• Seite:
  • 1

THEMA: Ich stelle mich auch mal vor :)

Ich stelle mich auch mal vor :) 3 Jahre 9 Monate her #754920

  • ronetisumen
  • ronetisumens Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 4
Servus,
da ich jetzt seit knapp 2 Jahren hier auf Proxer bin, allerdings nur Anime und Manga geschaut und gelesen habe, ohne auf die Community einzugehen, denke ich, wird es mal Zeit, dass zu ändern.

Das letzte forum, wo ich noch ziemlich aktiv war, war ein minecraft-forum, was auch schon 4 jahre her ist ^^
Ich werde ,wahrscheinlich, schwallweise aktiv im Forum sein, wenn ich entweder eine pause vom Animeschauen oder Lolspielen habe.

Hier noch etwas über mich:
Ich denke, ich bin ein ziemlich angenehmer Forumbenutzer, ihr werdet jedenfalls keine agressiven beiträge von mir lesen müssen ^^
Ich bin 18 Jahre alt, und strebe eine Ausbildung zum erzieher an, was noch nicht so klappen mag, allerdings möchte ich später mein Abi nachholen, um in vielleicht, 5-10 Jahren, um Lehrer zu werden.
Meine Liebsten genres sind Shounen, Romance, Fantasy, Comedy und School.
Ecchi und Harem eher nicht, aber da die meisen anime mit diesen genre eher comedylastig sind, macht es mir nicht so viel aus.

Neben dem Forum, möchte ich auch bei den Reviews aktiv sein, welche ich in einem Spoiler schreiben werde(Ist mir zu anstrengend, zu entscheiden, wann ich spoilern will, und wann nicht :3)
Ich hoffe auf eine gute Zeit

Ps: Falls, dieser Text grausam zu lesen ist: Es war 5:30 Morgens :D
"Heaven-Slaying Dragon Fist!"
"Taylor Swift"
imgur.com/XDTu5b6
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von ronetisumen.
Folgende Benutzer bedankten sich: SeijinKatsuo

Ich stelle mich auch mal vor :) 3 Jahre 9 Monate her #754927

  • Fakir
  • Fakirs Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 69
Dann begrüße ich dich mal auf der richtigen Seite der Macht *o-kihihi*

Spaß beiseite...Willkommen im Forum.

Bin selbst noch nicht so lange im Forum aktiv, es macht aber auf jeden Fall Spaß *o-roll*

*o-bye*
Danke an Tharmeza *_*

Ich stelle mich auch mal vor :) 3 Jahre 9 Monate her #754946

  • chrona10
  • chrona10s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 75
Hi ronetisumen,

Ich heiße dich auch herzlich im Forum willkommen. Für 5:30 morgens liest sich dieser Text aber sehr angenehm. :) Das meine ich ernst. Dass du ein angenehmer Forumnutzer ohne aggressive Beiträge sein wirst, freut mich natürlich auch. :) Shounen und Comedy mag ich als Genres ebenso. Ich finde, dass Comedy als Genre immer geht. Etwas zum Lachen schadet nie! Ecchi hab ich einmal probiert und es hat mir nicht gefallen. Daher werde ich mir auch keine Ecchi-Animes mehr ansehen.

Zu guter Letzt noch die Frage aller Fragen: Was sind deine Lieblingsanimes?
Folgende Benutzer bedankten sich: ronetisumen

Ich stelle mich auch mal vor :) 3 Jahre 9 Monate her #755761

  • ronetisumen
  • ronetisumens Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 4
Einen alleinstehenden Lieblingsanime habe ich nicht. Da bin ich noch nicht lange genug dabei, um sagen zu können, was jetzt mein Liebling ist.
Wenn ich aber aus dem stehgreif antworten würde, wäre es Assassination Classroom.
Ich habe alles schon mal irgendwo gesehen, was in diesen 2 Staffeln vorkam(abgesehen von Koro-Sensei, dieser charakter ist einfach einzigartig): ein Protagonist, der glatt ein Mädchen sein könnte, ein guter Freund, der einfach nur ein Badass ist usw. Wie gesagt, kenn man halt schon irgendwie. Allerdings hatte ich noch nie zuvor so "exzessiv" einen Anime gesuchtet, wie diesen. Angefangen habe ich mit der ersten folge um 10 Uhr morgens, ehe ich mich versah, war schon die 1. Staffel vorbei, und die 2. Ging auach flott, so dass ich um 5 Uhr morgens, schon ein bisschen feucht um den Augen, in beiderlei hinsicht, diesen zuende geschaut habe. Für mich war alles vorhanden, was in einen guten Anime dieses Genre gehört. Ich habe viel gelacht, habe nachdenken können, und hatte auch generell meinen spaß diesen zu schauen, auch wenn das ende unertragbar traurig war(Folge 25, war wiederum wieder witzig :P) Allerdings denke ich, dass es bessere Anime gibt. Momentan läuft ja Re:zero, und von der Charaktergestaltung und der Atmospähre her, ist dieser ein fantastisches meisterwerk und wenn er sein niveau hält, könnte er mein lieblingsanime werden.
Weitere Lieblinge wären: Angel Beats, Food Wars, Terror in Tokyo und Plastic Memories
"Heaven-Slaying Dragon Fist!"
"Taylor Swift"
imgur.com/XDTu5b6
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von ronetisumen.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KniveskinehYuriko.LaynaFauliRocktForummod
Powered by Kunena Forum