• Seite:
  • 1

THEMA: Die 7 besten Animes der Herbst-Season 2019 | Favoriten der Redaktion

Die 7 besten Animes der Herbst-Season 2019 | Favoriten der Redaktion 4 Wochen 2 Tage her #839049

  • Redaktion
  • Redaktions Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 165
  • Dank erhalten: 3780


Welcome zu einer neuen Ausgabe der Season-Highlights der Redaktion! In diesem Video stellen euch mehrere Redakteure ihren
persönlichen Lieblings-Anime der Herbst-Season 2019 vor. Ist euer Favorit in der Liste vertreten? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Teilnehmende Redakteure: Shotoshop, Wassily, hYperCubeHD, Eiti, Kuebert, Nicht_Peter und Tazzels
Gestaltung & Schnitt: Shotoshop, Firo und DerProMille

Die Redakteure verstehen sich als offizielle Yaoi-Botschafter von Proxer.Me!
Letzte Änderung: 4 Wochen 2 Tage her von Redaktion.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Kaira, Law., Principessa, Merko71, hedwong, Ecchiboy, Eiti, Schatten504

Herbst-Season 2019 – Favoriten der Redaktion 4 Wochen 2 Tage her #839062

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2413
  • Dank erhalten: 2440
Beastars kann ich so bestätigen, der Anime ist wirklich gut, das Studio traut sich auch kreativ zu sein und die Vorlage hab ich ehrlich gesagt verschlungen, so gut ist die. Schön viel Kritik und nachdenklich .....

Und es gibt sie also tatsächlich, Leute, die wie ich Kono Oto Tomare gemocht haben:) Freut mich wirklich, weil ich hab ehrlich gesagt mit gefiebert und mich auch ein wenig im Potenzial, was ich schon in Season 2 gesehen hab bestätigt gefühlt.

Zu Psycho Pass 3 könnte man noch anfügen, dass die Story eben schon von jemanden kommt, der auch in Staffel 1 mit dabei war (und der auch mehrfach außerhalb P.P. gezeigt hat wie gut er ist) und sie wesentlich mit geprägt hat (ohne jetzt einen Streit von Zaun zu brechen wie viel jetzt von ihm und wie viel vom schon erwähnten Herrn kommt - Fakt ist, alleine war es der im Video erwähnte Herr nicht .... wie so oft) ...... in Staffel 2 war dann Keiner der zwei dabei - okay Einer (der bekanntere) schon (Planung), I.G. eben auch nicht und es ging den Bach runter, der echt gute Film der das ganze Vehikel aus dem Dreck zieht und damit überhaupt Potenzial auftut, war dann wieder (offiziell) mit den zwei Herrn, wobei ich hier sicher sagen kann, wer hier die Zügel in der Hand hält (eben nicht der bekannte) und noch sicherer kann ich sagen, wer mit den 3 SS Filmen eine Überleitung in Form einen Balanceakts (der selbst Staffel 2 integriert) schafft, die Staffel 3 erst möglich und vor allem brauchbar macht .....
Freue mich schon auf die Fortsetzung(en), Makoto Fukami wird schon gut abliefern:)

Babylon - meinen Respekt hier, weil neben den offensichtlichen Stärken (die aber Alles überwiegen und für sich alleine schon sehenswert sind) auch schön erwähnt wird, wie eben etwas übertrieben und etwas wild erdacht dazu die Handlung teilweise voran schreitet ...... und wie ich da zustimme, es ist eine Räuberpistole. Die Interaktionen, mancher Figuren sind aber schlichtweg der Hammer und für diese Syncro gehört Satsuki Yukino ein Preis ...... ich hoffe sie hat noch Platz, da dürften schon genug rum stehen ......


Als Wildcard werfe ich noch Ascendance of a Bookworm, High Score Girl II (wie meistens übersehen) und natürlich Mugen no Juunin: Immortal - einen Anime wie man ihn ohnehin selten bekommt, ein.
Natürlich wissend, dass ihr nicht Alle Anime nennen könnt, manche aus bestimmten Gründen (etwa ONA?) nicht nennen wollt und hoffend, dass es okay ist, dass ich mich dazu äußere.

Der Redaktion einen Dank, für die gute Zusammenfassung:)
*o-gj*
Letzte Änderung: 4 Wochen 2 Tage her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pandoralight, loula, J.C.M., DerProMille, Tsutome, Eiti, Petlos, FurutaWashuu

Herbst-Season 2019 – Favoriten der Redaktion 4 Wochen 1 Tag her #839085

  • Scydancer
  • Scydancers Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 13
Jep,
Ascendance of a Bookworm kann ich auch empfehlen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace

Herbst-Season 2019 – Favoriten der Redaktion 4 Wochen 1 Tag her #839093

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2413
  • Dank erhalten: 2440
Scydancer schrieb:
Jep,
Ascendance of a Bookworm kann ich auch empfehlen.

Und als kleine Ergänzung, man kann jede Version davon empfehlen. Die Lieblingsversion der Autorin ist im übrigen der Manga, da kann ich mich anschließen. Wem der Anime gefällt, der sollte da ruhig einen Blick riskieren, doch etwas aufwendiger erzählt, etwas anders. Der Novel und und der LN haben auch ihre Unterschiede.

Die 7 besten Animes der Herbst-Season 2019 | Favoriten der Redaktion 3 Wochen 4 Tage her #839175

  • Tomyx
  • Tomyxs Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Huch, Zoomania heisst jetzt Beastars XDD ??

Die 7 besten Animes der Herbst-Season 2019 | Favoriten der Redaktion 3 Wochen 4 Tage her #839180

  • Pandoralight
  • Pandoralights Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 427
  • Dank erhalten: 100
Hallöchen,

schade, dass bisher nur "Sniperpeace" eine vernünftige Liste seiner Favoriten der Herbst-Season 2019 abgegeben hat, super ausführlich geschrieben übrigens, großes Lob an dieser Stelle. Es kann aber halt auch sein, dass die Herbst Season nicht so viel Neues tolles gebracht hat. Neue Staffeln zu Food Wars, My Hero Academia und
Nanatsu no Taizai muss hier wohl nicht extra genannt werden, da die Fans der jeweiligen Anime schon genau wissen, wann was raus kommt.

Was ich an dieser Stelle aber betonen möchte ist Chihayafuru, der bereits in die dritte Runde geht:
1. Chihayafuru 3 - Wer bereits die erste Staffel kennt weiß, dass es hier um einen Sport der etwas anderen Art geht. Es geht um das japanische Kartenspiel Karuta, wo die bekannten Hauptcharaktere wieder eine große Rolle spielen. Was ich an diesem Anime schön finde ist, dass er zeigt, wie sich Sieger von Wettkämpfen auch immer neue Ziele stecken, um motiviert bei der Sache zu bleiben. Von der Animation braucht man eigentlich nur den Namen "MadHouse" zu sagen, weil dieses Studio wirklich ein Garant für gute bis sehr gute Qualität sind.

2. No Guns Life - Weiter geht es mit einer weiteren TV-Serie aus dem Studio "MadHouse". Es wird düster und ziemlich post apokalyptisch. Wer bei der Titelbeschreibung sich an Gulity Crown erinnert fühlt, hat in sofern Recht, dass es eine ganz ähnliche Idee ist, dass sich Menschen in Waffen verwandeln können. Von der Story her begleitet der Zuschauer einen Detektiv bei seiner Arbeit, der seines Gleichen jagt und die mysteriösen Fälle aufklärt. Wer sowas mag, wird hier auf jeden Fall auf seine Kosten kommen.

3. Fate/Grand Order: Zettai Majuu Sensen Babylonia geht in die 7te Runde. Wow. Also auch wer vorher noch nicht sich mit diesem Multiversum beschäftigt hat, kann sich getrost diese Serie anschauen, denn das Studio "Clover Works" hat hier wieder fantastische Arbeit abgeliefert, die Anime Herzen höher schlagen lässt. Klar werden die einen jetzt sagen, dass das Thema Zeitreisen, die Story als weiter verwirrt, aber ich persönlich mag das Thema, und finde die Fortsetzung toll. Und wer weiß schon, ob das alles früher nicht wirklich so passiert ist? (Siehe Pharaonen und Pyramiden in Ägypten).

4. Afterschool Dice Club - So jetzt wird es aber auch mal etwas lustiger und spaßiger! Wer möchte nicht ein paar Anime Figuren dabei zu schauen, wie sie in die Welt der Brettspiele eintauchen? Ihr werdet jetzt vielleicht einwenden: Hä, geht's noch? Da spiele ich lieber selber mit Freunden! Nun wer nicht eben mal sich die Freunde aus dem Ärmel schütteln kann, die auch dann noch Lust auf Brettspiele haben, ist schwieriger als man denkt *zwinker*, dann ist dieser Anime genau das richtige um sich die Zeit zu versüßen, in dem man wenigstens anderen dabei zusieht, wie sie mit den Würfeln und Figuren ihren Spaß haben. FunFact: Das "deutsche Spiel" ist "Die Siedler von Catan", wer es noch nicht erkannt hat hihi.

5. Stars Align - Wer sich nach Baby Steps gefragt hat, wann mal wieder ein netter Tennis Anime daherkommt, dem seine Frage ist mit dem (Softball)-Tennis Anime Stars Align beantwortet. Klar er reicht vielleicht nicht ganz an die echt sehr gute Leistung von Baby Steps heran, doch wer sich an dem Sport Genre erfreuen kann, wird hiermit auf jeden Fall seinen Spaß haben. Ich finde gerade so Stories schön, wo ein Ass oder Trainer zuerst Widerwillen, aber dann mit vollem Tatendrang ihren Schülern helfen sich zu verbessern.

6. Chuubyou Gekihatsu Boy - Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum dieser Anime eine so schlechte Bewertung hat?! Alleine schon beim Lesen der Text Beschreibung müsste doch jedem männlichen Zuschauer ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, und im Anime geht es genau darum. Ich finde besonderem Respekt sei hier dem Mädchen gezollt, dass als Einzelkämpferin sich in der Horde wild gewordener Jungs sich behaupten muss. Ein wirklich lustiger Anime, denn ich jedem empfehlen kann, der gerade mal wieder einen nicht so tollen Tag in der Schule oder sonst wo gehabt hat, und etwas zum lachen braucht. Von der Animation fügt "Studio Deen" ja immer seine ganz persönliche Note hinzu, doch ich finde hier haben sie wirklich gute Arbeit geleistet.

7. Special 7: Special Crime Investigation Unit - Puh, so mein letzter Favorit, danach reicht es mir aber auch *zwinker*. Ich finde die Idee cool, dass die Fantasy Figuren, nicht wie im Isekai Genre ganz normal neben den Menschen leben, sondern dass diese die Gestalt der Menschen angenommen haben, und sich unauffällig unter ihnen bewegen. In den Frieden platzt eine Terrorgruppe, die sich die Macht der Drachen zu Nutze zu machen, um die Weltherrschaft an sich zu reißen, wie immer halt hihi. Der Hauptcharakter scheint neben seinen Komplizen und den Gegnern ziemlich schwach zu sein, doch gerade das finde ich, macht die Würze des Anime aus, denn mal Hand aufs Herz: wir haben doch viel zu viele Anime wo die Hauptcharaktere total OP sind, und das den Anime kaputt macht. Also was erfrischend anderes. Zu dem Studio kann ich jetzt so nichts sagen, aber ich finde als Laie sah die Optik von dem Anime ganz gut aus, gibt bestimmt ein paar, denen das gar nicht gefallen wird, aber so ist das eben. Profis werden hier sicher genug Kritik Punkte finden, aber ich nehme einen Anime nicht wegen ein paar Animation Fehlern auseinander *zwinker*.

So das waren meine Top 7, hat auch ganz schön lange gedauert, dass ordentlich zu machen, kann verstehen, warum das kaum einer macht und lieber sich das Zeugs von den anderen durchliest *zwinker*

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." - Albert Einstein
"Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente" - Hippokrates
"Die meisten Menschen würden ihre Stärken nicht erkennen, selbst wenn diese kommen und einem die Hand schütteln würden." -Richard Bolles
Letzte Änderung: 3 Wochen 4 Tage her von Pandoralight.

Die 7 besten Animes der Herbst-Season 2019 | Favoriten der Redaktion 3 Wochen 2 Tage her #839222

  • Evisha
  • Evishas Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 17
Ich stimme mit der Liste der 7 Besten Animes überein! FInde diese Animes waren auch super gut *o-gj* :
Ore wo Suki nano wa Omae dake ka yo
Kabukichou Sherlock
Hataage! Kemono Michi

Erst wenn Menschen merken, wie einsam sie alleine sind, werden sie nett. ~

Die 7 besten Animes der Herbst-Season 2019 | Favoriten der Redaktion 6 Tage 23 Stunden her #839542

  • dragonboy
  • dragonboys Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 11
Im intro war jetzt Sao mit drin und das endling lied war auch von Sao
finde es echt schade das ihr sao nicht mir rein genommen habt oder der 2. Teil von Kengan Ashura
und vorallem to arru kagaku no Accelrator ich finde die waren auch ziemlich gut
Da gabs noch ein paar andere aber darüber lässt es sich gern streiten aber die fand ich jetzt besser.
*o-yay*
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodkinehLaynaKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum