• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Visual Novels - Wie findet ihr diese?

Visual Novels - Wie findet ihr diese? 4 Wochen 2 Tage her #826502

Nur keine falsche Scheu.
Ich habe über den Beitrag ehrlich gesagt gelacht und wollte nur verhindern, dass man mich vielleicht missverstanden hat. Das war alles. Nehme hier nichts persönlich und fühle mich jetzt wie der Bösewicht, da du scheinbar in Erklärungsnot geraten bist. Auch das war keineswegs beabsichtigt. Die Info wird sicherlich vielen weiteren hier überraschend vorkommen, weshalb der Beitrag definitv einen Mehrwert hat. Danke schon mal dafür. Ich wollte sowieso nur ein wenig vor mich selbst dahin blubbern, was ich am Medium selbst mag und worin ich den Erfolg davon vermute.

Die kleine Spitze kam einfach aus dem Humor heraus, da der detailreiche Hintergrund mich daran erinnert hat. Wenn jemand fachkundig zu einer Thematik ist, so spricht er gerne und viel davon. Das hat man hier auch bemerkt.
Folgende Benutzer bedankten sich: 一匹狼

Visual Novels - Wie findet ihr diese? 4 Wochen 2 Tage her #826515

Ich bin großer Fan von Adventures, ( insbesondere Deponia, Edna bricht aus , ... ) welche von Deutschen Entwicklern kommen. Nachdem ich VNs das erste mal probiert habe, hatte ich ( trotz mangelnder Rätsel ) eine ebenso große Affinität zu diesen. Da die VNs die ich gespielt habe jedoch gleichzeitig Anime Umsetzungen hatten, bin ich etwas langsam sie zu 100% durchzuspielen, auch finde ich es manchmal etwas nerfig Komplettlösungen benutzen zu müssen, weil die entscheidungen etwas zu random wirken ( was aber auch sehr lustig sein kann )

Richtig Durchgespielt habe ich erst Clannad und Little Busters Eng Edition, gerade letzters kann ich sehr empfehlen, da es nochmal komplett neu aufgesetzt wurde für die Übersetzung ( im vergleich zu Clannad, wo man nichtmal raustappen kann zb.) Bestes feature ist definitiv, dass man mit der "L" Taste zwischen Japanisch und Englisch on the fly wechseln kann, wenn man also probiert Japanisch zu lernen dann ist das definitiv ne empfehlung wert.
Visual Arts Key VNs gefallen mir besonders wegen der Musik sehr gut, gerade das ist es meiner Meinung nach was VNs gegenüber Büchern abhebt ( vorrausgesetzt der OST ist gut )
Als nächstes möchte ich eigentlich SommerPockets lesen, nachdem ich die Demo bereits gespielt habe ( leider braucht man nen kleinen Trick um sie in Deutschland spielen zu können, da sie regionlocked ist. Zudem gibt es noch keine Übersetzung )
( Der Soundtrack ist wieder sehr gut, hoffentlich schafft es die Orchesterfassung vom Key Orchester Konzert welches diesen September in Osaka stattfand in das Spiel, sie wurde nur als Zugabe gespielt und war auf der CD nicht enthalten, deswegen habe ich sie nur einmal in Original gehört )
Ohne jegliche Übersetzung wird es für mich aber noch etwas schwierig werden, und Fanpatches sind zwar ne gute Sache, ich warte aber vieleicht doch noch auf den Release auf Steam, wenn der ähnlich gut wird wie der von Little Busters.

Visual Novels - Wie findet ihr diese? 4 Wochen 13 Stunden her #826547

Ich finde Visual Novels ziemlich cool, nur wirklich gespielt habe ich keine, bis auf Mystic Messenger. Ich würde sehr gerne mehr spielen, allerdings ist mein Laptop leistungsschwach und würde das nicht packen.
danke an dyssomnia für den avatar <3

Visual Novels - Wie findet ihr diese? 2 Wochen 2 Tage her #826915

Visual Novels sind super. Es sollten welche mit deutschen Untertitel geben. Mein absoluter Liebling ist und bleibt School Days.
Was ich noch gespielt habe: AMNESIA, CLANNAD, Hakuoki, Enzai, If my Heart had Wings, OZMAFIA!!, Shiny Days, Flowers- Le volume sur printemps
Was ich gerade spiele: No One But You, A Hand in the Darkness
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum