• Seite:
  • 1

THEMA: Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ???

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 4 Jahre 5 Monate her #564205

Mich würde es sehr interessieren ob euch auch immer eine Art Geschichte/Erzählung einfällt. Und wenn ja, schreibt ihr diese auch auf? um was geht es dann hauptsächlich? und wie seit ihre auf die Idee gekommen?

Bei mir ist das nämlich so, jedes mal wenn ich einen Anime schauen entsteht bei mir ne Grundidee für ne Erzählung im Animestil. Diese formt sich dann in laufe der Tage mit meinen Erlebnissen, anderen Animes, Filmen und meinen verrückten Gedanken. Wobei meine Erzählungen immer Action und Superpower als Genre haben XD

Ein Freund von mir der ebenfalls ein Otaku ist, hat auch eine Idee und hat diese aufgeschrieben und zu ende gemacht. Das hat mich dann so beeindruckt dass ich jetzt auch angefangen habe einer meiner Idee auf zu schreiben :D
Der Sturz hatte mich vernichtet... und doch war ich am leben

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 4 Jahre 5 Monate her #564212

Was gibt es besseres, als Geschichten zu erfinden?

Bei mir ist es ähnlich. Durch Animes, Filme, Bücher oder was auch immer, komm ich auf eine Grundidee, welche ich dann ausbaue.
Meistens läuft es darauf hinaus, dass ich eine Fantasywelt parallel zu unserer erschaffe mit Geschichte, Religion, Staatsform etc.
Story hab ich auch meist relativ schnell.

Nur haperts bei mir am aufschreiben.
Ich leb dann lieber in meinen Tagträumen meine Kreativität aus.
"I am now in a world, where I have to hide my heart and what I believe in, but somehow I will show the world, what's inside my heart and be loved for who I am."

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 4 Jahre 5 Monate her #564223

Bei mir ist es immer so, dass ich mich in die Animes (oder generell alle Geschichten) hineindenke. Ich denke mir also eine Figur aus (oft etwas overpowered ^^) die in den Anime passen würde (manchmal auch mehrere) und steure sie dann praktisch so wie in einem Rollenspiel. Wenn ich dann eine neue Folge sehe (und meine Geschichte nicht mehr passt) passe ich sie an. Ich leb teilweise echt in diesen Tagträumen :D (besonders auf dem Weg zur Schule etc. Warscheinlich auch der Grund warum mir meine Mitschüler immer sagen das ich verschlafen ausseh. Ich träum ja sozusagen noch xD)

Aufschreiben tu ich die Geschichten nicht, da sie sich ja ständig verändern und es ja keine eigenen Werke sind, da ich die Animes ja nur veränder.
Was gibt es besseres, als Geschichten zu erfinden?

Eigentlich nur Geschichten anschauen/lesen :D
(Muhaha eine Antwort auf eine rethorische Frage)
Letzte Änderung: 4 Jahre 5 Monate her von Kait0.

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 4 Jahre 5 Monate her #564228

Kait0 ich denke immer an meine kleine geschichten beim weg zur schule XD
Bei mir kommen Grundidee von Animes aber durch meine ganzen Veränderung die ich einbau entsteht was komplett neues so dass man keinen bereits vorhandenen anime mehr darin sehen kann.
Und meine HCs sind oder werden immer overpowerd sein ;)
Der Sturz hatte mich vernichtet... und doch war ich am leben

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 4 Jahre 5 Monate her #564284

Ich erfinde nicht direkt eigene Geschichten sondern bin sowas wie ein Guru und weiß vieles schon nach der ersten Folge da ja eigentlich doch viele gleich sind. Aber natürlich gibts Ideen die im Animestily geil wären :D

Signature by Joliee & Avatar by Hatoka

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 4 Jahre 5 Monate her #564581

Ich arbeite im Moment parallel an zwei Geschichten im Anime -Stil welche beide eher im Fantasysetting spielen, sich aber enorm voneinander unterscheiden.
In einer Geschichte greife ich auf typische Elemente wie Elfen, heilige Klingen oder ähnliches zurück.
Wohingegen ich bei der anderen versuche viele neue Ideen einzubringen (echt schwer) oder Dinge die in anderen Formen überall existieren (Magie, Elemente, etc.) neu zu interpretieren.
Die eine Geschichte ist deutlich düsterer und ernster und greift auch auf unangenehme Themen zurück und soll eventuell auch abschreckend wirken.

Auf die Ideen meiner Geschichten komme ich, wenn ich andere Storys sehe oder lese. Zum Beispiel durch Filme oder Bücher, Anime oder Videospiele. Ich suche überall nach Inspiration und versuche auch Anregungen in verschiedenen Sprachen und Kulturen zu finden. Zudem informiere ich mich auch über verschiedenen Mythologien und deren Besonderheiten. Manchmal findet man auch Ideen, wenn man Musik hört oder sich alltägliche Dinge mal genauer ansieht...

Auch wenn es oft sehr viel Zeit kostet, eine Stroy samt Charakteren, Setting und Co komplett durchzustrukturieren, so macht es unheimlich viel Spaß :)

Neben den oben erwähnten Geschichten (Namen möchte ich nicht nennen xD) arbeite ich nebenbei auch an eigenen Zelda Storys und wenn ich mal Ideen für andere Dinge haben, werden diese umgehend notiert und vielleicht irgendwann mal ausgearbeitet...

Auf jeden Fall wünsche ich allen, den es ähnlich geht, viel Spaß und gutes Gelingen ;)
Gruß Whitebeard91
Folgende Benutzer bedankten sich: Sub-Zer0

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 11 Monate 4 Tage her #808518

Das mache ich ab und zu auch. Ich finde es richtig toll Geschichten zu erfinden und sie aufzuschreiben. Bei meinen Geschichten kommt meistens Fantasy und Super Power vor. Ich bin nicht sehr gut aber ich liebe es einfach zu schreiben
Danke Dyssmonia für den Avatar und für die Signatur. :3



Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 2 Monate 2 Wochen her #823900

Eine dumme Angewohnheit von mir ist, dass ich wenn ich einen Anime gucke, der mir gefällt, einen "OC" in die Story einfüge und mir überlege, wie er da reinpassen würde. Je nachdem wie sehr mir der Anime und die Charaktere gefallen haben, nimmt das unterschiedliche Dimensionen an und kann dann schonmal mehrere Monate so gehen. "OC" ist deshalb in Klammern, weil es an sich kein OC, also kein eigens von mir erschaffener Charakter ist... zumindest nicht vom Aussehen und vom Namen her. Nur die Persönlichkeit des Charakters stammt vollends aus meinem Oberstübchen. Je nach Anime hat dieser "OC" dann unterschiedliche Hintergründe und Motivationen.
Meistens bleibt das alles in meinem Kopf, aber 2015 habe ich dann das erste Mal eine dieser Ideen tatsächlich zu Papier gebracht und man siehe und staune, ich arbeite aktuell noch immer dran und lade die Scheiße (ist nett gemeint xD) inzwischen sogar hoch.
Und ich kann mir gut vorstellen, dass ich noch zu anderen Animes was schreiben werde in Zukunft, je nachdem was für einen Eindruck sie bei mir hinterlassen.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 2 Monate 1 Woche her #823920

ich weiss dass hat nichts mit Mangas zu tun aber ich will gern Schriftstellerin werden.
[/color]
Aber ich versteh wie du dich fühlst mich insperieren dann auch animes zum weiter schreiben. ich schreibe eher mehr fantasy oder auch krimis was sich dann aus manchen animes heraus ziehe (also ich klau jetzt nicht die story von da) ich bekomme einfach ideen
*o-bye*

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 2 Monate 1 Woche her #824115

  • Yokashi
  • Yokashis Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Proxer ist heilig!
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 5
Jop, wenn ich gerade nicht zu tun habe schreibe oder denke ich mir Animes aus, manchmal erweiter oder ändere ich auch Animes und frage mich wie sachen gelaufen wären wenn etwas ganz anderes passiert hätte.

---

Viel glück ^^


Edit by Knives:
Doppelpost zusammengefügt.
Danke Dyssomnia :3
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Knives.

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 2 Monate 5 Tage her #824222

Hey :D

Ich schnüffel grad bissel im Forum und da entdecke ich doch glatt diesen Thread! *o-büde*
Nun... Ich bastle an eigenen Welten und habe auch viele Ideen für Geschichten, RPGs oder wenn ich was verrücktes träume und nicht aufstehen möchte (am WE), dann spinne ich diesen Traum im halbwachen Zustand einfach weiter. Manchmal sind es nur kurze Momente, in denen mir eine Idee durch den Kopf schießt, die ich aber nicht weiter verfolge, weil keine Zeit / Lust / etc. oder ich verliere mich in meinen Ideen und Tagträumen. Wenn es soweit geht, dass ich stundenlang träume, dann schreibe ich auch. Aber eigentlich schreibe ich seit Jahren nur an einem Werk. Und die meisten Ideen betreffen auch nur dieses eine Werk.

Was mich aber stutzig macht: Ihr sagt, ihr erfindet Geschichten / Charaktere / etc. im Animestil, aber was bedeutet das für euch? Habt ihr dann Animebilder im Kopf? Geschichten sind ja erst einmal Geschichten. Zu Animes werden sie ja erst, wenn sie niedergeschrieben und gezeichnet werden, oder nicht?
Mein Leben ist lebenswert, weil ich es für lebenswert befinde~

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Und noch eine Zugabe:

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Erfindet ihr auch (Anime)Geschichten ??? 2 Monate 2 Tage her #824295

Black-Harmonics schrieb:
Was mich aber stutzig macht: Ihr sagt, ihr erfindet Geschichten / Charaktere / etc. im Animestil, aber was bedeutet das für euch? Habt ihr dann Animebilder im Kopf? Geschichten sind ja erst einmal Geschichten. Zu Animes werden sie ja erst, wenn sie niedergeschrieben und gezeichnet werden, oder nicht?

Da stimme ich dir erstmal zu. Und ja, ich kann hier zwar nur für mich sprechen, aber wenn ich mir Welten vorstelle, dann habe ich die Charaktere dieser Welten immer im Anime-Stil vor Augen. Selbst wenn ich Bücher lese, die NICHTS mit Animes zu tun haben, ich stelle mir die Geschehnisse längst nur noch im Anime-Stil vor. Es ist verblüffend.
Wenn ich dann selbst schreibe, dann merke ich oft, dass ich... Tropes aus Animes, die mir gefallen haben übernehme.
Und auch wie meine Charaktere miteinander interagieren, wie sie miteinander sprechen und sogar der Humor. Sowas sieht man nicht in Fantasy Novels aus jetzt Europa oder Amerika. Die haben einen völlig anderen Stil, wie ich finde.
Meine Geschichten erinnern da wirklich sehr viel eher an Animes, als an alles andere.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum