• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Kauft ihr noch Musik?

Kauft ihr noch Musik? 1 Jahr 1 Woche her #807959

Also Spotify, Amayon Prime ect hab ich nicht und ich hab damit auch kein problem denn wenn ich unterwegs Musik hören will muss ich dann kein internet verbrauchen.
deswegen kauf oder lade ich meine Musik aus Soundcloud herunter.
Herunterladen tue ich dann normal halt die Anime-Musik, kaufen tue ich dann eigentlich nur noch Two Steps From Hell aus Google Play store.
Weil anderes höre ich selten, weil ich mir nicht wirklich sicher bin was ich sonst hören soll und eigentlich auch zu faul bin nach ähnlichen zu suchen,
und den Hörbuch Müll den sich den Rest meiner Generation und alle Generationen um meine herum anhört werd ich erst recht nicht anhören.
Und wieso ich Two steps from Hell kaufe und nicht auch aus Soundcloud herunterlade ist eigentlich um die Leute zu supporten die mir diesen Ohrenschmaus liefern,
denn es sind ja nicht nur die Paar Leute die vor dem Pc gammeln und alles Komponieren und zusammen schneiden, nein, da is ja eigentlich n ganzes Orchester beteiligt,
und als Musiker der selbst in einem Orchester spielt, weiß ich aus Erfahrung das es sehr schwierig ist einmal ein Lied Fehlerlos zu spielen wärend 20+ Leute daran Beteiligt sind.
Aber Cd´s und der gleichen kaufe ich nicht mehr als Musik, nur noch Filme oder Serien, z.B. Suicide Squad, Star Wars I-VII, Fate/Stay Night Unlimited Blade Works ect. andere Animes, Serien und Filme.
Anhang:
Humans are brutal creatures.
They use wisdom and gain power for their own desires and objects
-- Mashu Kyrilight, Fate/Grand Order, End of Okeanos Arc
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Kauft ihr noch Musik? 1 Jahr 6 Tage her #808151

Nein ich kaufe keine Musik und ich habe sie auch noch nie gekauft.
Zu einem ist mir ein Album meistens zu teuer, außerdem ist das so das ich bei einem Album nie alle Lieder mag.
Doch der wesentliche Grund warum ich keine Musik kaufe ist, dass ich ein Spotify Konto habe.
10€ im Monat ist für mich alleine zu teuer, gerade als Schüler.
Deshalb teile ich mein Spotify Konto mit meinen kleinen Bruder, heißt jeder von uns zahlt 5€ im Monat.
Das macht dann 60€ für ein Jahr Musik, diesen Preis zahle ich auch gerne, da es auch dort alle Künstler gibt, die ich gerne höre.

Lg MrKingmustafa
Don't tell me I'm reckless, I'm just doing what I want, yeah
Postmeister 2017 [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Kauft ihr noch Musik? 1 Jahr 5 Tage her #808253

Musik habe ich lange Zeit ganz traditionell mit meinem iPod gehört (ja, das Gerät gibt es noch und es hat mittlerweile sogar Bluetooth und kann Radio empfangen^^). Von Cloud Lösungen wie Spotify war ich zunächst nicht so begeistert, da dort wieder Daten erhoben werden und die Lieder plötzlich weg sein könnten, wenn der Service seinen Dienst einstellt.
Mittlerweile bin ich aber auch zu Spotify überredet worden und habe mit ein paar Freunden zusammen ein Abo gekauft. Ich finde es eigentlich ganz praktisch, auch wenn das System mir zum Teil ziemlich merkwürdige Musikvorschläge macht.
Wenn ich am PC bin, verwende ich hingegen meistens Soundcloud oder Youtube, um Musik zu hören.

tomtomlee schrieb:
und als Musiker der selbst in einem Orchester spielt, weiß ich aus Erfahrung das es sehr schwierig ist einmal ein Lied Fehlerlos zu spielen wärend 20+ Leute daran Beteiligt sind.
Sieh es doch mal von der positiven Seite. Der Computer ist das Orchester für dich.^^

Apexistant schrieb:
Waaas?
Bin selbst 15 und besitze noch einen CD-Player/Stereo Anlage, und "Old-School" würde ich auch nicht sagen.
Sry, aber das geht ja mal gar nicht. Normalerweise müsstest du per Voice Command deinem Smart TV sagen, dass er ein Lied abspielen soll.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Kauft ihr noch Musik? 1 Jahr 3 Tage her #808444

Ich kaufe noch Musik meist als physischer Tonträger da ich die Band oder den Sänger unterstützen möchte ich kaufe sie aber auch um sie zu sammeln.
Außerdem kaufe ich auch die online Versionen um zum Beispiel kleinere Musiker zu unterstützen die ihre Musik kostenlos auf irgendwelchen Plattformen hochladen.
Dort unterstütze ich unter anderem Cliff Savage der ein amerikanischer Rapper ist der seine Musik entweder auf Soundcloud hoch lädt oder bei Spotify.
ich höre meine Musik meist aber auf Streamingplattformen und wenn sie mir sehr gefällt überlege ich sie mir zu kaufen oder halt auch nicht dann höre ich sie meist online weiter.
Bei meinen Lieblings Musikern versuche ich auch immer die Boxen zu kriegen, weil ich sie einfach besser finde um seinen Lieblings Musiker zu unterstützen (Supporten).
Ich gehe auch manchmal auf Konzerte von ihnen.



Edit by Knives:
Formatierung angepasst.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Tage her von Knives.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Kauft ihr noch Musik? 1 Jahr 1 Tag her #808525

Ich persönlich habe vor paar Jahren immer die Scheiben der Bands gekauft, die mich überzeugt haben und deren Musik mir auch wirklich gut gefallen hat. Wenn man merkt das eine Band wirklich Herzblut und Schweiß in ihre Musik steckt ( das trifft sowohl auf Indie-Bands als auch auf große Acts zu), dann bin ich auch bereit dafür zu bezahlen. Denn schliesslich wollen Musiker wie jeder Mensch auch von etwas leben und nicht jeder kleine Musiker bekommt soviel Kohle in den Po geblasen wie gewisse "Pop-Künstler".

Mittlerweile hat sich mein Musikverhalten etwas verändert. Meist werden ich durch YT oder andere Plattformen auf neue Musik aufmerksam. Dann höre ich mir ein paar Tracks an und wenn mich die Band überzeugt und mir die Musik auf einem Album ( und nicht nur ein Song) zusagt kaufen ich mir das Album etwa als physicher Tonträger oder als MP3 bei z.B. Amazon.

Oder ich höre Musik über Spotify, da man dort hin und wieder auch auf wirklich gute Musik stösst. Das Streaming ist vor allem angenehm wenn man nicht immer seine ganze Musiksammlung mit sich rumschleppen möchte oder einfach mal was neues sucht.

Bei so manchen Aussagen hier denke ich mir allerdings wirklich, das die Leute einfach komplett keine Relation zum wirklichen Leben besitzen. Wem ca. 10 € zuviel für ein gutes Album sind, der hat einfach keine Ahnung welche Kosten und Mühen beim herausbringen eines Albums entstehen und wie schwierig es für vor allem kleinere Künstler ist auf dem Markt Fuß zu fassen.

Klar, auch für mich gibt es Künstler bei denen mir selbst 1 Cent zuviel für deren Musik wäre, da diese in meinen Augen einfach nur unkreativer Schwachsinn ist. Aber Meinungen sind ja bekanntlich verschieden. Trotzdem sollte es niemanden schwer fallen mit einem kleinen Beitrag den favorisierten Musiker zu unterstützen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Kauft ihr noch Musik? 5 Monate 1 Woche her #821120

  • Jamadron
  • Jamadrons Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • I.M.K.W.M.K.M.
  • Beiträge: 198
  • Dank erhalten: 36
Eigentlich nutze ich Youtube nur zu Hause ^^ Wenn ich unterwegs bin läuft immer Musik, gekaufte und welche man auch kostenlos und legal runter laden kann ^^ Bands/Musiker die ich unterstützen möchte, von denen kaufe ich mir auch die Alben, meist in digitaler Form ab und zu aber auch als Tonträger, da mir z.B. die Vorbesteller Box mit Inhalt sehr gut gefällt ^^ Streamingplattformen nutze ich was Musik angeht gar nicht, Ausnahme von Youtube aber auch nicht allzu oft ^^ Meistens auch eher um neue Musik kennen zu lernen und es als Stütze für eine Kaufentscheidung zu nehmen ^^
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Kauft ihr noch Musik? 5 Monate 1 Woche her #821123

Ja, ich kaufe noch Musik, vor allem Vinyl, CD's höchstens um Sammlungen bestimmter Sampler zu vervollständigen oder Raritäten im Bezug auf den europäischen Markt wie z. B. Alben oder Sampler aus Ländern wie Japan, USA & Co. Ansonsten nutze ich noch YouTube, Soundcloud und Mixcloud bzgl. Mixe/Live-Sets oder Previews, welche mich dann halt dazu veranlassen eine Vinyl/CD zu kaufen oder nicht.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Fullmetalfan

Kauft ihr noch Musik? 2 Monate 3 Wochen her #824452

Fullmetalfan schrieb:
Wenn ja, wieso?
Geht es euch darum, die Band explizit zu unterstützen?
Oder geht es euch um den berüchtigten "Sammlertrieb"?
Wenn nein, wieso nicht? Schlicht, weil ihr nicht die Notwendigkeit seht, heute noch Geld für Tonträger jedweder Art auszugeben?
Ach und weil das hier eigentlich auch passt: Was haltet ihr davon, dass viele Bands wieder Vinyl-Tonträger verkaufen? Kauft ihr die bzw. auch ältere Schallplatten?

Wieso

Grundsätzlich finde ich es angenehmer die Eigentumsrechte zu haben und vor allem auch beliebig oft in andere Formate umwandeln zu können, die Daten auch nicht extra sichern zu müssen um vor Verlust zu schützen. Allerdings gebe ich zu, dass meine ursprüngliche Sammelleidenschaft in Bezug auf CD's nicht länger ist. Ich möchte mich eigentlich von allen trennen, selbst von denen, die nie im Geschäft standen, sondern nur limitiert verkauft wurden. Sie nehmen nur noch Platz weg, ich schaue und höre sie nicht an und hab keine Verwendung mehr dafür.
Es ging mir dabei auch nie darum eine Band zu unterstützen.
Ich höre aber nicht damit auf, mangels Notwendigkeit, sondern weil ich zum einen kaum noch neues höre und wenn dann sind es zu sehr vereinzelte Titel. Ein anderer Grund ist, dass an neuer Musik fast nur noch Tracks von Anime dazu kommen und die sind ohnehin nur eingeschränkt erhältlich.
Was Vinyl angeht, das ist mir recht egal. Ich hab zwar eine Platte von meinem Vater geschenkt bekommen, vor 7-9 Jahren zum Geburtstag, allerdings hab ich sie noch nie abgespielt, da ich gar kein Gerät dafür habe. Er hat sich nur beim Bestellen vertan. Allgemein habe ich aber darüber nachgedacht mal ein schickes Grammophon zu kaufen, allein schon weil ein altes Stil hat.
Nur wären wir dann auch wieder bei der Bequemlichkeit im Vergleich zu digitalem, wie ichs jetzt hab.
Die ganze Sammlung ist digitalisiert und immer verfügbar.

Kauft ihr noch Musik? 1 Monat 4 Wochen her #825421

Die meiste Musik kaufe ich entweder auf Google Play oder Amazon mp3. Bei letzterem kann auch meine Frau von ihrem Handy aus darauf zugreifen, das erste integriert sich für mich aber einfacher in meine Musiksammlung.

Kauft ihr noch Musik? 1 Monat 3 Wochen her #825544

nö, spotify abo reicht, den rest gibts dann auf yt
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von -Heartless-.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cherubina

Kauft ihr noch Musik? 1 Monat 3 Wochen her #825644

Auf jedenfall keine aktuelle ""Musik""
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von Faf-Kun.

Kauft ihr noch Musik? 1 Monat 2 Wochen her #825886

  • .homie
  • .homies Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • gezuckert
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 137
Ich mag immer noch das Gefühl mehr eine feste Verpackung in der Hand zu haben als nur in reiner Dateiform etwas zu besitzen. Wenn mir die Musik sehr gut gefällt und ich einen Künstler unterstützen möchte, meistens sind dies kleinere Künstler/innen, dann kaufe ich mir auch ihre Tonträger. Ich kann aber auch voll und ganz verstehen wenn Leute bei den heutigen Möglichkeiten lieber darauf verzichten wollen. Viele Künstler passen sich dem auch an und versuchen über andere Wege Geld zu verdienen wie z.B. Merch.
Behindert sein ist Kultstatus
#sarkastisch gemeint :)

Kauft ihr noch Musik? 6 Tage 13 Stunden her #827310

Interessantes Thema!
Ich hab den Drang, Dinge die ich mag auf meinem PC zu haben. Daher kaufe ich quasi jeden Track, den ich mag^^ Über die Jahre sind das jetzt über 10000 Songs, wobei auch einige umsonst von den Künstlern bereitgestellte Tracks sind. Zudem mag ich es gerade kleine Künstler, die kein Label haben zu unterstützen :>
Unterwegs verwende ich jedoch auch Spotify.. Is einfach sehr nervig ständig die Dateien aufs Handy zu schieben.. CDs oder LPs kauf ich gar nicht, nimmt nur platz weg.
Ding is aber, ich bin da etwas verrückt^^ Ich liebe Musik. Ich höre bewusst Musik. Ich gebe viel Geld für Kopfhörer aus. Das ist eine Passion für mich. Ich entspanne mich damit :3
Denke wirklich, dass es heute keinen Sinn mehr macht, Musik zu kaufen. Ich bin der Meinung, man sollte streamen und vll seinen Lieblingskünstlern etwas spenden (falls sowas möglich ist?).
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


LG Apus

Kauft ihr noch Musik? 6 Tage 13 Stunden her #827311

Alben, die wirklich eine besondere Bedeutung für mich haben, kaufe ich immer nochmal extra. Ansonsten greife ich halt größtenteils auch auf Apple Music zurück.

Kauft ihr noch Musik? 6 Tage 13 Stunden her #827313

Also ich nutze nur noch Streaming Dienste da, das viel einfacher ist und ich dafür kein oder kaum Geld ausgeben muss, dazu kommt noch das
ich das ganz einfach zu Hause finden kann was ich brauche meistens auf youtube und nicht irgendwo hingehen muss CDs kaufen oder bestellen.
Man kann mit dem Handy dann unterwegs ganz einfach Musik hören und braucht kein CD Player den man in die Bahn nicht mitnehmen kann.

Ich würde nur Ausnahmen machen wenn ich eine Band richtig gern mag wie z.B. "DOES".
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum