• Seite:
  • 1

THEMA: Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps

Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps 1 Jahr 3 Monate her #797082

Ihr werdet sicher festgestellt haben, dass der diesjährige Summer Sale auf Steam wieder begonnen hat.
Durch den Summer Sale bin ich schon ein paar mal auf wirklich gute Titel gestoßen und denke, dass wird auch dieses Jahr so sein. Durch die niedrigen Preise ist man auch eher mal bereit etwas Geld auszugeben. Da ich zu allem Überfluss auch noch eine 100€ Guthabenkarte bekommen habe, bin ich nun bereit richtig zuzuschlagen!

Deshalb ein paar Fragen an euch:
Welche Spiele habt ihr in diesem oder den letzten Summer Sales für euch entdeckt?
Welche unbekannten Spiele sollte man sich dieses Mal auf jeden Fall kaufen?
Welche Must-Have Titel lohnt es sich jetzt günstig in seine Sammlung aufzunehmen?

Auch würde es mich interessieren, ob ihr irgendwelche besonderen Erfahrungen mit Steam Sales hattet. Ich z.B. habe mal ein Spiel nach dem Sale zurückgegeben, weil ich mir es zu schnell gekauft habe. Dabei ist mir nicht aufgefallen, dass das Spiel für mein System gar nicht geeignet war. Hatte ihr solche Erfahrungen auch mal?

Ich freue mich schon auf eure Antworten.
~kaetzacoatl

Signature by Tharmeza
Du hast Interesse an Schach? Dann schau im Proxer-Schachclub vorbei!
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps 1 Jahr 3 Monate her #797087

  • Tae-JinPYO
  • Tae-JinPYOs Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Fallen, But Never Forsaken.
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 103
Ich muss dich leider Enttäuschen, aber der Steam Summer Sale ist nicht mehr das was er mal war. Ohne Flash Sales ist es nur ganz normal wie das ganze Jahr über, nur das es halt deutlich mehr Angebote gibt und auch auf gute Titel. Da jeder einen anderen Geschmack hat lass ich mal das Thema fallen. Ich mag nur Visual Novels und kann deswegen nicht für andere Spiele repräsentativ reden außer für Heroes of Might and Magic. Das ist mein absoluter Favorit(Alle Titel der Reihe)
Zunächst weißt du sicherlich was dein Computer kann und was nicht. Falls nicht kannst du es hier nachgucken, ob du ein Spiel spielen kannst oder nicht bzw. eine Aufrüstung empfohlen wird.

Letztendlich solltest du die Spiele die deiner Interesse entsprechen auf der Wunschliste haben und auch immer checken welche DLCs es gibt.
So nun hast du zb dein Spiel God Eater gefunden. Ist im Angebot dann guckst du hier nach ob es der niedrigste Preis war oder nur so lala. Wenn es ein super Preis ist, dann guckste nach eventuellen DLCs im Angebot und ob es nicht in einem Publisher Bundle zu einem noch bessern Preis zu kaufen gibt.
Grundsätzlich kannste davon ausgehen das 75% das Maximum ist. Niedriger wird es wohl kaum gehen. 66% bei neuen Titeln. Also in der Preisklasse kannste aufkaufen. Nur vorher checken, ob du es auch jemals spielen würdest. 100 Euro sind weder viel noch wenig je nachdem was für Spiele du kaufst.
Was ich empfehle sind ältere, da die billiger sind und bist du die alle durchgespielt hast, ist da schon der nächste große Winter/Sommer Sale.

Sparsam, bedacht und nicht impulsiv das wäre mein Motto. Außer du hast das Geld, dann kannst du es regnen lassen.

^^TJP
They can't understand his words,
but they know what he's been telling them.
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl

Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps 1 Jahr 3 Monate her #797088

Puh also explizit auf den Summer steam Sale hab ich jetzt keine Erfahrungen gemacht. ich weiss auch nicht was gerade so im Angebot ist aber was ich definitiv nicht bereuht habe war es mir life is strange im Angebot zu kaufen fand das game ziemlich nice und man spart echt Kohle so würde ich mir das nie kaufen viel zu teuer. Falls du hack&slash games magst würde ich dir Bastion empfehlen ist n cooles indie game mit nem krassen artwork. Spiele die bei mir nicht liefen? The witcher 3 hat bei mir anfangs funktioniert dann später irgendwie nicht mehr hab im Internet auch keine lösung gefunden und habs mir dann bei GoG geholt das Funktionierte ohne Probleme KP why xD. Also must have games? Für mich persönlich? Ich würde sagen telltale games allgemein xD ich liebe die games :D
LG
Sweeper
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl

Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps 1 Jahr 3 Monate her #797117

  • Knives
  • Knivess Avatar
  • Offline
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • 超高校級の「モデレータ」
  • Beiträge: 1673
  • Dank erhalten: 980
Ich hatte beim aktuellen Summer Sale endlich mal die Gelegenheit mir Darkest Dungeon zu holen, welches sich schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste befand und mir bis dato mit saftigen 23€ doch ein wenig zu teuer war.^^ Mir ist natürlich bewusst, dass das Spiel durchaus schon mal hin und wieder durch andere Sales relativ günstig zu kaufen war, allerdings befand es sich zu der Zeit noch im Early Access Status und die damaligen Review hatten mich noch eher abgeschreckt.

Da das Spiel aber mittlerweile auch schon offiziell released und in dem Zusammenhang seither auch unzählige male überarbeitet wurde (zum Besseren, wie meine YouTube "Recherche" gezeigt hat^^), hatte ich aber richtig Bock auf Darkest Dungeon und mit 60% Rabatt vom Sale musste ich dann auch nicht lange überlegen. :)

Wenn ihr rundenbasierten RPGs im Rogue-like Stil und schön düsterer Gothic-Horror Atmosphäre etwas abgewinnen könnt, lohnt es sich auf jeden Fall da einen Blick reinzuwerfen. Mit 9,19€ Aktionspreis kann man da eigentlich kaum was falsch machen.

Kleine Trivia: Ich hab mir letztendlich das Komplettpaket mit Add-On und Soundtrack geholt und damit erst wieder rund 20€ hingeblättert, aber naja ... *value* xD

---

Noch ne kleine Ergänzung zum Summer Sale allgemein: In den vergangenen Jahren gab es doch immer wieder diese Minispiele, die man während des Sales mit den anderen Steam-Usern zocken konnte. Ich denke da zum Beispiel an dieses Klick-Spam Spiel vom 2015er Sale wo man sich dann auch Cards und Badges verdienen konnte. Sowas vermiss ich fast ein wenig, auch wenn es nur ne kleine Ablenkung für Zwischendurch war. Habt ihr in früheren Sales bei solchen Spielen mitgemacht oder war euch das egal?
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Knives.
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl

Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps 1 Jahr 3 Monate her #797126

*o-hi*
wie schon oben beschrieben hat sich der Summer Sale sehr geändert und nur mit den dauerhaften Angeboten ist es nicht mehr das Gleiche.
Was ich so spontan gesehen habe ist Watchdogs (ich weiß, viele mochten das nicht, aber ich möchte es mir selber ansehen) und Tyranny.
Letzteres ist ein RPG etwas old school, aber sehr großer Freiheit was die Entscheidungen betrifft und mit sehr guter Story
*o-bye*
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl

Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps 1 Jahr 3 Monate her #797131

Welche unbekannten Spiele sollte man sich dieses Mal auf jeden Fall kaufen?
Welche Must-Have Titel lohnt es sich jetzt günstig in seine Sammlung aufzunehmen?
Vor allen Dingen solltest du die Spiele mehr spielen und weniger kaufen wollen!
Und für 100€ lässt sich bei so einem Sale schnell mal ein Pile of Shame sammeln, an dem länger zu knabbern sein wird, daher ist es sich so viel zu kaufen wie es geht nicht gleich etwas Besseres.
Wenn du also bereit wärst knapp die Hälfte für Spiele mit der meiner Meinung nach einer der besten Stories zu zahlen, würde ich zu der Zero Escape Trilogy raten. Das Geld ists es meiner Meinung nach alle mal wert.

Sonst würde ich auch jedem das leider viel zu wenig beachtete und um 90% reduzierte Deadly Premonition empfehlen, was technisch vllt nicht die erste Sahne ist, aber sich durch die Narration und Atmosphäre für immer ein Plätzchen in meinem Herzen gesichert hat. Man muss da aber schauen wie der PC-Port so ist, aber für den lächerlichen Preis kann man sruhig mal riskieren.

tjoa.. das war mal Brainstorming. Schaue selbst, was dir zusagt.
Und vergesst nicht, dass GOG derzeit auch einen Sale laufen hat und einiges anbietet, was es bei Steam so nicht gibt. ;)



MrBlackSweeper schrieb:
was ich definitiv nicht bereuht habe war es mir life is strange im Angebot zu kaufe
@Leute mit PS4: Als Plus-member kriegt man diesen Monat im PSN alle Episoden gratis.^^
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Kaidan.
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl

Steam Summer Sale - Eure Erfahrungen und Geheimtipps 1 Jahr 2 Monate her #797195

  • Fullmetalfan
  • Fullmetalfans Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale.
  • Beiträge: 683
  • Dank erhalten: 643
Ein Geheimtipp? Ganz klar: Mount & Blade: Warband. Das habe ich mir damals im Summer Sale von 2014 geholt (und damit eigentlich mehr oder weniger die Katze im Sack) und muss sagen, es war ein wirklicher Glücksgriff, wenn man mit der Art Spiel etwas anfangen kann. Allein, dass ich es nach knapp 3 Jahren und über 300 Spielstunden (was für meine zwischenzeitlichen Verhältnisse eine abartige Menge ist) immer mal wieder spiele, hat es in meinen Augen mehr als lohnenswert gemacht. Darüber hinaus bietet das Spiel durch zahlreiche Single- sowie Multiplayer-Mods eine ziemliche Langzeitmotivation und man kann hier gut und gerne einige 100 bis tausende Stunden reinpumpen. Was "Must-Have"-Titel betrifft, könnte ich im Moment Spiele wie Mass Effect, Witcher und Co. die zwar keine wirklichen Geheimtipps sein dürften, jedoch ebenfalls in den Sales immer sehr günstig zu haben sind und viele unterhaltsame Stunden bescheren können. Wer mit RPGs auch nur ein bisschen was anfangen kann, macht hier (gerade zu den Preisen) eigentlich wenig falsch.^^ Was ich Freunden von RPGs der alten Schule durchaus noch ans Herz legen könnte, wäre Wasteland 2, welches für den momentan reduzierten Preis ebenfalls sehr viel bietet. Zwar technisch nicht das beste vom besten, aber in Bezug auf die Möglichkeiten der Charakerentwicklung und der daraus entstehenden Tiefe eines der besseren Spiele seiner Art. Für Liebhaber von Simulationen könnte sonst noch Cities: Skylines sehr interessant sein, welches für den Preis ebenfalls auf der Liste eines jeden Simulations-Fans stehen sollte. Auch hier kann man (auch dank der Workshop-Inhalte, aber auch wegen der Möglichkeiten, die das Spiel an sich bietet) zahlreiche Stunden investieren.

Ich selbst habe mich diesmal eher zurückgehalten - zum einen habe ich inzwischen mehr als genug Titel, die ich noch spielen will - zum anderen habe ich im - von Kaidan angesprochenen - GOG Sale zugeschlagen und mir ein paar alte Klassiker gegönnt, die schon lange auf meiner To-Do-List standen. Bzgl. des Steam-Sales habe ich mir diesmal Call of Juarez - Gunslinger geholt, da ich ein ziemlicher Fan von Western-Stuff bin und hoffe, dass mir das (nachdem es gar nicht so übel sein soll - den ersten fand ich seinerzeit eher mittelmäßig) die Wartezeit auf RDR 2 etwas verkürzt.^^ Ansonsten habe ich noch bei Supreme Commander 2 zugeschlagen, um mal wieder eine gute Alternative zu Age of Empires, Warcraft etc. zu haben, wenn es um Multiplayertitel geht.
Ihr macht gerne Musik, findet jedoch niemanden, der Eurer als Bandmitglied würdig ist? Ihr habt es satt, dass euer Duschvorhang der einzige ist, der sich an eurer Kreativität ergötzen kann? Klickt jetzt, dankt mir später. ;3

Knowledge is a deadly friend if no one sets the rules.
Did you exchange a walk on part in the war for a lead role in a cage?
Letzte Änderung: 1 Jahr 2 Monate her von Fullmetalfan.
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum