zurückspulen ? ~


"Die Stimmen in meinem Kopf haben schon lange aufgehört zu mir zu sprechen und auch Selbstgespräche habe ich sein gelassen, als ich merkte, das es auch da auf die Qualität des Gesprächsteilnehmers ankommt..."
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Plinfa-Fan

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #821891

Relativ humorvoller Anime. Muss leider zugeben, dass ich den Anfang besser fand und es mit der Zeit doch etwas langweilig wurde. Deswegen 7/10 P

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #821893

Ganz ehrlich, ich verstehe immer noch nicht, warum man den Anime mit dieser Erwachsenen-Mao-Szene begonnen hat. Die hätte man doch wunderbar als erste Hälfte in der letzten Folge nehmen können...? Aber gut. Vielleicht wollte man einfach eine Art Rahmen erzeugen? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall ist die ganze Geschichte um Mao ziemlich gut durchdacht. Dieser Straßenmusiker ist eine super Methode, Hina und Mao auf natürliche Weise zusammenzubringen. So werden mehrere Stränge auf eine Art und Weise verwoben, wie ich es niemals erwartet hätte - eine ziemlich lustige Art und Weise! ^^

Ich muss gestehen, am Anfang nicht mehr als einen durchschnittlichen Comedy-Anime, der für ein paar Lacher sorgen kann, erwartet zu haben. Aber Hinamatsuri war so viel mehr, dass man es kaum in Worte fassen kann. (Außerdem hat Froschinski das an dieser Stelle schon übernommen, vielen Dank!) Ich hoffe sehnlichst auf eine Fortsetzung, da dieser Drei-Jahre-Sprung auch eine ältere Hina, Anzu, Hitomi bedeutet und ich sehen will, was die drei aus sich gemacht haben (gut, bei Hitomi kann man es sich schon denken. Sie ist wahrscheinlich schon Präsidentin xD).

Und die Animation will ich nochmal erwähnen. Die war sowas von... wow! Von Anfang bis Ende super flüssig, detailreich und... was will man mehr? Es hat einfach perfekt zum Anime gepasst, der viel auf Ausdruck setzt.

Kurzum: Hinamatsuri ist ein Anime, der dich eines besseren belehrt, wenn du glaubst, das Comedy-Genre schon in- und auswendig zu kennen. Den Zuschauer erwartet Humor aus einer anderen Dimension.
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von Plinfa-Fan.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, DarkStrawhat, Froschinski

Hinamatsuri - Diskussionsthread 4 Monate 2 Wochen her #822024

Für mich geht nun ein Toptitel aus dieser Season leider zu Ende.

Hinamatsuri war von Anfang bis Ende einfach klasse. Man kann wirklich nichts bemängeln. Die Charaktere, Story und Animationen waren klasse!

Die letzte Folge war nochmals richtig lustig und hat die Anfangsszene aus der 1 Folge mit Mao nochmal aufgriffen. Ich hoffe wirklich das wir noch eine weitere Staffel erhalten werden. Der Anime hat noch so viel Potenzial!

Nochmals Dankeschön an Sniperace der mir den Anime empfohlen hat :).

Mfg
Shana:3
Promised Neverland Anime Teaser
Vielen Dank an Diaa. für Profilbild und Signatur *_*

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum