THEMA: The Club Of Little Lovers

The Club Of Little Lovers 3 Monate 2 Wochen her #823755

  • Sumira
  • Sumiras Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Hobby Dichter
  • Beiträge: 3029
  • Dank erhalten: 153
@all
heyho an alle zusammen die diese Hitze aushalten :D ich hoffe ihr habt jetzt ein schönes wochenende sobald es beginnt ^^

@radio
okay, ja wenn mir welche auffallen empfehle ich sie gern ^^

@rajanga
welcome ^^

@badbossy
ach dafür gibts immer zeit hab erst nen kumpel vor ner woche 20 neue Mangas empfohlen und diese Woche wieder 5 oder so xD
auch wenns Airing sind aber manche auch schon dabei mit über 100 capter :D
Genieße den Moment gerade ebend und denk nicht über später nach genieße ihn einfach als sei er dein letzter..
"waiting for you in the moonlight"
Folgende Benutzer bedankten sich: rajanga

The Club Of Little Lovers 3 Monate 1 Woche her #823888

  • Kasume
  • Kasumes Avatar Autor
  • Offline
  • MusiXs Leitung
  • MusiXs Leitung
  • ナマケモノ
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 1201
Neues aus der Redaktion
~ Anime ~


Tada-kun wa Koi wo Shinai

zum Anime

Status: Abgeschlossen
Jahr: 2018
Episoden: 13
Genre: Comedy, Romance, School & Slice of Life
Bewertung der Romance: 8 / 10

Rezension [ Zum Anzeigen klicken ]

私はあなたに一目 惚れした。
× DEVIANTART - CLUB - GRAPHIC SCHOOL ×
Folgende Benutzer bedankten sich: rajanga, Kaira, Korijo, TheBadBossy

The Club Of Little Lovers 3 Monate 6 Tage her #824125

@all
Schönen Start in die Woche wünsche ich euch!

@sumira
dann bin ich immer offen für Empfehlungen! Mir mangelt es aktuell an Entscheidungskraft, also gib mir mal eine Empfehlung :)

@Kasume
Danke für das Review :)
Folgende Benutzer bedankten sich: rajanga

The Club Of Little Lovers 2 Monate 3 Wochen her #824535

  • Sumira
  • Sumiras Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Hobby Dichter
  • Beiträge: 3029
  • Dank erhalten: 153
@all
heyho wie ist es euch so ergangen? hoffe mal gut ^^

@julchen
schön ^^ kannst aber auch mal gern wieder so hier in den Club vorbeischauen :D

@badbossy
joa wenn was atemberaubendes wieder da ist :D
sobald ich bisschen Platz habe schau ich mir wohl auch mal Mahoutsukai no Yome ( Die Braut des Magiers) an, soll ja recht gut sein ^^
Genieße den Moment gerade ebend und denk nicht über später nach genieße ihn einfach als sei er dein letzter..
"waiting for you in the moonlight"

The Club Of Little Lovers 2 Monate 2 Wochen her #824917

Moin Moin,

mal wiederein kleines Wörtchen das der Thread hochkommt und man auch anzeigt das man am leben ist.

Vor kurzem oder auch etwas längerem mal Watashi ni xx Shinasai! und Amaama to Inazuma durchgelesen. Wobei das letztere ein SoL ist und auch gearde erst beendet wurde.

Beie Mangas waren Top, kann ich nur empfehlen. Sweetness & Lightning ist einfach zuckersüß.

@Sumira
Mit der Braut des Magiers machste nichts falsch. War sicherlich einer der stärksten in der Herbst / Winterseason. Angenehm zu schauen und gerade die ersten Folgen sind unheimlich beruhigend. Zumindest kam es mir so vor.

Ansonsten melde ich mich mal wieder wenn ich den ein oder anderen Anime oder Manga gelesen habe der es auch wert ist erwähnt zu werden. Oder falls hier ein intressantes Thema oder ähnliches vom Hiommel fällt wo man undbedingt antworten will.

Schönen Abend noch uns lassts Euch gut gehen.

MfG
Radio

The Club Of Little Lovers 2 Monate 1 Woche her #824988

.
Neues aus der Redaktion
~ Manga ~


Beast Master
zum Manga

Status: Abgeschlossen
Jahr: 2006
Kapitel: 9
Mangaka: Kyousuke Motomi
Genre: Comedy, Drama, Romance, School, Shoujo
Bewertung der Romance: 8/10

Rezension [ Zum Anzeigen klicken ]


All hail Pudding.
アル ハイル プリン

Folgende Benutzer bedankten sich: Kasume, Kaira, Korijo

The Club Of Little Lovers 2 Monate 1 Woche her #825020

Moin Leute! Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich euch. :D

Vielen Dank an @Aru, @Kasu und @Miyaza für die Rezensionen, die ich mir gerade durchlesen konnte. Es gibt viel zu viele gute Werke auf dieser Welt! Kennt ihr diesen Punkt im Leben, an dem man entweder neues schauen/lesen, aber genauso gut auch wieder altes herauskramen kann, was man ins Herz geschlossen hat? Und dabei schließe ich westliche Serien und Filme, beinahe normale Bücher aus meinem Leben aus. *o-DX* Ich bin zumindest froh, dass es uns nieee and Unterhaltung mangeln wird.

Was Airings angeht (die neue Season hat zwischendurch begonnen, eh?) schaue ich Overlord III, Steins;Gate 0, Tenrou:Sirius the Jaeger und Satsuriku no Tenshi. Von letzterem empfehle ich, die Finger zu lassen, ich wurde davon eher enttäuscht. Die restlichen sind ganz gut geworden, gerade Jaeger als Newcomer gefällt mir bisher ganz gut, das Potential ist zumindest vorhanden. Die ersten beiden sind sehr beliebte Fortsetzungen. Die dritte Staffel von Overlord gefällt mir besser als die zweite, weil ich zu Anfang das Gefühl hatte, dass es wieder vorangeht. In der Mitte wird es wieder langsamer, ich hoffe etwas auf ein großes Finale. Steins;Gate liebe ich schon lange, allerdings hat mich Zero noch nicht so gepackt wie es das Ende der ersten Staffel tat. Vielleicht muss ich alles noch einmal am Stück sehen, oder eben das Ende abwarten. Die Visual Novels habe ich aber schon gekauft, ich wette, dass man denen das meiste abgewinnen kann, wenn man so gern wie ich liest. :D

An der Stelle möchte ich euch den Film "Perfect Blue" empfehlen. Dabei handelt es sich um einen Psycho/Horrorthriller, der mich wie lange kein Film mehr einfach aus den Socken gehauen hat. Satoshi Kon, der Regisseur, weiß einfach, wie man den Zuschauer gedanklich und emotional mitreißt. "Paprika" ist auch von ihm, genauso empfehlenswert. In "Perfect Blue" wird vor allem die eigene Identität infrage gestellt, falls euch das Thema selbst einmal beschäftigt hat. Was macht uns eigentlich aus? Wer wollen wir sein? Das gepaart mit gelungenen Animationen, enormer Spannung und herzzereißender Geschichte: Meisterwerk.

Sodann, ich habe schon lange damit gedroht, nun wird es Realität: ich fliege nach Japan! Am Sonntag geht es los, am Montag Morgen lande ich dann in Tokyo und darf mein temporäres Wohnheim beziehen. Spannend wird, mit wem ich mein Zimmer teile, da es Zweierzimmer sind, es auf jeden Fall auch ein Ausländer und leider kein Mädchen. </3 (Aber ich will mich ja auch auf's Lernen konzentrieren!)
Ende September startet schließlich mein einjähriges Japanisch-Studium. Solltet ihr also etwas zu übersetzen haben, ich bin für euch da. :P Ich bin mir noch nicht sicher, wie aktiv ich hier sein werde, aber verschwinden werde ich nicht. Wenn ihr möchtet, kann ich hier ein paar Bilder teilen. Ansonsten könnt ihr mir auch schreiben, dann schicke ich euch per PN den Link zu meinem Reiseblog. :) Empfehlt mir gern auch, was ich in Japan tun kann! Vielleicht wart ihr schon dort oder wolltet bestimmtes schon immer dort tun.
Mit als Hauptziel möchte ich in diesem Jahr ernsthaft anfangen, ein Buch zu schreiben. Was sind so eure Erfahrungen damit? Gibt es unter uns sogar richtige Autoren? Einiges habe ich ja schon gehört. ;D *bestimmte Leute anschiel*

Okay, die Stories meiner letzten Monate erspare ich euch vorerst. Meine Prüfungen liefen super und sonst lief eigentlich alles sehr gut, sodass ich frohen Gemüts aufbrechen kann. *o-bye*

Wir lesen uns, sayounara!

The Club Of Little Lovers 2 Monate 1 Woche her #825032

  • Kaira
  • Kairas Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 402
  • Dank erhalten: 273
Hallu Leute ~
Melde ich mich auch mal wieder :)

Ich hab eine "tolle" Spoilerstory mitgebracht.
Letzten Monat kam der letzte Band von Sommer der Glühwürmchen raus. Den habe ich mir auch gleich gekauft und interessiert verschlungen.
Allerdings tendiere ich dazu die Autorenkommentare mitzulesen. Und die Autorin hat mir vor jedem Kapitel verraten, was im nächsten Kapitel passieren wird DX
Natürlich interessant zu erfahren, was ihr besonders Freude gemacht hat und wie es zu was kam, aber doch bitte nachdem ich es gelesen habe q.q
Die letzten Autorenkommentare habe ich dann doch erstmal ausgelassen - man lernt ja.

@Jonah
Bitte :) Freut mich, dass du sie gelesen hast :D

Oh ja, ich stand letztens auch vor der Überlegung, ob ich jetzt etwas Neues anfangen will oder doch lieber wieder Fruits Basket anschaue. Das ist einfach immer wieder toll^^
und ja, die Unterhaltung geht wohl nie aus ;)

Gute Reise :D
Wie lang bleibst du? Dann studierst du direkt in Japan?
Reiseblog ... XD Hoffentlich führst du ihn auch weiter :´D Die meisten, die ich kannte, wurden nicht sehr lang, weil es zu viel zu tun gab XD Falls ja, fände ich ihn sehr interessant :D

Wenn du ein Buch schreiben willst, ist es auf jeden Fall wichtig Schreibroutine zu bekommen :3
Setz dir Zwischenziele und zähle deinen Wordcount^^
Welches Genre wird es denn? :3

@Radiowecker
Watashi ni xx Shinasai ist super :D
Für wen warst du? :3
Oder generell, welche Pairs hast du geshippt? :)

@rajanga
Herzlich willkommen auch hier nochmal :)
Du kannst mich Aru nennen, wenn du magst^^

Was liest du denn gerade? :3

@Jade
Oh ja, Namaikizakari. ist toll *-*
Aber lustig ist, dass das Thema "Basketballclub" bei Mangas wohl recht beliebt ist.
In Sommer der Glühwürmchen ist die Lage ja ganz ähnlich - auch wenn die Figuren völlig unterschiedlich sind. Daher war ich total verwirrt, als ich den 11. Band von Sommer der Glühwürmchen gelesen habe. Weil dazwischen hatte ich ja Namaikizakari. gelesen und irgendwie hatte ich ein starkes Déja-vu Gefühl :´D Und überhaupt war ich der Meinung "Das große Matsch" hätte längst stattgefunden :´D

Was liest du sonst noch momentan? :3 Oder mittlerweile XD

Und kennst du vielleicht Mitsu x Mitsu Drops?
Ich weiß nicht mehr, warum ich darauf kam, dass du das vielleicht kennen könntest, aber ich wollte dich das schon länger fragen :´D
Ich hab in letzter Zeit sehr viele Mangas gelesen oder angefangen und der zählte zu den angefangenen Exemplaren. Irgendwie glaube ich, dass er nichts für mich ist. Aber mich würde interessieren, ob die beiden zusammen kommen :3 Okay, ist anzunehmen, aber ich suche jemanden, der mich spoilern kann XD

Und wie geht es dir? :D

@all
Dann schöne Tage und Wochen ~
Ich verkrieche mich mal wieder zwischen den Zeilen :´D
Aber vielleicht kucke ich bald wieder vorbei :3

Liebe Grüße,
Kaira^^

Club of Little Lovers

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

The Club Of Little Lovers 2 Monate 1 Woche her #825135

  • Sumira
  • Sumiras Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Hobby Dichter
  • Beiträge: 3029
  • Dank erhalten: 153
@all
heyho zusammen
ich hoffe es geht allen gut ^^

@radio
xx me ist einfach nur geil, besitze den Manga nicht umsonst ^^
ja Die Braut des Zauberers ist wirklich gut komme nur grad nicht dazu weiter zu schauen bin ungefähr bei Folge 14 :D

@jondrom
viel Spaß in Japan ^^

@Kaira
schön das du mal wieder da bist ^^
wie gehts dir so?
Genieße den Moment gerade ebend und denk nicht über später nach genieße ihn einfach als sei er dein letzter..
"waiting for you in the moonlight"

The Club Of Little Lovers 2 Monate 1 Woche her #825184

  • Jade
  • Jades Avatar
  • Offline
  • Stammuser
  • Stammuser
  • Party in the backyard
  • Beiträge: 806
  • Dank erhalten: 173
@ all
Bin auch mal wieder hier anwesend.
Hatte jetzt 3 Wochen Urlaub und es war jede Menge los.
Eine gute Freundin von mir ist vor 14 Tagen gestorben ( Krebs), mit 35 Jahren :(
Mein Vater musste mit dem krankenwagen ins KH gebracht werden ( Blutungen), allerdings hat er auch Krebs und hat höchstwahrschnlich nicht mehr sehr lange .
Dann hab ich mir noch eine platzwunde an der rechten Schläge geholt, da ich idiot beim duschen ausgerutscht bin, abends natürlich, dann musste ich in die Notaufnahme zum nähen.

@ alle neuen

Willkommen

@ Aru

Mitsu & Mitsu Drops hab ich gelesen, steht auch in meiner Top 10 :)
Hab mir alle Bände damals gekauft, leider ist bei meinem Umzug irgendwie einer verschwunden.

Natürlich kommen die beiden zusammen ;)

The Club Of Little Lovers 1 Monat 2 Wochen her #825986

Neues aus der Redaktion
~Anime~

Bakemono no Ko
ABGESCHLOSSEN VON 2015 EPISODEN: 1 GENRES: Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Martial-Art, Romance, Supernatural, Violence

Rezension [ Zum Anzeigen klicken ]


ROMANCE LEVEL
4 VON 10
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Lizbeth.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaira, Korijo

The Club Of Little Lovers 1 Monat 1 Woche her #826249

Hallöchen liebe Lovers :3
Nach einer Ewigkeit melde ich mich mal wieder bei euch. Ich war in den letzten Monaten leider verhindert und habe Proxer allgemein vernachlässigt. Aber jetzt bin ich wieder da und werde versuchen wieder regelmäßig zu posten. Nach langer Zeit folgen hier endlich meine ausstehenden Antworten. Ich werde werde einfach da antworten wo wir aufgehört haben. Ich hoffe, ich vergesse niemanden. XD

@Jirou
Ist auch irgendwie logisch, dass der Anspruch an euch selbst sinkt. Man fragt sich ja warum man sich die Mühe machen sollte wenn es andere auch nicht tun. D: Die Leute denken sich einfach, dass ihr es sowieso ergänzt.

Mittlerweile ist es Oktober und es hatte bei uns fast immer an die 20- 23°. Es gab zwar auch den einen oder anderen Tag an dem es echt kalt war und im September gab es sogar zwei Tage an dem es morgens Frost gab und sogar die Autos vereist waren aber allgemein war und ist es für diese Zeit viel zu warm.

Ach ja, ich habe das verwechselt. D:

Koi to Uso kenne ich gar nicht. Da muss ich auf jeden Fall mal reinschauen. ^^

@Lienchen
Oh Mann, das kenne ich. Es ist echt nervig wenn man die Seite schließt, oder so ähnliches, und man alles wieder neu schreiben muss, besonders wenn man viel geschrieben hat ist das richtig frustrierend. Heute habe ich in einem Thread gelesen, dass an einer automatischen Speicherung bereits gearbeitet wird. Oder eher überlegt wird wie ma das umsetzen kann. XD

Ich kenne das Problem mit der Liste nur zu gut. Es gibt so vieles, dass ich sehen will, ich vermutlich aber nie sehen werde und es kommen einfach immer wieder neue dazu. XD

Na, dann mach doch ein FSJ. Es ist doch sicher nicht schlecht ein Jahr Pause zu machen und ich glaube, dass ein FSJ sicher nicht schadet. ^^

@Bossy
Ja, du hast recht. Sport muss sein, sonst werde ich fett. XD Ja, Ruhe und Erholung ist gut aber bei zu viel davon wird es mir langweilig. XD Ich könnte meinen Urlaub z.B. nie in einer Therme verbringen. Ein Tag ist ja super, aber mehr geht echt nicht. Wir waren nur öfters, da wir so viele Gutscheine hatten und die sonst verfallen wären. Das wär schon echt schade gewesen. Die meisten davon war aber auch nur vier Stunden Karten. ^^
Na toll, wenn du dir das meiste selbst beibringen musstest ist das aber richtig doof. Bei manchen Arbeitsplätzen ist man als Azubi leider echt arm. Doch, das ist mein Traumberuf. Ich mache das richtig gerne. :D

Sollte ich wirklich jemanden vergessen haben, tut es mir sehr leid. Schimpft mich dann einfach aus. XD
~*☆Avatar & Signatur made by Dyssomnia. Vielen Dank.♥☆*~

The Club Of Little Lovers 1 Monat 3 Tage her #826432

  • Fullmetalfan
  • Fullmetalfans Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale.
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 661
I have come here to chew bubblegum and kick ass – and I'm aaaaall out of bubblegum.

Äh Moment … falscher Text. Hmmm … Little Lovers-Vorstellungspost, wo hatte ich den noch gleich. Ach ja:

New member incoming [ Zum Anzeigen klicken ]


Hallo. (Ich bin furchtbar schlecht, wenn es ums Einleiten in Texte geht, deswegen belass ich's mal bei einem schlichten Hallo als Einleitung xD)

Ihr seht nun sicherlich gerade meinen Post und denkt euch: Kenn ich den? Wer ist das? Was will der hier?

Gut, die erste Frage müsst ihr euch letztlich selbst beantworten, aber tatsächlich habe ich schon den ein oder anderen in euren Reihen entdeckt, der mich mittlerweile besser kennen dürfte, als ihm lieb ist. Für alle anderen (oder gerne auch für erstgenannte Gruppe zur Auffrischung) sind die folgenden Zeilen gedacht:

Hier auf Proxer treibe ich unter dem Namen Fullmetalfan mein Unwesen, außerhalb des virtuellen Raumes höre ich vornehmlich auf den Namen Daniel. Vielerorts werde ich aber auch Dan genannt, wer von einem der beiden Namen Gebrauch machen will, kann dies gerne tun, generell finde ich es in Clubs angenehmer, als mit meinem Nickname angesprochen zu werden (auch wenn das trotzdem keine Möglichkeit ist, mich zu ärgern, Aru :P). Zunächst mal, ich schreibe viel und gern und schweife zwischendrin gerne auch mal ab, heißt, gewöhnt euch an lange Textwälle von meiner Seite, insbesondere, wenn ihr den Fehler begehen solltet, privaten Kontakt zu mir aufnehmen zu wollen. Was gibt es sonst zu sagen? Ich studiere seit diesem Semester angewandte Mathematik und Physik in Nürnberg, habe zuvor Elektrotechnik in Aalen studiert, jedoch eine Prüfung endgültig nicht bestanden und nun bin ich hier und … bisher eigentlich ganz froh drüber, da ich glaube, in der Richtung doch weit besser aufgehoben zu sein, als in der Elektrotechnik, letztlich bin ich eher ein Theoretiker und tat mich mit Mathe und Physik auch zuvor nie besonders schwer. Seit Oktober wohne ich somit in einer Kleinstadt nahe Nürnberg in einer 3-er WG. Allzusehr ins Detail will ich an der Stelle nicht gehen, nicht weil ich da nicht drüber reden will, aber es soll ja erstmal nicht zu sehr ausarten, wer noch an mehr interessiert ist, möge fragen. Also – Themawechsel: Ich bin weiterhin ein sehr musikbegeisterter Mensch, selbst spiele ich (E-)Gitarre, höre sehr gerne Musik aus fast allen Bereichen, am ehesten jedoch Jazz, Klassik und Progressive Rock/Metal, welche letztlich auch am stärksten mein musikalisches Schaffen beeinflussen. Das einzige, was ich wohl noch lieber tue, als Musik zu hören und zu machen, ist, darüber zu reden. Ich kann mich stundenlang ununterbrochen über Musik unterhalten, weiterhin befasse ich mich seit einer Weile auch immer wieder vermehrt mit Musiktheorie, einfach, weil ich gerne weiß, was ich tue, um es mal so zu umschreiben. xD Ansonsten sind meine weiteren Interessen recht breit gefächert, ich interessiere mich für Technik, Mythologie, Literatur, Kultur, Philosophie … eigentlich für alles – und wenn ich mich für etwas doch nicht interessiere, ist es ein leichtes, mein Interesse daran zu wecken, ich bin ein sehr offener und gleichzeitig auch sehr begeisterungsfähiger Mensch. Früher habe ich auch gerne Geschichten geschrieben, allerdings hat das Hobby sehr unter meiner musikalischen Leidenschaft gelitten (die für mich auch jetzt noch drüber steht), dennoch habe ich mir dieses Jahr ins Auge gefasst, endgültig mal beim NaNoWriMo mitzumachen. :D Ansonsten mag ich auch Realfilme/-Serien von Zeit zu Zeit ganz gerne, das kommt bei mir aber gerne mal etwas zu kurz. Gerade alte Italowestern sind bei mir aber immer gerne gesehen. :3 Was sonstige Medien angeht spiele ich gerne mal Videospiele, in letzter Zeit allerdings nicht mehr sehr häufig. Hier am ehesten Rollenspiele, gerade ältere wie Baldur's Gate oder wenn es um neuere geht diverse Indie-Titel, die an diesen Stil angelehnt sind (Pillars of Eternity, Divinity: Original Sin o.ä.), Strategiespiele und wenn ich mit Freunden spiele darf's gerne auch mal etwas kompetitiveres sein (Zuletzt waren es da hauptsächlich Brawlhalla oder Rainbow Six: Siege).^^ Ansonsten bin ich noch ein ziemlicher Tierliebhaber. Auch meine Mitbewohnerin hat eine Katze (halb Perser), die aber im Grunde mehr oder minder unsere WG-Katze ist und auch darüber bin ich ganz glücklich, ganz ohne Tiere kann ich nicht wirklich leben. xD

Im Grunde nähern wir uns hiermit allmählich der letzten Frage. Passe ich wirklich hierher? Die Frage lässt sich mit einem klaren und eindeutigen Jein beantworten. xD Vorweg: Romance ist nicht mein Lieblingsgenre. Dennoch mag ich es dann und wann recht gerne, ist teils auch immer stimmungsabhängig.^^ Viele Animes, die den Romance-Tag im Genre tragen sind ja letztlich doch nicht sehr Romance-lastig und es klingt in den meisten meiner Lieblingsanimes eher nur sehr seicht ein. Aber ungeachtet dessen habe ich nichts gegen Romance, wenn es gut umgesetzt ist (Ookami to Koushinryou hat mir beispielsweise sehr gefallen) und würde schon sagen, dass ich generell Gefallen daran finde, auch wenn mir andere Genres wichtiger sind. Was aber nicht heißen soll, dass ich für Empfehlungen nicht trotzdem offen wäre.^^

Soweit also erstmal zu mir. Auf diverse Posts, zu denen ich vielleicht was zu sagen hätte gehe ich dann beim nächsten Mal ein (falls bis dahin niemand was gepostet haben sollte, hänge ich es halt die Tage noch hier an).

Fullmetaldan over and out.
Ihr macht gerne Musik, findet jedoch niemanden, der Eurer als Bandmitglied würdig ist? Ihr habt es satt, dass euer Duschvorhang der einzige ist, der sich an eurer Kreativität ergötzen kann? Klickt jetzt, dankt mir später. ;3

Knowledge is a deadly friend if no one sets the rules.
Did you exchange a walk on part in the war for a lead role in a cage?
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Tage her von Fullmetalfan.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaira

The Club Of Little Lovers 1 Monat 3 Tage her #826437

  • Kasume
  • Kasumes Avatar Autor
  • Offline
  • MusiXs Leitung
  • MusiXs Leitung
  • ナマケモノ
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 1201
xXxClashRoyalL0verF0rEverxXx schrieb:
Romance ist nicht mein Lieblingsgenre.
Inakzeptabel. Raus.


Realtalk [ Zum Anzeigen klicken ]


xXxClashRoyalL0verF0rEverxXx schrieb:
(auch wenn das trotzdem keine Möglichkeit ist, mich zu ärgern, Aru :P)
Dafür weiß ich zum Glück umso besser, wie ich dich zur Weißglut bekomme. :3333333333333333333333333333333333



*wieder in der Versenkung verschwind*

私はあなたに一目 惚れした。
× DEVIANTART - CLUB - GRAPHIC SCHOOL ×
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Tage her von Kasume.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaira, Fullmetalfan

The Club Of Little Lovers 1 Monat 3 Tage her #826441

@korijo
Willkommen zurück, wenn du jetzt wieder öfters hier bist.

@Dan
Willkommen im Club.

Da du in Aalen studiert hast, warst du ja einen Katzensprung von mir entfernt. Von Heidenheim wären es wirklich nur 20 Minuten fahrt gewesen. Aber wenn da aus Aalen, sowiemauch HDH raus bist machste nichts verkehrt.

Was die Romance angeht, ja du hast recht. In vielen Animes ist Romance getattagt und kommt kaum vor. Das gilt aber auch viele viele andere Genres, wo im Endeffekt nur leicht angeschnitten werden.

Die meisten Romanceanimes sind Schoolromance. Je nachdem giobt es in dem ein oder anderen mehr Romance / Drama oder Romance-Comedy.

Die folgende zwei Anime haben keinen Abschluss im Anime selbst, könnten aber für dich interessant sein:

Fukumenkei Noise
Die kleine Nino Arisugawa liebt es zu singen und ihren Sandkastenfreund Momo. Als dieser mit seinen Eltern wegzieht, durchlebt Nino den ersten herzzerreißenden Abschied ihres Liebens. Die Musik spendet ihr Trost und eröffnet ihr eine neue Freundschaft zu Yuzu, einem Musikproduzenten. Musik ist ihre große aber auch einzige Gemeinsamkeit und so bleibt Ninos Wunsch nach Liebe erneut unerfüllt! Beide Jungs gaben ihr aber das Versprechen, dass ihr Gesang sie eines Tages wieder vereinen wird. Nino klammert sich an diese Hoffnung und singt und singt. Wie durch ein Wunder trifft sie Yuzu auf der High School wieder, aber ihr Herz sehnt sich nach Momo…

Die Musik und Sehnsucht bilden die Basis für diese wunderbare Ballade über die unerwiderte Liebe!

Es ist eine Standardstory, 3-Ecksbeziehung und bei Interesse kannst du auch den Manga weiterlesen. ABer da außer Romance Musik noch einen guten Anteil hat könnte es für dich von Interesse sein. Ist in diesem Fall auch eine Schoolrmonace, bzw. spielt es dort.

NANA
Zwei Wege, ein Ziel Nana Osaki ist selbstbewusst, extrovertiert, und Sängerin der Punkband "Blast". Nana Komatsu ist ein eher zurückhaltendes und unsicheres Mädchen. Als sich die beiden jungen Frauen eines Tages über den Weg laufen, scheinen sie außer ihrem Vornamen nichts gemeinsam zu haben. Doch je besser sie sich kennen lernen, umso mehr stellen sie fest, dass sie trotz oder gerade wegen ihrer Gegensätze viel voneinander lernen können. Der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft - und einer anrührenden Story rund um Hoffnungen und Sehnsüchte ...

Mein absoluter Lieblingsanime. Die Zeichungen sind am Anfang vilelleicht etwas gewöhnungsbedürftig. Genauso wie Nana blond. Aber was die Charakterentwicklung angeht und was die einzelnen Entscheidungen der Protagonisten angehen, so ist der Anime einzigartig. Musik spielt hier auch eine wichtige Rolle. Hier ist Drama auf jeden Fall angesagt und mit 47 Folgen (3 Recap-Folgen inkl) ist das aber schon etwas mehr zum schauen. Leider ist der Anime auch nicht zu Ende, wobei er ein doch recht zufreidenstellendes Ende im Anime gibt. Leider ist der MAnga auch nicht beendet, da die Mangaka erkrankt ist. Es gab zwar Nachrichten das da nochmal was folgen sollte, doch bisher war es leider nicht der Fall. Hierbei handelt es sich nicht um einen Schoolromance-Anime.

Ein Zitat aus ner Rezession der großteils zutrifft: "Was soll man über diesen Anime sagen.. er ist lustig, traurig, wunderschön, herzzerreißend, nervig aber macht unglaublich süchtig.
Ich glaube ich bin in jeglicher Gefühlslage gewesen als ich ihn geguckt hab. Es war ein rauf und runter der Emotionen. "

@Kaira
Das ich das nicht vergesse dir auf XX zu antworten.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


ANosnten nen schönen Abend euch noch.
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Tage her von Radiowecker.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum