• Seite:
  • 1

THEMA: Suche mangas action,comedy,horror,fantasy,... so was halt

Suche mangas action,comedy,horror,fantasy,... so was halt 3 Wochen 1 Tag her #800075

Also ich habs oben schon geschrieben das ich mangas suche mit den obengenannten genres (action,comedy,fantasy,horror) also ich bin aber auch auf andere genres offen für romance und slice of life oder so solange es auch mal was zum lachen gibt.Genres die ich aber nicht haben wollen würde wären: Yaoi,Drama (nur wenns zu viel ist),yuri, ich mags auch nicht wenn der protagonist/in ein weichei ist. Ecchi darf auch dabei sein wenn es auch eine gute story gibt (harem auch wenn es nicht zu 0815 oder zu dumm rüberkommt).Sonst könnte ich nur sagen das ich auch ein richtiger fän von weltreise-Mangas bin (also mit Abenteuer, fantasy, magic und allem )
uhm ...das wärs auch eigentlich hier noch ein paar beispiele an mangas die ich ziemlich gemocht habe (als prefferenz) :

Bonnouji
Boku Girl
All you need is kill
Immortal Regis
The Breaker
Sun Ken Rock
Ibitsu no Amalgam]
Half & Half
GTO - Great Teacher Onizuka
Girls of the Wild's
Doubt
Aharen-san wa Hakarenai
4 Cut Hero
1/2 Prince
Yuusen Shoujo - Plug-in Girl
Soul Cartel
Shingetsutan Tsukihime
Isekai Mahou ha Okureteru!
From Maid to Mother
Dungeon Seeker
Dolly♥Kill Kill
Dear Boy
Boku no Kanojo ga Majime Sugiru Shojo Bitch na Ken

also das waren jetzt nicht alle aber ich hab einfach zu viele gelesen und das sind jetzt einige meiner liebsten :3

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

EDIT by kineh:
Bilder eingespoilert
Anhang:
Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von kineh.

Suche mangas action,comedy,horror,fantasy,... so was halt 2 Wochen 4 Tage her #800351

Also ich könnte dir auf jeden Fall "Hiyokoi" empfehlen im Manga geht es hauptsächlich um die Beziehung zwischen der kleinen,
schüchternen Hiyori und ihrem etwas zu groß geratenem offenem Klassenkameraden Yushin als auch wie er sie Positive verändert.
Der Manga hat viele comedylastige Elemente mit einem Schuss Shojo sowie des guten alten paar School+ Slice of Life und zu guter letzt natürlich dem Hauptbestandteil.
und zwar dem romantischen Drama des Größenunterschiedes.

Was mir sehr am Manga gefällt das man ihn so Flexible Lesen kann das man nicht nach jeder Lese-pause ein Gefühl von Unvollkommenheit hat.

Lg Joul :3
Anhang:
Letzte Änderung: 2 Wochen 4 Tage her von Joul-sama.
Folgende Benutzer bedankten sich: kekZiger, Akatski-Kobayashi

Suche mangas action,comedy,horror,fantasy,... so was halt 2 Wochen 8 Stunden her #800728

Danke Für den vorschlag bin jetzt halt schon wieder mangalos weil ich den schon fast fertig hab aber da noch net alle kapietel raus sind -.-
Naja Fals du noch andere haben soltest sag bitte bescheiht :3

Suche mangas action,comedy,horror,fantasy,... so was halt 2 Wochen 4 Stunden her #800739

Allgemeiner Tipp vor dem Lohn:
Bitte sortiere deine Mangas - dann wird es einfacher zu sehen, was man vermeiden sollte.
Vielleicht bin ich auch ein Ordnungsfreak und für alle anderen ist es so in Ordnung... wie dem auch sei.

Der Lohn soll sich in Form von Comedy Mangas zeigen. Denn wenn ich etwas gerne lese, dann ist es Comedy. Von Non-Sense Comedy pur über RomCom bis hin zu Mangas, welche in 4 Panels jeweils mindestens einen Gag bieten. Wir haben alles dabei!

Empfehlen kann ich hierbei natürlich Fujimura-kun Meitsu. Ca. 80 Chapter mit jeweils nur 16 bis 20 Seiten - sowas liest man an einem Tag - gar keine Frage. Doch dieser Exkurs lohnt sich, da er sich unter Berufung des typisch japanischen Humorkonstrukts Boke & Tsukkomi durch alle Chapter hangelt. Wer diesen Titel ohne Gelächter durchliest hat einfach nur keinen Humor - sind wir mal ehrlich!

Ähnlich verhält es sich mit Shinigami-sama to 4-nin no Kanojo. Hier dreht sich alles um einen Shoujo Manga liebenden Protagonisten, welcher sich nichts sehnlicher wünscht, als eine Shoujo-Manga-mäßige Liebeserfahrung zu durchleben - auch wenn er für seine Vorliebe gemobbt wird. Damit kommt er klar. Womit er allerdings nicht klar kommt, ist eine Todesgöttin, welche ihm das Leben rauben will, da er ein gesellschaftlicher Versager ist und seine DNA im Grab besser aufgehoben wäre als in einer nächsten Generation. Kurzum behauptet er am nächsten Tage eine Freundin zu bekommen, weshalb er ja kein gesellschaftlicher Nichtsnutz sei. In der Verzweiflung verfasst er also gleich 4 Liebesbriefe und wider erwarten erscheinen alle 4 nacheinander, um eine Beziehung mit ihm einzugehen. Das... lief nicht so wie erwartet... und sorgt beim romantischen Shoujo Liebhaber für alle möglichen moralischen Bedenken.

Wenn man schon über Harem stolpert, dann darf natürlich To Love-Ru nicht fehlen.
Er mag zwar unter einer massiven Last der Vorurteile leiden, weshalb viele ihm nichtmal die Chance geben zu beweisen, woran er seine unheimlich große Beliebtheit in Japan verdient hat. Als Leser des Mangas kann ich nur behaupten, dass er es wirklich verdient hat und alle möglichen nachfolgenden Konsorten der Ecchi-Harem-Comedy Mangas ungespitzt in den Boden stampft. Schließlich nehmen viele an, dass die To Love Ru Fanbase lediglich aus pupertierenden Notgeilen Jugendlichen besteht, was korrekt wäre, wenn man an die Nachzügler denkt. Faktisch legt To Love Ru, aber mit vollkommen irrationaler und wunderbar verrückter Laune alles mögliche auf, worüber man ungeniert lachen kann. Der massive Ecchi Anteil folgt eigentlich erst im Nachfolger "Darkness", wobei auch dieser weiterhin das Humor Niveau weit oben hält. Was die Simpsons für US-Cartoons darstellt so ist es To Love Ru für die Manga Welt: "Name it - To Love Ru did it".

Natürlich existiert Comedy auch auserhalb vom Harem Genre, weshalb man hier einen Blick auf Sentirental Shoujo wirft.
Denn storytechnisch ist schnell gesagt, was im Manga vor sich geht: Ein Mädchen fängt als Teilzeitkraft in einer Videothek an. Ende. Wie das witzig sein soll? Nun das machen die Charaktere schon ganz alleine durch ihre Art, wie sie sind, miteinander umgehen und was ihr Leben so mit sich bringt. Definitiv ein Manga der Kategorie SoL Comedy mit einem Hauch von Romance.
Folgende Benutzer bedankten sich: kekZiger, Joul-sama, Akatski-Kobayashi

Suche mangas action,comedy,horror,fantasy,... so was halt 1 Woche 6 Tage her #800782

Also als erstes würd ich dir gern danken für die ganzen vorschläge, nur das ich enteischenderweise sagen muss dass ich die alle schon mehrmals gelesen hab, und sie auch witzig fand 0-0

Also nochmal herzlichen dank und wenn du noch mehr vorschläge hättest würde ich mich sehr freuen :3

Suche mangas action,comedy,horror,fantasy,... so was halt 4 Tage 23 Stunden her #801444

Sooo ich habe hier auch erstmal ein paar Empehlungen auf Lager :)

Beastars war der erste Manga den ich gelesen habe, was ich so außergewöhnlich hier fand, wo es um Tiere geht. So ähnlich wie Zoomania, nur eher ohne die Rosarote Brille. Auseinandersetzungen mit Pflanzen- und Fleischfressern ist hier sehr gut gelungen, ein paar schockende Szenen waren dabei und gute und orginelle Charaktere (sowas findet man selten :p).

I Am A Hero ist ein guter Horror-Zombieapocalypsen Manga. Sehr gruselig und nichts für schwache Nerven... Wirklich, nimm das nicht auf die leichte Schulter.

Kiba no Tabishounin: The Arms Peddler ist der dritte Manga, enthält sehr viel Violence und Grim-Darkness! Die meisten Geschichten gehen hier nicht gut aus, so wie es halt meisten in einer von Anarchie beherrschten Welt sein sollte, wo nicht so liebe Zauberwesen sind.

Die Welt von Ran to Haiiro no Sekai erinnert mich stark and die Studio Ghibli Filme, alles ist sehr magisch und einfach wunderschön :) Hier ist der Hauptcharakter ein kleines Mädchen, dass aber doch erstaunlich erwachsen ist... Schau einfach mal rein.

Wendy ist an der Stelle der letzte Manga,doch ich warne dich, der Manga ist sehr abgespacest und vielleicht auch schwierig an manchen Stellen zu verstehen. Bleib einfach dran, dieser Manga ist auch nicht gerade lang.

Ich hoffe ich kann dir mit den Empfehlungen helfen, und wünsch dir viel Spaß beim lesen :)
Wenn du noch mehr brauchst, Pm mich einfach, das waren bis jetzt nur meine Mangas in meiner Top-Ten :P
Kinosi ~
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum