THEMA: Der Club für Nachtschwärmer (;

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 8 Monate her #812649

  • LaCatrina
  • LaCatrinas Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 10
@Faustus
Die Serie ist zwar schon sehr überzogen, aber ich finds witzig und das Wrestling ist ja auch immer sehenswert.
Ich hab mir die Serie am Anfang immer im englischen Original auf so ner Streaming-Website angeguckt, hab Ich aber mittlerweile aufgegeben, auch wenn die alle Folgen haben, weil die Streams oft nicht richtig funktionieren. Kann dir trotzdem mal per PN den Link schicken wenn du magst.
Ich finde Wrestling auch toll, auch wenn Ich zugeben muss, dass Ich finde, dass WWE stark nachgelassen hat. Mittlerweile sind es immer nur die gleichen Leute und die Stories werden immer unglaubwürdiger. Gut, kann sich mittlerweile auch geändert haben, habs schon ne Weile nicht mehr geguckt XD

@NiceChaos
Hatte mir es auch schon länger vorgenommen und jetzt in die Tat umgesetzt. Vorher war Fahrenheit 451 dran, danach vielleicht auch brave new world. Also bevorzugst du Dystopien, aber etwas "aufgehellt"?
Nicht unbedingt, es kommt mir vor allem darauf an, wie gut und wie glaubwürdig die Geschichte geschrieben ist und ob Ich mit den Figuren mitfühlen kann. Schöne neue Welt war eben die erste Dystopie die Ich gelesen hab und das Buch hat mich echt umgehauen.
Careful what you wish, careful what you say
Careful what you wish, you may regret it
Careful what you wish, you just might get it
"King Nothing"
Metallica

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 8 Monate her #812651

  • Faustus
  • Faustuss Avatar
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • Beiträge: 1352
  • Dank erhalten: 370
@LaCatrina
Ich hab mir die Serie am Anfang immer im englischen Original auf so ner Streaming-Website angeguckt, hab Ich aber mittlerweile aufgegeben, auch wenn die alle Folgen haben, weil die Streams oft nicht richtig funktionieren. Kann dir trotzdem mal per PN den Link schicken wenn du magst.
Ja, wär nett, auch wenn ich die Deutsche Fassung ganz gut finde, vor allem, weil sie nicht immer alles schlecht nachsynchronisieren sondern an den meisten Stellen Untertitel einfügen, was einfach viel besser ist. Falls du nach ner Seite suchst, die nicht immer abschmiert, würde ich dir die Wegsite von Tele 5 zu Lucha Underground empfehlen. Die zeigen dort zwar immer nur aktuelle Folgen, aber wie gesagt, strahlen sie bald wieder LU aus und wiederholen auch oft.
Ich finde Wrestling auch toll, auch wenn Ich zugeben muss, dass Ich finde, dass WWE stark nachgelassen hat. Mittlerweile sind es immer nur die gleichen Leute und die Stories werden immer unglaubwürdiger. Gut, kann sich mittlerweile auch geändert haben, habs schon ne Weile nicht mehr geguckt XD
Ne, ich kann dich schon verstehen, auch ich finde es längst nicht mehr so gut wie früher, aber dadurch, dass sie wieder die Roster getrennt haben, sind wenigstens nicht mehr bei jeder Show immer die selben dabei und mit AJ Styles haben sie einen der besten Wrestler der Welt am start, der einfach immer abreist und auch meistens gute Storys hat. NXT finde ich auch ganz gut, auch wenn ich kaum noch dazu komme es zu schauen, weil die WWE einfach zu viele Shows mittlerweile hat.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 8 Monate her #812652

  • LaCatrina
  • LaCatrinas Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 10
Falls du nach ner Seite suchst, die nicht immer abschmiert, würde ich dir die Wegsite von Tele 5 zu Lucha Underground empfehlen.
Die erste Staffel hab Ich schon auf DVD. Die andere Streamingseite hat auch schon die 3 Staffel.
Ne, ich kann dich schon verstehen, auch ich finde es längst nicht mehr so gut wie früher, aber dadurch, dass sie wieder die Roster getrennt haben, sind wenigstens nicht mehr bei jeder Show immer die selben dabei und mit AJ Styles haben sie einen der besten Wrestler der Welt am start, der einfach immer abreist und auch meistens gute Storys hat. NXT finde ich auch ganz gut, auch wenn ich kaum noch dazu komme es zu schauen, weil die WWE einfach zu viele Shows mittlerweile hat.
NXT hab Ich nur bei den wenigen Gelegenheiten gesehen, bei denen es im Free TV kam, finde Ich auch ganz gut. Impact Wrestling hat mir immer besser gefallen, aber das wurde ja gekenzelt.

[Edit] Seh Ich das jetzt richtig, dass Ich gewonnen hab?
Careful what you wish, careful what you say
Careful what you wish, you may regret it
Careful what you wish, you just might get it
"King Nothing"
Metallica

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 8 Monate her von LaCatrina.

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 8 Monate her #812662

  • Faustus
  • Faustuss Avatar
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • Beiträge: 1352
  • Dank erhalten: 370
@LaCatrina
Impact Wrestling hat mir immer besser gefallen, aber das wurde ja gekenzelt.
Ich hab über Impect bzw TNA immer viel Schlechtes gehört, was ich etwas abschreckte. Ein paar der Youtube-Videos fand ich eigentlich ganz gut und wollte es mir mal ansehen, aber aus Zeitgründen ist da nie was draus geworden. WWE verpflichtet zur Zeit viele ehemalige Impact-Stars, aber deren Darstellung ist eher bescheiden.
Seh Ich das jetzt richtig, dass Ich gewonnen hab?
Ja, herzlichen Glückwunsch, damit bist du die erste Nachtschwärmerin des Monats im Jahre 2018.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #813868

  • Viradectis
  • Viradectiss Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Organisatorische Leitung Club der Nachtschwärmer
  • Beiträge: 386
  • Dank erhalten: 65
@LaCatrina:

Herzlichen Glückwunsch zum Titel =) Kannst du mir Bücher empfehlen? Ich weiss noch das du gerne gelesen hast. Ich hab seit mehr als ein halbes Jahr kein Buch mehr angerührt und möchte jetzt wieder anfangen.

@Faustus:

Und dir auch Glückwunsch zum Titel des Nachtschwärmer des Jahres 2017! Bist du einverstanden mit dem Startpost?

@All:

Ich hoffe es geht euch allen gut! Der arme Druebel bzw. Max ist leider nicht mehr auf Proxer aus privaten Gründen, was ich sehr schade finde. Daher habe ich ihn jetzt auch als Co Leitung entfernt. Führt ja sonst nur zu Verwirrung wenn man auf sein Profil klickt und dann kommt da nichts. Mal sehen ob und wann er zurück kommen kann. (Er ist nicht freiwillig gegangen).

Mein Fuß ist inzwischen ganz verheilt und ich komme endlich damit zurecht alleine zu wohnen und gleichzeitig Vollzeit zu arbeiten. x.x
Ich bin wegen meinem Anerkennungsjahr trotzdem sehr eingespannt und fand daher oft nicht die Zeit oder Lust hier auf Proxer aktiv zu werden.

@Faustus:

Danke das du während meiner Abwesenheit die vollkommene Leitung übernommen hast! Allein deshalb solltest du von mir als Ehrenmitglied auf dem Startpost verewigt werden.^^ Interesse?

@All: Ich versuche jetzt so wie die letzten male, den Club wieder anzukurbeln. Sehe ja das hier nicht viel los ist. Allein das nur 2-4 teilgenommen haben an den letzten Battlen, zeigt wie eingerostet der Club inzwischen leider schon ist. Ihr könnt dabei gerne mithelfen! Wer noch keinen Clubbanner bei sich stehen hat, kann sich einen aussuchen beim Startpost unten. Dann heißt es nur noch präsent im Forum zu sein und dadurch neue und alte Mitglieder auf den Club aufmerksam zu machen.

@Neuer Gesprächsstoff:

Da ich absolut nichts von Wresling verstehe, werde ich jetzt mal neue Themen einbringen. Ich finde nicht das es sich immer nur um oberflächliche Themen handeln muss, wie welche Animes schaut ihr gerade.. oder sowas sondern.. mich würde eher mal euer RL interessieren. Was macht ihr gerade (beruflich/schulisch/nebenher?), wo kommt ihr her.. was sind eure persönlichen Themen mit denen ihr euch zur Zeit auseinandersetzt? (Ich glaube man merkt mir hier meine pädagogische Ausbildung an xD)

-> Ich mache mein Anerkennungsjahr zur Erzieherin. Und bin auch im August/September endlich fertig..Außerdem trade ich nebenher mit Cryptowährungen.
-> Ich komme aus Stuttgart (BaWü)
-> Selbstständigkeit, Eigenständigkeit, Umstieg von Zigaretten auf die E-Zigarette (hat da jemand Erfahrung)? Seit einer Woche rauche ich keine Zigaretten mehr, ich dampfe ausschließlich. Ich bin gespannt ob das weiterhin so klappt.

Lasst uns den Club wiederbeleben. =)

LG Viradectis
Du bist nachtaktiv? du hast die Nacht lieber als den Tag? du bist es Leid nachts alleine durch das Forum zustreifen auf der Suche nach Gleichgesinnten? Deine Suche endet hier! trete ein in den Club der Nachtschwärmer! :)
( ~♥~ ) [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Viradectis.
Folgende Benutzer bedankten sich: Faustus

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #813871

  • Faustus
  • Faustuss Avatar
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • Beiträge: 1352
  • Dank erhalten: 370
@Vicky
Und dir auch Glückwunsch zum Titel des Nachtschwärmer des Jahres 2017! Bist du einverstanden mit dem Startpost?
Ja, gefällt mir alles sehr gut so, wie du das gelöst hast.
Ich hoffe es geht euch allen gut! Der arme Druebel bzw. Max ist leider nicht mehr auf Proxer aus privaten Gründen, was ich sehr schade finde. Daher habe ich ihn jetzt auch als Co Leitung entfernt. Führt ja sonst nur zu Verwirrung wenn man auf sein Profil klickt und dann kommt da nichts. Mal sehen ob und wann er zurück kommen kann. (Er ist nicht freiwillig gegangen).
Dass ist natürlich ein Wermutstropfen. Habe damals noch versucht ihn zu erreichen, aber er hat sich leider nicht gemeldet. Schade.
Danke das du während meiner Abwesenheit die vollkommene Leitung übernommen hast! Allein deshalb solltest du von mir als Ehrenmitglied auf dem Startpost verewigt werden.^^ Interesse?
Ich für meinen Teil würde eine Art Hall of Fame für bedeutende Nachtschwärmer sehr interessant finden, denn ich denke es hätten vorallem andere vor mir verdient als Ehrenmitglieder verewigt zu werden. Nicht das der Titel mich nicht reizen würde, aber es gibt so manche Mitglieder, die Bedeutendes für den Club geleistet haben und es meiner Meinung nach mehr verdienen als ich.
Lasst uns den Club wiederbeleben. =)
Finde es gut, dass du zurück bist und gleich mal den Club aufmischst. Werde mein Bestes geben, dabei mitzumachen.
Wer noch keinen Clubbanner bei sich stehen hat, kann sich einen aussuchen beim Startpost unten. Dann heißt es nur noch präsent im Forum zu sein und dadurch neue und alte Mitglieder auf den Club aufmerksam zu machen.
Wäre in der Tat wieder wünschenswert neue oder alte Mitglieder wieder zu bekommen. Als ich ein paar von den alteingedienten Mitglieder angeschrieben habe, gab es leider nicht all zu viel Interesse und auch Neulinge hatte der Club schon seit Monaten nicht mehr.

@Themen
Was macht ihr gerade (beruflich/schulisch/nebenher?)
Bin auf der Uni und studiere Informationswissenschaft, was mich aber nicht reizt, weshalb ich es abbrechen werde und entweder Germanistik weiterstudiere oder ne Ausbildung mache. Leider faulenze ich entschieden zu viel und mit dem Schreiben läuft es momentan auch nicht so gut, weil mir das Feedback und die Struktur fehlt. Ich würde gerne weiterkommen und Geld verdienen, aber ich momentan echt nicht wo die Reise hingeht. Eventuell hab ich die Chance mit nen paar Freunden in eine WG zu gründen, aber das ist momentan noch sehr hypotetisch.
was sind eure persönlichen Themen mit denen ihr euch zur Zeit auseinandersetzt?
Hauptsächlich Serien. Ich habe in letzter Zeit wieder ein paar Anime verfolgt beschäftige mich aber auch wieder mit Cartoons, aber auch mit Realserien wie Vikings oder Knightfall, die ich zusammen mit meinem Bruder gucke. Er animiert mich außerdem dazu die komplette Uncharted Reihe durchzuzocken. Das macht Spaß, aber ich habe Gewissensbisse, weil ich einfach nichts produktives leiste und daher bewerbe ich mich.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Faustus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Viradectis

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814039

  • LaCatrina
  • LaCatrinas Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 10
@Vicky
Herzlichen Glückwunsch zum Titel =) Kannst du mir Bücher empfehlen? Ich weiss noch das du gerne gelesen hast. Ich hab seit mehr als ein halbes Jahr kein Buch mehr angerührt und möchte jetzt wieder anfangen.
Erstmal danke :)
Ich lese in letzter Zeit leider nicht mehr so viel wie Ich gern würde, aber mir fehlt grad ein bisschen die Lust.
Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher, was du gerne gelesen hast, aber Ich meine, beim letzten mal, als wir darüber gesprochen hatten, meintest du, du würdest Thriller mögen.
In der Richtung finde Ich Cod McFayden und Dan Brown sehr empfehlenswert. Beide haben sowohl "Einzelbücher" als auch eine Buchreihe veröffentlicht, McFayden um die FBI-Agentin Smoky Barret und Brown um den Harvard-Professor Robert Langdon. Die Bücher aus den Buchreihen muss man nicht unbedingt chronologisch lesen, man versteht die Hintergrüne auch, wenn man einfach mit irgendeinem Buch anfängt.
Ansonsten gäbe es noch Jussi-Adler Olsen und seine Carl Mork-Reihe.
Wenn man etwas mehr in die Horrorrichtung gehen möchte, finde Ich Stephen King super. Am liebsten hab Ich die der dunkle Turm-Reihe, das sind aber (glaube Ich) 7 Bücher. Oder R.L.Stine und die Gänsehaut und Fear Street Bücher. Sind zwar mehr Kinder- und Jugendbücher, dafür aber eher kurz und leicht zu verdauen. Wenn man ein halbes Jahr nicht gelesen hat, ist sowas für den Wiedereinstieg villeicht einfacher. Edgar Allan Poe und E.T.A Hoffmann schreiben meiner Meinung nach auch supertolle Horrorgeschichten, aber die sind halt in ner echt altmodischen Sprache verfasst.
Außerdem liebe Ich die Flavia de Luce-Reihe von Alan Bradley. Die Bücher von Markus Heitz sind auch lesenswert, nur wie seine Fantasy-Bücher sind, weiß Ich noch nicht.
Ansonsten lese Ich noch sehr gerne Fantasy- und SciFi-Bücher.
Im Bereich Fantasy sind meine Lieblingsautoren Joanne K. Rowling, Ben Aaronowitch und Garth Nix. Aaronowitch hat eine Reihe um den Zauberlehrling und Polizisten Peter Grant geschrieben, die Bücher kann man aber in einer beliebigen Reihenfolge lesen, man kommt problemlos mit.
Von Garth Nix hab Ich die Reihe die Schlüssel zum Königreich gelesen. Ich liebe diese Serie, aber diesmal sollte man die Bücher in chronologischer Reihenfolge lesen, sonst bilden sich Fragezeichen überm Kopf.
Empfehlenswert finde Ich auch die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs und die unsichtbare Bibliothek von Genevieve Cogman. Die Fortsetzungen von den Büchern hab Ich aber noch nicht gelesen, darüber kann Ich also noch nichts sagen.
Von Harry Potter, Doctor Who und Star Trek lese Ich alles, was Ich zwischen die Finger kriegen kann.
Utopien lese Ich auch sehr gern, aber da hab Ich bisher leider nur "schöne neue Welt" von Aldous Huxley und "1984" von George Orwell gelesen.
@All: Ich versuche jetzt so wie die letzten male, den Club wieder anzukurbeln. Sehe ja das hier nicht viel los ist. Allein das nur 2-4 teilgenommen haben an den letzten Battlen, zeigt wie eingerostet der Club inzwischen leider schon ist. Ihr könnt dabei gerne mithelfen! Wer noch keinen Clubbanner bei sich stehen hat, kann sich einen aussuchen beim Startpost unten. Dann heißt es nur noch präsent im Forum zu sein und dadurch neue und alte Mitglieder auf den Club aufmerksam zu machen.
Der Club hat leider wirklich nachgelassen, und Ich bin wohl nicht ganz unschuldig, weil Ich lange nicht da war.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass von denen, die nach mir neu dazugekommen sind, einige nach 2-5x posten nix mehr haben von sich hören lassen.
Bei den nächsten Battles werde Ich nicht dabei sein können, weil Ich einen neuen Job habe und Samstags arbeiten muss.
Was macht ihr gerade (beruflich/schulisch/nebenher?), wo kommt ihr her.. was sind eure persönlichen Themen mit denen ihr euch zur Zeit auseinandersetzt? (Ich glaube man merkt mir hier meine pädagogische Ausbildung an xD)
- Ich hab meinen alten Job verloren und hatte in letzter Zeit viel mit Arbeitsamt, Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen... zu tun. Diesmal hats zum Glück schneller geklappt als letztes Mal. Und die ersten 3 Monate laufen als Praktikum, heißt Ich werde vom Hotel bezahlt und das Hotel kriegt meine Lohnkosten vom Arbeitsamt erstattet. Falls es sich herausstellen sollte, dass es mit diesem Arbeitgeber auch wieder nicht klappt, kann Ich das im Lebenslauf als Praktikum verbuchen und nicht als Kündigung, sieht besser aus.
- Ich lebe ebenfalls in BaWü, aber ein ganzes Stück von Stuttgart weg.
-Ich kämpfe immer noch gegen meine Depressionen und bin in Therapie, aber Ich hab langsam Angst, dass Ich da nie rauskomme, weil Ich auch einfach nicht genau weiß, wo Ich ansetzen soll.
- Ich gucke fast keine Anime mehr, aber Ich hab jetzt angefangen, Young Sheldon regelmäßig zu verfolgen, und von 2 Broke Girls hab Ich jetzt endlich die 6. Staffel.
- Ich muss für 4 Wochen nachts eine Schiene am Handgelenk tragen, weil ein Nerv eingeklemmt ist.
-Ich hab angefangen, zeichnen zu üben und versuche auch, regelmäßig zuhause zumindest ein paar kleine Workouts zu machen, was aber leider nicht so ganz hinhaut.
-Ich hab auch ordentliche Gewissensbisse, weil Ich nichts wirklich produktives mache, und überlege die ganze Zeit, ne neue Sprache zu lernen, für mich ist das aber schwierig, weil Ich im Alltag keine Möglichkeit habe, die Sprache zu sprechen.
Außerdem trade ich nebenher mit Cryptowährungen.
Das sind doch z.B. Bitcoins oder? Wie funktioniert das traden da eigentlich? Machst du das zum Geld verdienen oder hat das nen anderen Grund?
Careful what you wish, careful what you say
Careful what you wish, you may regret it
Careful what you wish, you just might get it
"King Nothing"
Metallica

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814057

  • Poetry
  • Poetrys Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 3
Hallo~

Ich bin die 'Neue' im Kreise und wollte mich einmal kurz vorstellen :)
Man nennt mich Poetry oder auch Tulip, weil meine erste Blume, die ich gepflückt habe eine Tulpe aus einem fremden Garten war. ^^'
Ich bin junge 16 Jahre und wohne oben im Norden in Niedersachsen.
Derzeit beschäftige ich mich viel mit kritischen Themen, oder Tabuthemen und schreibe meine Gedanken, sowie meine Meinung dazu auf oder verfasse Texte dazu. Dabei lasse ich meist einfach meinen Gedanken freien Lauf und teilweise sind dabei schon des öfteren komische Exemplare entstanden. Alles speichere ich dann privat bei mir im Hinterkopf oder auf einem Docs Dokument ab, damit ich später vielleicht nochmal drüber lese und etwas abändere oder überarbeite. Manche Schreibfehler enstehen dann ganz oft, weil ich nachts schnell schreibe, damit die Idee nicht verloren geht.
Leider bin ich ein teilweise sehr hektischer und gleichzeitig auch tollpatschiger Mensch, weshalb andauernd irgendetwas in meiner Hektik verloren geht oder ich mir unnötig unglaublich viel Stress mache, obwohl ich top vorbereitet bin.
Neben dem Texte verfassen ist das Rollenspiel schreiben auch eine sehr große Leidenschaft geworden, die ich allerdings derzeit noch auf einer anderen Seite ausführe, vielleicht freunde ich mich ja noch mit dem Rpg Bereich hier an ^^
Tatsächlich kommt es auch mal vor, dass ich meinen kleinen Arbeitsplatz verlasse und nach draußen gehe. Dort spiele ich in einem Verein Volleyball, seit einigen Jahren als feste Stellerin und bin sowohl Pianistin, als auch Sängerin unserer Schul- und meiner kleinen Privatband. Das Klavierspielen habe ich allerdings erst vor einem Jahr angefangen und versuche mir das Ganze irgendwie selber beizubringen, klappt..auch ganz gut.

Ansonsten könnt ihr mich natürlich auch mit weiteren Fragen löchern, ich bin da recht offen was das angeht und ich freue mich schon total ein wenig mit euch zu schreiben, über allerlei Themen.

Dann wünsche ich einen schönen Abend und hoffe, dass ihr damit einen kleinen Einblick über mich bekommen habt :)
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Viradectis

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814117

  • Viradectis
  • Viradectiss Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Organisatorische Leitung Club der Nachtschwärmer
  • Beiträge: 386
  • Dank erhalten: 65
@Faustus:
Dass ist natürlich ein Wermutstropfen. Habe damals noch versucht ihn zu erreichen, aber er hat sich leider nicht gemeldet. Schade.

Wenn du willst kann ich ein Kontakt zwischen euch herstellen! Er meinte auch das es ihm sehr fehlt nicht mehr hier zu sein. Ich werde mal abchecken, wie es bei ihm aussieht.
Ich für meinen Teil würde eine Art Hall of Fame für bedeutende Nachtschwärmer sehr interessant finden, denn ich denke es hätten vorallem andere vor mir verdient als Ehrenmitglieder verewigt zu werden. Nicht das der Titel mich nicht reizen würde, aber es gibt so manche Mitglieder, die Bedeutendes für den Club geleistet haben und es meiner Meinung nach mehr verdienen als ich.

Faustus seit wie vielen Jahren bist du hier Mitglied? Wie genau stellst du dir das vor? Das es auf den Startpost kommt, der Name und aus welchem Grund er in die Hall of fame eingegangen ist? Das Problem dabei ist, das durch meine häufige Abwesenheit, eigentlich nicht weiss wer was und wie viel für den Club geleistet hat. Ich weiss das Kaidan lange Clubleiter war, aber mehr auch nicht. Total schade, das ich die Höhen- u. Tiefpunkte meines eigenen Clubs verpasst habe. Das mit dem, Ehrenmitglied war übrigens nur ein Scherz XD Ich wollte dir zeigen wie dankbar ich dir bin.
Wäre in der Tat wieder wünschenswert neue oder alte Mitglieder wieder zu bekommen. Als ich ein paar von den alteingedienten Mitglieder angeschrieben habe, gab es leider nicht all zu viel Interesse und auch Neulinge hatte der Club schon seit Monaten nicht mehr.

Tjaaaaa und ein neues Mitglied haben wir jetzt. :D Und vielleicht haben wir auch schon bald eine Grafikerin.
Ich würde gerne weiterkommen und Geld verdienen, aber ich momentan echt nicht wo die Reise hingeht. Eventuell hab ich die Chance mit nen paar Freunden in eine WG zu gründen, aber das ist momentan noch sehr hypotetisch.

Wie alt bist du nochmal? Wo wohnst du denn jetzt genau, noch bei deinen Eltern? Ich wohne seit 4 Monaten auch in sowas wie einer WG. Ist jedoch eine Zweck-WG vergünstigt durch meinen Arbeitgeber.
Das macht Spaß, aber ich habe Gewissensbisse, weil ich einfach nichts produktives leiste und daher bewerbe ich mich.

xDDD So lange das dein Gewissen beruhigt. Bewerben für eine Ausbildung? Ich würde an deiner Stelle das Studium durchziehen (in welchem Semester bist du?) Wenn du Geld verdienen willst, dann arbeite nebenher Teilzeit oder sodass es mit deinem Studium zu vereinbaren ist. Aber eine Ausbildung jetzt anfangen.. da bist du doch mit dem Studium schon weiter..? Mein Freund hatte genau dasselbe Problem. Er hat zuerst Maschinenbau studiert, aber dann im 6. Semester abgebrochen, weil er niemals die Credits rechtzeitig zusammen bekommen hätte. ER WOLLTE das Studium durchziehen, er hat aber einfach Pech gehabt und zu weit weg von seiner Uni gewohnt. Jetzt studiert er Medizintechnik, im dritten Semester (oder schon vierten?). Er hat es auch bereut das er nicht zuerst eine Ausbildung gemacht hat und dann studieren gegangen ist. Ich sehe da einige Parallelen zwischen euch. Jetzt wohnt er dort im Studentenheim (ich musste ihn dazu überreden.. und jetzt ist er froh darüber). Ein Nebenjob hatte er auch, den er jetzt aber gekündigt hat, weil es ihm zu eintönig wurde. Also zieh dein Studium durch und such dir einen Mini, Teilzeit Job, dann hast du Geld und machst was vernünftiges. Meinetwegen zieh auch in eine WG. Dann lernst du unabhängig zu sein und bist trotzdem nicht allein.^^ Oh Gott nachher bist du älter als ich und kommst dir bevormundet vor. xD

@LaCatrina
Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher, was du gerne gelesen hast, aber Ich meine, beim letzten mal, als wir darüber gesprochen hatten, meintest du, du würdest Thriller mögen.

Uff, ziemlich weit ins Klo gegriffen. Ich lese gar kein Thriller. Das war früher mal meine Leidenschaft als Teenager aber das ist lange her.
Wenn man etwas mehr in die Horrorrichtung gehen möchte, finde Ich Stephen King super.

Noch ein Fehlgriff, Horror lese ich auch nicht. Dafür war Stephen King mein Lieblingsautor früher. :D
Am liebsten hab Ich die der dunkle Turm-Reihe, das sind aber (glaube Ich) 7 Bücher.

Alles gelesen. (Damals ;) ) Komisch wie sehr sich Geschmäcker verändern. Ich bin halt ein sehr einfühlsamer Mensch und fühle mich gut oder schlecht je nach dem was mich emotional anspricht (Bücher, Serien...) Ich leide und fiebere mit den Charakteren mit.. und wenn dann was absolut schlimmes, bzw. für den Charakter beschämendes passiert.. dann fühle ich mit. Und da ich meine Gefühle lenken, bzw. unangenehmen Gefühlen entgegen lenken möchte.. schau ich sehr genau was ich lese/anschaue. Ein Buch/Serie/Film ohne Happy End - kommt mir nicht zwischen die Augen. Das macht mein zartbeseitetes Herz nicht mit. Klar wenn ich mich etwas spannendes packt, dann lese ich es auch wenn ich weiss das es meinem Herzen nicht gut bekommt. ^^
Oder R.L.Stine und die Gänsehaut und Fear Street Bücher. Sind zwar mehr Kinder- und Jugendbücher, dafür aber eher kurz und leicht zu verdauen.

Gelesen. Ja ist mir sehr bekannt, ich habe diese Bücher damals VERSCHLUNGEN. Das Gefühl zwischen (An-)Spannung und Entspannung, war damals sehr reizvoll für mich.
Ansonsten lese Ich noch sehr gerne Fantasy- und SciFi-Bücher.

Absolut mein Genre. Ein paar Autoren, die du darunter erwähnst, sind mir sehr bekannt. Danke ich werde mir mal die Beschreibungen von den Büchern durchlesen. =)
Der Club hat leider wirklich nachgelassen, und Ich bin wohl nicht ganz unschuldig, weil Ich lange nicht da war.

Oh, bitte. Sprich hier nicht von Schuld, sonst muss ich im Boden versinken.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass von denen, die nach mir neu dazugekommen sind, einige nach 2-5x posten nix mehr haben von sich hören lassen.

Nennt man auch Eintagsfliegen. Vielleicht sollten Faustus und ich uns mal überlegen, ob wir schärfere Beitrittskriterien austüffteln. Aber für mich ist erst mal am wichtigsten, dass die alten Mitglieder hier wieder aktiv werden und neue dazu kommen, die hier dann auch aktiv bleiben. :)
Bei den nächsten Battles werde Ich nicht dabei sein können, weil Ich einen neuen Job habe und Samstags arbeiten muss.

Ach du Süße, ist doch nicht schlimm. Wäre der Samstag besser für dich?
- Ich hab meinen alten Job verloren und hatte in letzter Zeit viel mit Arbeitsamt, Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen... zu tun. Diesmal hats zum Glück schneller geklappt als letztes Mal. Und die ersten 3 Monate laufen als Praktikum, heißt Ich werde vom Hotel bezahlt und das Hotel kriegt meine Lohnkosten vom Arbeitsamt erstattet. Falls es sich herausstellen sollte, dass es mit diesem Arbeitgeber auch wieder nicht klappt, kann Ich das im Lebenslauf als Praktikum verbuchen und nicht als Kündigung, sieht besser aus

Das tut mir sehr Leid für dich, dass du da solche Probleme hattest. Toi toi toi, das es jetzt klappt! Ja bei mir war auch sehr viel los 2017....
- Ich lebe ebenfalls in BaWü, aber ein ganzes Stück von Stuttgart weg.

WO?
Das sind doch z.B. Bitcoins oder? Wie funktioniert das traden da eigentlich? Machst du das zum Geld verdienen oder hat das nen anderen Grund?

Ja, hauptsächlich Bitcoins. Bitcoins ist die Währung, mit der die anderen Cryptowährungen (ich nenne sie Aktien) gehandelt werden. Beim traden, wie auch beim handeln geht es darum durch Kauf und Verkauf Profit zu machen. Der einzige Unterschied ist, dass der Wert der Aktie, ja selbst der Währung mit der diese gehandelt wird,- also dem Bitcoin - der Wert ständig steigt und fällt. Der Bitcoin ist seit ein paar Tagen unter 10000€. Ich würde jedem raten, jetzt zu investieren. Heute ist er sogar bei 9000€. Das wird in ein paar Wochen anders aussehen. Es gibt einige Prognosen, dass der Bitcoin auf 50k, dann 100k, und irgendwann in Millionenhöhe steigt. Am Anfang kostete der BTC ein paar Cents und das höhste war bisher 18k für ein BTC.. Da ist also noch sehr viel Potenzial nach oben. Interessierst du dich dafür?

Ich mache das nebenher, hab dadurch auch schon das Geld für einen Führerschein. Das Ding ist, dass man nur einmal im Jahr steuerfrei, was davon wegnehmen kann. Aber als Anlage für die Zukunft ist es sehr zu empfehlen! :-)

@Poetry

Herzlich willkommen hier bei den Nachtschwärmern. Ich freue mich das du hier bist. =) Wie bist du auf unseren Club gekommen?
Tulip, weil meine erste Blume, die ich gepflückt habe eine Tulpe aus einem fremden Garten war. ^^'

Wer hat dir den Namen verliehen? Das ist wie aus einer Geschichte... gesponnen mit Feenstaub!
Derzeit beschäftige ich mich viel mit kritischen Themen, oder Tabuthemen und schreibe meine Gedanken, sowie meine Meinung dazu auf oder verfasse Texte dazu.

Das passt sehr gut zu uns. Du kannst hier gerne deine Themen einbringen. Gibt es gerade ein Thema das dich vor allem beschäftigt und dir immer wieder begegnet?
Ja? Dann schreib darüber. Schau dir an, wie die Beiträge von uns struktiert sind und du wirst schnell den Bogen raus haben.
Neben dem Texte verfassen ist das Rollenspiel schreiben auch eine sehr große Leidenschaft geworden, die ich allerdings derzeit noch auf einer anderen Seite ausführe, vielleicht freunde ich mich ja noch mit dem Rpg Bereich hier an ^^

Rpg hat mich immer gereizt, ich habe es jedoch nie ausprobiert.
Pianistin, als auch Sängerin unserer Schul- und meiner kleinen Privatband. Das Klavierspielen habe ich allerdings erst vor einem Jahr angefangen und versuche mir das Ganze irgendwie selber beizubringen, klappt..auch ganz gut.

Bist du denn auch gut im Singen? :D Klavier spiele ich seit meiner Kindheit, war auch auf einer Hochschule und achja meine Mutter ist Klavier und Geigenlehrerin. Ich habe jedoch leider kein Klavier mehr (bin von zuhause ausgezogen) und auch kaum noch die Möglichkeit Klavier zuspielen. Wir haben eins in meiner Kita, jedoch habe ich nie die Zeit dort zu spielen, weil ich arbeiten muss. Singen tu ich auch sehr gerne und ich behaupte mal, dass ich gut darin bin.
Du bist nachtaktiv? du hast die Nacht lieber als den Tag? du bist es Leid nachts alleine durch das Forum zustreifen auf der Suche nach Gleichgesinnten? Deine Suche endet hier! trete ein in den Club der Nachtschwärmer! :)
( ~♥~ ) [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Viradectis.

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814135

  • LaCatrina
  • LaCatrinas Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 10
@Vicky
Uff, ziemlich weit ins Klo gegriffen. Ich lese gar kein Thriller. Das war früher mal meine Leidenschaft als Teenager aber das ist lange her.
Ups, da hab Ich wohl was durcheinander gebracht *o-gomen* Naja villeicht kommt noch einer, der mit den Empfehlungen was anfangen kann.
Ich lese halt hauptsächlich düstere Geschichten.
Ich weiß zwar nicht, wie du zu Liebesromanen stehst, also verzeih mir bitte, falls Ich damit wieder falsch liege, aber du könntest dir mal die Bücher von Heinz G. Konsalik anschauen. Der hat einige sehr schöne Bücher geschrieben, von denen aber nicht alle ein Happy End haben (Engel der Vergessenen hat aber definitiv eins).
Ach du Süße, ist doch nicht schlimm. Wäre der Samstag besser für dich?
Leider nein, da Ich Sonntags auch arbeiten muss. Ist als Köchin Normalzustand. Wenn Ich den Chef richtig verstanden habe, wirds bei mir wohl eher auf Montag und Dienstag frei hinauslaufen, aber da die Battles zu veranstalten geht auch nicht, da die meisten Mitglieder unter der Woche arbeiten bzw. zur Schule oder Uni müssen.
WO?
Den genauen Ort verrate Ich nicht, da das Dorf ziemlich klein ist, es liegt aber zwischen Stuttgart und Freudenstadt.
Interessierst du dich dafür?
Ja, aber nur aus Neugierde weil Ich sowas spannend finde, auch wenn Ich von IT keine Ahnung habe. Damit handeln möchte Ich zur Zeit nicht, Ich hab einfach keinen Nerv dafür und mir sind ein sicherer Job und eine eigene Wohnung momentan wichtiger. Wenns damit klappt, mach Ich mir villeicht nochmal Gedanken, ob das was für mich ist.

@Poetry
Erstmal Hallo und Herzlich willkommen *o-run*
Neben dem Texte verfassen ist das Rollenspiel schreiben auch eine sehr große Leidenschaft geworden,
Ich schreibe auch ziemlich gern, bzw. Ich hab früher gern Geschichten geschrieben, heute nicht mehr, mir fällt einfach nichts neues ein.
RPG liebe Ich total, hab Ich früher viel gemacht, habs aber aufgegeben, weil es irgendwann immer zu Streit kam. Hauptsächlich wegen meiner überschaubaren sozialen Kompetenzen.
Careful what you wish, careful what you say
Careful what you wish, you may regret it
Careful what you wish, you just might get it
"King Nothing"
Metallica

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814164

  • Poetry
  • Poetrys Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 3
@Viradectis
Herzlich willkommen hier bei den Nachtschwärmern. Ich freue mich das du hier bist. =) Wie bist du auf unseren Club gekommen?

Vielen Dank, ich freue mich auch sehr hier zu sein :) War noch nie bei so einer größeren Gruppe und bin irgendwie aufgeregt~
Ich habe einfach etwas durchs Forum geschaut, was es für Themen etc. gibt und hing dann ein Weilchen bei den Clubs fest, da habe ich dann alles von euch durchgelesen und dachte mir, dass ich vielleicht ja ganz gut hier her passe.
Wer hat dir den Namen verliehen? Das ist wie aus einer Geschichte... gesponnen mit Feenstaub!

Meine liebe Mama hat damals damit angefangen und nennt mich heute auch noch Tulpe hin und wieder. Durch die Schule hat sich Tulpe dann zu Tulip geändert, weil meine Freundinnen es irgendwie cool fanden die Spitznamen in die englische Sprache zu bringen. Ja...sehr 'cool' :D
Gibt es gerade ein Thema das dich vor allem beschäftigt und dir immer wieder begegnet?

Ohja! Ich beschäftige mich derzeit sehr sehr viel mit SVV (Selbstverletzendes Verhalten). Ich versuche irgendwie noch die verschiedenen Sichtweisen zusammenzufügen, damit das alles stimmig klingt. Immerhin passiert dabei viel im Kopf und man selbst steckt ja nicht nur drin, sondern auch die Familie oder das soziale Umfeld. :) Außerdem beschäftige ich mich eben sehr gerne mit solchen Themen. Depressionen, Anorexie und so weiter. Ich versuche mich in die Köpfe hineinzuversetzen, höre passende Musik dazu und gebe mein Bestes um es gut vermitteln zu können, wie Betroffene sich fühlen.
Bist du denn auch gut im Singen?

Ich glaube, wenn ich nicht 'gut' singen könnte, hätte man mir das auch schon gesagt! :D Vielleicht kann ich auch von mir behaupten, dass ich das schon ganz gut kann.
meine Mutter ist Klavier und Geigenlehrerin

Uii das finde ich total schön..Geige war auch so ein Instrument, was ich gerne beherrschen würde. Am Klavier bin ich eben noch recht unsicher und spiele meist nur das, was ich auch mit meinen, mir bekannten, Akkorden gespielt bekomme und dabei schaffe ich es auch eigentlich immer mit beiden Händen zu spielen! Da bin ich auch schon ein wenig stolz auf mich..und mit dem Pedal arbeite ich auch ganz..annehmbar. ^^'

@LaCatrina
Erstmal Hallo und Herzlich willkommen *o-run*

Hallo und vielen Dank!!
Hauptsächlich wegen meiner überschaubaren sozialen Kompetenzen.

Naja gut..wenn andere Leute damit nicht klar kommen und dann herumstreiten wollen, ist das eben leider so. Vielleicht hast du ja trotzdem nochmal Lust etwas zu schreiben, zu einem bestimmten Thema. Ich würde das gerne lesen! Vielleicht kann ich dir ja irgendwie helfen, dass dich etwas besonders inspiriert? o:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814171

  • Faustus
  • Faustuss Avatar
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • Beiträge: 1352
  • Dank erhalten: 370
@Vicky
Wenn du willst kann ich ein Kontakt zwischen euch herstellen! Er meinte auch das es ihm sehr fehlt nicht mehr hier zu sein. Ich werde mal abchecken, wie es bei ihm aussieht.
Nur, wenn er will. Als wir uns auf Proxer untereinander ausgetauscht haben, habe ich versucht ihm in seiner Situation zu helfen, aber vielleicht hab ich ihm mit meinen Ratschlägen eher geschadet als geholfen...
Faustus seit wie vielen Jahren bist du hier Mitglied?
Puh... seit mindestens 4 eher 5 Jahren.
Wie genau stellst du dir das vor? Das es auf den Startpost kommt, der Name und aus welchem Grund er in die Hall of fame eingegangen ist?
Ja, so ungefähr auf dem Startpost eine Liste von Namen. Bei der Begründung bin ich mir noch unschlüssig, wie man das am besten aufführt.
Das Problem dabei ist, das durch meine häufige Abwesenheit, eigentlich nicht weiss wer was und wie viel für den Club geleistet hat. Ich weiss das Kaidan lange Clubleiter war, aber mehr auch nicht. Total schade, das ich die Höhen- u. Tiefpunkte meines eigenen Clubs verpasst habe. Das mit dem, Ehrenmitglied war übrigens nur ein Scherz XD Ich wollte dir zeigen wie dankbar ich dir bin.
Es wäre eben schwer umzusetzen, vorallem, da auch ich streckenweise inaktiv war und so... naja, wenns eh nur nen Scherz war. Ich kann dir aber bei Bedarf mal ne Liste aufstellen mit Nachtschwärmern, die ich sehr bedeutend fand. Wenn man so was macht sollte vielleicht der ganze Club darin involviert sein, um über die Hall of Fame-Liste diskutieren zu können, aber da wir beide so ziemlich die einzigen älteren Mitglieder sind und die anderen von den alten Zeiten nichts mitbekommen haben, ist das auch eher schwierig.
Wie alt bist du nochmal? Wo wohnst du denn jetzt genau, noch bei deinen Eltern?
Ich bin 24, wohne immer noch bei meinen Eltern und lebe in Frankfurt, welches Frankfurt behalte ich aber für mich.
Ich würde an deiner Stelle das Studium durchziehen
Naja, bisher wurde ich eh von jedem in Frage kommenden Betrieb abgelehnt. Wahrscheinlich werde ich dann Germanistik studieren, denn in Medienwissenschaften komme ich nicht durch die Prüfungen, da der Schwerpunkt meiner Uni für mich einfach zu sehr auf Technik ausgerichtet ist.

@Poetry
Hallo und willkommen in unserer illustren Runde, die nach und nach wieder größer wird, nicht zuletzt auch dank dir.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Faustus.

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814228

  • Viradectis
  • Viradectiss Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Organisatorische Leitung Club der Nachtschwärmer
  • Beiträge: 386
  • Dank erhalten: 65
@LaCatrina
Ich weiß zwar nicht, wie du zu Liebesromanen stehst, also verzeih mir bitte, falls Ich damit wieder falsch liege, aber du könntest dir mal die Bücher von Heinz G. Konsalik anschauen. Der hat einige sehr schöne Bücher geschrieben, von denen aber nicht alle ein Happy End haben (Engel der Vergessenen hat aber definitiv eins).

Ja, kommt drauf an. Ohne Happy End (vor allem bei einer Liebesgeschichte) geht gar nichts bei mir. Außer die Geschichte ist so spannend und interessant geschrieben und aufgebaut, dass ein offenes oder schmerzliches Ende besser mit der Geschichte harmoniert, Ich habe einfach das Gefühl, dass die meisten "Sad End"s die Geschichte eher zerstören. Danke ich schau mir das Buch mal näher an. Liest du eigentlich Ebooks?
Leider nein, da Ich Sonntags auch arbeiten muss. Ist als Köchin Normalzustand.

Ohje, so ein Job wäre nichts für mich, da ich sonst meine Freizeit alleine verbringen müsste, wenn ich solche Arbeitszeiten hätte wie du. Das tut mir echt Leid für dich, aber den Club machen nicht die Battles aus sondern die Mitglieder und die Gespräche die hier entstehen und sich weiter entwickeln. Mach dir daher nichts daraus, vielleicht ergibt sich ein Zeitpunkt in dem du teilnehmen kannst und wenn nicht, dann halt nicht. :)
Den genauen Ort verrate Ich nicht, da das Dorf ziemlich klein ist, es liegt aber zwischen Stuttgart und Freudenstadt.

Alles klar. Also in einer anderen Richtung aber nicht zu weit weg von mir. Brauchst du lange nach Stuttgart?
Damit handeln möchte Ich zur Zeit nicht, Ich hab einfach keinen Nerv dafür und mir sind ein sicherer Job und eine eigene Wohnung momentan wichtiger.

Es geht ja nicht um das Handeln, das ist nur etwas was man nebenher machen kann wenn man will. Es geht eher um das in den Bitcoin, für die Zukunft investieren. Das ist ein Betrag denn du nicht brauchst und den du quasi zb. monatlich rein investierst und nicht anrührst. Wenn dann der Wert des Bitcoins gestiegen ist, hast du aus dem was du rein investiert hast am Ende das dreifache, zehnfache, hundertfache. Einmal im Jahr kannst du dir von deinem Wallet (elektronischer Geldbeutel in dem deine Cryptowährungen sind) bestimmte Anteile eines Bitcoins oder mehr verkaufen zu dem aktuellen Kurs und in Euros auszahlen lassen. Natürlich wird es Zeiten geben in denen der Wert fällt, aber dies ist eher ein günstiger Zeitpunkt billiger zu investieren, manche kriegen auch Panik und verkaufen ihre Coins aus Panik, was den Wert weiter sinken lässt. Da muss man nur Ruhe bewahren.^^ Naja wenn du Interesse hast, kann ich dir gern mehr erzählen oder auch nicht. :)

@Poetry
War noch nie bei so einer größeren Gruppe und bin irgendwie aufgeregt

Ich glaube, dass ging allen Frischlingen so.^^ Keine Sorge wir beissen nicht. Hast dich übrigens schnell zurecht gefunden, mit dem zitieren usw. :)
Meine liebe Mama hat damals damit angefangen und nennt mich heute auch noch Tulpe hin und wieder. Durch die Schule hat sich Tulpe dann zu Tulip geändert, weil meine Freundinnen es irgendwie cool fanden die Spitznamen in die englische Sprache zu bringen. Ja...sehr 'cool'

Ich hab schon vermutet, dass das deine Mutter war. Ich hätte mir nicht vorstellen können, wie Kleinkinder sich an solche Ereignisse erinnern können und ihnen solch eine Bedeutung zumessen, dass ein gezeigtes Verhalten der Aufmacher für ein Spitzname wird, denn die Person dann vermutlich ihr ganzes Leben trägt. (ups Schachtelsatz)
Schön, dass deine Freunde ihn übernommen haben, normale Spitznamen sind so langweilig.
Ohja! Ich beschäftige mich derzeit sehr sehr viel mit SVV (Selbstverletzendes Verhalten). Ich versuche irgendwie noch die verschiedenen Sichtweisen zusammenzufügen, damit das alles stimmig klingt. Immerhin passiert dabei viel im Kopf und man selbst steckt ja nicht nur drin, sondern auch die Familie oder das soziale Umfeld. :) Außerdem beschäftige ich mich eben sehr gerne mit solchen Themen. Depressionen, Anorexie und so weiter. Ich versuche mich in die Köpfe hineinzuversetzen, höre passende Musik dazu und gebe mein Bestes um es gut vermitteln zu können, wie Betroffene sich fühlen.

Na da habe ich eine Überraschung für dich! Ich habe früher selbst gerne und viel Kurzgeschichten oder auch Statements zu bestimmten Themen verfasst, darunter auch zu selbst verletzendem Verhalten. Vielleicht dient dir das als Anregung.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Am Klavier bin ich eben noch recht unsicher und spiele meist nur das, was ich auch mit meinen, mir bekannten, Akkorden gespielt bekomme und dabei schaffe ich es auch eigentlich immer mit beiden Händen zu spielen! Da bin ich auch schon ein wenig stolz auf mich..und mit dem Pedal arbeite ich auch ganz..annehmbar. ^^

Na wenigstens hast du die Zeit und die Möglichkeit Klavier zu spielen! Ich komme gar nicht mehr dazu. T.T
Und ich habe keine Lust länger auf der Arbeit zu bleiben oder extra am Samstag zu kommen um Klavier spielen zu können.
(Dort haben wir ein Klavier und an ein anders komme ich nicht ran) Dann üb mal fleißig weiter! Finde es bewundernswert wenn sich Menschen selbst was beibringen.
Das ist doch mal ein richtiges Talent! Liest du von Noten ab oder mit Gehör und Tastenmerken?

Deine Signatur gefällt mir übrigens sehr gut. Danke das du dich an der Mitgliedergewinnung beteiligst :D Hoffentlich haben wir bald eine eigene Grafikerin die uns persönliche Clubbanner zaubert.

@Faustus
Nur, wenn er will. Als wir uns auf Proxer untereinander ausgetauscht haben, habe ich versucht ihm in seiner Situation zu helfen, aber vielleicht hab ich ihm mit meinen Ratschlägen eher geschadet als geholfen.

Er hat wieder die Möglichkeit sich hier erneut zu registrieren. Er ist sich nur noch unsicher, da er Proxer nicht mehr nutzt. Ach wirklich? Das würde mich interessieren, was du ihm geraten hast. Ich hab da so eine Vermutung, werde ihn aber persönlich fragen. Du hast also kein Whatsapp?
Puh... seit mindestens 4 eher 5 Jahren.

Wow dann bist du im ersten Jahr dazu gekommen. Warst du immer aktiv oder hattest du auch lange Pausen?
Es wäre eben schwer umzusetzen, vorallem, da auch ich streckenweise inaktiv war und so... naja, wenns eh nur nen Scherz war. Ich kann dir aber bei Bedarf mal ne Liste aufstellen mit Nachtschwärmern, die ich sehr bedeutend fand. Wenn man so was macht sollte vielleicht der ganze Club darin involviert sein, um über die Hall of Fame-Liste diskutieren zu können, aber da wir beide so ziemlich die einzigen älteren Mitglieder sind und die anderen von den alten Zeiten nichts mitbekommen haben, ist das auch eher schwierig.

Ich denke auch dass das schwer umzusetzen ist. Du kannst mir aber trotzdem mal so eine Liste aufstellen, einfach für mich das ich Bescheid weiß. Vielleicht sind diese alten Mitglieder ja noch aktiv und man kann sie zurück holen. (Bei manchen habe ich jedoch meine Bedenken)
Ich bin 24, wohne immer noch bei meinen Eltern und lebe in Frankfurt, welches Frankfurt behalte ich aber für mich.

Also ein Jahr älter. Ich wusste nicht mal das es mehrere Orte gibt die Frankfurt heissen. Ich kannte bisher nur Frankfurt am Main. :D
Naja, bisher wurde ich eh von jedem in Frage kommenden Betrieb abgelehnt. Wahrscheinlich werde ich dann Germanistik studieren, denn in Medienwissenschaften komme ich nicht durch die Prüfungen, da der Schwerpunkt meiner Uni für mich einfach zu sehr auf Technik ausgerichtet ist.

Das tut mir Leid für dich, worauf hattest du dich denn beworben? Was möchtest du nach deinem Studium tun?
Du bist nachtaktiv? du hast die Nacht lieber als den Tag? du bist es Leid nachts alleine durch das Forum zustreifen auf der Suche nach Gleichgesinnten? Deine Suche endet hier! trete ein in den Club der Nachtschwärmer! :)
( ~♥~ ) [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814261

  • LaCatrina
  • LaCatrinas Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 10
@Poetry
Vielleicht hast du ja trotzdem nochmal Lust etwas zu schreiben, zu einem bestimmten Thema. Ich würde das gerne lesen! Vielleicht kann ich dir ja irgendwie helfen, dass dich etwas besonders inspiriert? o:
Danke für das Angebot, aber momentan möchte Ich nicht schreiben. Ich übe lieber zeichnen XD Ich überlege aber, wieder ne Horrorstory zu schreiben, sowas in Richtung Ed Gein oder so. Ich hab schon ein bisschen geschrieben und auch auf ner Internetseite veröffentlicht, ist aber nicht überragend geworden. Momentan fehlt mir leider die Motivation, selbst um in meinem Bog rumzukritzeln fehlt mir die Lust.
[Edit] Mir ist doch noch was eingefallen, was Ich Anfang letzten Jahres geschrieben habe. Hat allerdings keinen tieferen Sinn oder Hintergrund, war nur ein Experiment. Ich fänds trotzdem cool, wenn du und die anderen Nachtschwärmer, wenn sie den Lust haben, einen Blick drauf werfen und mir sagen könntent, wie ihrs findet.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Ohja! Ich beschäftige mich derzeit sehr sehr viel mit SVV (Selbstverletzendes Verhalten). Ich versuche irgendwie noch die verschiedenen Sichtweisen zusammenzufügen, damit das alles stimmig klingt. Immerhin passiert dabei viel im Kopf und man selbst steckt ja nicht nur drin, sondern auch die Familie oder das soziale Umfeld. :) Außerdem beschäftige ich mich eben sehr gerne mit solchen Themen. Depressionen, Anorexie und so weiter. Ich versuche mich in die Köpfe hineinzuversetzen, höre passende Musik dazu und gebe mein Bestes um es gut vermitteln zu können, wie Betroffene sich fühlen.
Ich hab mich in meiner Pubertätszeit oft mit Magersucht und auch ein wenig mit Psychologie beschäftigt. Irgendwann bin Ich zu Düstererem übergegangen, z.B. Psychopathen, Serienmördern etc. Okkultismus finde Ich auch cool, auch wenn Ich sowas nicht ausprobiere.
Ich bin übrigens selbst an Depressionen erkrankt und hab mich früher selbst verletzt, wenn du also Fragen hast oder so, kannst du dich gerne an mich wenden.

@Vicky
Liest du eigentlich Ebooks?
Yep tue Ich. Ich hab mir nen EBook-Reader gekauft, weil meine Mum sich beklagt hat, dass Ich zu viele Bücher besitze. Ich kaufe aber mehr gedruckte Bücher als EBooks. Manga gibts eben nur in Papierform und viele Bücher kaufe Ich gebraucht oder aufm Wühltisch, weil die günstiger sind als EBooks.
EBooks kaufe Ich nur, wenn Ich nach was Bestimmtem suche, z.B. ein bestimmter Autor. Um mich da durchzuwühlen ist mir das Angebot einfach zu groß.
Und wenn Ich eine Serie angefangen habe, kaufe Ich mir die ausschließlich in Papierform oder als EBook.
Ohje, so ein Job wäre nichts für mich, da ich sonst meine Freizeit alleine verbringen müsste, wenn ich solche Arbeitszeiten hätte wie du.
Ich muss meine Freizeit dann alleine verbringen, lässt sich in meinem Beruf nicht ändern. Und auf Kantine hab Ich absolut keine Lust. Naja, meine Freunde sehe Ich ohnehin selten, die wohnen nicht gerade um die Ecke, vor allem meine beste Freundin wohnt weit weg.
Brauchst du lange nach Stuttgart?
Nö, ca. 45-60 Minuten je nachdem wie die Verkehrslage ist oder ob der Zug Verspätung hat etc.
Naja wenn du Interesse hast, kann ich dir gern mehr erzählen oder auch nicht. :)
Kannst mir sehr gerne mehr erzählen, Ich will in Zukunft damit anfangen, aber erstmal will Ich abwarten, wie viel von meinem Gehalt wenn Ich ne Wohnung finanzieren muss, noch übrig bleibt.
Careful what you wish, careful what you say
Careful what you wish, you may regret it
Careful what you wish, you just might get it
"King Nothing"
Metallica

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von LaCatrina.

Der Club für Nachtschwärmer (; 1 Jahr 7 Monate her #814312

  • Faustus
  • Faustuss Avatar
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • Beiträge: 1352
  • Dank erhalten: 370
@Vicky
Du hast also kein Whatsapp?
Doch hab ich. Ich bin zwar mit der App nicht so gut vertraut, weil ich auch erst vor kurzem ein Handy haben, aber ich kann dir meine Nummer per PN schicken.
Warst du immer aktiv oder hattest du auch lange Pausen?
Ich hatte eine lange Pause, ansonsten war ich immer dabei, naja mal mehr mal weniger, aber ich immer mal reingeschaut.
Das tut mir Leid für dich, worauf hattest du dich denn beworben? Was möchtest du nach deinem Studium tun?
Hatte mich für Versicherungskaufmann beworben. Nach dem Studium würde ich gerne Buchhändler oder Lector werden, deshalb hab ich mich für Germanistik beworben und wurde angenommen. Ich denke das passt auch besser zu mir als die Ausbildung. Matürlich wäre es auch super, wenn ich Schriftsteller werden könnte, aber mal sehen, ob ich es überhaupt schaffe ein Buch fertig zu stellen.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Faustus.
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.kinehFauliRockt
Powered by Kunena Forum