• Seite:
  • 1

THEMA: Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772073

  • Aston
  • Astons Avatar Autor
  • Abwesend
  • Redaktion Co-Leitung
  • Redaktion Co-Leitung
  • Beiträge: 545
  • Dank erhalten: 3082


Hast du dich schon mal gefragt, was für eine Person hinter dem Avatar steckt, mit dem sie tagtäglich hier umherwandert? Was ihre Geschichte ist?
Welche Erinnerungen sie mit Proxer verbindet und ob sie nicht sogar einige einzigartige Erlebnisse mit dieser Seite gemacht hat?

Denn genau diese Menschen suchen wir!
Wir vom ProxCast laden dich dazu ein, uns deine kuriosen, außergewöhnlichen oder lustigen Erfahrungen auf und mit Proxer zu erzählen.
Hilf uns dabei, der Community ein Gesicht zu geben. Du kennst jemanden, der unbedingt ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern sollte?
Dann mach ihn doch auf diesen Thread aufmerksam!


Was erwartet dich?
Seit einer gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder ein Themen-ProxCast, für den wir 4 bis 5 Gäste suchen. Außerdem hast du die Gelegenheit, Teil eines großen internen Projekts zu sein. In einer lockeren Runde haben wir einen Podcast der Sonderklasse vorbereitet.

Wie kannst du mitmachen?
Erzähl uns in einem kurzen Beitrag, weshalb wir gerade dich oder die von dir vorgeschlagene Person einladen sollten.
Wir suchen bevorzugt Leute, die sich auch aktiv an der Community beteiligen, aber zu sympathischen Ausnahmen sagen wir nicht Nein!
Poste deinen Text hier in diesem Thread oder schicke ihn per PN an Ragno1 oder mich, Aston. Die Glücklichen werden dann von uns kontaktiert.


>>> Bewerbungsschluss ist der 14. November! <<<

Danke @Joliee für die künstlerische Aufwertung
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Woche her von Aston.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772345

Und was muss man machen wenn man dran kommt? Einfach nur reden? Und wenn ja, worüber? Muss man ein bestimmtes Erlebnis gehabt haben? Und ich hasse leute die zu viele fragen stellen. Und ich nehme sogar teil, wenn man nichts besonders erlebt haben muss.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772356

  • Aston
  • Astons Avatar Autor
  • Abwesend
  • Redaktion Co-Leitung
  • Redaktion Co-Leitung
  • Beiträge: 545
  • Dank erhalten: 3082
Du machst also deinen eigenen ProxCast ... mit Black Jack und Nutten! Ja, du solltest nach Möglichkeit gerne über dich und deine Erlebnisse und Erfahrungen mit oder auf Proxer reden. Warum du dich gerne aktiv an der Community beteiligst oder ob du Bekanntschaften gemacht hast, die dir ans Herz gewachsen sind. Ich weiß es ja nicht, deshalb steht da auch, dass ihr uns kurz schreiben sollt, was ihr Interessantes erzählen könnt. Um Fragen in der letztlichen Gesprächsrunde wirst du leider nicht herumkommen, da muss ich dich enttäuschen. Aber hey, so ein netter Typ wie du hat doch sicher so einiges auf dem Kerbholz!

Danke @Joliee für die künstlerische Aufwertung
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772442

Dann bin ich leider raus, ich hab nichts nennenswerte was ich erzählen könnte. Ich würd gern mitmachen, aber mein Kerbholz hat keine Kerben. Schade eigentlich. Oder was wäre den nennenswert? Mal so ein paar Beispiele.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772520

  • Toska
  • Toskas Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Dust to Dust
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 9
Habe ich da was verpasst? :D Also ich benutze proxer, nur um Animes zu gucken und da geht meistens real keine nennenswerte Action ab...
Ich glaube ich habe mal mein Ipad beschädigt als ich zum 5. mal auf ein Werbebanner geklickt habe aber das wäre es dann gewesen :D

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772521

  • Yatima
  • Yatimas Avatar
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Revenge... War... Maybe that's enough reason.
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 11
Meine Aktivität bei Proxer schwankt ja immer sehr stark. Im Forum bin ich leider eher weniger aktiv, dafür schaue ich in letzter Zeit wieder viel Anime und lese fleißig einige Manga. Wenn ihr die Leute um Proxer herum beleuchten wollt bin ich gern dabei und erzähle gern aus meinem Alltag.

Ich selbst bin inzwischen Mutti und Züchte Wolfhunde (selbst habe ich 4 Stück, 1 Rüden und 3 Hündinnen). Außerdem arbeite ich in meiner Freizeit hin und wieder als DJane. Meinen Lebensunterhalt bestreite ich mit dem Anfertigen von Grafiken und Illustrationen (ja, auch im japanischen Stil). Derzeit arbeite ich an meiner Selbstständigkeit und möchte mich voll in den Bereich rund um den Hund stürzen. Vermutlich kann ich das im nächsten Jahr 2017 auch verwirklichen.

An Manga und Anime sprechen mich besonders jene für Erwachsene an. Ich bin ein riesiger Berserk Fan zum Beispiel! Alles was viel Action beinhaltet ist für mich super, allgemein tendiere ich also mehr in den Shounen Bereich als zum Shoujo.

Frage - Antwort Spiele mag ich auch, also bin ich für Interviews besonders begeisterungsfähig.
Ich hatte in letzter Zeit eh überlegt was ich für Proxer tun kann um mich aktiver ein zu bringen. :)
Besucht mich auf meiner Künstlerseite: Yatima

Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772537

Ich bin zwar nicht in der Community aktiv aber will trotzdem meinen Senf beitragen ;)

Ich hab erst diesen Frühling angefangen Animes zu schauen und WOW hab ich mich darin verliebt.
Es waren Frühlingsferien und ich hatte nix zu tun also schaute ich viel Youtube was für mich damals alltag war.
Unter meinen Empfehlungen stand "Top10 Comedy Anime" und ich dachte mir nichts dabei als ich darauf klickte, diese gemischte Gefühle machten meine Herz weich und begeisterten mich sehr stark für Anime und später auch Manga.
Ich habe seit diesem Frühling mehr als ca. 100 Animes geschaut und mehr als 50 Mangas!
Ich nehme stark an das dies nicht normal ist was mir aber zu diesem Zeitpunkt völlig egal ist :I
Man sieht sogar in meinem Profil das ich seit diesem Frühling registriert bin und es hat eigentlich so gut wie mein ganzes Leben verändert.
Dies kann man jetzt übertrieben ansehen "Anime hat mein Leben verändert", ich weiß es hört sich komisch an aber mein Leben wurde viel einfacher und Lebenswerter! Ich habe ein ganz neues Großes Gesprächsthema und hab damals nicht so viele Freunde gehabt, aber seitdem bin ich mit sehr vielen Menschen unterwegs und Befreundet! Jetzt zu sagen das ich Anime dankbar wäre würde jetzt übertrieben sein aber ich bin echt froh auf anime gestoßen zu sein!

(Manche Animes und Vorallem Mangas sind in meiner Liste nicht zu sehen da evtl manche streams nicht funktionirt haben und ich bei Mangas eh eine ganz andere App nutze um auch Offline Mangas zu lesen^^)

Mit Freundlichen Grüßen

Ich
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772552

  • Zeruel
  • Zeruels Avatar
  • Abwesend
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Fuck Off ┌∩┐(¬ ¬)┌∩┐
  • Beiträge: 1244
  • Dank erhalten: 1247
Man oh man, hier haben sich ja schon paar Leute mit wirklich extrem spannenden Geschichten gemeldet, ob ich da mithalten kann.
Für mich war Proxer früher auch nur eine Seite zum Zeitvertreib (ist sie zwar immer noch aber egal). Anime schauen, Manga lesen, bla, ich glaub eher nicht das es jemanden interessiert wenn ich meine Lieblings Anime oder Manga aufzähle, dafür reicht ein Blick in meine Top 10.
Ganz so viele lustige oder spannende Geschichten sind mir jetzt nicht passiert, aber ein paar gibt es da schon. Was ich immer ziemlich lustig finde ist wenn sich andere Leute darüber aufregen wenn man seinen Lieblings-Anime schlecht bewertet, ich dacht immer die Kommentare auf YouTube können verletzend sein, auf Proxer gibt es aber auch den ein oder anderen Spezi dafür (Namen werden hier nicht genannt, hab sie eh wieder vergessen).
Und dann gibt es da noch das Forum, ach welch tolle Seiten es mir gezeigt hat. Gute Unterhaltungen, nette Texte und völliger Bullshit, das Forum hat schon was zu bieten. Hier hab ich auch den ein oder anderen kennengelernt, besonders einen * hust Katsuya den ich hiermit vorschlage hust*
Hätte nie gedacht das es genau so bekloppte Leute da draußen gibt wie mich, er spielt auch bei einer lustigen Geschichte mit die hier im Forum passiert ist.
Wir beide hatten mal so richtig Langeweile, was macht man also in so einer Situation, genau, man macht einen Wettbewerb wer im Forum zu erst 666 Posts hat. Und so haben wir uns es zur Aufgabe gemacht das Forum mit Posts zu zukleistern, natürlich nur mit informativen und höhst aussagekräftigen Post, versteht sich ja von selbst. Zum Glück hatten wir da den Segen der lieben Forumsleiterin und solange keine Einzeiller sind war alles in Ordnung. So haben wir also Tag für Tag das Forum vollgeschrieben, besonders Abends könnte man unsere Arbeit bestaunen, da haben wir fast immer die erste Seite des Forums im Alleingang gefüllt, am Ende ist die Sache Unentschieden ausgegangen. Einer war dann doch nicht so ganz von unserem Wettbewerb begeistert, der liebe Knives, aber er macht ja auch nur seinen Job.

Ansonsten hat Proxer doch mehr mein Leben beeinflusst als zu Anfang gedacht.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772559

Ich würde mich tierisch freuen wenn ich mitmachen dürfte ^^
Ich selber habe mit meinen 20 Jahren schon viel erlebt und viel gesehen bin viel rumgekommen und habe vielleicht zu oft den Abgrund gesehen und gegrüßt. Naja um alles aufzuschreiben wäre das hier zu wenig Platz demnach kann ich nur hoffen dass ich ausgewählt werde bei euch im ProxCast mit dabei zu sein ^^

Mit freundlichen Grüßen
Syntax63
Wo andere blindlinks der Wahrheit folgen, bedenke: Nichts ist Wahr.
Wo andere begrenzt sind von Moral und Gesetz, bedenke: Alles ist Erlaubt.
Wir leben im Schatten um dem Licht zu dienen.
Wir sind Assassinen.

I'm not fat, I'm poofy :D
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772563

  • Katsuya.
  • Katsuya.s Avatar
  • Abwesend
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • Kniet nieder Gesindel!
  • Beiträge: 1106
  • Dank erhalten: 333
Nachdem mein Lieblingszeruel jetzt doch etwas länger genervt hat, versuche ich hier auch mal was halbwegs interessantes aufs Papier zu bringen.

Ich fand Proxer damals nicht schlecht und habe mich dann vor gut 3,5 Jahren hier mal angemeldet. Eigentlich wollte ich hier nur ein paar Anime (obwohl aus den paar mittlerweile ein paar hundert geworden sind) schauen, 1-2 Sachen im Forum posten und gut ist, aber das Schicksal meinte es dann doch irgendwie anders. Proxer hat mein Leben viel mehr verändert als ich jemals gedacht hätte und da wird mir vermutlich auch jeder Psychologe recht geben. Zumindest die die denken, dass das Internet böse ist. Es gibt hier definitiv ein paar Erinnerungen, die ich nicht missen möchte und wenn es nur die sind, wo ich einem verzweifelten Schweizer andere Wörter für Arsch vorgeschlagen hab oder ich mit Zeruel, der verrücktesten Person, die ich hier auf Proxer getroffen hab, diesen völlig bescheuerten Wettbewerb hatte. Damit haben wir zwar nicht alle erfreut, aber immerhin war da mal wieder richtig Leben in der Bude, wovon das Forum ja im Moment recht weit weg ist. Schade nur, dass es am Ende unentschieden ausgegangen ist.
Auch viele meiner jetzigen Freunde habe ich hier kennen gelernt, auch wenn ich mir wünschte, dass wir uns 1 Jahr früher getroffen hätten, weil dann hätte ich gleich von meinen Eltern aus nach Essen ziehen können und hätte nicht diese völlig überflüssige Station namens Stuttgart mitten drin gehabt. Ich kann da auch nur an alle appellieren zu den Treffen zu gehen, weil man da immer irgendwelche verrückten Trottel trifft, die einen nicht mehr so schnell los lassen.
Die zurückliegenden Jahre hier haben sich auf alle Fälle gelohnt und ich bin auf die nächsten Jahre gespannt und auf das, was mir Proxer da noch so alles vor die Füße wirft.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Layna

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772571

joa,

was kann ich zu proxxer groß sagen.. meine story beginnt wie wahrscheinlich bei vielen mit einem der großen drei. Nach ca 500 folgen war mir One Piece dann doch zu langweilig. Nach einigem Umsehen bin ich dann bei Code Geass gelandet, was ich auch am ersten freien Wochenende durchgesuchtet und mir 2 Tage später alle Folgen auf Bluray zugelegt habe. Von da an habe ich in jeder freien Minute Anime geguckt bis ich auf Schichtdienst gewechselt bin.

Irgendwann hatte ich dann nicht mehr ganz so viel Freizeit und die Animes wurden immer weniger. Zu ca dieser Zeit habe ich Mangas und Light Novels für mich entdeckt. Seitdem lese ich vor jeder Schicht bevor ich ins Bett gehe einen Manga(in Buchform, nicht auf Proxxer) und kann mittlerweile von mir behaupten dass ich im Jahresdurchschnitt mehr manga kaufe als Folgen auf proxer sehe. Das mag sich erstmal wie ein negatives Statement anhören, im Endeffekt bin ich aber genau das wofür Proxxer steht. Über Umwege wurde bei mir das Interesse an der japanischen Kultur geweckt (um generelle fragen direkt zu beantworten: ja, meine Freunde halten mich für total bekloppt :D). Ich bin dabei mich in die japanische Teekultur einzulesen und eines meiner Lebensziele ist es fließend japanisch zu sprechen ("Lebensziel" hier bitte wörtlich nehmen, ich rechne nicht damit das ich das vor meinem 50. Geburtstag schaffe -.-').

Um es kurz zu fassen ist Proxxer mittlerweile weit mehr als ein Leitfaden welchen Manga ich als nächstes lesen will, sondern viel mehr ein Einblick in die östliche Kultur mit unzähligen Anreizen was ich als nächstes lernen möchte.

PS.:Falls sich jemand bereit erklären möchte mir japansch beizubringen(natürlich gegen Enschädigung), möge er/sie sich per pm bei mir melden
Dieses Thema wurde gesperrt.

Meet the Community – Ein Blick hinter das Profilbild | ProxCast 9 Monate 1 Woche her #772580

Bei mir war es Einfach nur so, das ich auf einmal Porno Werbung hatte oder das der Player die Position eines Werbebanners eingenommen hat. So much awesome Proxer experience.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.Deviltoon
Powered by Kunena Forum