• Seite:
  • 1

THEMA: Piano no Mori - Diskussionsthread

Piano no Mori - Diskussionsthread 5 Monate 3 Wochen her #817353

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2788
  • Dank erhalten: 1625
Piano no Mori
ピアノの森
The Piano Forest

Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionsthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 9. April 2018
Genre: Drama, Musik, School
Länge: ?
Studio: Gainax
Zum Manga
Zum Film
Zum Anime
News

Beschreibung:
Als Shuhei Amamiya aus Tokio an die Moriwaki-Grundschule in einer Kleinstadt wechselt, ist er voller Vorfreude. Aber seine Hoffnungen werden schnell enttäuscht, als ihn die Schulschläger aufs Korn nehmen und wegen seiner Liebe zum Klavierspiel drangsalieren. Sie fordern ihn zu einer Mutprobe heraus: Er soll auf einem geheimnisvollen Piano mitten im Wald spielen. In der Stadt heißt es, das Piano wäre nicht spielbar, doch nachts hört man Melodien aus dem Wald. Als sich Shuhei der Herausforderung stellt, lernt er den rätselhaften Kai Ichinose kennen. Kai stammt aus einer armen Familie und scheint der Einzige zu sein, der dem Piano einen Ton abringen kann. Die jungen Pianisten haben rein gar nichts gemeinsam außer ihrer Begeisterung für Mozart und Chopin …

Ich freue mich ehrlich gesagt sehr auf den Anime, weil er sicherlich sehr schön und dramatisch werden könnte. :D Ich habe nichts gegen Musik Animes und habe definitiv schon ein paar Werke von diesem Genre geschaut. Ich habe ein sehr gutes Gefühl und werde mir sicherlich noch dazu den Film ansehen oder im Manga reinschauen. :)
ll Ava made by Tharmeza and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

Piano no Mori - Diskussionsthread 5 Monate 1 Woche her #818469

Also ich schreibe mal meinen ersten Beitrag. Der Anime hat ja schon vor Tagen angefangen.

Ich finde die erste Folge gelungen. Anfangs blickt man in die Zukunft von Kai - auch interessant. Dann beginnt die Handlung, die man eh schon aus dem Film kennt. Animationstechnisch sieht die Serie etwas besser aus als der Film. :)

Da die Serie ja 12 Folgen hat, wird sie wohl etwas mehr als die dargestellte Handlung im Film behandeln, worauf ich mich schon freue, da ich den Manga ja nicht kenne.

Piano no Mori - Diskussionsthread 5 Monate 1 Woche her #818479

Habe den Anime auch mal angefangen. Da ich den Film nicht kenne, bin ich gespannt, ob und wie das erklärt wird, dass nur dieser Junge dem Piano im Wald Töne entlocken kann.

Mir hat die Folge recht gut gefallen. Bei der Präsentation gab es ein paar nette Ideen (die Gespräche über die Spiegelbilder der Pfützen oder hinter dem Vorhang). Man greift bei den Klavierspiel-Szenen zum Teil zu CGI, aber es stört mich nicht wirklich. Insgesamt sieht alles sehr hübsch aus und es herrscht diese leicht mystische Atmosphäre... Wenn ihr wisst, was ich meine.

Mal sehen, wohin das hier noch führt. Obwohl uns das durch die Anfangsszene wohl etwas vorweg genommen wurde.^^

Mein Favorit der Sommer-Season: Hanebado!

Piano no Mori - Diskussionsthread 5 Monate 1 Woche her #818507

Von der Story her, schein der Anime recht interessant zu sein. Ich hab jetzt auch nur den Anime gesehen. Weder der Film noch Manga ist mir bekannt.

Ich finde es sehr schade wie lieblos dieser Anime aber gestaltet wurde und wird. Der Zeichenstyle knüpft sehr stark an dem des Film in den 90er an. Und selbst diese wurden besser gezeichnet als der Anime.
Jedes mal, wenn ich ein Anime mit CGI Anteil sehe frag ich mich, wie man einen Anime nur verschandeln kann. Schaut man sich die CGI Anteile an schreit dies förmlich nach "Wir hatten keine Zeit um komplexe Bewegungen zu zeichnen, aber der Rest zeichnen wir." Ich sag nur ein Wort: Grauenvoll.

Piano no Mori - Diskussionsthread 5 Monate 6 Tage her #818583

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2788
  • Dank erhalten: 1625
CGI war wirklich nicht nötig. Ich finde der Anime hätte auch locker ohne CGI gut aussehen können. Ehrlich gesagt finde ich es aber gar nicht mal so schlimm. Ich habe schlimmeres gesehen. Gerade die Szene in den letzten Minuten, als Kai das Piano gespielt hatte, fand ich eigentlich sogar noch sehr atmosphärisch gemacht. Wäre natürlich deutlich besser gewesen, hätte man es anders animiert aber es hatte trotz allem einen magischen Effekt. Die Animation selbst sieht sonst in Ordnung aus. Manchmal etwas leblos, hält sich aber hierbei deutlich mehr an die Vorlage, was Zeichenstil angeht. Es ist simpel und nicht aufregend, gibt dem Anime aber einen eigenen Stil und Atmosphäre. Die erste Folge war in Ordnung. Hält sich gut an die Vorlage aber auch nicht unbedingt komplett originalgetreu. Werde ich aber definitiv weiterschauen, denn ich habe gute Erwartungen.

Ich habe mir den Film sogar schon angesehen und kann diesen nur jeden ans Herz legen. Den Film finde ich besonders schön, bringt die Atmosphäre teilweise auch viel besser rüber. Eigentlich würde ich aber eher den meisten empfehlen, den Manga zu lesen. Ich lese den momentan und finde ihn unfassbar gut. Richtig schöner Manga. Bisschen Geschmackssache weil es seinen eigenen Stil hat. Schwer zu beschreiben aber es ist definitiv nicht mit anderen Werken vergleichbar. Ist aber eine fantastische Mischung aus viel Humor und echt dramatischen Momenten. ;)
ll Ava made by Tharmeza and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Letzte Änderung: 5 Monate 6 Tage her von Asuka...
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

Piano no Mori - Diskussionsthread 4 Monate 4 Wochen her #819113

Hm! Das war doch mal wieder unterhaltsam. Meiner Meinung nach sogar noch besser als Folge eins. Als der Junge die Lieder nachgesungen hat, war das schon ziemlich lustig :'D

Die Musik im Opening passt gut zum Anime, dennoch hätte ich mir etwas mehr gewünscht als Standbilder. Mehr Dynamik eben. Tja, aber ich schätze, mehr gibt das Budget wohl nicht her.^^ Was man auch an dem, diese Folge echt häufigen, Einsatz von CGI sieht. Stört mich aber nicht allzu sehr, vor allem, da man das ganze mit Lichteffekten etwas "kaschiert", sage ich jetzt mal. Und Animation ist ja nicht alles.

Ich bleibe auf jeden Fall dran. Die Charaktere sind es mir wert. Mal sehen, was die Geschichte noch so hergibt.

Mein Favorit der Sommer-Season: Hanebado!

Piano no Mori - Diskussionsthread 1 Monat 3 Wochen her #823552

Netter Anime, aber leider eine kopie von Shigatsu wa kimi no uso und Nodame Cantabile...
Quasi alle Ideen und Szenen und Entscheidungen kommen in den beiden schon vor..
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum