• Seite:
  • 1

THEMA: Autospeichern für Kommentare

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 6 Tage her #826056

Ich schreibe nichtsahnend einen ausführlichen und langen Kommentar mit vielen Markern und Spoiler-Tags, möchte nichtsahnend auf Vorschau gehen und...
ALLES ist weg. Da habe ich natürlich sofort daran gedacht diesen Misstand mitzuteilen.
denn "Speichern" sollte eigentlich für das Eintragen des Kommentars in die Datenbank sein und nicht für die Vorschau nötig sein.

Aber ein vergleichliches Thema: Mir fehlt irgendwie die Transparenz. Wenn ich speichere hab ich so gar nicht das Gefühl dass mein Kommentar irgendwo eingetragen wurde. Als ich das erste mal gepostet habe, habe ich nichtmal ansatzweise realisiert dass er dadurch eingetragen wurde und erstmal stundenlang nach einem Knopf gesucht.

Mein Tipp also: passende Wortwahl. "Eintragen", "Posten", "Bewerten" und danach eine weiterleitung auf die tatsächliche Darstellung des Kommentars, er könnte ja für den Nutzer selbst ganz oben angezeigt werden, besonders damit er auch sieht "aha da hab ich schon bewertet", nicht dass man zweimal dasselbe macht. Und dann muss er natürlich vom Nutzer auch wieder bearbeitet werden können, wenn er mal nach nem Jahr drüberguckt und sieht, "ah, das sollte ich umschreiben".

Bitte nehmt euch diesen Tipp mal zu herzen, auch wenn ich offenbar mal wieder der einzige bin dem es so geht XD

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 5 Tage her #826057

hey ^^

NEIN ....glaub mir du bist nicht der einzigste ¬_¬ mir ist das schon 4-5x passiert und immer Kommentare an denen ich ~3+/- Stunden saß ...hatte danach immer regelrechte depressive Phasen :D einmal war es aus dem selben Grund aus dem es dir passiert ist ,einmal war ich beim schreiben kurz bevor ich fertig wurde eingeschlafen und hatte dann den Tab am nächsten Morgen im halbschlaf unachtsam geschlossen T_T .... und einmal da muss ich Heute noch gequält drüber lachen :,D .. wollte ich nurnoch etwas nach Grammatikfehlern suchen wollte aber andere Musik hören also wechselte ich kurzer hand die Tabs ..als ich fertig war switchte ich wieder zu Proxer so ja und weil ich ja unbedingt so schnell ins Textfeld klicken musste konnte ich auch nicht darauf reagieren als sich Proxers Forum & Community sektion durch mein darüberherfahren mit der Maus automatisch aufblendete wodurch ich dann nicht ins Textfeld des eigentlich ja fertigen Kommentars klickte sondern schön auf die Mangaliste, kennt ihr dass wenn mann so fertig ist das mann einfach nurnoch lachen kann =D :V ja also lange rede kurzer sinn nope du bist definitiv nicht der einzigste dem so ein mist passiert xD

mfg: chad~
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von chado999.

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 5 Tage her #826059

Deshalb drücke ich einfach grundsätzlich jedes Mal "STRG + A + STRG + C" bevor ich irgendetwas anklicke oder spezielle Formatierungen in den Text haue. Das ist mittlerweile eine Angewohnheit, denn Posts oder Profilbeschreibungen verschwinden so auch des Öfteren mal. Oder man sendet etwas ab und Proxer ist genau dann mal wieder down. y_y

Kommentare kann man eigentlich, nachdem sie abgeschickt wurden, recht einfach einsehen.
Oben rechts auf dein Bild klicken -> Profil anzeigen -> Letzte Kommentare und voilá, da hast du deine Kommentare. Bearbeiten kannst du sie auch super simpel, indem du auf "Kommentarseite" und dann auf "Bearbeiten" gehst. Aber gut, vielleicht ein wenig umständlich, besonders wenn man hier neu auf der Seite ist und ich muss sagen, dass ein Vorschaufenster sogar wirklich gar nicht mal so verkehrt wäre.
“I still don't know what it really means to grow up. However, if I happen to meet you, one day in the future, by then, I want to become someone you can be proud to know.”
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 5 Tage her #826074

Na dann hoffe ich mal dass dieser Vorschläge-Bereich nicht so a la "Hier können die ihren Mist schreiben, wir hören zwar nicht drauf aber so nerven die uns nicht mehr" ist ^^

Und ja die Vorschau ist wichtig, besonders wenn man zu faul ist die Tags selbst zu machen und selbst das [xxx] Zeug schreibt will man ja sehn ob man sich nicht ausversehn vertippt hat.
Ich benutze ja z.B. bei sehr langen Kommentaren auch Spoiler um einzelne Sinnabschnitte zu untergliedern damit das Lesen angenehmer ist, und mehr auf Leute zugeschnitten die nur auf einen Part der Bewertung konzentriert sind...
Eigentlich viel zu viel Mühe meinen Mist liest ja eh keiner und selbst wenn interessierts noch weniger XD

Mir ist gerade danach also mal ein paar Grundsätze. Im Spoiler wens nicht interessiert.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Kokujou.
Folgende Benutzer bedankten sich: Deviltoon

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 4 Tage her #826091

  • Dravorle
  • Dravorles Avatar
  • Offline
  • Anime Leitung
  • Anime Leitung
  • ~Lilly is love, Lilly is life~
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 1771
Hallöchen,

ich gehe einfach mal auf ein paar Punkte hier ein, die ich für wichtig halte.
Na dann hoffe ich mal dass dieser Vorschläge-Bereich nicht so a la "Hier können die ihren Mist schreiben, wir hören zwar nicht drauf aber so nerven die uns nicht mehr" ist ^^
Shit, durchschaut .___.
Spaß bei Seite, sinnvolle Vorschläge haben immer einen Platz und werden stets gelesen und besprochen.

Jedem, der sich mit Proxer beschäftigt ist sicher irgendwo schon einmal ein längerer Text flöten gegangen - ich werde auch vorm Abschicken von diesem hier alles einmal kurz zur Sicherheit kopieren. Das ist natürlich absolut bescheuert und muss irgendwie verhindert werden.

Ihr habt eine Auto-Save-Funktion vorgeschlagen, diese halte ich auch für sinnvoll - aber in einer speziellen Form.
Was ich gerade vor meinem Auge sehe ist, dass das Formular die Daten während des Schreibens im LocalStorage zwischenspeichert. Dadurch wird es auf deinem Rechner gespeichert ohne den Server zusätzlich zu belasten. Sollte der Beitrag dann abgeschickt werden, dann wird diese Kopie entfernt, wenn dabei aber etwas schief geht, dann sollte ein Script erkennen, dass da gerade eine Version auf deinem Rechner ist und dir dann die Möglichkeit geben dies einfach wieder herzustellen und erneut zu speichern.
Eine Funktion, welche automatisch meinen Fortschritt bei einem Kommentar auf dem Server speichert halte ich aber für nicht gut. Ich möchte eine Speicherung explizit mit einem Klick auf Speichern ausführen, nicht vorher. Das könnte sonst beim editieren auch für ein böses Erwachen sorgen. Wenn ich mich zwischendrin umentscheide und den Kommentar doch nicht mehr bearbeiten will, dann habe ich die Urversion schon gar nicht mehr sondern nur eine halbfertige.

Alles in allem sollte mit meiner Idee die Funktionalität aber gegeben werden und nichts mehr verloren gehen - nur wäre es halt kein Zwischenspeichern sondern eher ein lokales Backup.


Zu den anderen Sachen:
Du sprichst mehrfach die veraltete Suchfunktion an, welche bereits auf ein Update wartet. Daher werde ich einige Dinge, die du kritisch über die derzeitige, welche sich gefühlt im 19. Jahrhunder befindet, sagst, ignorieren. Dabei muss ich dich vertrösten, in einer neuen Suchfunktion sollte aber generell ALLES suchbar sein. Die neuen Einträge und Verbindungen wurden explizit mit dem Gedanken der Suchbarkeit erstellt und umgebaut.
Heißt also, in Zukunft kannst du in der Theorie nach einem Harem-Anime von vor 2008 suchen, der einen Yandere-Charakter in der Hauptrolle hat.

Allgemein beziehst du dich aber auf viele Funktionen, welche bereits ein Update nötig und auch geplant haben - leider dauert die Umsetzung meist ein wenig, es gibt zu viele Projekte für zu wenig Techniker. Daher werden erst die wichtigen Dinge erledigt.
Viele deiner Bedenken und Anmerkungen werden sich mit diesen Updates bereits erledigen.

Eine Sache aber noch:
Ihr seid damit viel zu verschwenderisch
Hier liegt denke ich ein großes Missverständnis vor. "Wir", also das Team, tragen lediglich offizielle Genre-Angaben ein, wir denken uns gar keine Genre dazu. Allerdings hat JEDER User die Möglichkeit Einträge zu bearbeiten und Genre einzutragen oder zu entfernen.
Ich bin auch deiner Meinung, dass es viel zu viele Genre auf einem Anime gibt, was die Funktion total unnötig macht, da sie keine Informationen mehr liefert.
Allerdings muss ich da auch alle Nutzer aufrufen etwas gegen zu machen. Wenn ihr der Meinung seid, dass ein Genre nur im entferntesten Sinne etwas mit einem Anime zu tun hat, dann bearbeitet ihn, nehmt das Genre raus und begründet es ordentlich.

Leider scheint es bei einigen Leuten die Vorstellung zu geben, dass jeder noch so minimale Aspekt eines Werkes mit einem Genre abgedeckt sein muss - teilweise hatten wir ja sogar "Gewalt" und "Kraftausdrücke" getaggt, wenn ein Tsundere-Charakter mal ein wenig ausfallender wurde - mit richtiger Gewalt, wovor diese Infos warnen sollen, hat das natürlich gar nichts mehr zu tun und sie haben ihren Sinn komplett verloren.

Tl;dr: Wenn euch etwas stört, dann tut etwas dagegen, jeder User hat diese Möglichkeit und es hilft enorm!

Jetzt hab ich sicher hunderte Dinge vergessen aber ich belasse es erst einmal dabei ;3

Liebe Grüße
Dominik
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Dravorle.
Folgende Benutzer bedankten sich: chado999, AnimanDD, kaetzacoatl

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 4 Tage her #826096

Ich mag dich ^^ das ist mit eins der ersten Male dass meine Vorschläge auf gehör stoßen!

Dann mal chronologisch abarbeiten...
Nein eine Auto-Save Funktion meinte ich eigentlich gar nicht. Erstmal: Es gibt Websites, die sowas tatsächlich machen, dass man hin und hernavigieren kann ohne den Text zu verlieren, aber darauf hab ich mich nichtmal bezogen. Es ging um die generelle Präsentation des Kommentar-Fensters. Man hat ein textfeld, wenn man auf Vorschau klickt ist ALLES weg. Dabei könnt ihr es doch hier im Forum besser. Ich versteh nicht warum das überhaupt passiert. Eine vorschau ist doch nicht das bereits gespeicherte einsehen das wäre doch sinnlos es erst speichern zu müssen bevor es in der Vorschau erscheint, die darüber bestimmt ob man es überhaupt so einträgt.
Natürlich ist Autospeichern per se auch eine Gute Idee. Vielleicht als Cookie oder dergleichen, mit Web habe ich mich nicht so auseinander gesetzt. Gut am Ende läufts eh darauf hinaus wie du es gesagt hast, die nachricht in der Adressleiste kodieren ist wohl unmöglich XD

Ein bischen hab ich mich ja mit Suchmaschinen beschäftigt ich gehe davon aus dass ihr aktuell nur bool'sches Retrieval macht, weil man immer nur exakte Treffer findet. Ich nehme an das wird dann zu etwas schönerem, keine Ahnung was eigentlich modern ist, Vektorraummodell gefällt mir persönlich auch nicht so gut. Ich bin nämlich der Typ der in Google absolut nichts findet weil die immer meine Suchworte ignorieren XD darauf müsst ihr echt achten.

Dass ihr die Infos zu Animes erweitern wollt finde ich toll! Dann wird es wohl auch detailierterere Tags geben zu den Charakteren, was ich mir insgeheim auch immer wieder gewünscht habe und was nicht alles.

Was die Genres angeht... Also dass JEDER das Genre nicht nur vorschlagen sodnern sogar BEARBEITEN kann, was heißt dass jeder uneingeschränkten zugriff darauf hat geht ja mal gar nicht, falls das wirklich so ist.
Was ich vorschlagen würde wäre eine Art Mehrheitsentscheid. Lass die Benutzer eine Liste von genres vorschlagen und erhöhe je den Zähler, vielleicht gewichtet durch die jeweilige Reihnfolge wobei man dann natürlich den Usern auch zeigen muss, dass es so gemacht wird, also dass man quasi ne Rangliste von genres vorgibt, in die sie dann auswählen müssen.

Und dann könnte man noch ne Funktion wie "Melden" einbauen, wo man dann, wenn irgendein Mist zufällig hoch geraten ist explizit beim mod angezeigt werden kann, der das dann überprüft, so müsste eure Arbeit reduziert werden. Grundsätzlich bemüht ihr Nutzer ja auch für alle anderen infos über Anime.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass man sich hier im Forum oder so den Rang Inhalts,Ersteller verdienen kann, vielleicht durch eingehende Prüfung durch eienn moderator. Dieser hätte dann die Möglichkeit Infos zu Animes mit ewas mehr gewicht zu verändern. Und solchen könnte es dann auch vorbehalten bleiben umfassendere Beiträge wie Inhaltsangaben zu verfassen. Anders gesagt ihr stellt haufenweise kostenlose Arbeitskräfte für euch ein, die aber ein höheres Maß an verlässlichkeit haben ^^

Noch ein kleines Nachwort zu den Updates: Seh ich das richtig, dass ihr gerade an tausend Updates gleichzeitig arbeitet und alles auf einmal als Riesen-update rausbringen wollt? Für den Impakt sicherlich keine schlechte Idee, aber das hätte ja auch den nebeneffekt dass die generelle Entwicklung erstmal ruhen bleibt. Und Nutzer keinerlei Verbesserung feststellen.
Also vielleicht hier und da schonmal was priorisieren und fertigstellen und dann auch einbauen, damit man siht dass es voran geh ^^
Das macht diesen Thread dann auch sinnvoller XD Ist ja sinnlos wenn tausend mal Dinge vorgeschlagen werden die schon lägnst auf der Liste stehen und in Arbeit sind ^^

PS: Ich überlege auch ob eventuell eine neue Art der Inhaltswarnung angebracht wäre. Bei Doujin-Seiten kennt man das manchmal, dass besonders krasses Zeug gesperrt wird. Ich hab mich kürzlich z.B. über einen Anime aufgeregt der auf dem Bild total süß aussah... und Happy Sugar Life hieß und als ich ihn gesehen habe wollte ich mir direkt was antun XD
Ich meine gegen Mord und Totschlag etc ist ja nichts einzuwenden aber ums mal mit hentai zu vergleichen...
Gegen Erotik etc... haben die nichts das ist ja eh 18+ und allgemeiner Konsens, so wiee bei Animes dass es da eben Ecchi oder Gewalt und Mord gibt.
Aber dann gibts da noch das ganze Kranke Zeug mit Verstümmelungen, was so konträr zum Hentai-genre steht dass es explizit mit einer "Ja ich will das wirklich sehen" Sperre versehen wird ^^
Sowas wäre bei Animes auch ganz nice. Aber wo man sowas dann ansetzt ist die Frage. Wenn man die grenze zuweit setzt wird man mit dem was durchs Sieb fällt "belästigt" aber wenn man sie zu eng nimmt müssen etwas abgehärtetere Nutzer, deren Tolleranzgrenze weiter ist immer auf weiter klicken und werden sehr oft dann mit dem wirklich harten Zeug konfrontiert XD

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 4 Tage her #826097

  • Dravorle
  • Dravorles Avatar
  • Offline
  • Anime Leitung
  • Anime Leitung
  • ~Lilly is love, Lilly is life~
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 1771
Aiaiai, das ist eine Menge, dann geh ich das auch noch einmal durch.

Es ging um die generelle Präsentation des Kommentar-Fensters. Man hat ein textfeld, wenn man auf Vorschau klickt ist ALLES weg
Jetzt habe ich verstanden worauf du dich dahingehend beziehst. Ja, das ist tatsächlich extrem scheiße (sorry! xD) benannt. Die "Vorschau" ist im Grunde nur die Ansicht des derzeitigen Kommentars, da muss was gemacht werden, es muss da eventuell sogar weg und durch eine logische Vorschau-Funktion ersetzt werden, der Button dazu sollte aber in die Reihe wo auch Speichern ist. Verstanden, ist angekommen! Halte ich beides für sehr sinnvoll.

Also dass JEDER das Genre nicht nur vorschlagen sodnern sogar BEARBEITEN kann, was heißt dass jeder uneingeschränkten zugriff darauf hat geht ja mal gar nicht, falls das wirklich so ist.
Selbstverständlich gehen die Bearbeitungen noch durch eine Prüfung! Vertrauen ist gut, Kontrolle wie bekannt besser. Wenn allerdings viele Leute ein Genre eintragen wollen, dann ist die Chance hoch, dass es auch reingehört.
Ein System wie du es meinst gibt es dereit für den Bereich "Tags", welche als eine nähere Definition des Werkes dienen sollen als die Genre. Dort kann jeder Nutzer für Tags voten und je nachdem werden sie angezeigt - oder halt nicht. Diese Funktion läuft einzig über Nutzerinteraktion ist aber leider sehr unterbenutzt - außer bei neuen Anime. Aus dem Grund wurde sich glaube gegen die Einführung dieses Systems auch bei Genre entschieden.
Es findet aber im Hintergrund natürlich eine Art Mehrheitsentscheid statt!

dass man sich hier im Forum oder so den Rang Inhalts,Ersteller verdienen kann
Es gibt in fast jedem Bereich die Möglichkeit sich einen Status in einer so genannten "Whitelist" durch gute Mitarbeit zu erarbeiten. Auch im Info-Bereich (das ist der Bereich, der für all das zuständig ist, worüber wir gerade reden, also Anime-, Manga-, Charaktereinträge usw.) gibt es den. Mit dem werden User ausgezeichnet, die sich durch gute MItarbeit und qualitative Bearbeitungen auszeichnen. Sobald sie den Rang haben ist meines Wissens nach keine Kontrolle mehr zwischengeschaltet und Änderungen werden ohne Verzögerung freigeschalten.

Seh ich das richtig, dass ihr gerade an tausend Updates gleichzeitig arbeitet und alles auf einmal als Riesen-update rausbringen wollt?
Naja - sagen wirs so: Es gibt sicher tausende Baustellen, gearbeitet wird aber immer nur an einigen und die werden auch nach ihrer Fertigstellung veröffentlicht. Wir haben quasi eine sehr lange Warteschlange, die abgearbeitet werden muss.

Ich überlege auch ob eventuell eine neue Art der Inhaltswarnung angebracht wäre.
Derzeit wird für alles, was 18+ ist - also den PSK-Aufkleber 18 hat - eine Warnung angezeigt, unabhängig was für diese Einstufung sorgt - das kann Gewalt oder Sexualität sein. Diese Warnung wird Nutzern, welche ein Alter über 18 eingetragen haben, aber nicht angezeigt.
Einige Tags (wie Guro, was du ansprachst) sorgen glaube ich auch für so eine Warnung, da müsste ich aber noch einmal nachhaken.

Liebe Grüße
Dominik
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Dravorle.

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 4 Tage her #826103

Stimmt schon, chronisch unterbesuchte Animes werden beim Mehrheitsentscheid warscheinlich sehr dünn besetzt. Dafür würde es die Mods auf jeden Fall sehr entlasten. Wenn, wie du jetzt sagst, ein tatsächlicher Mensch jede Änderung erstmal überprüfen muss und zur Hilfe quasi eine Statistik geliefert bekommt, wenn ich das richtig verstanden habe, liegt am Ende doch die Arbeit bei den mods, die jeden einzelnen Anime absegnen müssen. Bei einigen hat man dann halt trotzdem sehr viele Genres, man kann ja auch nicht von Mods erwarten, dass sie jeden Anime kennen.

Da würde sich dann tatsächlich ein eigener Bereich für Inhaltsbearbeiter anbieten. Wo sie dann z.B. auch eine Liste von Animes sortiert nach Informationsvollständigkeit und letzter Bearbeitung kriegen können, also quasi eine Entwickler-Suchfunktion. Die ihnen anzeigt welche Animes noch chronisch unterbewertet sind, oder deren Bewertung schon steinalt ist und die man mal überholen könnte.
Wobei auch hier nicht komplett blauäugig weggesehen werden darf. Wenn ein solcher Inhaltsersteller einen Beitrag bearbeitet, der von jemandem gleichen Ranges geschrieben wurde kann es ja auch zu konflikten kommen, die müssen auch in den Griff bekommen werden.

Was bei der Darstellung der Suchergebnisse eventuell auch noch wichtig ist, ist das Sortieren. Die SuFu soll ja eh komplett überarbeitet werden aber der Form halber sag ich's nochmal ^^ Und vielleicht, dass man die Snippets, die angezeigt werden, verändern kann. Entweder automatisch entsprechend den eingegebenen Suchkriterien oder per Hand. Sodass manche z.B.einfach nur Bild und Namen angezeigt kriegen, während andere noch nen Eintrag Erscheinungsjahr haben, Verbindungsanzahl, also quasi wieviele Staffeln und ergänzende OVAs/Filme hat der Anime und dann danach Sortieren kann. Man muss sich mal ausführlich gedanken machen, was man bei einer Suche alles verwenden kann. Ganz besonders z.B. auch ob ein Anime noch läuft oder schon fertig ist oder, was mit höherem Aufwand verbunden ist, ob eine Verbindung des Animes noch läuft oder schon fertig ist.
Außerdem ein kleines Osterei: proxer.me/search?s=search&name=test&typ=...nime&tags=¬ags=&&
Ich mein ja nur XD Ihr habt haufenweise Animes die in der SuFu gar nicht angezeigt werden dürften. Abgesehen davon sollten natürlich sämtliche Synonyme bei der entgültigen Darstellung gruppiert werden.

Hach ich freu mich gerade so, dass mal jemand auf meine Vorschläge hört, dass ich an Schreibdurchfall leide >.< Wenn das mit dem Spiele-Entwickler nichts wird bewerbe ich mich als Usability-Beauftragter XD

Achja fast vergessen wegen der Inhaltswarnung: Man muss sich eben überlegen wie viele Ebenen sinnvoll sind. Stell dir vor du bist ein Benutzer der kein Problem mit 18+ Inhalten hat. Mirai Nikki, Yosuga no Sora... und dann überlege was jemand mit solchen Ansprüchen wohl für Obergrenzen hat. Wäre Happy Tree Friends ein Anime wäre das das perfekte Beispiel für alles was man nur jemanden ansehen lassen darf der ein sehr sehr sehr dickes Fell hat. Oder die erste Folge von Elfenlied. das sind so Dinge die jemand mit Standard 18+ Tolleranz eventuell nochmal überdenken möchte. Aber klar es dürfen auch nicht zu viele Ebenen werden sonst ist man nur mit "Ja ich will das sehen"-Klicken beschäftigt.
Aber mal was anderes irgendeine Art der Inhaltswarnung hab ich bei euch sowieso noch nie gesehen. Bei Yosuga no Sora, was ja 18+ sein müsste, warum auch immer da ab 16 steht, müsste ja eigentlich, wenn es so ist wie du gesagt hast, ne Warnung kommen. Was ich meine ist kein Hinweis in Form eines kleinen Banners sondern eher sowas: e-hentai.org/g/1297439/87ef3c8fb4/
Und bitte klick da nicht auf weiter, das dient nur zur Veranschaulichung von dem was ich unter INhaltswarnung verstehe ^^ sorry dass mir nix anderes eingefallen ist auf die Schnelle. Dort kann man sowas dann z.B. auch "dauerhaft" ausblenden oder halt nur einmal. Also quasi ist der Anime eine große Ausnahme oder hast du nix gegen Gewalt und Sex? Man kann ja noch ne Funktion wie "Ausblenden für ..." 1 Tag... 1 Woche oder Browsersession hinzufügen, nach belieben.
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Kokujou.

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 4 Tage her #826104

  • Dravorle
  • Dravorles Avatar
  • Offline
  • Anime Leitung
  • Anime Leitung
  • ~Lilly is love, Lilly is life~
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 1771
Hallöchen,

bin mit deinen Nachrichten grundsätzlich d'accord - zum letzten Punkt:

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Hier hast du unsere Warnung, welche 1x pro Session angezeigt wird, wenn man sein Alter nicht eingetragen hat. Die wird aber definitiv nicht überall angezeigt, da ist sicher auch Diskussionsbedarf, werde ich mal anbringen.
Gleichzeitig müsste die mal ein wenig überarbeitet werden um spezifischer auf den Anime zugeschnitten zu sein.

P.S: Das bisschen Guro verkrafte ich schon :p

Liebe Grüße
Dominik
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Dravorle.

Autospeichern für Kommentare 1 Woche 3 Tage her #826120

Super! Ich hab die Meldung noch nie gesehen, und den zweiten Text finde ich witzig, was apssiert wenn man den Moralapostel gibt? :P Zählt das auch als durchgelassen oder wird man dann verbannt? :P

Dann sollte es aber nicht von der Alterseinstellung abhängig sein. Es gibt ja auch ein paar Leute über 18 die sowas nicht sehen wollen. Also sollte es eine Extra Option geben, die diese Inhaltswarnungen ausblendet.

Aber stimmt, man könnte gewisse Indikatoren rauspicken und die in der Warnung anzeigen. Und halt wie gesagt ne 2. Ebene quasi für Dinge die sogar für 18+ Animes zu krass sind ^^
Ich hab ja z.B. auch nichts dagegen wenn im Anime Menschen sterben... Mirai nikki ist einer Meiner Lieblingsanimes, aber der große Unterschied ist dass sie da meist nur töten wenns nicht anders geht und bei Happy Tree Friends heißt es "Wir feiern eine lustige Schnitzelparty" und rate mal wer das fleisch liefert *hust*
Im Hentai Bereich ist es noch krasser weil eigentlich niemand der nackte Frauen sehen will sowas sehen will XD
Aber solche Unterscheidungen gibt es ja nicht nur bei der Blutrünstigkeit sondern auch beim sexuellen Anteil.
Es gibt normale Ecchi-Szenen, wo man etwas nackte Haut sieht, dann welche wo man tatschlich ein paar Brüste zu sehen kommt und dann gibt es noch Yosuga no Sora, von dem ich echt überrascht war, dass man den noch als Anime durchgehen lässt, denn im Prinzip ist das ein ordentlicher Hentai XD mit Vorgeschichte.

Und wenn man die Sache mit Humor sehen will gibts sogar noch ne Kategorie und zwar der inhaltliche Anspruch ;) Animes die sehr dialoglastig sind und wo man viel mitdenken muss um den Kontext zu schnallen überfordern ja auch einige. Aber das wäre wohl nur ein kleines Osterei :P

Abgesehen scheint ja das Thema sexueller Charakter mit Kindern ein sehr umkämpftes Thema zu sein. Und wenn sexuelle Darstellungen mit Kindern schon eine rechtliche Grauzone sind, gezeichnet natürlich, dann finde ich dass auch Gewaltdarstellung mit Kindern auf diesem Level zu behandeln sind. Kann ja wohl nicht sein dass es besser ist ein Kind zu töten als mit ihm zu schlafen XD

Naja ich glaub damit hab ich alles abgelassen was mir einfiel ^^ wenn ihr mal wieder kreativen Input braucht könnt ihr mich ja jederzeit anschreiben :)

PS: Mit der technischen Seite kann ich übrigens auch was anfangen, wenn auch nicht direkt im Bereich Web und Server-Stuff
Letzte Änderung: 1 Woche 3 Tage her von Kokujou.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesForummodLaynaYuriko.LodrahilDeviltoon
Powered by Kunena Forum