• Seite:
  • 1

THEMA: Monatszusammenfassung Januar/Februar

Monatszusammenfassung Januar/Februar 3 Monate 1 Woche her #785704

  • M14
  • M14s Avatar Autor
  • Online
  • Subs Projektleiter
  • Subs Projektleiter
  • Beiträge: 245
  • Dank erhalten: 168
Aufgrund einiger interner Probleme haben wir leider im vergangenen Monat keine Folgen für ProxerSubs veröffentlichen können. Es wird vermutlich noch einige Zeit dauern, bis wir euch hier wieder mit Folgen versorgen können, doch stattdessen habt ihr vielleicht Lust in einen unserer Mangas zu blicken, denn in den letzten vier Wochen haben wir sage und schreibe 10 Kapitel veröffentlicht, davon ein neues Projekt, ein Projekt beendet und zwei One-Shots! Weiter unten erfahrt ihr mehr!

Hinweis: Klickt doch mal auf die Bilder, um mehr über das jeweilige Projekt zu erfahren (;



Monatszusammenfassung Januar / Februar:



Ichijou Kazuya dachte, er sei ermordet worden, doch als er aufwacht, ist er zurück in seiner Highschool-Zeit. Er hat sein ganzes Leben als Playboy verbracht und hatte unzählige sexuelle Treffen mit Frauen - bis zu jenem schicksalhaften Tag, an dem er ermordet wurde. Sein Mörder ist ein Freund aus Highschool-Tagen, Tanaka Masaki. Dieser war eifersüchtig über die vielen Beziehungen, die Kazuya hatte und seine Wut staute sich. 15 Jahre zurück in der Vergangenheit, scheint es so, als hätte Ichijou eine zweite Chance bekommen, als könne er sein Leben nun anders gestalten. Um nicht wieder ermordet zu werden, will er dafür sorgen, dass Masaki mehr Erfolg bei den Frauen hat und seine Jungfräulichkeit vor ihm verliert. Doch das Schicksal scheint ihn auf den Weg bringen zu wollen, den er zuvor gegangen ist, indem es ihm all die Frauen vorführt, mit denen er sexuelle Beziehungen hatte.

Letzten Monat haben wir diesen Manga beendet und die Kapitel 21 und 22 veröffentlicht!




Ein Junge gesteht Mizuki vor einem besonderen Spiegel seine Gefühle. Laut einer Legende wird dein Wunsch erfüllt, wenn du jemandem vor diesem Spiegel deine Gefühle gestehst. Das Problem ist nur, dass Mizuki schlicht und ergreifend ein äußerst femininer Junge ist. Er scheint auch die Aufmerksamkeit des Gottes Loki auf sich gezogen zu haben, als er in den Spiegel schaute. Aus Langeweile verwandelt Loki Mizuki in ein echtes Mädchen ...

Den Manga Boku Girl haben wir nach eurem Wunsch ganz neu begonnen und bis jetzt 2 Kapitel veröffentlicht. Heute folgt Kapitel 3:


Boku Girl 3 | Nach der Schule
Fujiwara berührt versehentlich Mizukis Brust. Wird sie jetzt sein/ihr Geheimnis herausfinden ...?




Kindersoldat Jonah ist das neuste Mitglied von Koko Hekmatyars Bodyguardteam. Koko ist nicht nur eine schöne junge Frau, sondern eine Waffenhändlerin im … großen Stil. Obwohl Jonah Waffenhändler und ihre Produkte von ganzem Herzen hasst, hat er keine Wahl. Um zu überleben und die Mörder seiner Eltern zu finden, muss er sich Koko anschließen. Außerdem ist Koko keine normale Händlerin des Todes. Natürlich sind die CIA und diverse Profikiller hinter ihr her, wieso sonst sollte sie eine solch illustres Team an Bodyguards haben? Ganz im Stillen jedoch, arbeitet Koko Hekmatyar an etwas, was die Welt verändern könnte. Der Name dieses Projekts ist … JORMUNGAND

Von diesem Manga haben wir die Kapitel 2 und 3 veröffentlicht. Heute folgt Kapitel 4:


Jormungand 4 | PULSAR phase.2
Noch immer in der Kriegszone um die Pipeline spielt Koko mit dem Feuer. Wird sich das Risiko auszahlen?




Hinako, eine 30-jährige Jungfrau, hatte immer Beziehungsprobleme. Aufgrund ihrer Mysophobie, der Angst vor Keimen, schlägt sie jeden Mann, der ihr zu nahe kommt. Sie ist so verzweifelt auf der Suche nach jemandem, der sie liebt, dass sie den Vorschlag ihres viel jüngeren Kollegen Kai annimmt, mit seinem Freund Machida auszugehen. Wird sie endlich jemanden finden, der sie trotz ihrer Phobie liebt?




Ashiwara Iroha schwärmt für Suzuki-san. Damit er sie mag, klettert sie einen Baum hinauf und versucht, das "legendäre Mal" ihrer Schule zu berühren. Wenn sie das schafft, sollte er sich in sie verlieben. Doch sie stürzt vom Baum und in Shindou Kanames Arme. Der sagt ihr, sie solle ihm Suzuki überlassen und wird zu ihrem teuflischen Kuppler ...





Haltet die Augen offen für weitere Ankündigungen von ProxerSubs! Es folgt bald ein neuer Manga!

Letzte Änderung: von M14.

Monatszusammenfassung Januar/Februar 2 Monate 3 Wochen her #786708

Moin liebes ProxerSubs Team,

erstmal möchte ich mich bei euch bedanken, dafür das ihr in eurer Freizeit Mangas übersetzt. Ich möchte dennoch etwas Kritik an den Mangas ausüben an denen ihr momentan arbeitet.

Achtung Kritik:

Ore ga Doutei o Sutetara Shinu Ken ni Tsuite

Die ausgewählte Schriftart hat nicht zum Manga gepasst. Ab Kapitel 5 wurde die Schriftart gewechselt, was auch vollkommen in Ordnung ist aber besser sah es leider nicht aus. In emotionalen oder aggressiven Situationen wurde die Schriftart auf Bold gesetzt was es aber nicht besser macht. Man hätte eine andere Schriftart zum ausdrücken der Emotionen benutzten können. Dazu sieht es aus als ob es einfach schnell hingeklatscht wurde (meiner Meinung nach) und zudem falsch formatiert. Die Größe der Schriftart ist meistens zu groß. Die Abstände des zwischen dem Rand der Blase und des Textes ist einfach viel zu eng und es sieht nicht gut aus. Ich muss aber aber auch sagen, dass die Formatierung sich im Laufe des Mangas verbessert hat, aber es ist auf jeden fall noch verbesserbar. Wenn ich in dem ein oder anderen Punkt eurer Meinung falsch liegen sollte dann lasst es mich wissen.

Boku Girl:

Da ist es eigentlich genau das selbe Problem. Kurz gesagt: "Das Typesetting ist einfach nicht gut". Die Schrift ist teilweise auch nicht Zentral.

Jormungand:

Joa, Jormungand ist mit am schlimmsten. Da ist eigentlich alles vertreten, was man so beim Typesetting falsch machen kann.

Fazit:

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Aber sind wir jetzt mal ehrlich warum wird ein Kapitel veröffentlicht bei dem das Typesetting einfach nur schlecht ist. Wenn die Leute die das Typesetting machen nicht an die Hand genommen werden und gezeigt wird wie man es richtig macht, dann wird das auch nix. Ich habe am Anfang auch Hilfe von erfahrenen Typesettern bekommen (und jetzt lasse ich immer noch jemanden drüber gucken um mir meine Arbeit bestätigen zu lassen) um mich zu verbessern

Nicht jeder wird meiner Meinung sein und das ist auch vollkommen in Ordnung.

Gruß

Kisumane
Letzte Änderung: von Kisumane.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bonnelli

Monatszusammenfassung Januar/Februar 2 Monate 3 Wochen her #786813

Danke für dein sehr langes Feedback Kisumane!

Ich kann dir zwar nicht in allen Punkten zustimmen, aber wir werden es definitiv mit den Gruppen besprechen und in der nächsten Zeit mal genauer unseren Type anschauen.

Und natürlich schön zu sehen dass du eine Gruppe gefunden hast, nachdem es bei uns nicht geklappt hat, es ist toll dass die deutsche Community wächst. Das Ziel von Proxer und auch natürlich von ProxerSubs :)

Danke und lg ~Alex

everyone gets what they deserve
Ignorantia iuris neminem excusat
Folgende Benutzer bedankten sich: Kisumane
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesForummodYuriko.LodrahilDeviltoon
Powered by Kunena Forum