• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 1 Jahr 2 Monate her #824289

  • xMarcelinoX
  • xMarcelinoXs Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 31
Ich ignoeriere mal jede Mühe die da drin steckt denn das wird denke ich der fall sein.
Generisches Flatdesign das man zuhauf auf Internetseiten findet. Man braucht nur mal bei DA oder Behance nach Webdesign suchen und findet haufen Design in dem selben Stil. Mag modern sein, aber ist auch extrem langweilig, Der Banner wasted ziemlich viel Space oben warum auch immer. Soll wohl Designtechnisch schick wirken.

Ja, es ist eine menge Zeit reingeflossen und ja, es ist ein Flatdesign mit Grid-Elementen. Liegt daran, dass ich mich an allen Plattformen orientiere. Es soll auf dem Smartphone, Tablet und Desktop gleichermaßen gut bedienbar und äußerlich passend sein. Heute werden die Auflösungen immer höher und exotischer. Das aktuelle Design ist für diese Änderung nur bedingt ausgelegt. Du musst ständig auf dem Smartphone heranscrollen, um die Menüpunkte zu treffen, weil es eine 1:1-Kopie der Desktop-Variante ist, nur mal als Beispiel. Der Header ist extra groß gelassen, um der Community ihren eigenen kreativen Bereich zu bieten, soll also keinesfalls Verschwendung sein. Proxer lebt von der Community, was ich damit ausdrücken wollte. Zwei Fliegen mit einer Klatsche war hier das Ziel.
Ist es aber. Es ist eine schlechte Einstellung, denn es ist genau diese Einstellung, die dafür sorgt das Designs generisch und Langweilig werden.
Schau dir einfach mal an wie Youtube damals aussah, und wie Youtube jetzt mitlerweile aussieht.

Wenn du oben auf "Proxer durchsuchen" drückst, kommst du auf eine Seite mit allen Anime und Manga, die du sehr genau nach deinen Kriterien filtern kannst. Wenn du bei der Suche ein Suchbegriff eingibst, bekommst du direkt Vorschläge mit sämtlichen Informationen vorgeblendet. Heißt, du müsstest nicht mal deine Suche bestätigen, um auf dein gesuchtes Element zu kommen. Begriff eingeben, auf den Vorschlag klicken - fertig. Also viele Spielerein, was es wieder aufwerten und den ein oder anderen Abwechslungsliebhaber zufriedenstellen sollte.Das Benutzermenü und die Einstellmöglichkeiten der ganzen Abteile ... Hatte noch viele Ideen. Ich wollte es zwar noch nachreichen, damit man einen kompletten Eindruck bekommt. Aber wie ich schon sagte, wäre das unnötige Arbeit für etwas, was nicht umgesetzt wird.

Aber ich merke schon, sehr viele hier sind wohl eher auf der alten Schiene und mögen es nicht so steril, was ich auch respektiere. So bin ich auch gewesen und ich fand tatsächlich diese Designs anfangs auch blöd. Aber im Nachhinein habe ich die Vorteile gesehen und hab mich daran gewöhnt. Womöglich hat mein Lebensstil auch etwas mit reingespielt. Ich bin nämlich privat auch jemand, der alles sehr modern und kühl eingerichtet hat, ohne viel Schnick-Schnack :D
Ähm... Nein, das ist nicht der Fall. Das derzeitige Proxer Design sieht, ohne jeden zweifel um einiges besser aus als das Design von Marcelino.

Bitte erwähne, dass das deine Meinung ist. Irgendwie fühle ich mich sonst dazu gezählt ;) Wie schon gesagt: Ich mag es schlicht und strukturiert, ohne viel Abwechslung.
Dachte schon ich wäre der einzige, der diesem Design absolut nichts abgewinnen kann. Es ist eben nichts anderes als generisch und langweilig.
Im Gegensatz zu meinem Vorposter würde ich es sogar nicht einmal besser als das derzeitige beschreiben. Auch wenn das jetzige hier und da ein paar Anpassungen vertragen wird.

Könntest du mir vielleicht etwas zukommen lassen, was die jetzige Seite nicht generisch macht? Ich sehe dort auch nur zwei Kolumnen mit einem Bild - also die Startseite.
Ich denke da anders, minimalistische Designs treffen meinen Geschmack recht gut

Dann sind wir ja jetzt schon zwei ;)

Danke euch trotzdem für das Feedback!
Folgende Benutzer bedankten sich: TheDarkGaiden

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 1 Jahr 1 Monat her #824598

  • -Heartless-
  • -Heartless-s Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 14
Nicht_Peter schrieb:
Nö. Ein guter Designer schafft es auch, mit wenigen Stilelementen ein spannendes und interessantes Design zu kreieren

absoluter quatsch, wäre das der fall wären wir ja schon vor 20 jahren auf flat design umgestiegen.

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 1 Jahr 1 Monat her #824657

  • Nicht_Peter
  • Nicht_Peters Avatar
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 387
Warum nicht schon viel früher Flat-Design? Weil das Vorwissen der Nutzer damals ein ganz anderes war. Woher hätte ein Nutzer vor 20 Jahren, der das erste Mal online geht, wissen sollen, dass ein Button ein Button ist und dass da was passiert, wenn man draufklickt? Antwort: Lassen wir diesen Button doch mithilfe von Licht- und Schatteneffekten aussehen wie einen echten Schalter! Das Prinzip des Skeuomorphismus: Es sieht ähnlich aus wie das Äquivalent in der realen Welt und es macht auch was ganz ähnliches. Und damals, in diesem Zusammenhang, war das eine sehr gute Idee.

Mittlerweile hat sich das jedoch geändert. Heutige User sind wesentlich erfahrener im Umgang mit User Interfaces als noch vor ein paar Jahren. Deshalb ist es heute möglich, so ein Interface visuell gründlich zu entschlacken und durch schlichte Eleganz mehr Klarheit reinzubringen - der Nutzer findet sich trotzdem zurecht. Das heißt nicht, dass es nicht trotzdem visuelle Hinweise darauf geben muss, dass zB ein Link ein Link ist, aber das Design darf wesentlich subtiler sein.

Eine andere Rolle dürfte damals sicherlich gespielt haben, dass dank der Grafikdesignsoftware, die damals größere Verbreitung gefunden hat, auf einmal ganz neue Möglichkeiten zur Verfügung standen. Dank Photoshop war es auf einmal ganz einfach, sonst relativ aufwendige Effekte wie Schlagschatten mit überschaubarer Arbeit zu erzeugen. Wahrscheinlich gab es damals so eine Haltung: "Hey, wir können komplexe Farbverläufe erzeugen und lassen das mal besser raushängen, unabhängig davon, ob es jetzt sinnvoll fürs Design ist. Wenn du es nicht schön machen kannst, dann mache es wenigstens verchromt." Das hat sich mittlerweile geändert, Softwaretools sind zum Glück wieder Mittel zum Zweck geworden.
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Nicht_Peter.
Folgende Benutzer bedankten sich: TheDarkGaiden, Spreadyy, rabbitcat

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 1 Jahr 1 Monat her #824802

  • rabbitcat
  • rabbitcats Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 205
  • Dank erhalten: 74
Flat is justice, das gilt auch beim Grafikdesign. Nur hier auf Proxer nicht. Hier hat man zum Glück noch andere Werte.^^
Folgende Benutzer bedankten sich: xMarcelinoX

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 1 Jahr 1 Monat her #824808

  • xMarcelinoX
  • xMarcelinoXs Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 31
Jop, hab ich mittlerweile auch gemerkt. Hier scheinen wohl die meisten auf einen lockeren und verspielten Look zu stehen.

Ich dachte mir mal, ich krame meine alten Projekte aus und kehr zum Anfang zurück. Ich hab tatsächlich noch viele Projekte für ehemalige und noch aktive Fansub-Gruppen liegen, die ziemlich "oldschool" sind. Junge. Junge. Teilweise sind die über 7 Jahre alt :D

Das war z.B. eins für die Melonen unter den Subs. Hab ich Ende 2014 erstellt.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Hier nochmal ein Vergleich zur Version von 2012-13.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von xMarcelinoX.
Folgende Benutzer bedankten sich: TheDarkGaiden

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 1 Jahr 1 Monat her #824910

  • TheDarkGaiden
  • TheDarkGaidens Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 37
Ich dachte mir mal, ich krame meine alten Projekte aus und kehr zum Anfang zurück. Ich hab tatsächlich noch viele Projekte für ehemalige und noch aktive Fansub-Gruppen liegen, die ziemlich "oldschool" sind. Junge. Junge. Teilweise sind die über 7 Jahre alt :D

Sieht schick aus. Hat es einen Grund, warum deren Design anders aussieht wie dieses? Weil irgendwie scheint das definitiv was mit deinem Design hier zu tun zu haben.
Folgende Benutzer bedankten sich: xMarcelinoX

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 1 Jahr 1 Monat her #824913

  • xMarcelinoX
  • xMarcelinoXs Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 31
Sieht schick aus. Hat es einen Grund, warum deren Design anders aussieht wie dieses? Weil irgendwie scheint das definitiv was mit deinem Design hier zu tun zu haben.

Tut es auch. Was sie umgesetzt haben war die Version von 2012-13, die ich auf Basis von einer Vorlage angefertigt habe. Die bestand allerdings nur aus dem Header und dem Slider. Den Rest hab ich dazu entworfen. Allerdings hab ich im Nachhinein eine neue Version (Die hier Veröffentlichte) erstellt mit vielen Verbesserungen. Warum sie diese nicht umgesetzt haben, kann ich nicht sagen.Die war mit allen Seiten fertig erstellt, die sie genommen haben nicht. Und an der Fertigstellung in 2014 kanns nicht gelegen haben, weil sie es erst 2016 angefangen haben umzusetzen. ^^
Hier nochmal ein Vergleich zur Version von 2012-13.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Anhang:
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von xMarcelinoX.
Folgende Benutzer bedankten sich: TheDarkGaiden

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 9 Monate 2 Wochen her #829197

  • TheDarkGaiden
  • TheDarkGaidens Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 37
Sag mal, kommt vielleicht noch ein Update zu deinem letzten Design? Mir gefällt es ehrlich gesagt echt gut und ich rede da sicher nicht nur für mich, wenn ich die ganzen Dankesagungen sehe. Dem ein oder anderen würde es sicher interessieren, wie z.B. das Menü wäre oder die Suchseite für Anime, Manga etc. aussieht. Vor allem das User-Interface würde mich interessieren, was aktuell ja doch etwas "unschön" und "trist" wirkt.

Würde mich echt freuen, wenn es weitergehen würde!
Letzte Änderung: 9 Monate 2 Wochen her von TheDarkGaiden.
Folgende Benutzer bedankten sich: xMarcelinoX

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 9 Monate 4 Tage her #829707

  • xMarcelinoX
  • xMarcelinoXs Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 31
@TheDarkGaiden:

Sag mal, kommt vielleicht noch ein Update zu deinem letzten Design? Mir gefällt es ehrlich gesagt echt gut und ich rede da sicher nicht nur für mich, wenn ich die ganzen Dankesagungen sehe. Dem ein oder anderen würde es sicher interessieren, wie z.B. das Menü wäre oder die Suchseite für Anime, Manga etc. aussieht. Vor allem das User-Interface würde mich interessieren, was aktuell ja doch etwas "unschön" und "trist" wirkt.

Würde mich echt freuen, wenn es weitergehen würde!

Schön zu sehen, dass hier doch noch der ein oder andere vorbeischaut. Was die weiteren Seiten angeht, war ich nur im Anfangsstadium, weshalb es hier noch nichts Handfestes zum Zeigen gab. Allerdings hatte ich schon angefangen eine kleine Preview vom Menü zu machen, so um die 1/10 in Progress gewesen. Vielleicht werde ich irgendwann mal eine Preview hochladen, damit man sich einen Eindruck verschaffen kann, warum es in der Navigation so clean ist. Eigentlich hab ich mir gedacht, sämtliche Funktionen im Menü unterzubringen, wo auch direkt eine Vorschau von allem beinhaltet war (Anime, Themen, etc). Vielleicht würde es dem ein oder anderen sogar zusagen und die Bedienung der Seite erleichtern. Wir werden mal sehen ;)

Edit: Habe nun auch voll aufgelöste Previews hochgeladen, damit man es in voller Größe und Umfang sehen kann (Die Kompremierung hat wirklich ihren Dienst getan ...)
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Tage her von xMarcelinoX.
Folgende Benutzer bedankten sich: TheDarkGaiden, AnimanDD, Spreadyy

Ein kleines Hobby-Projekt - Proxer 3.0 2 Wochen 6 Tage her #836693

Pretty nice. Würde ich auf jeden Fall der aktuellen Version bevorzugen.

Da die Webseite ja in erster Linie zum Konsum von Animes und Mangas verwendet wird, wäre für angemeldete Nutzer meineserachtens sinnvoll, die Lesezeichen und ggf. Watch/Readlist auf der Frontseite zu zeigen. Zudem vermisse ich ein direkt platzierten Link zu einer Anime und Manga Übersicht, auch wenn das unter der Suchfunktion integriert ist.

Das Logo finde ich auch etwas generisch, aber bei weitem besser als dieses aktuelle Unfall auf der Frontpage.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: KnivesForummodLaynaJolieekinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum