• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Das sind eure meist erwarteten Anime der Winterseason 2017!

Das sind eure meist erwarteten Anime der Winterseason 2017! 10 Monate 2 Tage her #781276

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 934
  • Dank erhalten: 11790
Nachdem wir im vergangenen Adventskalender noch die Anime des Jahres 2016 gekürt haben, ist nun der erste Monat des neuen Jahres auch schon fast wieder vorbei. Mit dem Jahr 2017 ist auch eine neue Season gestartet: die Winterseason 2017.

Wir haben euch gefragt, welche Werke der neuen Season ihr am sehnlichsten erwartet. Das Ergebnis der Umfrage könnt ihr euch im folgenden Video ansehen.



Durch einen Klick auf das Bild gelangt ihr zum Video!

Weitere Platzierungen findet ihr wie immer in der Videobeschreibung. Entsprechen die Platzierungen euren Erwartungen? Ist euer Liebling dabei? Habt ihr inzwischen vielleicht sogar ein oder zwei Folgen gesehen und könnt bereits Geheimtipps oder Enttäuschungen ausmachen?

Wenn ihr Lust und Interesse habt, könnt ihr den Proxer-Kanal auf YouTube abonnieren, um bei den kommenden Videos die allerersten zu sein, die es sich ansehen!



Eure liebsten Anime der Herbstseason 2016 [ Zum Anzeigen klicken ]



Nur die besten Grüße
Layna (Stimme) & Minato. (Schnitt)
Letzte Änderung: 10 Monate 1 Tag her von Minato..

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781287

Für Platz drei freue ich mich sehr, habe Drifters selbst auch geschaut und ich muss sagen es lohnt sich wirklich sehr. Wer nicht mit der Animation zufrieden ist oder sich den Anime nicht deswegen ansehen kann, sollte beim Manga vorbeischauen.
Der ist ebenfalls sehr gut und lesenswert ;)

Platz 1, Yuri on Ice *o-???*
Ich habe den Anime heute beendet, muss gestehen das er sich wirklich lohnt. Ich finde die Story gut, die Charakteren Auswahl ist klasse und Musik schön.
Zwar musste ich mich anfangs etwas zwingen aber ich kann nun sagen das der Anime wirklich nicht so schlecht ist.
Mich hat er positiv gut überrascht.
Was mir auch sehr gefallen hat ist, das hier nicht nur von einem sondern einigen Charakteren eine Entwicklung zu sehen oder zu merken ist.


Man kann sagen die Herbstseason war die Sportseason.


Dankeschön für dieses Video und für die Abstimmung.


Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Letzte Änderung: 10 Monate 2 Tage her von Bellgadong-Herr-der-Nodus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Misakihana

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781289

Absolut enttäuschend sowie leider auch offensichtlich ist der erste Platz. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Großteil, wenn nicht
alle, die von solchen Rankings hören, nicht über den ersten Platz überrascht sein werden. Ich möchte weiß Gott nicht den Anime schlecht machen, aber im Vergleich zu circa 4 anderen Titeln, die natürlich nicht einmal in dieser Top 5 drin waren, ist der erste Platz ein Witz. Und da sieht man mal wieder, was es nur braucht, um Erfolg zu erzielen. Leider leider. Mein Anime der Herbstseason sowie Anime des Jahres geht an Flip Flappers. Ein Anime, den ich jedem nur wärmstens empfehlen kann. Die anderen drei herausragenden Serien, welche es nicht geschafft haben sind natürlich 3-gatsu no Lion, Girlish Number und Fune wo Amu. Und dass KyoAni's Topwerk auch nicht dabei ist, da will ich gar nicht erst von reden.
Ebenfalls drei Titel die aus der Masse mit super Story herausragen konnten. Das Ranking an sich hat natürlich keine Schuld. Schuld haben
die Leute, die sich von erfüllten ships, overhyping und ungewöhnlichen Choreografie-Maßnahmen beeindrucken lassen. Deswegen habe ich sehr große
Angst, dass die Herbstseason, welche übrigens meiner Meinung nach die beste Season von 2016 war, nur wegen dem ersten Paltz in Erinnerung bleibt.

Einen schönen Tag noch wünscht euch ein enttäuschter Slace *o-pwn* *o-heul*
Letzte Änderung: 10 Monate 2 Tage her von SlaceTheDark.

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781293

Mein Highlight 2016 war Durararax2-Ketsu, selbst wenn mir das Ende in der Osternacht das Herz gebrochen hat und ich drei Wochen brauchte, um wieder normal leben zu können...
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaischiro

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781294

  • LO5T
  • LO5Ts Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 14
Hmm ziemlich komische Platzierungen.
Vor allem Yuri!! on Ice und Keijo haben meiner Meinung nach nichts in einer Top 5 (oder jeglichen anderen Rankings) verloren, aber naja, wenn die Community so abstimmt dann kann man nicht machen :D
Folgende Benutzer bedankten sich: Benbeckman, theBonBon, Feichti92, donpawlo, Stiftler71

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781310

Yuri on Ice liebe ich zwar auch und doch war ich überrascht ihn im ranking überhaupt zu sehen *o-omg* , da ich oft eher Kritik als lob gesehen hab. *o-toohappy*
Außer Kejio hab ich alle Anime in den Top5 leidenschaftlich gern verfolgt und kann nur hoffen das sich weitere Staffeln zu den einzelnen Serien nicht lange auf sich warten lassen. *o-büde*
Hey \(^.^)/
Schaut doch mal auf unserer Seite Vorbei xD www.facebook.com/AnimeshonShunkan
Wir posten da täglich 1 Zitat um 18:00, sowie demnächst auch täglich um 12 Uhr Fakten. Alle 2 Wochen folgt dann am Wochenende immer abends am Samstag und Sonntag noch Szenen von verschiedenen Anime (Sollte ich es nicht verpeilen) :3

Folgende Benutzer bedankten sich: yumyummaus

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781317

  • SilverRailegh
  • SilverRaileghs Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen!?
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 25
Bin mit dem Ranking zu , nur hasse ich Sport-zentrierte Werke, daher war das nicht mein Ranking. Wenn man jetzt von Drifters, mein Favorit und Bungou Stray Dogs 2nd, mein Platz drei, ist also sonst nichts im Ranking. Folglich also ein "Schuss in den Ofen", wie es Team Rocket so schön formulierte. An alle Sport-Anime-Fans: Viel Spaß mit dem Ranking!!
Folgende Benutzer bedankten sich: lovelymonster, Seraph200

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781323

  • Fall-Moon
  • Fall-Moons Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • To have all the answers in front of you is boring
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 103
Ein weiterer Beweis dafür, dass Hypes Rankings beeinflussen. Wobei ich allerdings sagen muss, dass nur Yuri on Ice offensichtlich war. Ich versteh einfach überhaupt nicht, was so toll an diesem Anime sein soll, aber der Hype war da. Von daher will ich nichts gesagt haben.

Tatsächlich habe ich in der vergangenen Herbst-Season nur Zeit für einen Anime gefunden. Und wie der Zufall es so will, war das unser Hip-Whip-Girl Keijo!!!!!!!!
Auch wenn viele ihn sofort als Ecchi abstempeln... Aber die Serie war wirklich, wirklich gut und ich habe jetzt richtig Lust den Manga zu lesen. Zumal es für mich irgendwie kein bisschen wie Ecchi wirkte. Ich hatte echt das Gefühl, einen Kombination aus Sport- und Shounen-Anime zu sehen. Dafür waren diese Kämpfe einfach zu spannend.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Was mir auch positiv auffiel, war das Zusammenspiel der Charaktere. Es macht durch das Opening zwar den Anschein, dass diese vier eine fixe Gruppe bilden und immer gemeinsam kämpfen. Aber tatsächlich werden sie immer wieder durchgemischt und alle Charaktere greifen irgendwie perfekt ineinander.... Oh, ich fange hier ja schon an eine Review zu schreiben. Ups... Also zurück zum Thema.

Meine Highlights in diesem Anime-Jahr waren definitiv Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt. Wirklich gut gemacht, wirklich niveauvoll.
Und gegensätzlich dazu noch, ja genau, Keijo!!!!!!!!
Oh, und Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! Der Anime war auch einsame Spitze! Das waren meine drei großen Highlights dieses Jahr.

Bin gespannt, ob dieses Jahr wieder mehr großartige Serien kommen.
I'm going to go on ahead early...

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781324

  • Xami
  • Xamis Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Vocaloid 4 life <3
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 3
Das ist ein sehr..interessantes Ranking xD Ich persönlich hatte für die 2. Staffel Bungou Stray Dogs abgestimmt, freu mich auch sie in der Top 5 zu sehen, aber Platz 5 & 1 haben mich doch sehr überrascht. Da ich weder mit extrem Sport Ecchi noch mit Shouen-Ai was anfangen kann, werd ich wahrscheinlich nie verstehen warum das jetzt so ist xD

Ich hätte mir statt Keijo & Yuri on Ice dann doch lieber Natsume Yuujinchou Go & Nanbaka gewünscht, aber egal. Die Community wollte es dann doch so xD
Die geile Signatur ist von RaidonKun, vielen Dank dafür, ich liebe sie <3

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781330

Das Ranking hat mich doch auch sehr überrascht, zumal ich geschmacklich mit den Ranks 2-5 nichts anfangen kann. *o-XD*
Aber Platz 1 hat das wieder 100%ig wett gemacht.
Yuri on Ice ist einfach wundervoll! *o-love2*
Für jede fujoshi ein Augenschmaus! *o-ero2*
Yuri & Victor *o-like*

Danke an das Proxer-Team für die gelungene Arbeit! *o-gj*
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Misakihana

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781332

Dieses Voting überrascht mich persönlich ja wenig, ich hätte es auch ungefähr so vorhergesagt. Yuri on Ice war auch offensichtlich sehr beliebt, dass hat man gemerkt, wenn man sich einfach im Internet umgesehen hat.

Und ja, ich bin auch ein großer Fan von YoI, gebe aber trotzdem zu, dass der Anime rein objektiv betrachtet vielleicht nicht das beste der Season gewesen ist. Aber, und das ist rein meine persönliche Empfindung, versprüht Yuri on Ice einfach eine Art Lebensfreude, und hat wahnsinnig Spaß gemacht zu schauen.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


YoI spielt eben sehr mit Gefühlen, entweder man findet den Zugang oder eben nicht, und im Spoiler aufgezeigte Dinge könnten natürlich eventuell den ganzen Rummel darum erklären. Letztendlich gibt es aber immer irgendwelche Hype-Animes, die rausstechen, und ich kann verstehen, wenn Menschen davon genervt sind. Aber so ist das eben in dieser Szene. Und man ist selbst gut beraten, immer auf das zu schauen, was einem gefällt :)

Zu den anderen Platzierungen bleibt nur zu sagen: Wenig verwundernswert und für mich auf jeden Fall zufriedenstellend. Ich habe auch bis auf Keijo!!!! alle gesehen und hätte sie ähnlich platziert.
Auch wenn mir bei Bungou Stray Dogs die erste Season besser gefallen hat, weil da der Comedy-Part noch stärker vertreten war; dennoch war es sehr interessant, mehr über die Charaktere und vorallem über Dazai zu erfahren. Und Haikyuu!! ist eh einfach noch so ein gute-Laune-Mitfieber-Sportanime mit wundervollen Charakteren, der Platz ist imo auch verdient ♥

Für mich hinzufügen zu den Favoriten würde ich vermutlich die zweite Staffel von Ajin. Die war so verdammt episch und heftig, vorallem gegen Ende. ♥

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781333

Wie zu erwarten, waren die Animes mit dem größten Hype in diesem Ranking vertreten. Aber ist das ein Problem? Ich persönlich würde ganz klar sagen: Nein, da eben die breite Masse sich für diese Titel entschieden haben und so eben die Demokratie funktioniert. Klar, es gibt natürlich andere Titel, die den ein oder anderen mehr ansprechen, aber alles in einem sind die Titel von der Qualität her der Zeit gerecht geworden. *o-schlürf*

Ich persönlich freue mich darüber, dass Yuri On Ice den ersten Platz gewonnen hat, da der Anime mehr als nur Shounen-Ai zu bieten hat. Viele reduzieren ihn nur auf die Tatsache, dass es viel um das Thema Liebe geht, aber es ist nicht nur die Liebe zwischen den Protagonisten, sondern eben auch die Leidenschaft für Sport auf internationaler Ebene. Man sieht nicht nur die gleichen japanischen Oberschüler, die in einem Sport-Club ihrer Schule gegen andere Schulen antreten, sondern verschiedene Athleten, die für ihr Land antreten.
Außerdem kann ein Anime wie dieser auch junge Männer dazu einen Sport wie Eiskunstlauf auszuprobieren, da eben NICHT alle Sportler schwul sind.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Und eine Sache, die mich extrem stört ist, dass sich alle über die hohe Bewertung von Yuri on Ice aufregen, aber dass Keijo immerhin den 5. Platz gemacht hat, stört keinen. Mal ganz im ernst, dieser Anime hat als Hauptthema, dass Frauen in Bikinis sich mit Hilfe ihrer Vier-Buchstaben und ihres Vorderbaus von schwimmenden Plattformen zu schubsen. Da zeigt sich nur wieder die Homophobie vieler User, die eine homosexuelle Beziehung zwischen Männern einfach nicht akzeptieren wollen. *o-stop!*
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuuki1276, Tsuki-no-Hikari, Neko-Kami-Sama, Misakihana

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781335

  • Zeruel
  • Zeruels Avatar
  • Offline
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Fuck Off ┌∩┐(¬ ¬)┌∩┐
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 1270
Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll, beides trifft auf die Ranking zu.
Mit 2 Platzierungen kann ich mich anfreunden. Bungou Stray Dogs auf dem 4. Platz geht für mich vollkommen in Ordnung, Haikyuu auf dem 2. Platz überrascht mich, hätte ihn eigentlich auf Platz 1 erwartet. Mit dem ganzen Rest kann ich mich überhaupt nicht anfreunden, 2 der Anime haben für mich hier auch überhaupt nichts zusuchen.
Keijo auf Platz 5 ?! (bringt mir bitte jemand mal einen Eimer). Der Anime ist alles, aber nicht gut. Es ist ein reiner Ecchi Anime, der Sport ist nur nebensächlich. Frauen in Badeanzügen sind halt immer noch besser als Frauen in Tennisklamotten, damit hat der kleine Timmy aber später auch mehr Fantasie fürs Bett. Der Anime hat nur eine Sache die raus sticht, Ecchi. Gute Charaktere oder gar eine Art Story hab ich vergeblich gesucht und ja, ich schäme mich dafür den Anime geschaut zu haben. Der Grund warum er hier wohl in diesem Ranking ist, dass ist wohl der gleiche wie bei Yuri on Ice, (zu dem ich gleich auch noch komme) die Wähler. Bei Yuri on Ice warens wohl eher die Frauen, bei Keijo wohl die Männer.
Aber womit bekommt man die meisten Männer? schöne Frauen mit viel nackter Haut, Autos und Bier. Würden sie neben dem Arsch und Titten gestoße auch noch Autos unter einer Bierdusche waschen, dann wäre der Anime bestimmt auf Platz 1.
Kommen wir aber nun von der dümmsten Sportart der Welt zu dem Anime Drifters.
Drifters sehe ich schon in diesen Ranking, aber nicht auf Platz 3, eher auf dem 5. Platz. Aber Warum?
Ich fand den Animationen in manchen Folgen teils ziemlich schlecht. Die Story und manche Charaktere waren in Ordnung. Was mich aber zu tiefst gestört hat waren die Dialoge. Sie haben versucht diesen ganz bestimmten Humor zu treffen, so wie man ihn vielleicht aus Hellsing Ultimate kennt, haben sich damit meiner Meinung aber total aufs Fressbrett gelegt. Der Humor war teils einfach nur peinlich, aber nicht cool oder lustig. Auch hat mir hier doch die Gewalt gefehlt wie ich sie aus Hellsing Ultimate kenne. Von daher ein Platz im Ranking, aber nicht auf Platz 3.
Und kommen wir zum 1. Platz, Yuri on Ice, warum ist dieser Anime auf Platz 1. Ja, er hat eine verdammt gute Animation, da kann ich überhaupt nicht widersprechen, aber sonst. Ich hab mich Null für den Anime interessiert, aber wirklich Null. Wurde dann aber doch etwas neugierig als er im Diskussionsthread so hoch gelobt wurde, warum hab ich nach ein paar Folgen aber immer noch nicht verstanden. Wie gesagt, die Animationen waren Top, aber sonst konnte ich bis dahin nichts besonders erkennen. Eiskunstlauf ist jetzt auch nicht die Sportart die mich vom Hocker haut und wo man klar das Shounen-Ai erkennen konnte war ich weg. Ich brauch sowas einfach nicht, war aber wohl für viele weiblich Fans ein ausschlaggebende Grund ihn auf Platz 1 zu wählen.

Ich vermiss hier vor allem 2 bestimmte Titel. Zu einem die 2. Staffel von Mobile Suit Gundam: Tekketsu no Orphans, die bis zum jetzigen Zeitpunkt einfach nur Top ist. Das Genre Mecha schreckt aber wohl noch zu viele ab, obwohl der Anime (erste Staffel mit inbegriffen) sowohl Story- und Charaktertechnisch, genau wie die Kämpfe einfach unglaublich gut waren.
Der zweite Anime der hier fehlt ist Lostorage Incited WIXOSS. Der Anime war wirklich spannend und hatte verdammt gute Charaktere. Vor allem aber mal wieder ein Anime der das Genre Psychological gut umgesetzt hat, war dann aber machen wohl doch zu langweilig.
Von mir hätte man auch WWW.Working !! mit ins Ranking nehmen können, war zumindest ziemlich witzig.

Aber an dem Ranking sieht man es wieder sehr schön, mit Scheiße fängt man Fliegen . Ecchi und eine nicht zu komplizierte Story bringts einfach, etwas anspruchsvolleren Anime wird entweder keine, oder zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt, was einfach nur schade ist.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 10 Monate 2 Tage her von Zeruel.
Folgende Benutzer bedankten sich: DerProMille, HappySunshine, Seraph200, Bonnelli

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781336

  • Ryougi-Shiki
  • Ryougi-Shikis Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • "Well then, people of Japan... Goodbye."
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 26
Meine Euphorie für Haikyuu!! kennt kein Ende und auch Drifters hat mir sehr gefallen, doch die eigentliche Quelle des Aufruhrs liegt hier wohl woanders.

Yuri On Ice

Okay, zuerst muss ich sagen, dass ich den Anime mochte. Der sportliche Aspekt, der mir als großer Fan des realen Eiskunstlaufs besonders wichtig war, wurde gezeigt und mit dieser Romanze und so manch einem interessanten Charakter vervollständigt. Man hat keine halben Sachen gemacht und so eine glaubhafte homosexuelle Beziehung dargestellt. Nun ja, aber wenn ich ehrlich bin, kann man diese Serie nicht als "Besten Anime der Herbstseason" bezeichnen.
Wenn man es so objektiv wie irgends möglich betrachtet, so erfüllt YoI einfach nicht die imaginären Bedingungen dafür.

ABER dieses Voting war ja subjektiv und das bringt dieses Risiko des Missfallens nunmal mit sich. Ich raste jetzt nicht aus oder bin wirklich wütend, nur bestätigt das nochmal die Macht des so genannten Hypes. :D

Nur mal meine Meinung.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 10 Monate 2 Tage her von Ryougi-Shiki.

Das sind eure liebsten Anime der Herbstseason 2016! 10 Monate 2 Tage her #781358

Also ich weiß nicht. Wenn es allein um die Musik ginge, dann hätte Yuri on Ice den ersten Platz verdient. Aber insgesamt ist der Anime nicht so gut, wie viele der Wähler ihn gerne hätten. Haikyuu finde ich um Längen besser, eben insgesamt viel durchdachter und wäre für mich Platz eins gewesen.
Zu den anderen drei kann ich nichts sagen, da ich sie mangelns Interesse nicht gesehen habe. Was Keijo anbelangt kann ich mir nichtdestotrotz denken, was für den fünften Platz ausschlaggebend war. Und jeder der behauptet, der Anime ziele gar nicht so sehr darauf ab, sieht vor lauter Bällen den Ecchi nicht.
Letzte Änderung: 10 Monate 2 Tage her von Plinfa-Fan.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.Deviltoon
Powered by Kunena Forum