• Seite:
  • 1

THEMA: Hakumei to Mikochi - Diskussionsthread

Hakumei to Mikochi - Diskussionsthread 3 Monate 1 Woche her #813204

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Accelerator the strongest Level 5 in Academy City!
  • Beiträge: 1829
  • Dank erhalten: 719
Hakumei to Mikochi
ハクメイとミコチ


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.
Start: 12. Januar 2018
Genre: Fantasy Slice_of_Life
Länge: ?
Vorlage: Manga
Studio: Lerche
>>Anime zu Hakumei to Mikochi auf Proxer<<
>> Manga zu Hakumei to Mikochi <<
>>Proxer News zu Hakumei to Mikochi auf Proxer<<

Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung:
Neun Zentimeter groß, die kleinen Mädchen Hakumei und Mikochi leben in einem Wald. Sie wohnen in einem winzigen Haus in einem Baum, reiten auf Insekten und Vögel und machen Regenschirme aus Blättern. Diese kleinen Mädchen leben ein kleines Leben.

Verfolge deren kleines, aber schönes Leben, wie sie Tag für Tag in einer fantastischen Welt von kleinen Menschen und Göttern leben. _________________________________________________________________________________________________________________________

Hakumei to Mikochi ist ein Anime dem ich schon seit der Ankündigung entgegen gefiebert habe. Das PV war richtig toll und süß :3.

Nach der 1 Folge hat sich auch das bewahrheitet was ich erwartet habe. Der Anime ist verdammt knuffig und richtig schön.

Es macht echt großen Spaß Hakumei und Mikochi durch ihren normalen Alltag zu verfolgen.
Es gab einige richtig süße Stellen die aufgezeigt haben das unsere 9cm kleinen Zwergchen in einer großen Welt Leben.

Lerche liefert hier wieder einen Hammer Job ab wie immer! Die Animationen sehen einfach total schön aus.
Lerche ist einfach ein klasse Studio daran gibt es nichts zu rütteln! Außerdem finde ich klasse das hier wieder das Manga Paneling von Scum´s Wish zum Einsatz kommt. Ich finde das richtig klasse.

Die Musik passt auch ebenfalls super zum Anime.

Hakumei to Mikochi und Yuru Camp△ sind mit Abstand die entspannendsten Anime in dieser Season.

Ich kann Folge 2 kaum erwarten :).
Just Because I´m weaker doesn´t make you stronger, does it? - Accelerator
Vielen Dank an Diaa. für den Avatar und die Signatur *_*

Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, nych

Hakumei to Mikochi - Diskussionsthread 3 Monate 1 Woche her #813222

  • nych
  • nychs Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Couchpotato
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 1066
Seit der Ankündigung dieses Animes habe ich sehnsüchtig auf den Start der Serie gewartet... nun ist es endlich so weit >w<

Ich liebe einfach solche naturbesonnenen Fantasy-Animes wie diesen hier. Hakumei to Mikochi erinnert mich außerdem von der Art her an den Film Arrietty von Hayao Myazaki. Schon in den ersten paar Sekunden der 1. Episode habe ich die beiden unterschiedlichen Charaktere ins Herz geschlossen. Hakumei ist eher die aufgewecktere und abenteuerlustige von beiden, vergleichbar mit Riko aus Made in Abyss, während Mikochi eher ein ruhigeres, dafür aber auch ein etwas vorsichtigeres Gemüt, vergleichbar mit Regu, hat. Die Stelle mit dem Vogel fand ich besonders majestätisch und schön! Für uns Menschen mit normaler Körpergröße wäre er wahrscheinlich nur ein kleines Täubchen, wenn wir jedoch wie Hakumei und Mikochi 9cm groß wären, ja dann wäre dieser Vogel ein wahrer Drache für uns.
Die erste Episode war einfach voller süßen Momenten, der Magie der Natur, und sogar ein paar kleinen spannenden Stellen (hier greife ich wieder auf die Vogelszene zurück) erfüllt.

Bei der Animation hat Studio Lerche ebenfalls gute Arbeit geleistet. Die Figuren und die Umgebung werden schön liebevoll detailliert und farbenfroh, in den unterschiedlichsten Farbtonstufen, dargestellt.

Die Musik finde ich ebenfalls den Hammer! Keinerlei Kritikpunkte meinerseits, sie passt meiner Meinung nach perfekt in die Athmosphäre des Animes.

Ich freue mich schon sehr auf die 2. Episode! :)

Ps: Ich hoffe wirklich sehr, dass der Anime in dieser Season zwischen all den anderen Titeln nicht untergehen wird >.<

deviantartWonderland
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von nych.

Hakumei to Mikochi - Diskussionsthread 3 Monate 4 Tage her #813771

nych
in den unterschiedlichsten Farbtonstufen, dargestellt

Sehe ich genauso, grade was Farben, Übergänge und Schattierungen angeht ist der Anime der wunderschön, sehr nice. Bei Lerche ist es ja keine Überraschung mehr, sowas zu erwarten, doch es macht auch einfach Hoffnung für die Zukunft von Anime. Lerche hat in den Credits immer viele Namen, die definitiv nicht japanischen Ursprungs sind, weil in Japan (aus nachvollziehbaren Gründen) das ganze als Job einfach nicht tragbar ist, grade als Freiberufler oder Einsteiger. Und wenn ich so sehe, was die bei den Lerche Produktionen leisten, dann muss ich sagen, Lerche hat ein gutes Gespür, wer da angestellt wird und anscheinend geht es auch mit Leuten von außerhalb.
(selbst Studio wie Haoliners, die nun wirklich kein 1-A Studio sind und null Japanbezug haben, holen auf)
Ich hoffe wirklich sehr, dass der Anime in dieser Season zwischen all den anderen Titeln nicht untergehen wird

Ich fürchte er ist es bereits .....:( Die Bewertung die er hat, empfinde ich als Frechheit und die schlichte Anzahl ist auch besorgniserregend .............. mag aber sein, dass dieser Anime nur von verantwortungsvollen Leuten angesehen wird, die erst am Ende bewerten, so wie es sich eigentlich gehört.
Wie auch immer, ich schau mir den Anime an und wenn sich kaum andere Leute dafür finden, dann halt nicht. Zwingen kann man Leute nicht zu ihrem Glück.

Der Anime ist echt nett zum ansehen, er bittet Kawaii ohne zu nerven, Liebe zum Detail und Natur, der Humor ist dezent und angenehm und Figuren wie Storys sind hervorragend zum Entspannen und auch brauchbar für gute Träume.


Live is good
Sniperace

Hakumei to Mikochi - Diskussionsthread 2 Monate 4 Wochen her #814222

3:

Heh. Ich fand es merkwürdig, dass der zweite Teil von Episode 1 uns schon aus dem Wald heraustrug, und auch Episode 2 ließ Hakumei & Mikochi kaum Zeit zu Hause verbringen. Aber nun verstehe ich, warum! Man wollte nicht, dass wir uns zu sehr im alten Haus einleben. Logic! x)
<räusper> Nein, das... störte mich schon ein bisschen. Ich mag die Stadt und die anderen Orte, die gezeigt werden, aber die Serie wird mit "Tiny Little Life in the Woods" untertitelt. Etwas von besagten "Woods" zu sehen, wäre gut. Ein bisschen was davon gab's diese Episode ja schon. Gutes Omen.

So ganz generell ist Hakumei & Mikochi natürlich genau mein Ding. Iyashikei mit Fantasy-Note/jap. Mythologie... joa. Und der zweite Teil von Episode 1 war wie ein Ghibli-Film. Ich mag ganz besonders die Barbesitzerin.

Episode 2 hat meine Begeisterung dann gedämpft. Der erste Teil war recht substanzlos, sowohl den neuen Charakter als auch die Geschichte betreffend (die einzige Daseinsberechtigung dieses Teils bestand in den Geistern, die in der Kaffeemühlengeschichte wieder aufgegriffen wurden). Nicht einmal das Lied an sich oder die visuelle Umsetzung waren beeindruckend. Ich erwarte keine Sequenz auf dem Niveau von Lindels Liedern (> Mahoutsukai no Yome), aber Hakumei & Mikochi hatte sich am Ende von Episode 1 selbst vorgemacht, wie das aussehen/klingen muss.
Und der Teil mit Sen war sehr befremdlich. Nekromantie passte für mich nich' so ganz ins harmonische Gesamtkonzept. x) Allerdings überlege ich nach Episode 3, ob Tod im Kontext dieser Serie mit mehr Akzeptanz behandelt wird, wie es ja zu diesen Charakteren, ihrer Lebensweise und ihrer Kultur passen würde. Jaja, das sind wichtige Fragen, die man sich zu stellen beginnt, wenn Brustkörbe als Eingangsbereich herhalten müssen und man auch so einen will.

<räusper>

Ein Letztes: Hakumei scheint Versagensängste mit sich herumzuschleppen. Mit ihrer großen Do-It-Yourself-Kompetenz, ihrem Status als einstige "Heimatlose", ihrer Arbeitseinstellung undi hrer Art und Weise, mit dem eigenen Versagen umzugehen, wirkt es auf mich, als hätte sie große Probleme damit, zu scheitern und/oder sich ungebraucht oder nutzlos zu fühlen. Ich will diese Serie nicht schwärzer malen, als sie wahrscheinlich ist, aber es scheint doch wesentlich mehr Tiefe in den Charakteren zu liegen, als zuerst angenommen werden mag.

Nun, ich freue mich auf das, was kommt. Ich weiß nicht, ob dieser Anime einer meiner Favoriten der Saison wird, aber... ich will es nicht ausschließen.
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von TannaJP.

Hakumei to Mikochi - Diskussionsthread 2 Monate 5 Tage her #815559

Ich muss sagen, ich sehe mir morgens wenn möglich gerne ein Stück vom Hakumei to Mikochi an.
Sie (die Serie) ist irgendwie beruhigend, zwingt sich nicht auf, weder mit dem Humor, noch mit dem Setting. Alles wird irgendwie ganz natürlich präsentiert, was mir ein ungemeines Wohlbefinden bereitet.

Etwas entsetzt bin ich über die scheinbar recht grosse Ignoranz gegenüber dieses Animes, gerade wenn ich mir die momentanen Renner der laufenden Saison ansehe. Muss ihn ja nicht jeder mögen, aber die momentane Bewertung des Animes von gerade mal einer Hand voll Leuten ist hart angesetzt. Da wird bei Ende der Show hoffentlich etwas mehr Feedback von positiver Natur eintreffen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Sebfreak

Hakumei to Mikochi - Diskussionsthread 2 Monate 5 Tage her #815561

Colibri schrieb:
Etwas entsetzt bin ich über die scheinbar recht grosse Ignoranz gegenüber dieses Animes, gerade wenn ich mir die momentanen Renner der laufenden Saison ansehe. Muss ihn ja nicht jeder mögen, aber die momentane Bewertung des Animes von gerade mal einer Hand voll Leuten ist hart angesetzt. Da wird bei Ende der Show hoffentlich etwas mehr Feedback von positiver Natur eintreffen.

Ich verfolge den Anime auch von Anfang an und muss sagen, dass ich dabei sehr gut entspannen kann. Nach einem stressigen und anstrengenden Tag, braucht man manchmal solche Geschichten. Von mir wird er am Ende auch seine entsprechende Bewertung bekommen und sie wird sehr positiv sein. :)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum