• Seite:
  • 1

THEMA: Japanischer/koreanischer Punk?

Japanischer/koreanischer Punk? 10 Monate 11 Stunden her #799547

Hallu meine Freunde,

wollte mal so Fragen ob es noch andere Leute gibt die gerne japanischen bzw koreanischen Punk, Metal...hören?
Habe bis jetzt erst eine Person getroffen, die die gleiche Band hört wie ich. Immerhin sind japanische Bands
doch eher weniger vertreten als amerikanische wie Deeznuts und co.

Zu mir selber:
Ich habe meine erste japanische post Hardcore Band (One ok Rock) im Jahre 2013 gefunden und bin immer noch ein
großer Fan davon. Allerdings muss ich sagen das sie sich sehr stark verändert haben, was mich natürlich einerseits freut
andererseits ich ihren früheren Musikstil doch deutlich mehr mochte.
Heute sind auf meinen playlisten dann doch eher Coldrain, Crossfaith, SiM, Pay Money to my pain und story for hope vertreten.

Meine Frage ist, wer kennt solche Musik oder wer hört sie gerne?
Oder könnt ihr mir vielleicht ein paar Bands aus dem koreanischen Raum empfehlen?
Würde mich freuen n_n

~Cookie

Japanischer/koreanischer Punk? 10 Monate 6 Stunden her #799565

  • Tsuda
  • Tsudas Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Index 3!
  • Beiträge: 2166
  • Dank erhalten: 3087
Heyho,

ich mag japanischen Metal, etc. auch recht gerne, angefangen hatte es ebenfalls mit One Ok Rock, aber auch DOES und Spyair, wobei letztere auch eher J-Pop machen.

Zu meinen Favoriten zählen u. a. ebenfalls Pay Money to my Pain und SiM, welche von dir genannt wurden. Hab SiM durch die Rage of Bahamut OPs für mich entdeckt, aber nicht so viele Alben von denen auf meinem PC. Pay Money to my Pain fand ich u. a. durch Hajime no Ippo und das Opening zu Nobunagun, welche beide so gut waren, dass ich mir gleich ein paar Alben von denen anschaffen musste. Schade, dass deren Leadsänger verstarb, die Songs sind so gefühlsvoll und rocken richtig ab. ^^

Meine aktuellen Ohrwurmbands hingegen sind u. a. 9mm Parabellum Bullet (gefunden durch die grandiosen OP Songs der neuen Berserk Animes, haben einige super Songs), batta (gefunden durch's 2. Opening von JoJo's Bizarre Adventures Part IV) und Man With a Mission (aktuellste Single von denen - Dead End in Tokyo - ist ziemlich nice).
Außerdem haben es mir von den Künstlern, die sich mehr im Anime Themesong-Bereich begeben, "Kishida Kyodan & The Akeboshi Rockets" als auch MYTH & ROID wahnsinnig angetan, vorallem letztere mit ihren düsteren Tracks wie den Insert Songs für den Re:Zero Anime (mag ich persönlich mehr als die von denen beigesteuerten Theme Songs dafür).

Ich glaube, das war es von Empfehlungen und Favoriten meinerseits. Es gibt zwar auch noch Bands wie Gacharic Spin, die es mir in letzter Zeit gut angetan haben, aber da gefällt mir nicht unbedingt jedes zweite Lied, sodass ich sie direkt empfehlen würde. ^^


MfG, Tsuda
“This is what a truly first-class villain is, you fucker.” - Accelerator

Japanischer/koreanischer Punk? 9 Monate 3 Wochen her #799859

  • Kasume
  • Kasumes Avatar
  • Offline
  • MusiXs Co-Leitung
  • MusiXs Co-Leitung
  • ナマケモノ
  • Beiträge: 1416
  • Dank erhalten: 1110
Aloha~

Grundsätzlich höre ich eigentlich querbeet alles möglich an Musik, allerdings möchte ich es mir nicht nehmen lassen, dir auch ein paar Empfehlungen dazulassen. Diese werden aber eher weniger aus der Metal-Szene kommen, weil ich mich da jetzt nicht sooooo übermäßig gut auskenne, dass ich irgendwelche guten Empfehlungen aussprechen könnte.

- Man With A Mission | Raise your Flag [japanese]
- Asian Kung-Fu Generation | Blood Circulator [japanese]
- Drug Restaurant | Mistake [korean]

Achja, und wenn du die Musik von One Ok Rock magst, dann empfehle ich dir, dass du mal einen Blick auf MY FIRST STORY wirfst. Die Band ähnelt One Ok Rock wirklich ERSCHRECKEND doll und ist auch macht glaube auch noch mehr rockig-punkige Musik.


Grüßlis
Kasu~

私はあなたに一目 惚れした。
× DEVIANTART - CLUB - GRAPHIC SCHOOL ×

Japanischer/koreanischer Punk? 7 Monate 1 Woche her #805590

Hi, hier ich bin riesen Fan von Japanischer Musik

Ich kenne sogar mehr als 100 Bands aus unterschiedlichen Richtungen...

Zur Zeit höre ich am liebsten:

-MORRIGAN (Ich hab mich irgendwie in deren Sänger Aryu vergukt^^)
-ACME (Wie kann man nur so süß sein? Deren Sänger Chisa, von dem ich schon Musik höre seit er mit Gitarist Shogo bei DIV war ist soooo süß ich sterbe fast <3)
-MY FIRST STORY (Deren Sänger Hiro ist auch total süß und er ist der kleine Bruder von ONE OK ROCK's Sänger Taka)
-a crowd of rebellion (Deren Hauptsächlicher Sänger an der Gitarre hat für einen Man ne echt hohe Stimme)
-MAN WITH A MISSION
-BAND-MAID

etc. pp.

Für mehr müsst ihr mich mal bei Youtube Suchen, falls ihr mehr Musik hören wollt, die ich kenne, da ich einfach viel zu viel kenne. Ich heiße bei Youtube: Once you Jimin you can't Jimout!
안녕하세요. 리구에요. 반가워요.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum