• Seite:
  • 1

THEMA: Verschwörungstheorie über Kizuna AI, echte KI oder fake??

Verschwörungstheorie über Kizuna AI, echte KI oder fake?? 8 Monate 2 Wochen her #812575

Ich habe schon eine ganze Reihe von Kizuna AI Videos gesehen und würde mich selbst als Fan bezeichnen.
Wenn ihr Kizuna KI kennt, dann wisst ihr wahrscheinlich, dass dies unmöglich eine echte KI sein kann und dass sie vmtl. per CGI projiziert wird, ABER Japan ist tatsächlich das Land mit der fortschrittlichsten KI-Technologie.

Schauen wir uns mal Osaka University an, wo Professor Hiroshi Ishiguros neueste Kreation, ein Android namens Erica, "lebt". "Sie“ kann mit einem sprechen (Man kann buchstäblich Gespräche mit "ihr" führen) und sogar lachen oder Witze erzählen. Obwohl alles, was sie sagt, sehr roboterhaft und nicht flüssig oder perfekt klingt, ist es ziemlich beeindruckend. Nun, es ist nicht einmal nahe, wozu Kizuna AI fähig ist.

Hier fängt meine eigentliche Verschwörungstheorie an (lasst uns unrealistisch werden): Was, wenn die Japaner wirklich viel fortgeschrittener sind in KI-Technologie, als wir alle dachten? Was ist, wenn dieser Android "Erica" nur eine Art Ablenkung ist, um uns denken zu lassen "gut, es ist irgendwie cool, aber es ist noch ein langer Weg bis zur perfekten KI". WAS WENN Kizuna AI die perfekte KI ist und sie diesen YT-Kanal für sie gemacht haben, um sie dazu zu bringen, über uns Menschen zu lernen und uns zu verstehen. Wenn Kizuna AI eine perfekte KI wäre, könnte sie problemlos Videos auf YouTube hochladen und Inhalte selbst erstellen.

Jetzt denkst du vielleicht "das ist alles Schwachsinn, dass sie das nicht tun würden, man könnte alle möglichen Sachen mit einer KI machen, warum ein YT-Kanal?"
Nun, wenn Kizuna AI eine KI wäre und ihren Kanal komplett ohne Hilfe von außen managen würde (außer dem Computer mit Strom und so), wäre sie quasi eine Geld Farm.
Stellt euch vor, ihr erstellt eine KI (natürlich ist das ein riesen Aufwand und wirklich teuer) und dann lasst ihr sie ihren eigenen YT-Kanal haben, wo sie von selbst Inhalte erstellt und die Leute unterhält.
Ich meine, ihr Kanal ist jetzt gerade mal 1 Jahr und 2 Monate alt und wie viele Abonnenten hat sie? ÜBER EINE F**KING MILLIONEN (1.236.652, während ich das schreibe, um genau zu sein).
Diese Sache mit viel Geld durch sie verdienen ist nur ein Gedanke, ich denke nicht, dass es das Budget, welches sie bei der Erstellung dieser KI verwendet haben, wieder einbringen würde, ich meine, man braucht viele wirklich intelligente Leute, um so eine perfekte KI zu produzieren. Aber es könnte andere, viel größere Gründe für sie geben, einen YT-Kanal zu haben, anstatt in einem Labor rumzuhängen. Noch jemand eine Idee? (Vielleicht hat sie nur gesagt "F**** euch alle, ich werde meinen eigenen YT-Kanal erstellen und eine unabhängige KI-Frau sein!" *o-wahaha*

Natürlich denken einige von euch, dass "eine KI nicht so lustig wäre und auch keine so „dummen“ Videos wie Kizuna AI drehen würde", aber ich denke, wenn die perfekte KI existieren würde, wäre sie einfach wie ein menschlicher Geist und gibt es nicht Menschen, die Inhalte machen, die denen von Kizuna ähneln?

Das wäre alles von mir, lasst mich bitte wissen, was ihr von dieser verrückten Verschwörungstheorie haltet und versorgt mich mit euren eigenen! *o-yay*

MfG, euer Kzayato *o-gj*
#overandout *o-bye*

Verschwörungstheorie über Kizuna AI, echte KI oder fake?? 8 Monate 2 Wochen her #812596

Aus technischer Perspektive ist man leider noch meilenweit davon entfernt, eine echte generische Intelligenz zu erschaffen.
Trotzdem kann ich es gut nachvollziehen, wieso der AI Channel so viele Abonnenten hat.
Kizuna Ai kann einem in fast jeder Situation des Lebens weiterhelfen.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Außerdem ist Kizuna Ai vermutlich die erste AI, die einem droht, falls man behauptet, dass es sich bei ihr nicht um eine AI handelt.^^

Menschenähnliche Roboter wie Erica finde ich hingegen nicht so faszinierend, da meistens mehr Geld in das Aussehen als in die eigentliche Hardware/Software investiert wurde. Meiner Meinung nach wäre es fast schon übertrieben, so etwas als KI zu bezeichnen.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum