• Seite:
  • 1

THEMA: AMVactory AMVs - Kritik erwünscht

AMVactory AMVs - Kritik erwünscht 4 Monate 1 Woche her #830147

  • AMVactory
  • AMVactorys Avatar Autor
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 2
Hallo Proxer-Community,

mit diesem Beitrag möchte ich auch einmal die Chance nutzen meine AMVs vorzustellen. Ich bin seit Dezember 2017 in dem Bereich tätig. Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich insgesamt 4 AMVs produziert. An Projekten mit anderen Editoren oder Wettbewerben habe ich noch nicht teilgenommen.

Da ich noch keine große Community habe, gebt mir hier super gerne Feedback. Welche Szenen/Übergänge haben euch besonders gefallen? Welche nicht so? Wirkt etwas unstimmig? Sowohl positive als auch negative Kritik ist erwünscht, solange sie konstruktiv formuliert ist. Vielleicht kann ich den ein oder anderen ja schon begeistern!

Neuestes AMV

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Vorherige AMVs

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Besten Dank!

AMVactory
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von AMVactory.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kasume, Apus

AMVactory AMVs - Kritik erwünscht 4 Monate 1 Woche her #830165

  • Apus
  • Apuss Avatar
  • AMV-Mod
  • AMV-Mod
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 53
Willkommen AMVactory,

sehr cool, dass du was zeigst! Ich werde mich hier eher allgemein halten, wenn ich mehr ins Detail gehen soll, kannst du mich einfach bei Discord anschreiben. (dort kannst du btw auch deine AMVs unter "#showcase" teilen^^)

Ich werde nicht auf "Wolf and Star Sky" und "Heavy Magic" eingehen, da du einige Fehler aus diesen Werken nicht auf deine neueren übertragen hast :)
Prinzipiell sind deine AMVs echt in Ordnung. Du hast gute Konzepte, bringst Anime und Musik sehr schön zusammen und LyricSync ist on point (va. bei "Der mit dem Wolf tanzt"). Macht sehr spaß zu gucken! Szenenwahl ist gut und auch vom Aufbau her sind die beiden Videos ok. Sync an sich ist an stellen echt gut aber machmal leider nicht^^' Öfters wird das Lied einfach ignoriert oder zu früh/spät geschnitten. Am stärksten ist mir das bei "Monster in the FranXX" bei 1:18 aufgefallen.. Erst haste sehr gut gesynct, macht bock auf die nächste Szene (1:20) uuund dann irgnoriest fu einfach die Beats und lässt die Szene viel zu lange. Gleiche Probleme bei "Der mit dem Wolf tanzt". Ich sehe an vielen Stellen, dass du syncen kannst und Musikgefühl hast, aslo bitte bitte da mehr Mühe geben :D
Lipsync ist bei "Der mit dem Wolf tanzt" anfangs echt gut, aber später leider nicht mehr. Was da passiert? Wieder zeigst du, dass du es kannst, aber machst es einfach nicht? Schade :<
Viele Szenen und Übergänge sind sehr statisch, da könntest du ganz einfach mit Zooms arbeiten.
Bei deinem Quell-Material könntest du auch noch einiges rausholen.. Bei dem Wolf Video hast du 2 verschiedene Quellen verwendet? Teilweise sieht die footage sehr gut aus, an anderen Stellen eher meh. Die Qualität der Musik ist auch bedenkenswürdig :>
Darling Vid hast du offensichtlich die Untertitel weggeschnitten.. Pluspunk fürs Entfernen aber wennde noch einen Punkt mehr willst nimm softsubs oder ne raw.
Eine Sache ist mir noch sehr aufgestoßen: "Monster in the FranXX" 1:35 --> was hast du denn da gemacht^^? Mach doch einfach ne Maske und hast du da Twixtor benutzt? Ging ein wenig in die Hose oder^^? Twixtor für diese Szene auch echt nicht sinnvoll aus meiner Sicht :)
Ahh jez gehe ich schon zu viel ins Detail glaub ich xD
Aus meiner Sicht sind deine AMVs echt schon nice! Is aba noch bissl Luft nach oben :D Freue mich schon auf dein nächstes!
Bedenke auch, dass das hier alles nur meine Meinung ist, im Endeffekt bist du der Editor und du entscheidest. Mach was du willst und hab spaß dabei.

Danke fürs Teilen!

Apus
Folgende Benutzer bedankten sich: AMVactory

AMVactory AMVs - Kritik erwünscht 4 Monate 1 Woche her #830187

  • AMVactory
  • AMVactorys Avatar Autor
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 2
Hallo Apus,

vielen Dank für das ausführliche Feedback.
Du bist schon die zweite Person, die mir sagt, dass der Schnitt manchmal nicht passt. Da wird wohl was dran sein :-) Ich achte bei den nächsten Produktionen mal drauf das konsequent durchzuhalten.
Viel mit Übergängen habe ich noch nicht experimentiert, aber das mit dem Zoom vermerke ich mir auch mal. Ich will demnächst auch aufwendigere Übergänge schaffen. Hier sei mal Masking ein Beispiel.
Das bringt mich zum Punkt Twixtor. Ich habe dafür kein Twixtor benutzt. Was ist überhaupt Twixtor? :D In Wirklichkeit ist das n Chroma Key, weil der Hintergrund schwarz ist. Aber da das Footage nicht die beste Qualität hat muss man beim Keying sehr großzügig sein. Ich weiß, dass man das eigentlich mit einer Maske macht, aber dafür war ich in dem Moment zu faul :P
Das Spice & Wolf Footage ist original von den BluRays als Passthrough gerippt. Aber ich weiß was du meinst. Mir ist auch schon aufgefallen, dass manche Szenen schwammig sind wohingegen Andere gestochen scharf sind.
Beim Darling in the FranXX Footage habe ich keine Untertitel weggeschnitten. Das sind schon SoftSubs ^^

Auf jeden Fall hilft mir deine Kritik die AMVs noch besser auszuarbeiten und demnächst vielleicht auch auf das nächste Level zu hieven :-)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.kinehFauliRockt
Powered by Kunena Forum