• Seite:
  • 1

THEMA: Japan für die Hosentasche

Japan für die Hosentasche 11 Monate 1 Tag her #806832

Hey hat auch einer von euch das Buch "Japan für die Hosentasche-Was Reiseführer verschweigen" oder würde es sich zulegen?

Dieses Buch handelt von sehr viel unnützem Wissen rund um Japan und ist sehr unterhaltsam. Es basiert auf den Dingen, die die Autorin erfahren hat, nachdem sie mehrfach ihre in Japan lebenden verwandten Besucht hat.

Hier mal die Inhaltsangabe auf der Rückseite des Buches:

Das kleinste Buch über das Land mit den meisten Göttern

Wo können Katzen zu Stationsvorstehern ernannt werden? Wo sonnst auf der Welt unterhalten Mafia-Organisationen offizielle Niederlassungen, die sogar im Telefonbuch zu finden sind? Wo bekommt der Stand der Kirschblüte mehr Sendezeit in den Nachrichten als das internationale Geschehen? Und wo bekommen erwachsene Männer Taschengeld?

Japan ist das Land voller Eigenheiten und Kuriositäten. Die Ostasiatenwissenschaftlerin und Journalistin Francoise Hauser hat sie in diesem Buch gesammelt: Kuriose Geschichten und unterhaltsame Hintergründe über das Land der aufgehenden Sonne.

Edit by Lodrahil:
~Thread verschoben~ Die Literaturecke ist tatsächlich nur für selbst geschriebene literarische Werke (Kurzgeschichten, Gedichte etc.) gedacht, daher passt der Thread besser in Medien (was Bücher ja letztlich auch sind) :-)
안녕하세요. 리구에요. 반가워요.
Letzte Änderung: 10 Monate 4 Wochen her von Lodrahil.

Japan für die Hosentasche 11 Monate 14 Stunden her #806894

Aloha TheGazettE-chan,

bisher kannte ich dieses Buch nicht, die Inhaltsangabe klingt aber irgendwie... interessant. Ob ich es mir kaufen würde kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen, dafür müsste ich mal rein lesen.

Zurzeit lese ich aber sowieso recht wenig, was sehr schade ist, aber momentan finde ich leider nie Zeit dazu mir ein gutes Buch zu schnappen und mich mit einem Tee einfach auf die Couch zu hauen, ein paar Snacks bereit zu stellen und mal eine ganz gechillte Lesesession einzulegen. Früher habe ich das immer wieder gerne getan und las stundenlang an einem Buch. Manchmal hat eine Freundin dabei sogar mitgemacht, das gleiche Buch gelesen und haben uns anschließend darüber unterhalten.

Back to Topic XD
Ein Buch muss mich einfach nur gut unterhalten und ich stehe ja richtig auf Alltagsgeschichten, in der sehr gerne viel Drama enthalten sein kann und mit einem Ende, das ruhig tragisch sein darf oder einen mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurücklässt. Immerhin sind Bad/Bittersweet Endings die besten Enden. ^^

Demnach wüsste ich nicht ob dieses Buch wirklich etwas für mich wäre, aber man kann ja nie wissen.

Liebe Grüße
Korijo
~*☆Avatar & Signatur made by Dyssomnia. Vielen Dank.♥☆*~
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum