• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
×

Umfrage: Wer von der Community hört Rap?

THEMA: R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap?

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 3 Monate 3 Wochen her #814448

rabbitcat schrieb:
Tut mir leid, ich habe leider noch nie zu den coolen Kids gehört und finde das Ganze nach wie vor ziemlich niveaulos, um ehrlich zu sein. Gangster-Rapper wie Bushido sind damals leider voll im Trend gewesen.

Der Songtitel "Drug Dealer" klingt für mich nach einem typischen Hip-Hop Lied. Mich würde es fast schon überraschen, wenn in einem Rap-Song mal keine Drogen vorkommen würden. Tiefgründig ist etwas anderes meiner Meinung nach.

Mittlerweile sehe ich es so, dass nicht nur die Rapper sondern auch deren Fans unglaublich dumm sein müssen.
Mir ist keine Person bekannt, die sich Rap anhört und intelligenter als ein Toastbrot ist.
Außerdem bin ich der Meinung, dass sich Sprechgesang nicht schön anhört, obwohl man über Geschmack natürlich nicht streiten kann.^^
rabbitcat schrieb:
Was ist denn hier los? Ich hab doch nur meine persönliche Meinung zu Hip Hop gesagt.

Dass Rap inzwischen Mainstream geworden ist und von perspektivlosen Schulabbrechern gehört wird, ist mir eigentlich schon klar gewesen. Auch dass ein Rapper namens "Coolio" ein Lied Namens "Gangsta's Paradise" singt, ist jetzt keine Überraschung für mich.
Trotzdem finde ich die Lieder einfach nicht ansprechend und werde auch weiterhin andere Musikrichtungen bevorzugen.

Soll jetzt natürlich nicht heißen, dass ich ein Musik-Elitist bin, der seinen erlesenen Musikgeschmack anderen Leuten aufzwingen will. Ich habe auch testweise mal in Sidos neue Lieder reingehört, war aber dann der Meinung, dass zumindest sein neustes Lied Astronaut ein klein bisschen pseudointellektuell klingt.

PS: Als großer Machine Doll Fan freut es mich sehr, dass mein Geist durch "Maware! Setsugetsuka" wieder reingewaschen wurde.^^

Am Anfang möchte ich sagen das es mir leid tut.

Wie konnte man dich nach zwei so tollen Beiträgen nur missverstehen. Wäre ich mal nicht so blöd gewesen die Schule abzubrechen, dann wäre ich nicht so dumm und hätte deine Beiträge sofort verstanden. Aber nur weil man früher cool sein wollte hat man angefangen Rap zu hören. Selbst schuld wie ich nun zugeben muss. Nachdem ich während ich die Beiträge immer und wieder las von Megaherz Kopfschuss anhörte habe ich dich endlich verstanden.

Wäre es mir nun mal früher aufgefallen so müsste ich mein Geld nicht vom Staat beziehen. Und ich hätte es schon eher merken müssen das Rap das Gehirn vergiftet. Als ich vor ein paar Jahren meine vom Staat bezahlte Schulung geschafft habe dachte ich auch zuerst das ich nun etwas klüger bin. Aber das lag nur daran das ich zum damaligen Zeitpunkt wenig Rap anhörte. Ohne deine Beiträge hier wäre es mir gar nicht aufgefallen das es mit der Rapmusik zu tun hatte. Aber man lernt ja nie aus.

Da ich nun schon seit 3 Tagen keinen Rap mehr höre merke ich das ich nochmals einen Abschluss machen möchte. Und wenn ich dann vielleicht auch noch Glück habe finde ich in ein paar Jahren auch einen angesehnen Beruf bei der Bank, einem Rechtsanwalt oder als Verkäufer bei einem Familienunternehmen wie der Firma Vorwerk. Vielleicht wäre aber auch katholischer Pfarrer oder ein Beruf in der Politik erstrebenswert. ( Wobei man da ja weiterhin vom Staat sein Geld erhällt, haha).

Nachdem ich nun weiß was Rap aus den Leuten macht bitte ich euch damit aufzuhören. Hört diesen Verschnitt der Musik darstellen soll nicht mehr an. Es könnte euch soviel besser gehen.

Danke Rabbitcat. *o-gomen*

Mit deiner objektiven Meinung hast du mir die Augen geöffnet!

Mit den Besten Grüßen

ein neuer Radio (da ich jetzt was aus meinem Leben mache werde ich eine HIFi-Anlage,haha)
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Radiowecker.
Folgende Benutzer bedankten sich: WhiteOwl, Homie., rabbitcat, Coke-bra, Bitter

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 3 Monate 3 Wochen her #814571

Endlich mal jemand, der meine Beiträge zu schätzen weiß.^^

Also von mir aus könnt ihr ruhig Hip Hop hören. Das bleibt ganz allein euch überlassen.
Ich habe eigentlich nur von dem berichtet, was ich irl beobachtet habe.

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 3 Monate 2 Wochen her #814896

  • RDK
  • RDKs Avatar
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 30
Abgesehen von Oldschool Rap/Hip Hop wie unter anderem Afrika Bambaataa, Grandmaster Flash, N.W.A., Public Enemy, Run-D.M.C, Beastie Boys oder Body Count kann ich mit dem Genre auch recht wenig anfangen, da ich mit anderen Genres aufgewachsen bin, allerdings ist mir bewusst das sich verschiedene Musikgenres gegenseitig beeinflussen bzgl. der Entwicklung/Entstehung und ich dementsprechend nicht in stupiden Schubladen denke, denn ohne Rap/Hip Hop würden einige Genres, die ich bevorzuge, überhaupt nicht existieren. Genauso wenig würde ich auf die Idee kommen von einem Genre aus, auf die Intelligenz eines Künstler oder die der Hörer schließen, denn Idioten findet man in jedem Genre unter den Künstler/Hörern, genauso wie auch in jeder Subkultur.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von RDK.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cherubina

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 3 Monate 1 Woche her #815271

Um einige Kommentare in diesem Thread besser nachvollziehen zu können, habe ich mich mal auf die Suche nach ein paar Hip Hop-Songs gemacht.

Hier ist, was ich gefunden habe:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: mk431

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 3 Monate 2 Tage her #815781

Ich habe hier richtig was zu lachen gehabt danke schön, aber der Troll wird ja immer schlimmer. Die Provokation das Hip/Hop für dumme ist einfach nur lächerlich. Das 'neuer' Rap nicht tiefgründig und emotional ist auch ein Klischee. Ich mein hört ihr euch Rap oder Hip/Hop außerhalb des Radios mal an ? Wenn nicht sollte man nicht rum posaunen, dass das Genre Dreck ist. Vor allem der Hip/Hop in Deutschland ist sehr gut. Von älteren deutschen Rappern wie Max Herre, Clueso, Samy Deluxe, Afrobob zu neueren wie Fabian Römer, Dardan, MoTrip, Haftbefehl, Megaloh etc. . Ich höre nicht gerade wenig Hip/Hop oder Rap / Trap und vor allem nicht nur Deutsch Rap, sondern auch Amerikanisch, UK , Französisch, Italienisch , Koreanisch und Albanisch ( Muttersprache) und da ist Deutsch Rap vergleichsweise sehr ähnlich und genauso gut, MEINER MEINUNG NACH. Höre auch gerne Rock und Metall und sogar Blues ist eine Richtung die ich sehr zu schätzen weiß. Man sollte nicht immer so stur sein und ein Genre verurteilen weil man es nicht gut genug kennt.

Zum Thema:
1.
Ich habe als Kind die frühen Werke von Eminem gefeiert ( als er noch Slim Shady oder MM bekannt war) . Heutzutage Höre ich diverse Künstler wie Logic,Nathan Feuerstein, Childish Gambino, G-Easy, Joey Bada$$.
2.
Jay-Z - 99 Problems ist wohl ein Klassiker
J.Cole - G.O.M.D sehr geiler Track
NF - Notepad sehr gefühlvoll, sehr ehrlich
Logic - 44 Bars aus dem 2. Album von Logic
Joey Bada$$ - DEVESTATED einfach guter Flow
Eminem When I'm Gone & Cinderella Man meine 2 Lieblingslieder von Eminem

Und die liste geht weiter
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von WhiteOwl.

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 3 Monate 1 Tag her #815813

Wie langweilig. Eigentlich hatte ich gehofft, dass es hier doch Leute gibt, die an einer sachlichen Diskussion mit mir über Hiphop interessiert wären.
Vielleicht könnte ihr mir irgendein Hiphop Untergrund-Forum empfehlen, in dem meine Beiträge besser aufgehoben sind.

PS: Tiefgründiger Hiphop existiert meiner Meinung nach nicht, da es dann ja kein Hiphop mehr wäre. Ich kenne das Genre.^^

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 3 Monate 9 Minuten her #815854

  • Homie.
  • Homie.s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • gezuckert
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 116
rabbitcat schrieb:
Wie langweilig. Eigentlich hatte ich gehofft, dass es hier doch Leute gibt, die an einer sachlichen Diskussion mit mir über Hiphop interessiert wären.
Vielleicht könnte ihr mir irgendein Hiphop Untergrund-Forum empfehlen, in dem meine Beiträge besser aufgehoben sind.

Wenn du vielleicht nicht direkt anfängst Leute zu beleidigen oder versuchst zu provozieren (Stichwort Troll) würdest du auch wahrscheinlich Leute finden die mit dir ernsthaft über das Subjekt diskutieren würden. Wenn du aber natürlich ignorantes Verhalten jenes gegenüber dir geäußert wurde, im realen Leben oder online, von einzelnen Leuten die einer bestimmten Subkultur angehören, einfach versuchst jeglichen Mitgliedern dieser Subkultur, unabhängig davon ob sie dir gegenüber unfreundlich wurden oder nicht, mit noch mehr Ignoranz zu begegnen wird sicher Probleme lösen und sicher zu guten sachlichen Diskussionen führen.


"PS: Tiefgründiger Hiphop existiert meiner Meinung nach nicht, da es dann ja kein Hiphop mehr wäre. Ich kenne das Genre.^^ "
Hip-Hop ist eine Subkultur im eigentlichen Sinne du wolltest sicher sagen das kein tiefgründiger Rap existiert, denn Rap ist nur ein Bestandteil von Hip-Hop und nicht umgekehrt. (:
Aber beantworte mir doch erst mal die Frage was tiefgründige Musik für dich theoretisch und praktisch betrachtet überhaupt ist? Wenn du dies getan hast könnte man vielleicht mit dir auch diskutieren über diese Thematik.

"PS: Als großer Machine Doll Fan freut es mich sehr, dass mein Geist durch "Maware! Setsugetsuka" wieder reingewaschen wurde."
Oder darf ich diese Aussage für eine Annahme nehmen was deiner Meinung nach tiefgründig ist?
Behindert sein ist Kultstatus
#sarkastisch gemeint :)
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Homie..

R.A.P Music ( Trap , Comedy , Battle etc... ) Wer von der Community hört Rap? 2 Wochen 2 Tage her #819850

  • sasorio
  • sasorios Avatar
  • Offline
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Busy doing nothing
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
Ich höre eigentlich fast nur Ami Rap, sowas wie Apathy, Wu-Tang, The Roots, etc.

Das meiste deutsche Zeug kann ich mir leider nicht antun, weil die Texte meistens einfach so belanglos & dämlich sind,
kommt schon fast an deutschen Schlager ran.

Gibt nur ein paar Ausnahmen, die ich im deutschsprachigen Bereich so höre.
Stadtaffe von Peter Fox war z.B. sehr dope, kann mir das Album immer wieder geben.
Ansonsten hör ich eigentlich nur noch die Antilopen Gang, teilweise Kool Savas und viel Nischenzeug wie Absztrakkt & Frank Hemd.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum