• Seite:
  • 1

THEMA: Die Redaktion 2019 – ein Jahresresümee

Die Redaktion 2019 – ein Jahresresümee 4 Tage 16 Stunden her #837922

  • Redaktion
  • Redaktions Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 3703

Werte Community,

mit Kueberts gestriger Rezension verabschiedet sich nun ein Großteil der Abteilungen der Redaktion in die Winterpause. Wenngleich wir euch natürlich auch im Dezember und Januar mit News auf dem Laufenden bezüglich Mangas, Animes und die deutsche Industrie halten werden, schicken wir wie jedes Jahr unsere anderen Projekte in eine kleine kreative Pause bis Februar 2020. Dies bietet den perfekten Anlass, noch einmal auf den gesamten Content der Redaktion im Jahr 2019 zurückzublicken. Vielleicht findet ja auch ihr noch das eine oder andere interessante Piece, das ihr bisher übersehen hattet.

Viel Spaß
die Redaktion


Rezensionen (Abteilungsleiter: hYperCubeHD)

Im Rahmen der Rezensionen bietet euch die Redaktion kritische Auseinandersetzungen mit Animes, Mangas und Webtoons von niedrigem bis mittlerem Bekanntheitsgrad in Fließtextform. Wir legen hierbei großen Wert auf die Vermeidung fester Kategorien oder Strukturen, die den Autoren und Autorinnen die Möglichkeit verschaffen, in beliebiger Art und Weise mit dem rezensierten Werk zu interagieren und den Fokus des Textes frei zu wählen. Im Vordergrund steht hierbei die Unterhaltung und Informierung des Lesers, wodurch jede Rezension selbst als eigenes Kunst- und Unterhaltungsprodukt agieren soll. Die Texte sind zudem mit Bildern untermalt und können optional auch in vertonter Form konsumiert werden.

Kommentar des Abteilungsleiters hYperCubeHD:
Auch im Jahr 2019 haben wir es wieder geschafft, 44 qualitativ hochwertige Rezensionen bei hundertprozentiger Zuverlässigkeit zu veröffentlichen. Besonders möchte ich hier den Verdienst von den fünf neuen Kernredakteuren hervorheben, die im ablaufenden Jahr ihr Debüt feiern durften und den alten Hasen mit ihrer Arbeit kräftig unter die Arme gegriffen haben. Wir bedanken uns bei allen Lesern und hoffen, dass die natürliche Weiterentwicklung auch im nächsten Jahr das Projekt in neue Höhen bringen kann.



Touzai (Abteilungsleiter: Tazzels)
unterstützt von Layout (Abteilungsleiterin: Mirah) und ProxCast (Abteilungsleiter: DerProMille)

Bei Touzai versuchen wir, euch alle zwei Wochen mit einem neuen, spannenden Artikel zu Animes, Mangas oder allgemein der japanischen Populärkultur unterhalten. Die Texte selbst unterscheiden sich dabei deutlich von unseren Rezensionen, die immer an spezifische Werke gebunden sind und weit weniger tief in andersartige Themen abtauchen können. Für uns Redakteure bildet Touzai eine weitere Form der Selbstverwirklichung, für den Leser hingegen eine Form der Information und Unterhaltung, die in der deutschen Anime-Community zuvor nicht wirklich vorhanden war.

Kommentar des Abteilungsleiters Tazzels:
Dies war das erste volle Jahr für die jüngste Abteilung der Proxer-Redaktion: Touzai! Hier versorgen euch Redakteure alle zwei Wochen mit Artikeln, Essays, Infotainment und anderen freien Schreibergüssen, denen die Rezensionen lange Zeit nicht gerecht wurden. Gerade dieses Jahr konnten wir uns mit einer Handvoll neuer Autoren und neuen medialen Möglichkeiten, wie editierten Videos und HTML-formatierten Artikeln, deutlich weiterentwickeln, um euch ein noch breiteres Spektrum an Inhalten bieten zu können. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere eiserne Layouterin Mirah und den Cuttern des ProxCasts, ohne die dieser Schritt nicht möglich gewesen wäre. Wir hoffen auch im kommenden Jahr euch mit qualitativen Beiträgen zu zahlreichen Themen der japanischen Popkultur weiterhin zu unterhalten!




ProxCast (Abteilungsleiter: DerProMille)

Wir sind der ProxCast, Proxers eigenes Podcast-Projekt und haben es uns zur Aufgabe gemacht, der Community ein Sprachrohr für alle möglichen Fragen rund um die Japanischen Popkultur zu verleihen, die sie interessieren. Warum gibt es die Tsundere? Schwächeln weibliche Protagonisten im Vergleich zu männlichen? Neben Diskussionsrunden über neue Animeseasons und – vor allem durch euch inspirierte – Themen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus Fernost für euch zusammenzufassen.

Kommentar des Abteilungsleiters DerProMille:
Dieser Bereich besteht schon fast seit der Gründung der Redaktion und hat sich im Laufe seiner Lebensspanne großartig entwickelt. Ob Podcasts, Anime-News oder aber auch Messeberichte und Seasonresümees, der ProxCast bietet alles davon in Videoform; und seit diesem Jahr noch dazu mit einer nie dagewesenen Qualität. Mit reichlicher Unterstützung des neuen Video-Editors Firo und des ProxCast-Mods Moeface sowie dem unermüdlichen Einsatz der routinierten Seelen Shotoshop und DerProMille hoffen wir, euch auch 2020 weiterhin mit unserem Content begeistern zu dürfen!




News (Abteilungsleiter: Wassily)

Im Rahmen der News hat sich die Redaktion der Aufgabe gewidmet, den Nutzern von Proxer.Me eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Newsplattform zu liefern. Wenngleich Redakteuren der Abteilung die Führung obliegt, handelt es sich dabei um fundamental um ein Mitmach-Projekt, bei dem auch Einsendungen von Nutzern und Beachtung der Newsregeln eine wichtige Rolle spielen können.

Kommentar des Abteilungsleiters Wassily:
Die wichtigsten Neuigkeiten rund um Neuankündigungen, Fortsetzungen und Lizenzierungen wurden auch im Jahr 2019 vom News-Team der Community präsentiert. Mit großer Sorgfalt und Effizienz ist die News-Redaktion stets bemüht, euch möglichst schnell die heißesten News der Anime- und Manga-Industrie mitzuteilen. Stolz blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem wir bei vereinzelten Kracher-News die ersten Berichterstattungen im deutschsprachigen Raum anbieten durften, und hoffen, dass die Proxer-News auch 2020 eure News-Quelle des Vertrauens bleibt!


abteilungsübergreifende YouTube-Projekte



Stellenausschreibungen


Wir suchen:
  • Video-Editor (ProxCast, Touzai)Link zur Stellenauschreibung
  • Kernredakteure (News, Rezensionen, Touzai)Link zur Stellenausschreibung

  • Möchtest du dich kreativ entfalten und dein Talent einem breiten Publikum präsentieren? Dann bewirb dich noch heute!


    abschließende Worte des Chefredakteurs hYperCubeHD

    Das Jahr 2019 war für uns ein sowohl stressiges, als auch erfolgreiches. Die etablierten Projekte News und Rezensionen liefen ohne größere Probleme im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Unser Herzensprojekt Touzai wächst langsam aus seinen Kinderschuhen heraus und konnte sich in diesem Jahr mit dem Wechsel auf HTML sowie größerem Fokus auf Video und Multimedia merklich weiterentwickeln. Mit der Version 3.0 des ProxCast durfte ein bisweilen leicht angestaubtes Projekt sein Reboot feiern. Wir sind mit der neuen Richtung sehr zufrieden und hoffen, dass diese Euphorie sich auch im kommenden Jahr in einem Anstieg der Hörerschaft bemerkbar machen wird. Zudem haben wir es geschafft, mit den Season-Videos ein vollkommen neues Format zu starten, das sinnbildlich für meine Vision einer flüssigen, abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit in der Redaktion steht.

    Gleichzeitig war das Jahr 2019 aber auch eines des personellen Umbruchs. So mussten wir uns schmerzlich von 6 Redakteuren verabschieden. Souly-kun, Akaneki, Hijikata-Chizuru und Darkcherryblossom, wir vermissen euch und hoffen, dass ihr euren aktuellen Weg mit so viel Leidenschaft und Engagement verfolgt, wie wir das von euch aus der Redaktion kannten. Ein besonderer Dank geht an den Redakteur SilentGray, der in seinen über 3 Jahren als Redakteur den gesamten Bereich nachhaltig prägte. Ebenso geht ein riesiger Dank an unseren ehemaligen Chefredakteur Ragno1. Nach über 5 Jahren in der Redaktion und Aufstieg zur größten ProxCast-Legende seit Aston hast du dir deinen Proxer-Senioren-Status wirklich verdient. Wir wissen, wie viel dir dein neues Leben bedeutet, und verfolgen leidenschaftlich deinen Instagram-Account. Wir werden dich nie vergessen und hoffen, dass auch du die Redaktion in guter Erinnerung hältst.

    Nach diesem etwas persönlicherem Segment bleibt mir nur noch, mich bei jedem Leser, Zuschauer, Hörer und Kommentarschreiber zu bedanken. Ihr seid es, die uns unsere Motivation geben, diese ehrenamtliche Tätigkeit auszuüben.

    Viele Grüße
    Cube
    Die Redakteure verstehen sich als offizielle Yaoi-Botschafter von Proxer.Me!
    Letzte Änderung: 4 Tage 15 Stunden her von Redaktion.

    Die Redaktion 2019 – ein Jahresresümee 3 Tage 44 Minuten her #837985

    • Feuerfuxchen
    • Feuerfuxchens Avatar
    • Gelegenheitsposter
    • Gelegenheitsposter
    • Beiträge: 42
    • Dank erhalten: 10
    So ein Resümee ist immer sehr interessant zum durchstöbern, vor allem wenn unterm Jahr mal die Zeit nicht reicht.
    Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Proxer - Arbeiter!
    Da sieht man mal wieder was ihr alles leistet *o-roll*



    Das Gif am Ende *o-ero1*
    • Seite:
    • 1
    Moderatoren: ForummodkinehLaynaKnivesYuriko.FauliRockt
    Powered by Kunena Forum