• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Das neue Forumskonzept! Regeländerungen, neue Struktur und mehr!

Das neue Forumskonzept! Regeländerungen, neue Struktur und mehr! 2 Jahre 1 Monat her #805268

  • Mungu
  • Mungus Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • ฅ(^ᵕ̳◡ᵕ̳^)。o○
  • Beiträge: 575
  • Dank erhalten: 429
Ich finde, dass das Forum bisher eine recht hohe Qualität an Beiträgen verglichen mit anderen Foren hat. Dies liegt unter anderem in meinen Augen auch gerade an der Einzeilerregel. Eine Abschaffung dieser wird denke ich in einer Senkung der Qualität übergehen. Um mal bei MrKingmustafa zu bleiben:
MrKingmustafa schrieb:
Ich spreche da auch aus eigener Erfahrung, Anfangs habe ich viele Einzeiler gepostet und ich bin auch der Meinung das diese inhaltlich kaum was ausgesagt haben.
Nachdem ich meine Schreibsperre erhalten habe, hab ich daraus gelernt und auf Qualität statt Quantität gesetzt.
Angenommen es würde die Einzeilerregel nicht geben, so hätte er wahrscheinlich seine Art zu schreiben nie angepasst, denn immerhin hätte es dafür ja auch gar keinen Grund gegeben.
Ich habe eher die Befürchtung, dass Threads wie dieser hier dann mit Einzeilerposts überflutet werden mit Posts wie "Death Note", "Higurashi" usw. Das bringt zwar mehr Aktivität, aber nicht unbedingt mehr an Diskussionsförderung, da man hier keinen wirklichen Ansatz hat. In meinen Augen sollte diese wichtige Regel einfach als Qualitätssicherung bleiben. Das finde ich sogar, obwohl ich in Deutsch bei den Aufsätzen immer Probleme hatte, auf die verlangte Wortzahl zu kommen, da ich mehr eher kurz halte. In Threads wie z.B im Supportbereich, wo eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass eine kurze Antwort hilft, war die Einzeilerregel ja schon deaktiviert.

Die Entschlackung der Forenstruktur finde ich persönlich gut. Hier macht es das ganze einfach übersichtlicher.

Was ich nachvollziehen kann, ist die Abschaffung der doppelten Thread Regel, wenn das Thema bereits im Archiv ist. Dadurch werden die Themen zwar mehrfach angesprochen und man hat das Gefühl, das alles schonmal gelesen zu haben, allerdings ist es wahrscheinlich wirklich ein zu großer Umstand, immer einen Mod zu benachrichtigen und dann zu warten, wenn man gerade posten will.

Eine Verbesserung der SuFu im Forum, halte ich auch für eine gute Idee, kann aber auch verstehen, dass da die Priorität nicht so hoch ist.

Gut finde ich auch, dass im RPG Bereich der Postcounter aktiviert wird, da hier durchaus viele qualitative Posts entstanden sind (natürlich auch weniger Qualitative)
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Knives, MrKingmustafa

Das neue Forumskonzept! Regeländerungen, neue Struktur und mehr! 2 Jahre 4 Wochen her #805644

  • Kuroi-Hira
  • Kuroi-Hiras Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • RPG Urgestein
  • Beiträge: 17195
  • Dank erhalten: 504
Ich persönlich finde die Neuerungen der Regeln und der Forumsstruktur wirklich gut, ich könnte mir denken das das vielleicht ein paar User ins Forum lockt. Auch das die Einzeilerregel aufgehoben wird finde ich persönlich nicht schlecht. Ebenso wie die (Wieder)Einführung der Postcounter ausgenommen im Spielbereich. Da ich im Forum auch wieder aktiver werde, kommen die neuen Regeln meiner Meinung nach allen Usern im Forum zu gute und vereinfachen vieles.
Ab wann sollen die neuen Regeln eigentlich in Kraft treten?

Auch wenn es niedrige Priorität hat, finde ich es gut das die Forumssuche verbessert wird, das macht sicher auch noch einiges einfacher. Das Proxer Forum hat vom Inhalt her eine hohe Qualität und ich denke das das mit den neuen Regeln auch so bleiben wird, es müssen zb. nicht immer alle einzeiler schlecht und oder inhaltlos sein.
Einen solchen Account gibt es zwar, dieser ist allerdings nicht bei Forums-Belangen anzuschreiben. Hierfür sollte man sich gleich direkt an einen Forumsmoderator wenden, bei Fragen oder Anregungen stehen diese immer zur Verfügung. Zuständigkeitsbereich und personelle Besetzung sind hier zu finden. proxer.me/team?s=forum#top. Hintergrund ist der, dass ein Sammelaccount für Useranfragen deutlich ineffizienter zu handhaben wären und eine Beantwortung infolgedessen deutlich länger dauern würde. Außerdem wirkt es doch etwas authentischer, wenn man einen direkten Ansprechpartner hat, an den man sich wenden kann. (:
Hi,
nach meiner Auffassung hast du diese Frage falsch verstanden. Ich denke Novus4k ging es nicht darum, dass Fragen an diesen Account geschickt werden. Sondern es ging ihm darum, dass die Forumsregeln und Bekanntmachungen über diesen Account verbreitet werden. Somit ist gewährleistet, dass diese Regeln permanente Gültigkeit haben, und von künftigen Personalwechseln nicht betroffen wären.
Ich würde so einen Account der die Forum wie Novus und Cyber es beschrieben haben auch nicht schlecht finden. Bei den gründen dafür würde ich mich allerdings nur wiederholen.

Danke an meine Lieblings-Diaa. für die tolle Sig ^-^
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Novus4K
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ForummodkinehLaynaKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum