• Seite:
  • 1

THEMA: Die Oscars 2017 - Wer gewinnt, wem drückt ihr die Daumen?

Die Oscars 2017 - Wer gewinnt, wem drückt ihr die Daumen? 1 Jahr 2 Monate her #786419

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Offline
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 2409
  • Dank erhalten: 12011
Aloha ihr lieben :3

In dieser Nacht findet die diesjährige Oscar-Verleihung statt! Ich weiß, für einen Thread ist es etwas spät. Aber vielleicht gab es Filme, die euch besonders gefielen, sodass ihr Tipps für bestimmte Kategorien abgeben möchtet :3


Ein paar oberflächliche Tipps und Gedankengänge von mir:

Zu den Favoriten gehören etwa "La la Land", "Arrival" und "Moonlight". Letzteren Film habe ich leider noch nicht gesehen, wie auch viele andere nominierte Werke; man kann ja nicht alles kennen.
Ich bin von beiden Filmen sehr angetan. Natürlich sind La la Land und Arrival grundverschiedene Filme, es ist also schwierig, sich für einen Favoriten zu entscheiden. Grundsätzlich gönne ich es beiden; sie sind originell, technisch toll inszeniert und sie haben ihre Alleinstellungsmerkmale. "Arrival" hinterließ bei mir allerdings viele ungelöste Fragen, sodass ich leicht unbefriedigt das Kino verließ. Das ist vermutlich so gewollt, vielleicht ist das offene Mysterium sogar eine Stärke des Films. Dennoch würde ich vermutlich La La Land etwa bei der Kategorie "Bester Film" den Vorzug einräumen. In der ein oder anderen Kategorie darf Arrival aber gerne gewinnen!

Außerdem habe ich den Film Nocturnal Animal gesehen, der etwa in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" (Michael Shannon) aufgestellt wurde. Ich persönlich kann schauspielerische Leistungen nicht sehr gut beurteilen und da ich die anderen Filme der Kategorie nicht kenne, habe ich auch keinen Vergleich. Dennoch hatte der Film eine packende und beengende Atmosphäre, die gut von den Charakteren getragen wurde; einen Sieg würde ich dem Film also gönnen. Der Charakter den Michael Shannon vertrat erlangte tatsächlich überraschend an Tiefe und hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind wird es in den Kategorien "Kostümdesign" und "Szenenbild" nicht gerade leicht haben, schließlich ist La la Land ebenso in beiden vertreten und ist gerade in diesen Kategorien recht stark. Beide Filme transportierten ihre Atmosphäre vor allem durch Kostüme und Szenenbilder. Doch bei Phantastische Tierwesen halte ich das Kostümdesign für deutlich origineller (Fantasiesetting halt), wenn auch nicht unbedingt besser. Dennoch würde ich zumindest einen Oscar gerne in Hand der Harry Potter-Front sehen :'3

Für uns Animefans ist zudem die Oscar-Nominierung des Films "Die Rote Schildkröte" interessant. Er entstand in Co-Produktion mit dem Ghibli-Studio. Das Studio verlor schon in den letzten drei Jahren ("Legende der Prinzessin Kaguya", "Wie der Wind sich hebt" und "When Marnie Was There" waren nominiert) gegen andere Filme, zumeist gegen Disney. Das ist auch in diesem Jahr sehr wahrscheinlich, schätze ich. Diesmal ist z.B. "Zoomania" ebenfalls nominiert ... Ein harter Konkurrent. Leider durfte ich Die Rote Schildkröte noch nicht schauen (Kinostart ist erst am 16. März), doch ich drücke dem Film alle 5 Daumen *hust* :3
Durchaus werde ich in der Animationskategorie wieder sehr angespannt und hoffnungsvoll auf den Bildschirm starren. Ach ja, dieser naive Optimismus, als ob Ghibli noch einen Oscar gewinnen würde ... xD


Ich möchte nicht zu viel schreiben, sonst ist es bald so spät, dass die Oscars beginnen und es sich nicht mehr lohnt, Tipps abzugeben. Ich klicke also optimistisch auf "Absenden", in der Hoffnung, dass sich noch ein paar wenige Leute hier melden. Mag sein, dass ich vor der Oscarverleihung nichts mehr schreibe, dennoch bin ich sehr gespannt auf eure Antworten. Man kann sich durchaus auch im Nachhinein über das Ergebnis unterhalten (:


Liebe Grüße und viel Spaß bei den Oscars!
Layna

Die Oscars 2017 - Wer gewinnt, wem drückt ihr die Daumen? 1 Jahr 2 Monate her #786421

*o-hi*
La la la Land habe ich jetzt nicht gesehen, daher kann ich diesen Film nicht beurteilen. Freue mich aber für die Fans.
Naja, schade finde ich es das Godzilla Resquence es nicht geschafft hat, trotz seines enormen Erfolgs in Asien.
Dort hat er wenigstens paar japanische Awards.

Ich drücke Moonlight ganz fest die Daumen, hoffe die schaffen es ihre Ziele zu verwirklichen.

Phantastische Tierwesen habe ich jetzt nicht geschaut, bin kein Potter Anhänger. Finde aber die Bücher und Filme trotzdem sehr unterhaltsam.

Arrival hat bei mir auch Fragen hinterlassen über die ich lange überlegt habe.
Da ich la la la Land nicht kenne, ist es wohl klar wenn ich da die Daumen drücke.

Bei visuelle Effekte hoffe ich das Star Wars sich durchsetzen kann, zwar ist Doctor Strange auch genial gemacht,aber da spricht der Fan in mir XD

Ich würde es ansonsten nur neben Star Wars dem Jungel Buch geben.
Der Film ist was das angeht sehr stark und hat mir da besonders gut gefallen.

Soviel von mir

Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Folgende Benutzer bedankten sich: Layna
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum