• Seite:
  • 1

THEMA: Resonance – AMV Spotlight #7

Resonance – AMV Spotlight #7 2 Wochen 5 Tage her #834214

  • Apus
  • Apuss Avatar Autor
  • AMV-Mod
  • AMV-Mod
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 65

– Resonance –

Sooo zum 7. Spotlight zeige ich euch das leider wahrscheinlich letzte AMV von Centurione. Es besticht nicht unbedingt durch ein besonders originelles Konzept oder hohen technischen Aufwand, sondern durch sehr viel Feingefühl und ist meiner Meinung nach ein Paradebeispiel für Romance AMVs. Viel Spaß beim Gucken!

Mehr Infos zum AMV [ Zum Anzeigen klicken ]


Eigentlich gefällt mir die Musik gar nicht. Eigentlich ist es mir fast schon zu schnulzig. Eigentlich ist es objektiv nichts besonderes.
Aber ich liebe dieses AMV xD
Passende Szenen mit koplimentierender und subtiler Farbkorrektur erschaffen eine tolle Atmosphäre, bei der ich wegschmelzen könnte. Kein AMV wirkt so entspannend auf mich. Resonance zeigt, dass man mit kaum technischem Aufwand, einem simplen Konzept, guter Szenenwahl und Musikgefühl ein tolles AMV machen kann. Das denke ich zumindest.

Mich würden aber auch eure Gedanken interessieren - Seht ihr das ähnlich oder findet ihr es zu schnulzig? Ich freue mich über eure Kommentare!

MORE AMV STUFF
Playlist zu AMV Spotlight | AMV-Discord-Server
Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von Apus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Kerrigan, Kasume, tachikoma4, VideoBeats

Resonance – AMV Spotlight #7 2 Wochen 3 Tage her #834263

  • Kasume
  • Kasumes Avatar
  • MusiXs Leitung
  • MusiXs Leitung
  • ナマケモノ
  • Beiträge: 1498
  • Dank erhalten: 1385
Da muss ich doch glatt einhaken. ES KANN NIEMALS ZU SCHNULZIG SEIN!
Resonance ist aber auch einer meiner kleinen Favoriten. Zum Teil wegen seiner Leichtigkeit (schön unterstrichen durch den Song), zum Teil aber auch, weil da ein paar Animes drin verwurschtelt sind, die ich unfassbar gern geguckt hab.

Ja, ich bin so leicht zu beeindrucken. Zeig mir Szenen aus Clannad und du hast mich quasi schon in der Tasche. ^^'
oder Kamisama Hajimemashita, oder Ef, oder Kyoukai no Kanata, oder Toradora, oder oder oder ....


In dem Sinne, gerne mehr Romance-AMVs! Spread de Luv!

私はあなたに一目 惚れした。
× DEVIANTART - CLUB - GRAPHIC SCHOOL ×
Folgende Benutzer bedankten sich: Apus

Resonance – AMV Spotlight #7 2 Wochen 3 Tage her #834275

  • Filioser
  • Filiosers Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
single seit 2000 das amv killt mich grad xD

Resonance – AMV Spotlight #7 2 Wochen 3 Tage her #834285

  • Apus
  • Apuss Avatar Autor
  • AMV-Mod
  • AMV-Mod
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 65
Oh no! xD

Nächstes AMV wird kein Romance versprochen! Sry @Kasume :P
Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von Apus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Freilli

Resonance – AMV Spotlight #7 2 Wochen 2 Tage her #834287

Wow, jetzt bin ich baff. Ich hab mir die ersten 30 Sekunden des AMVs angesehen und irgendetwas kam mir komisch vor. Die verwendeten Animeszenen und auch die Reihenfolge, in der sie verwendete wurden UND der Schnitt kamen mir extrem bekannt vor. Und zwar haben sie mich an ein AMV erinnert, das jahrelang mein Lieblings-AMV war. Das Lied heißt "Spuren im Sand" und das AMV wurde auf YouTube von einem Account namens Yuzuru Otonashi veröffentlicht.
Also habe ich es gleich mal geöffnet und siehe da: nur die Musik unterscheidet die beiden AMVs, der Rest ist komplett gleich.
Die Frage war nur, wer hat hier von wem geklaut? Nun, das AMV hier wurde bereits 2014 veröffentlicht, während es Spuren im Sand erst seit 2015 gibt. Die Sache ist somit denke ich mal klar.
Und ich finde es extrem bestürzend, dass manche Leute ganze AMVs klauen und nur die hinterlegte Musik ändern. Aber das mach es noch lange nicht zu ihrem AMV. Das ist genau das gleiche, wie mit den ganzen Kunstdieben auf Pinterest, Instagram und Co.
Es ist wirklich zum Heulen. Vor allem, da ich diesen Account als Teenager immer sehr bewundert habe und er quasi mein Idol war. *o-pwn*


Letztendlich muss ich aber dennoch sagen, dass mir die Variante mit "Spuren im Sand" einfach besser gefällt, denn ich finde das Lied im Original nicht besonders ansprechend. Es ist mir zu ruhig und fast langweilig. Dennoch sind die Animeauswahl und der Schnitt große Leistung, denn alles ist stimmig und harmoniert mit beiden Liedern.
Folgende Benutzer bedankten sich: Apus

Resonance – AMV Spotlight #7 2 Wochen 2 Tage her #834290

  • Kasume
  • Kasumes Avatar
  • MusiXs Leitung
  • MusiXs Leitung
  • ナマケモノ
  • Beiträge: 1498
  • Dank erhalten: 1385
@lovelymonster

Ja, leider kommt sowas immer wieder mal vor. Ich finde es selber auch echt schade, dass sich da Leute mit fremden Federn schmücken wollen und letztendlich ja auch ihre Zuschauer täuschen. Einfach Schade.

Ich habe mir das Plagiat jetzt auch mal angeschaut und muss aber sagen, dass man im Vergleich schon deutlich merkt, dass die Szenen nicht auf diesen Song geschnitten wurden. Im Original flowt alles deutlich besser, weil besondere Akzente der Musik (etwa gleich in den ersten Sekunden von Sekunde 9 bis 12) im Schnitt mit aufgegriffen wurden. Das funktioniert aber natürlich nur für den einen Song (wobei hier im Plagiat durchaus auch Stellen dabei sind, wo es erstaunlich gut passt). Ganz subjektiv muss ich aber sagen, dass mir das Plagiat schon allein wegen der Musik nicht so gut gefällt. Ich kann so sentimentalem Deutsch-Rap irgendwie immer nicht so viel abgewinnen ... DAS ist dann selbst mir zu schnulzig xD
Ich kann mir aber vorstellen, dass man das anders empfindet, wenn man solche Musik mag.


@Apus
Nächstes AMV wird kein Romance versprochen! Sry @Kasume :P
</3

私はあなたに一目 惚れした。
× DEVIANTART - CLUB - GRAPHIC SCHOOL ×
Folgende Benutzer bedankten sich: Apus

Resonance – AMV Spotlight #7 2 Wochen 2 Tage her #834317

@kasume

Waaaaaaaaas? Sentimentaler Deutsch-Rap ist doch toll! *o-blush*
Oder auf jeden Fall besser als aggressiver Deutsch-Rap, bei dem jedes zweite Wort ein Schimpfwort ist.

Ich gebe dir Recht. Im Vergleich merkt man, dass das AMV auf den einen Song zugeschnitten ist. Da ich das Original allerdings bis heute früh nicht kannte und es auf den anderen Song durchaus gut passt, habe ich es nicht gemerkt. Es ist halt ein gutes Plagiat...
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.kinehFauliRockt
Powered by Kunena Forum