• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #817358

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2787
  • Dank erhalten: 1620
Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online
ソードアート・オンライン オルタナティブ ガンゲイル・オンライン

Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionsthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 7. April 2018
Genre: Action, Fantasy, Military, SciFi
Länge: ?
Studio: Studio 3Hz
Zu Sword Art Online
Zu Sword Art Online II
Zum Spin-Off
News

Beschreibung:
Die Handlung dreht sich um Karen Kohiruimaki, eine 183 Zentimeter große Studentin, die im realen Leben schlecht mit anderen Menschen umgehen kann. In der Welt von Gun Gale, in der sie als LLENN bekannt und komplett in rosa bekleidet ist, ist sie nur 1,50 Meter groß. Dort trifft sie Pitohui, eine weibliche Spielerin, die sie dazu überredet, am Squad Jam-Turnier teilzunehmen.

Ich bin unbedingt ein großer Fan von Sword Art Online. Manche lieben es abgöttisch und manche hassen es. Ich gehöre wohl zur Mitte. Dennoch bin ich ehrlich gesagt gespannt auf diesen Spin-Off. Vielleicht liegt es daran, dass die Light-Novel von Keiichi Sigsawa ist, welcher unter anderem verantwortlich für Kino no Tabi ist.
Ich weiß nicht, wie der Anime wird und ich habe absolut keinen Plan, was ich da erwarten soll aber ich hoffe auf das Beste.
ll Ava made by Tharmeza and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Folgende Benutzer bedankten sich: Bellgadong-Herr-der-Nodus

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #817466

Einer der wenigen Anime in der Season worauf ich mich sehr freue. Ich bin wie du sehr gespannt auf das was kommt und hoffe auf das beste. Es ist zwar nur ein Spin off, aber auch diese können ja sehr überzeugend sein.
Was ich mir erhoffe ist eine gute Story und auch vielleicht etwas mehr Info über die Welt in der es spielt, in der zweiten Staffel hat man zwar einiges erfahren jedoch finde ich ist noch viel offen.
Was SAO allgemein angeht sehe ich mich auch so wie du Asuka.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Folgende Benutzer bedankten sich: Asuka..

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 3 Wochen her #817488

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • ゼロツー
  • Beiträge: 638
  • Dank erhalten: 229
Ich bin mehr auf der Fanseite von SAO.
Dennoch bin ich endlich mal gespannt wie es jetzt ohne einen Kirito, der ständig alles möglich macht, läuft.
Deshalb bin ich jetzt froh, dass hier der Fokus auf Llenn und ihre Truppe liegt und man kann hier sehr viel rausholen.

Außerdem ist Reki Kawahara nicht für dieses Werk zuständig. Deshalb erwarte ich jetzt hier nicht, dass hier jemand weit über sich hinauswächst.
Ob es ein toller Spin-Off wird? Wird man sehen. Jedenfalls eine andere Story bis wir dann mit Alicization dann hoffentlich eine gute Story kriegen.
(da hab ich zumindest schon richtig viel gutes darüber gehört!)
Never... ever... mess around with Zero Two!

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von Noire..

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 1 Woche her #818185

P-chan...really? Als ich das gehört hab, musste ich wirklich lachen. :D

Bin echt überrascht, die erste Folge war doch unterhaltsam, aber man könnte das jetzt aber auch als Sword Art Online Alternative: Battle Royal bezeichnen, wenn man ehrlich ist. Jedenfalls ist es recht witzig, wie sie mit ihrer P90 rumrennt, aber ich finde den Strategie Aspekt recht gut umgesetzt muss ich zugeben. Hoffentlich kann sich das halten über 12 Folgen, dann kanns was werden. Hat ja der Hauptableger nach der ersten Hälfte leider nicht geschafft *hust*.
"All those times I got hurt, all the crying I did, all the pain I felt, all the fighting I did with my life at stake...
And my reward was her name and a single smile. Jeez... Talk about unequal compensation." [Subaru - Re: Zero]
-> MyAnimeList <-


Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 1 Woche her #818207

P-chan passt doch perfekt für so eine kleine cute FN P90 ^^
Seiner Lieblingsknifte gibt man halt genauso "Spitznamen". Mein kleines G36c (Airsoft) hat auch einen - völlig normal :D

Jup die Folge war sowohl lustig, als auch in sich stimmig und JA der Gunfreak in mir ist begeistert! ob FN-Fal, M60 oder M249, das M40A1 von M-San.... die Proportionen stimmen, die Details wie Magazine, Anbauteile (zB Optiken), Hülsenauswurf.... selbst der Sound ist überraschend gut!
Desweiteren geht mir das taktische Vorgehen von unserem kleinem 2erTeam und von den Pros runter wie nen guter SingleMalt, Prost!
Der einzige Shooter den ich wirklich zocke (über 1500h) ist ArmA3, was mehr in Richtung Simulation geht. Und ich kann bestätigen das ein gut eingespieltes Team, was auch im realen Leben gemeinsam sowas "trainiert", auch im Game effektiver handelt, einige meiner ArmA-buddys spielen auch im gleichen Airsoftteam.

Oh Mann die MG-Truppe war aber auch so dämlich wie ihre Feuerrate hoch! oder?
Ne Rundumsicherung? - wozu Abenteuer Dauerfeuer und _____Danke für die Spielteilnahme *o-bye*

Wem ist noch aufgefallen wie gut der Koffer am Ende getarnt war? Durch die Dose oben drauf wirkte es unverdächtig auf den ersten Blick! Das war es was den Profis hier Niederlage gebracht hat. Und vergesst es mir jetzt irgendwas von "unrealistisch das ..." zu erzählen. Ich hab schon oft erlebt, was ein Einzelner mit dem Überaschungsmoment und agressiven Vorgehen anrichten kann, mein Rekord liegt übrigens bei 6 Spielern die ich mit derartiger Taktik in den Respawn geschickt hab.
Also das IST realistisch gewesen in der Szene.

Was ist mir sonst noch positiv aufgefallen, die Gamemechanik ergibt SINN! Kein TriffMichNichtDauerGehopse, Llenn ist sich bewusst, das Pink im Wald von Nachteil ist und zieht M's Poncho über (was eine potenzielle Logiklücke schließt und zugleich dem OP-Prota-Syndrom entgegenwirkt)....

Gefällt mir soweit schon einmal richtig gut.
Wenn der letzte Strohalm an den man sich klammert in einem GinTonic steckt...
geht's noch.

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 1 Woche her #818282

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • ゼロツー
  • Beiträge: 638
  • Dank erhalten: 229
Toller Anime! Ein verdammt starker Start für einen Spin-Off, der selbst einen SAO-Hater eventuell begeistern könnte.

Mir gefiel vor allem das taktische Vorgehen von Llenn und M. Sie wussten sie hätten es mit echten Soldaten zu tun, die sich eben in einer Simulation wie GGO treffen um hier eigentlich noch mehr ihre eigentlichen Abläufe zu trainieren. M hat das echt total genial erfasst. Llenn ist auch nicht OP, sie profitiert wie es aussieht von einem Charakter-Build der vor allem schnell ist und deswegen überraschend zuschlagen kann. Da erinnert man sich doch gerne an den Main-Anime zurück, wo ja genau dieser Build sehr hoch gelobt wurde und Spiegel damals frustriert war weil er eben seine Points falsch investiert hatte... eine kleine Andeutung hier, gefällt mir! Außerdem zeigt man hier nochmal, dass auch Noobs an solchen Spielen teilnehmen und man bringt das Genre wie es Battle Royale eben ist (Squad Jam) hier den Zusehern näher.... man weiß nie auf wenn man in einen Überlebenskampf trifft und wie gut er dabei ist.. genial erzählt!

Die Optik ist echt sehr schön, da macht das Studio echt tolle erste Eindrücke. Hoffentlich hält man diesen Level oder steigert sich weiter.

SAO ist mittlerweile ein sehr großes Anime-Franchise weltweit und diese erste Folge wird dem Ganzen gerecht und macht super Werbung für SAO selbst. Bin als bekennender SAO-Fan echt absolut zufrieden mit dieser Episode!
Never... ever... mess around with Zero Two!

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 6 Tage her #818486

@Noire, finde ich auch das Hater von SAO da auch begeistert sein können.
Es war wirklich ein schöner Start, mann ja nur spannend werden.
Hoffe das dieser Stand gehalten wird,bleibe vorerst mal vorsichtig trotz einem guten Start.
Vielleicht haben wir ja Glück und haben hier Gastauftritte oder so XD

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 4 Tage her #818585

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2787
  • Dank erhalten: 1620
Ach herrje, ich glaube ich werde den Anime sogar mehr mögen, als das eigentliche SAO. Die erste Folge hat es fast schon offensichtlich für mich gemacht, denn ich mochte es sehr. Es war einfach sehr unterhaltsam und spannend gemacht. Bisher hat es noch nicht richtig ''BOOM'' bei mir gemacht aber ich mag es. :) Der Anime ist tatsächlich noch relativ logisch gemacht und ich steh drauf, dass Strategie dabei angewendet wird. Die Charaktere denken tatsächlich logisch. Das gefällt mir sehr. Strategie heiße ich immer willkommen.
Nur habe ich das Gefühl, dass der Anime nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit bekommt. Schon überraschend. Vielleicht liegt es an den Moe Designs? Ja, süß sind die Designs schon aber ich denke wirklich, dass der Anime auch Wert auf anderen Kram legt. Manche möchten auch wohl viel lieber Kirito und Asuna sehen.
ll Ava made by Tharmeza and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Letzte Änderung: 4 Monate 4 Tage her von Asuka...

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 4 Monate 3 Tage her #818598

Ich glaube wir alle können sie verstehen mit der Suche nach dem perfekten Spiel XD, war ja echt hart. Ich glaube sogar eine Anspielung auf Dragonball gesehen zu haben. In einem Spiel hat ihr Charakter sehr stark Freezer aus Dragonball geähnelt.
Ansonsten finde ich war die Folge sehr gut, mir hat es gefallen das man gesehen hat wie sie zum Spiel gekommen ist und nun ihre Karriere startet, auch gut war das erwähnen von SAO nochmal.
Eine wirklich gute Folge, ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 3 Monate 4 Wochen her #818990

Rofl die haben echt den Author des SpinOff und vermutlich wie es überhaupt dazu gekommen ist, direkt in die Story mit integriert.
Find ich einfach klasse gemacht.
Ansonsten zeigt die Folge wie Llenn dazu kommt, an SquadJam teilzunehmen. Und hier merkt man das der Author Ahnung von der Materie hat. Zum eine an den Waffen, die korrekt dargestellt sind, als auch beim Gamesystem. Empfinde es hier stimmiger als im nicht-alternativem GGO, welches mir damals wie ein wilder Mix aus verschiedenen FPS-Games, im MMO-Topf ausgekocht vorkam. AGGO macht dagegen den Eindruck als könnte es ein (bald) existierendes VR-Game sein.

Die Technik dazu ist bereits in den Grundlagen vorhanden und die Weiterentwicklung ist nur noch eine Frage der Zeit, denke wir das sogar selber schon in den Genuss kommen können.

Ganz großes Highlight war für mich der Fähigkeitentest den M san Llenn machen lässt. Dazu lässt sich einiges sagen.
Erstmal es ist authentisch, wird so oder in sehr ähnlicher Form bei Militär und PMC regulär vewendet.
Und für jemanden der die nötige Erfahrung hat und weiß worauf er achten muss, ist so ein Test sehr aussagekräftig.
Hab selber schon derartige Einschätzungen von Anwärtern in meinem Airsoftteam gemacht, nach dem gleichen Prinzip.
Dann so Sachen wie blind Gehen, wenn man mit der Waffe im Anschlag das Gelände vor einem durch das Visier betrachtet, bleibt nahezu null Sicht auf den Boden vor den eigenen Füßen. Daher muss man nach Erinnerung laufen, kurzer Blick auf den Boden und die nächsten 1-5m "abspeichern".
Klingt komplizierter als es ist, jeder der ne volle Tasse zu Tisch balanciert und dabei versucht NICHT zu schweppern, oder Whatappend über die Straße läuft, nutzt unbewusst genau diese Fähigkeit.
Von meinen eigenen Erfahrungen ausgehend, schätze ich das Llenn ein sehr großes Potential hat, fit und in der Waffenhandhabung gut trainiert. Was noch fehlt ist etwas mehr Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und Erfahrung.
Da sie aber eine hohe Auffassungsgabe hat und Leistungswillen zeigt.....

Die Charaktere sind durch die Bank weg sowohl sympatisch als auch interessant. Über M will ich auf jedenfall mehr wissen, der ist doch alles andere als ein Zivilunke!
Dann die Situation von Llenn, wie sie mit ihre Komplex umgeht, das Gaming nicht nur als Flucht und Ventil zu nutzen, sondern auch darüber alternative Verhaltensmuster zu lernen, ist schön ausgearbeitet.

So wie die Folge endet, wird die nächste wohl actionlastig^^
Also dann man trifft sich ;)
Wenn der letzte Strohalm an den man sich klammert in einem GinTonic steckt...
geht's noch.

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 3 Monate 4 Wochen her #818991

Ich finde auch die Folge sehr gelungen, da man hier gesehen hat wie sie einiges neues erlernt hat, was mir sehr gut gefällt. Das hat mir auch ein wenig bei Kirito gefehlt.
Auch cool war der etwas ältere Mann der sie eingeleitet hat und ihr das Messer noch gegeben hat, finde ich cool.
Es war im großen und ganzen eine ruhige Folge, die Ruhe vor dem Sturm bei der nächsten Folge.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 3 Monate 3 Wochen her #819450

Na Klasse! Jetzt hab ich wieder voll Entzugserscheinungen..... hoffe das Zucken im Zeigefinger lässt dann bald nach.
*Gedankennotiz: aGGO wird immer besser!


SO:
Wie ich es letzte Woche geschrieben hatte, diesmal gab es Action und die war richtig schick!
Keine alberne Highspeedballerei sondern feinstes Coop-play, schön spannend und mit genau der richtigen Portion an Eigeninitiative der Gegner (sollten sie auch, bei Player versus Player!).
Auch optisch kann ich nicht meckern.

Ist fast wie mit diversen Games, das ursprüngliche Spiel ist eigentlich ultragenial, aber BugOmat unspielbar, bis nen Patch kommt und auf einmal kann man das Spiel(bzw. Anime)konzept erst richtig genießen.
Genaugenommen ist das mit EarlyAccess und DLCs ja leider heutzutage der Normalzustand geworden
*o-fuu*.

So oder so, GGO mit dem Alternativ-Patch ist bis jetzt richtig Klasse.
Absolutes Plus für mich war der Part wo die Unterschiede zwischen Realität und Game, sowie die Mechaniken (Skripts) der Spielengine das darstellen, angesprochen wurden. Man erlebt oft genug den peinlichen Keybordworrier0815, der meint er wüsste alles über Taktik und SpecOps - ModernWarfare, CSgo oder BF1 eins davon ist es fast immer!
Die sind sich dabei nicht einmal bewusst, das Games immer gewissen Einschränkungen haben wie "real" kinetische Aktionen dargestellt werden können und das Ganze dann auch noch spielbar bleibt.
Was halt zu Kompromissen führt, genauso wie das Balancing, damit es doch bitte auch schön fair bleibt *(LOL, als ob im echtem Krieg irgendwas fair wäre).
Gerade im FirstPersonShooterbereich gibt es nur wenige Spiele die einigermaßen realistisch die Physik berechnen UND! OpenWorld sind (+ Modding) unterstützen).


GGOa liefert hier eine richtig tolle Folge mit einem heftigem Twist im Twist und Cliffhanger vom Feinsten ab.
Ach ja nebenbei, das Llenn sich nach links wegrollen soll macht Sinn. Der Grund ist, das der Schütze der auf einen zielt sich nach rechts drehen muss. Was für einen Schützen der mit rechts schießt, deutlich unbequemer ist, dabei im Ziel zu bleiben. Haben das auch beim Airsoft ausgetestet und nahezu alle, die sich nach rechts wegdrehten, wurden getroffen (meist dann auch gleich mehrfach).
Der Grund liegt darin das die Waffe an der rechten Schulter anliegt, nach links schwenken geht leicht indem der linke Arm die Waffe rumzieht. Das geht schnell und erstaunlich genau. Nach Rechts dagegen muss man entweder den ganzen Oberkörper mitdrehen (langsam, erschwertes Zielen), oder indem man die stützende linke Hand loslässt und einhändig die Waffe führt ( reduziert die Stabilität = ungenaue Schüsse).
Da statistisch die Mehrheit der Menschen Rechtshänder sind.... , *o-???* ich schweif doch schon wieder ab hier.

Die nächste Folge müsste dann der Kampf gegen das letzte Team, offenbar gut eingespielt und vielseitig ausgerüstet, werden.
Und was ist das jetzt mit dem Brief......?
Richtig schön (auf die Folter) spannend^^


*o-schleich* ....man liest sich.
Wenn der letzte Strohalm an den man sich klammert in einem GinTonic steckt...
geht's noch.

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 3 Monate 3 Wochen her #819460

Noooooo, ob er sie wirklich verraten hat gegen Ende der Folge?
Ich persönlich denke nicht, wie immer sehen wir nichts beim Schuss. Eventuell hat er sich selbst raus genommen oder sich ein Spaß erlaubt und einen Gegner in der Nähe erschossen.
Andererseits falls er es tatsächlich hat könnte es für sie ein Ansporn sein noch besser und vorsichtiger zu werden.
Im großen und ganzen war die Folge gut, habe nichts großartig auszusetzen. Es ging halt los in der Folge und wir haben einiges coole zu sehen bekommen.
Mich interessiert aber eher die nächste Folge, hoffe echt sie ist nicht draußen.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 3 Monate 2 Wochen her #819722

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • ゼロツー
  • Beiträge: 638
  • Dank erhalten: 229
M's Reaktion am Ende auf Llenn war einfach göttlich, was musste ich lachen.... *o-XD*
GGO macht eigentlich so vieles richtig was viele Leute eben an einen perfekten Kirito hassen: Es bleibt alles im Rahmen der Mechaniken, alles wird sogar für den Einsteiger sehr freundlich erklärt, die Comedy kommt ganz okay an und die Animationen lassen sich total sehen.

Man hat Llenn und M die sich hier "legit" durch das Squad Jam kämpfen... auf der anderen Seite einen Kirito der mit Photonenschwert rumschwingt und jede Kugel reflektiert und sogar das System überspielt... was ist da natürlich spannender? ;)

Der Anime freut mich, kann so weitergehen!

Noch eine Anmerkung: Keine Ahnung wer es übrigens bemerkt hat, aber Pitohui hat ja auch in den vergangenen Folgen was über das BoB erzählt und sie ist ja damals in der 2. Runde gegen eine Scharfschützin ausgeschieden..... mhm, wer könnte das wohl gewesen sein?
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Never... ever... mess around with Zero Two!

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski

Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread 3 Monate 1 Woche her #819772

Uhhhh die Folge war toll!
Und nahezu die ganze Folge besteht aus dem Kampf von LM gegen das letzte große Team. Natürlich wird auch die Situation zwischen Llenn und M, vom Ende der letzten Folge aufgegriffen.
Pitohui scheint ja ne ganz gefährliche Lady zu sein, so wie M zittert. Glaub das wird noch ein großer Spass mit ihr *o-kihihi*
Doch Llenn lässt sich davon nicht beeindrucken und trifft eine mutige Entscheidung. Womit sie aber auch M indirekt zwingt, sich über kurz oder lang ebenfalls zu entscheiden.
Sie macht (vorerst) alleine weiter.
Es ist zwar taktisch von Nachteil, da ihre Rückendeckung wegfällt, aber in dieser Situation das einzig Richtige. Und lässt dabei für M-san eine Hintertür offen!
Was nun folgt ist ein harter Kampf. Das Gegnerteam ist sowohl zahlenmäßig, als auch von der Bewaffnung (Reichweite!) klar im Vorteil.
Llenn muss hier alles aus sich rausholen und gibt auch alles!
Mehr verrat ich an der Stelle (erstmal) nicht -> Anschaun und genießen ;)

Animation ist top, die Actionsequenzen sind durchgehend flüssig und die Schnitte und Perspektivwechsel sind dabei geschickt so gesetzt, das die Intensität des Kampfes rübergebracht wird, ohne dabei aber unübersichtlich zu werden. Die eingestreuten Comedymomente harmonieren dabei perfekt mit dem Narrativ und bilden einen guten Kontrast zur Ernsthaftigkeit des Gefechts. Drama wird dabei über praktische Hürden (Munition ist endlich!) und Druck (starke Gegner, Verletzung) erzeugt. Das gibt dem Charakterdevelopment eine gute solide Basis zum wachsen.


Aber zu Llenn und P-chan verrat ich nun doch noch was.^^
Llenns Reaktion, als P-chan zu ihr spricht....
......*o-XD* ..... superlustig!
Dann dazu ihr Berserkerblick ala Tanya, als P-chan "tödlich getroffen" XD Finale Grande sach ich nur^^
Und ja M-san sorgt auch noch für ein paar köstliche Lacher am Ende. ;)
Wenn der letzte Strohalm an den man sich klammert in einem GinTonic steckt...
geht's noch.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum